weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

25.02.2014 um 20:09
https://firstlook.org/theintercept/2014/02/24/jtrig-manipulation/

... und eine deutsche Kurzversion:

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Agenten-planen-Online-Rufmorde-article12348101.html
Gefälschte Blogs, fingierte Dokumente, Facebook-Propaganda: Der britische Geheimdienst soll über ein ganzes Waffenarsenal verfügen, um die Reputation von Menschen und Firmen im Netz zu vernichten. Und die öffentliche Meinung zu manipulieren.
Wer hat es schon immer gewusst oder geahnt?
Wer glaubt daran?
Was soll damit beabsichtigt werden, dass diese Info nun scheinbar die breite Masse erreicht?
Wird es am Denken der Menschen etwas ändern ("Erwachen") oder sie nur weiter abstumpfen lassen?

Fragen über Fragen...


melden
Anzeige

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

25.02.2014 um 20:13
Geplante Desinformationen, Ruhigstellung der Bevölkerung, Manipulation der Bevölkerung, Meinungsbildung.

Eigentlich nichts Neues, "gewusst" hab ich es nicht, denn es gab kaum Beweise, nach wie vor sind die Beweise karg, schwammig oder gar anfechtbar.

Geahnt habe ich es allerdings schon seit mehreren Jahren, es liegt ja Nahe, und daher überrascht mich jede neue Enthüllung oder jeder neue Beweis auch nicht.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

25.02.2014 um 20:14
War mir schon seid 20 Jahren klar daß die Amis alles abhören zB wegen der Mafia,schon lang bekannt.
Wäre mir recht wenn es keine geheime Regierungen mehr gäbe und alles offen läge.
Wir haben ein Recht auf Transparenz


melden

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

25.02.2014 um 20:16
@Suchhund
Suchhund schrieb:War mir schon seid 20 Jahren klar daß die Amis alles abhören
waaaah, ich kann diesen Stammtisch Unsinn....die Amis die Amis die Amis.....nicht mehr hören!
JEDER machts, also muss man nicht immer reflexartig "die amis" brüllen.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

25.02.2014 um 20:19
@CurtisNewton
Ich habe die Amis erwähnt weil ich es von denen wußte , daß sie damals anfingen die Telefone abzuhören und zu speichern, wieso erregst du dich, ich nenne doch den Grund weshalb ich die Amis nenne,von den anderen weis ich nichts.
Du erinnerst mich an das neue Buch von Sarrazin :)


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

25.02.2014 um 20:27
mir is es erlich gesagt völlig egal, ich lass mich nicht beeinflussen, ich hab ne Meinung und da lass ich mir von keinem rein reden selbst wenn "Tricks" angewandt werden..

zu 99%.


melden

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

25.02.2014 um 20:35
Mir stellt sich - neben den oben genannten Fragen - noch eine weitere Frage:

Wie ist es möglich, dass gerade ein Nachrichtensender wie ntv.de solche Artikel verfasst?

Ich erinnere mich nur einmal an vergangene Berichte zur Ukraine und Syrien, wo der Böse schnell gefunden war (Russland und das jewilige "Regime"), die Guten dagegen-gehalten wurden (friedliche Demonstraten, mutige Revolutionäre, der Westen) und dazwischen nichts abgedruckt wurde, so dass schnell ein klares Bild entstand, das so nicht (immer?) richtig war. Neutralität sieht anders aus. Es verwundert mich, dass gerade ntv nun gegen den britischen Geheimdienst schießt.
Was mir weiterhin einen seltsamen Geschmack bereitet: Enthüllungen, die gerade zu Zeiten von Ukraine und Syrien auftauchen. Der Leser könnte ja auf den Gedanken kommen, da "könnte" etwas nicht stimmen... oder vielleicht sogar eine Verbindung bestehen? Und bei diesem Versuch des 1+1-zusammen-Zählens die gesamte Sache als noch größeren Unsinn abstempeln, weil es gar zu durchtrieben klingt...

Hole ich zu weit aus? Und überhaupt: Können solche Artikel bewirken, dass die Menschen solche Themen für noch größeren Blödsinn halten, als wenn man sie lediglich als "Verschwöhrungstheorie" präsentieren würde? Frei nach dem Motto: "Das ist doch ganz normal. Liest man in jeder blöden Zeitung. Lass mich damit in Ruhe!"


melden

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

25.02.2014 um 20:37
@lilienherz
lilienherz schrieb:Wie ist es möglich, dass gerade ein Nachrichtensender wie ntv.de solche Artikel verfasst?
Sie müssen den Schein und somit ihre geheuchelte Glaubwürdigkeit bewahren.


melden

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

25.02.2014 um 20:38
@tic

Woher hast du deine Meinung, wenn es um Themen geht, von denen du nur wenig Ahnung hast? Themen, die Informationen behandeln, von deren Wahrheitsgehalt du dich aus diversen Gründen nicht überzeugen kannst? Sei es, weil ein Thema wie die Ukraine behandelt wird.

Bildest du dir in diesem Fall keine Meinung? Falls doch: Auf welcher Grundlage?


melden

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

25.02.2014 um 20:45
@CurtisNewton

Was mich wieder zur Frage mit dem "Abstumpfen" bringt.

In diesem Fall handelt es sich um keine stichhaltigen Beweise, die erbracht wurden, sondern vielmehr um Informationen, die von irgendwelchen Menschen wie bspw. dem Snowden kommen. Irgendjemand sagt oder schreibt etwas und es wird weiterverbreitet. Anders, als bspw. ein Thema wie die Ukraine, wo dutzende "Beweise" in Form von bspw. Videos existieren und sich jeder informieren könnte, würde er nur wissen, wo.

Evtl. ein cleverer Versuch, eine solche Information als "Mund-zu-Mund"-Propaganda abzustempeln.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

25.02.2014 um 20:45
was hab ich mit der Ukraine zu tun? @lilienherz ich leb in Deutschland und interessiere mich nicht für andere Länder, ergo lass ich mich nicht durch Facebook etc bezüglich der Ukraine beeinflussen, wenn ich was höre dann kommt es von Deutschen Nachrichtensendern wie eben NTV etc und ob diese sich von Sex-Fallen & co beeinflussen lassen glaub ich jetz mal weniger..

oder werden Deutsche Nachrichten vom britische Geheimdienst beeinflusst? glaub ich weniger, ich schätze es reduziert sich zb aufs Netz und was dort so rumgeistert..


melden

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

25.02.2014 um 20:48
@tic

Ich verstehe. Du bist also ein Mensch, der sich allein für sein Umfeld interessiert und deutschen Medien vertraut, weil sie... ja, warum eigentlich?

Bitte verstehe mich nicht falsch. Ich möchte nur wissen, wie andere Leute über solche Themen denken.


melden

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

25.02.2014 um 20:48
@lilienherz
lilienherz schrieb:Evtl. ein cleverer Versuch, eine solche Information als "Mund-zu-Mund"-Propaganda abzustempeln.
So haben es die Illuminaten schon angekündigt:
Wir werden so lange falsche Propheten und Desinformanten schicken, bis ihr müde seid, die Informationen nicht mehr hören wollt, geschweige denn richtige von falschen Informationen unterscheiden könnt!


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

25.02.2014 um 20:51
ich schau keine Glotze bzw sehr sehr selten weil alles was ich dort sehe ist wie Deutschland unsere Steuern verplempert, deshalb interessiere ich mich nur für mich, was mich daran hindert besser leben zu können und wer Schuld daran hat, alles andere is mir vollkommen egal @lilienherz die Ukraine spielt da jetz keine besondere Rolle weshalb sie mich nicht interessiert..


melden

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

25.02.2014 um 20:52
@CurtisNewton

An dieser Stelle nur eine Frage:

Was macht dich so sicher in deinem Glauben, dass eine Vereinigung wie die "Illuminaten" existiert? Eine Vereinigung, deren Gründung mehrere Generationen in der Vergangenheit zurück-liegt.

Greifst du auf Quellen zurück, die du als "sicher" betrachtest oder geht es mehr in Richtung "Bauchgefühl"? :)


melden

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

25.02.2014 um 20:52
@tic

Ich verstehe. Vielen Dank für die Antwort.


melden

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

25.02.2014 um 20:56
@lilienherz

Es gibt viele Quellen, die vermutlich in ihrer Ausprägung alle Klumpatsch sind, aber an allem (Korrektur: an einigen!) ist ein wahrer Kern. Und allein das reicht, um nicht alles als "Unsinn" abzutun.


melden

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

25.02.2014 um 21:44
Propaganda und Rufmord ist doch so alst wie die Menschheit...daß dazu das Internet auch benutzt wird....dolles Ding, wer hätts geahnt !


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

17.06.2014 um 13:17
tic schrieb:was hab ich mit der Ukraine zu tun? @lilienherz ich leb in Deutschland und interessiere mich nicht für andere Länder, ergo lass ich mich nicht durch Facebook etc bezüglich der Ukraine beeinflussen, wenn ich was höre dann kommt es von Deutschen Nachrichtensendern wie eben NTV etc und ob diese sich von Sex-Fallen & co beeinflussen lassen glaub ich jetz mal weniger..

oder werden Deutsche Nachrichten vom britische Geheimdienst beeinflusst? glaub ich weniger, ich schätze es reduziert sich zb aufs Netz und was dort so rumgeistert..
_________________________________
tic schrieb:glaub ich weniger
glaub lieber dran tic. Die sind alles andere als neutral in der Berichterstattung. Und das sollte dir schon wichtig sein, das die Medien unabhängig sind, das ist auch wichtig für dein eigenes Leben. Dein eigenes Schicksal und das deiner Mitmenschen aus deiner engsten Umgebung wird durch diese Berichterstattung beeinflusst. Das kann dir nicht egal sein.


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die schmutzigen Tricks der Geheimdienste

17.06.2014 um 18:48
warum sollte mir das wichtig sein @HeurekaAHOI? ich schau keine Nachrichten da das einzige was sie zeigen quasi ist, wo unser Geld was bei uns bleiben sollte hin geht, dafür brauch ich keine Nachrichten schauen, find eh das TV verblödet, man wird berieselt mit Schwachsinn um uns zu beeinflussen, ich lass mich aber nicht beeinflussen, ich hab mein eigenes Weltbild, selbst wenn ich Nachrichten schauen würd (was mal vorkommt) denk ich "was das nun wieder für nen Bullshit" dazwischen kommt Werbung mit Bullshit, dann kommen Serien mit Bullshit und danach kommen Filme von vor 100 Jahren oder ne "Free TV Premiere" mit Filmen die ich schon gefühlte 10 Jahre aufer Platte hab..

"Schmutzige Tricks der Geheimdienste" ... ich mein wer so blöde is und alles glaubt is selber Schuld, das sind dann meistens auch welche die GZSZ glotzen oder bei Berlin Tag und Nacht mitfiebern etc etc...


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden