Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Umwelt, Trauer

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

05.10.2012 um 17:54
Damit meine ich die Spitze des Eisbergs ...
Momentan kommt so viel zusammen! Das Ausschreiten der radikalen Islamisten, die Unruhen und Bürgerkriege, jetzt noch das mit der Türkei und Syrien.., die Euro Krise..
Wir zerstören unsere Umwelt bekommen das mit dem Klimawandel nicht in Griff.... Was ist wenn ein Atomkrieg ausbricht? Wir zusehen müssen wie sich Länder zerbomben und dabei unser Planet drauf geht?

Wo sind unsere "Heroes"? überall hört man von Katastrophen, Mördern, Verrückten Attentätern, Wut und Leid... Ein Bösewicht Kann jeder sein, Helden bleiben aber Fiktion... denn Superkräfte hat leider niemand.


melden
Anzeige
Siddi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

05.10.2012 um 17:55
du meinst wann das system zusammenbricht oder der dritte weltkrieg ausbricht?


melden
Siddi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

05.10.2012 um 17:56
das weiss doich jeder, am 21.12.2012


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

05.10.2012 um 18:29
@Lilly1636


Das was man gerade zu zeigen versucht, in den Medien, in seinem Umfeld, durch das System, ist eine vorgespielte Bühne auf der man sich nach einer bestimmten frist immer noch aufhalten soll...man sollte diesen Bildern nicht folgen...sie sind nicht wirklich...


melden

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

05.10.2012 um 20:15
Antwort an Lilly1636
_______________________________________________________
also die Heroes liegen im Auge des Betrachters, wenn man den westlichen Medien Vertrauen schenkt, dann sind es Westerwelle, Holland und Hillary.
Denn Sie wollen ja das Morden in Syrien ein Ende setzten. * dass ich nicht lache *

Die Wahrheit ist jedoch das genaue Gegenteil was uns unsere Politiker auftischen. Diese Verbrecher und Oberhäupte von parlemtarische Diktaturen sind die größten Kriegshetzer und Dessinformanten der Menschheitsgeschichte.

Sie sind verantwortlich für das Töten in Lybien und Syrien.
Sie haben die Al Qaida nach Syrien und Lybien eingeschleust und das alleine ist schon eine Verbrechen sich mit so eine verbrecherische Organisation zusammen zu tun, naja das zeigt nur wer den internationalen Terrorismus wirklich organisiert und zwar die USA und seine Verbündeten.

Der Held ist Bashar Al Assad, weil er und sein Volk in Syrien halten Stand gegen die aggresoren die sich als "Freunde Syriens" "Friends of Syria" ausgeben.

Die Lüge ist Aufgedeckt, den die syrischen Sicherheitskräfte haben auf keinen einzigen Demonstranten geschossen. Im Gegenteil die Al Qaida in Syrien nennt sich FSA ( Freie syrische Armee) verübte mehrere Massaker gegen Anti- Regime Demos und filmte diese Abscheulichkeit. diese Aufnahmen sollten für Nato Intervention dienen. Also da sieht man wie sich Nato und die FSA, Saudi Arabien und Qatar sich an Menschenrechte vergangen haben.

Syrien unterstützt zu 90 % den Presidenten Bashar al Assad.
Vor der Kriese waren es gerade mal 20 %. Aber nach dem die Oppositionele ihre Widerlichkeit offenbarten und sich als Vaterlandverräter "outeten" hat die syrische Regierung vollste Unterstützung vom Volk erhalten. Die bewaffnete Opposition oder auch (FSA, AL QAIDA) genannt, hat das Eingreifen der Nato als oberste Priorität. Nicht selten beschiessen sie die türkische Seite um ein Bündnisfall der Nato zu auszulösen. Von einem Beschuss der Türkei hat Syrien keinen Gewinn.
Aber das alles wird uns von unseren Medien Vorenthalten.
Die Bösen sind die Nato- Staaten, und alle Satelitenstaaten der USA die sich angeblich für Menschenrechte einsetzen.

Die guten, sind die Länder die keinen Krieg führen, oder keien Grund erfinden um einen Krieg zu führen.
Die guten sind die Länder, die Ihr Veto- Recht gegen ein Überfall auf Syrien einsetzen.

Liebe Grüße


melden

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

05.10.2012 um 20:24
Ein Agriff auf Syrien hätte schwerwiegende Folgen.
Auf die ganze Welt.

Ein Krieg zwischen NATO, Saudi Arabien, Israel einerseits und Syrien, Iran, Russland, China, anderseits ist nach meiner Betrachtung ein DRITTER WELTKRIEG. Und dieser Krieg wird jeden von uns vom Hocker reißen das garantieren alle Experten.

Also Beten das die NAto Länder nicht unbedingt einen Krieg provotzieren werden.

Gott stehe allen zivillisten bei. Amen !


melden

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

05.10.2012 um 21:07
Das schöne Wort wir... Wir haben die Macht den Menschen gegeben, die es für ihre Interessen ausnutzen.

WIR zerstören die Umwelt nicht. Es machen die Ölkonzerne, Industrien, Geldsystem usw.

Das Klimawandel liegt nicht in UNSEREN Händen. Okay, im gewisse Art und Weisse schon, denn man könnte mich Fahrrad zur Arbeit fahren.

Das Atomkrieg haben WIR auch nicht im Griff, die Entscheidung wird nicht von UNS getroffen.

Ja, WIR sehen zu und machen nichts, weil wir keine Macht haben.


melden

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

05.10.2012 um 21:30
Wenn wir in das Zeitalter der Gerechtigkeit und des Wassermanns eintreten, was am 21.12 der Fall sein wird, dann wird sich etwas ändern, auch wenn es weh tut! Es wird sich etwas ändern!


melden

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

05.10.2012 um 22:11
@Jantoschzacke

Bitte, hört doch endlich auf mit diesem 21.12 Quatsch. Ist doch Logisch dass so ein Kalender nicht unendlich ist.

@Lilly1636

Frage ich mich aber auch..in letzter Zeit hat das alles so stark zugenommen, oder bilde ich es mir nur ein weil der 21.12 näher rückt und jeder so ein Tamtam darum veranstaltet? Ich denke der 3. WK ist auf Dauer nicht unvermeidbar, wir werden eben daran sehen ob dann ein zivilisiertes Leben wie wir es heute führen danach wieder möglich ist oder ob alles dann so verseucht ist dass wir so wie in diesen Fantasy Filmen leben...Rationen, Wüste, Bunker, usw..


melden

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

06.10.2012 um 01:25
@assyrianLion

Für hast du irgendwo eine Glaubwürdige Quelle für deine Thesen, das alle Syrer hinter dem Präsidenten stehen?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

06.10.2012 um 06:02
Ich denke man sollte sich vor einer beginnenden globalen Depression schützen, indem man eben nich dieser derzeitigen Mainstram Hysterie um 2012 erliegt, auch wenns chaotisch ausschaut da draußen in der Welt, aus Chaos kann man, sprich wir Menschen auch immer mal Neues entwickeln...ich gebe zu bedenken dass diese Endzeitmythologie auch Schäden an der "Weltseele" bewirkt, wir sind heute schon ganz schön vernetzt im Netz...

2012 kann echt zum Wurm auf Users biologischer Festplatte werden !


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

06.10.2012 um 06:50
Lilly1636 schrieb:überall hört man von Katastrophen, Mördern, Verrückten Attentätern, Wut und Leid... Ein Bösewicht Kann jeder sein, Helden bleiben aber Fiktion... denn Superkräfte hat leider niemand.
ja überall, in zwei Kästen. Einmal im TV zu hause oder bekannten, einmal im Radio zu hause oder im Auto. Was ist "überall"?


melden

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

06.10.2012 um 07:22
Lilly1636 schrieb:Wo sind unsere "Heroes"? überall hört man von Katastrophen, Mördern, Verrückten Attentätern, Wut und Leid... Ein Bösewicht Kann jeder sein, Helden bleiben aber Fiktion... denn Superkräfte hat leider niemand.
Quark.

Früher hättest du all diese Informationen gar nicht bekommen. Radio und Fernseher sind Erfindungen des letzten Jahrhunderts. Vorher gabs Zeitung und Buch. Menschen sind nun mal Sensationsgeil, und sensationell sind Katastrophen und Unglücke. Die ganzen Helden des Alltags kommen doch gar nicht in den Fokus.

Im Grunde hat sich auf dieser Welt nicht viel geändert. Ausser dass alles "grösser" geworden ist. Der Mensch ist der gleiche geblieben in seinen Grundprinzipien. Früher wars der Wegezoll, heute heisst es City-Maut. Ein bestimmter Wesenstyp drängt an die Macht, egal ob als Vorstand, als Politiker, als Richter oder als Streifenbulle. Der "einfache Mann" bezahlt die abgehobene Lebensart und Pension dieser "Großmenschen". Das war alles schon immer ganz genauso.

Und so dreht sich die Welt weiter. *gähn*


melden

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

06.10.2012 um 19:58
Danke für die Antworten! Ja irgendwo hat jeder von euch recht!

Auf der einen Seite haben wir mehr Medien und Kommunikations Möglichkeiten, wie früher und wie wir durch die Geschichte wissen gabs da zu jeder Zeit irgendwelche Aufstände oder Kriege.

Natürlich können "wir" nichts dafür was da schon seid Jahren schief läuft... Aber wir gehören eben alle zu dieser tollen egoistischen und ignoranten Gattung Mensch...

Es ist eben traurig, dass immer erst alles zu Spät sein muss bis endlich etwas getan wird... und deswegen auch meine Frage, wann der Gipfel erreicht ist... was muss noch alles passieren? Das hat meiner Meinung nach nix mit 2012 zu tun!! Ich dachte eh das hat sich erledigt, weil sie noch nen Kalender oder sowas gefunden haben? Und wenn, mir war das auch davor schon egal :p^^

LG Dani


melden

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

06.10.2012 um 21:03
@nahtern

Würden dir Bildmatrial von Massenbewegungen der Syrer, als Ausdruck ihrer Unterstützung für die syrischen Armee und Assad genügen.

ich stelle einfach paar Links zu diesem Thema.


http://www.youtube.com/watch?v=_NhufBms4j4&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=YyS8C2p8tw0&feature=related

Youtube: Syria: Damascus - MEGA-PRO-ASSAD rally,

Youtube: Präsident Bashar Al-Assad besucht die Stadt Homs , die Bezirke Bab-Amr and Ashera

Video deaktiviert


Youtube: Millionen wollen Bashar al-Assad - Pro-Assad Demo in Syrien


für mehr Informationen stehe ich gerne zur Verfügung.


melden

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

06.10.2012 um 22:18
@assyrianLion
Herr Todenhöfer ist ein guter Mensch!


melden

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

06.10.2012 um 22:47
@AusDemStern
stimme dir zu, ich denke aber das er aus der ARD entlassen worden ist, weil er die Syrien Kriese objektiver sieht als die Pressefreiheit in Deutschland es erlaubt.


melden

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

07.10.2012 um 02:25
Da sage ich mal: ABWARTEN

http://www.21dezember2012.net/ lol


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

07.10.2012 um 07:30
@Lilly1636
Atomkrieg und religiöse Irre sollten dein geringstes Problem sein.Dein Problem ist
Mein Geld verdiene ich als examinierte Altenpflegerin und gebe es aus für Shoppen, Essen gehen, Auto
Und damit hast du eigentlich schon alles beschrieben,du bist das Problem,bzw dein Lebensstil.Dank Leuten wie dir werden die Regenwälder der dritten Welt in Palmöl und Sojaplantagen umgewandelt,nicht etwa weil die so drauf stehen oder ich und meinesgleichen so konsumistisch leben.
Diese konsumistische Lebensart kostet immense Ressourcen,und die Gewinnung dieser Ressourcen kostet Raum,Lebensraum,Äcker,Dörfer,Wälder,Berge,Flüsse,Täler.Die vorher diesen Lebensraum bewohnten und von und mit ihm lebten sind nun gezwungen zu Hungerlöhnen deine Klamotten herzustellen,Soja,Bananen und baumwolle zu ernten,für dich,auf Palmölplantagen arbeiten damit du mit ner Karre durch die Gegend gondeln kannst um dir neue Sneaker zu kaufen.Und da wunderst du dich auch noch das die sich mit allen Mitteln wehren??

http://www.youtube.com/watch?v=4gX5gnExONo


melden
Anzeige

Wann haben wir den Gipfel erreicht?!

07.10.2012 um 08:14
@Warhead
Soweit ich weiß sind es nur Sklavnlöhne, keine Sklavenarbeiter.
Man könnte also jederzeit kündigen, tun sie aber nicht. Warum? Sie sind auf den Job angewiesen. Daraus schließe ich das es ihnen noch schlechter gehen würde, würde niemand ihre Güter konsumieren.


melden
635 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Sinn des Lebens702 Beiträge