Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Medien, Demokratie, System, Propaganda
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

12.01.2019 um 10:02
Hinter diesem Kanal steckt RT-Deutschland ... dahinter stecken - die Russen. "Der Fehlende Part" ist also ein System kritischer Kanal. Okay, bestimmt sogar "Ost-Propaganda".

Am Ende ist das doch mehr oder weniger in Ordnung. Jedes System hat letztlich seine eigene Propaganda-Maschine laufen. Auch die deutschen Medien können sich nicht frei machen und berichten Einseitig.

Wie geht man mit diesem Wissen um? Wie geht man mit Propaganda um?

Immer öfter lande ich auf dem Kanal "Der Fehlende Part" - wenn ich nach sozial- und System kritischen Beitragen suche.

Um ein Beispiel zu geben: aktuell bin ich daran Interessiert, was Herr Prof. Rainer Mausfeld zu sagen hat. Nun habe ich ein Interview mit Ihm und der freundlichen RT-Dame erwischt. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Die Aussagen von Prof. Mausfeld werden dadurch nicht verfälscht (gefärbt vielleicht, durch die Richtung - in die das Interview gelenkt wird). Ist dem Herren nicht klar, das er sich auf einem Propaganda-Kanal präsentiert? Steht er hinter diesem Kanal? Ist es ihm egal - weil er eine Plattform bekommt und es im Grunde egal ist, auf welcher Propaganda-Plattform (RT oder ARD) er seine Aussagen vortragen kann?


melden
Anzeige

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

12.01.2019 um 10:05
Er ist halt so ein typisch neurechter oder querfront Kanal der sich darüber beschwerd das andere lügen und selber lügt das sich die Balken biegen.


melden
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

12.01.2019 um 10:11
@Hayura
Ja, aber meidest du diesen Kanal tatsächlich aktiv oder schaust du dir die Beitrage an und bewertest diese im einzelnen?


melden

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

12.01.2019 um 10:15
Negev schrieb: Ist dem Herren nicht klar, das er sich auf einem Propaganda-Kanal präsentiert? Steht er hinter diesem Kanal? Ist es ihm egal - weil er eine Plattform bekommt und es im Grunde egal ist, auf welcher Propaganda-Plattform (RT oder ARD) er seine Aussagen vortragen kann?
Doch doch . Alle sogenannten Stars der trutherszene landen irgendwann mal auf RT und da bekommen Sie ihre
"Meinungsfreiheit" .
Und wer schon bei ken Jebsen war hat bei RT keine Skrupel ,eher wird das wohl ein Prozess der Bestätigung auslösen.


melden

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

12.01.2019 um 10:28
Negev schrieb:Rainer Mausfeld zu sagen hat. Nun habe ich ein Interview mit Ihm und der freundlichen RT-Dame erwischt
Ist halt ein Psychologe, der im Alter meint, zu allem möglichen Zeugs reden und schreiben zu müssen.

Mausfelds private politische Ansichten passen eh ins Konzept:

- Finanzeliten ziehen im Hintergrund die Fäden
- Repräsentative Demokratie ist pfui, weil Augenauswischerei

Das passt ins Konzept Putin (RT). Darum ist er dort gern gesehener Gast.

Aber auch autochthone Medien fallen auf das angebliche Autoritätsargument ("Professor für Farbpsychologie erklärt uns die politische Welt") rein und bieten ihm ein Podium für fachfremde Schwadronierereien.


melden
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

12.01.2019 um 10:39
Narrenschiffer schrieb:- Finanzeliten ziehen im Hintergrund die Fäden
- Repräsentative Demokratie ist pfui, weil Augenauswischerei
Ist doch alles richtig.

Ob dahinter eine Verschwörung steckt oder dies durch die Unfähigkeit der "anderen" passiert, sei mal offen dahin gestellt...


melden

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

12.01.2019 um 10:43
Negev schrieb:Ist doch alles richtig
Wenn die Alternative Führerstaat/Einparteienstaat oder Ochlokratie vorgezogen wird, dann ja. Eine dritte Alternative zur repräsentativen Demokratie und des Parteiendiskurses auf Basis einer Konsensverfassung fällt mir grade nicht ein.


melden

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

12.01.2019 um 10:45
@Negev
warum eigentlich noch extra Aufmerksamkeit auf RT und deren Ablegerchen richten?


melden
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

12.01.2019 um 10:58
Tussinelda schrieb:warum eigentlich noch extra Aufmerksamkeit auf RT und deren Ablegerchen richten?
Okay, wir können drüber reden, den Titel zu ändern.
Aber ich finde die Frage schon berechtigt.


melden

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

12.01.2019 um 11:06
@Negev
Du kommst immer wieder auf solche Seiten, bei Deiner "Recherche" und dann ist es berechtigt, eine solche Frage zu stellen? Anstatt weiter zu recherchieren und festzustellen, was an den dort getroffenen Aussagen überhaupt dran ist? :D

Hier findest Du Beispiele
https://www.zeit.de/politik/ausland/2014-11/rt-deutsch-russland-propaganda-luegen


melden
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

12.01.2019 um 11:13
@Tussinelda
Glaubst du jetzt, das ich Fan von RT wäre? Du solltest meinen Beitrag lesen...

Es ist eben ein Propaganda Sender - das fällt bei RT vielleicht noch stärker auf, wenn man zuvor schon von den öffentlich Rechtlichen indoktriniert wurde.


melden

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

12.01.2019 um 11:28
Negev schrieb:das fällt bei RT vielleicht noch stärker auf, wenn man zuvor schon von den öffentlich Rechtlichen indoktriniert wurde.
erkläre mal bitte, wie ich das verstehen soll, für mich ist das ein Widerspruch.


melden
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

12.01.2019 um 11:50
@Tussinelda
Wenn man eine festgelegte Meinung hat - kann ein anderer Standpunkt umso befremdlicher wirken.

Schaut man nur US-Medien - wird man die russischen Medien als Propaganda identifizieren.
Schaut man nur russische Medien - erzählen eben die US-Medien lügen.


melden

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

12.01.2019 um 11:53
Negev schrieb:Schaut man nur US-Medien - wird man die russischen Medien als Propaganda identifizieren.
Schaut man nur russische Medien - erzählen eben die US-Medien lügen.
Es gibt auch Menschen mit Medienkompetenz. Diese Verallgemeinerung ist nicht haltbar.


melden

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

12.01.2019 um 11:54
@Negev
Du meinst also US Medien, wenn Du von öffentlichen rechtlichen Medien sprichst? Und meinst Du nicht, das in Medien durchaus unterschiedliche Meinungen vertreten sein können, das man Information nicht nur aus den Medien beziehen kann, dass man sich grundsätzlich selbst informieren kann, ohne Meinungen einfach zu übernehmen?


melden
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

12.01.2019 um 12:01
@Tussinelda
@Narrenschiffer
Ich werd mich jetzt hier nicht in Differenzierungen ergehen...
Tussinelda schrieb:Du meinst also US Medien, wenn Du von öffentlichen rechtlichen Medien sprichst?
Eine Färbung ist sicher nicht abstreitbar. Natürlich kann man nicht sämtliche Medien in diese beiden Schubladen stecken.
Narrenschiffer schrieb:Es gibt auch Menschen mit Medienkompetenz. Diese Verallgemeinerung ist nicht haltbar.
Tussinelda schrieb:dass man sich grundsätzlich selbst informieren kann, ohne Meinungen einfach zu übernehmen?
Deswegen hab ich diese Diskussion gestartet.

Sind Beitrage grundsätzlich abzulehnen, die von einer unseriösen Quelle stammen?


melden

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

12.01.2019 um 12:10
@Negev
Ja, sind sie, schon allein weil ich durch Klicks diese Medien unterstütze.


melden
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

12.01.2019 um 12:15
Tussinelda schrieb:schon allein weil ich durch Klicks diese Medien unterstütze.
Stimmt. Das ist natürlich richtig.
Viele wissen nicht, das sie auch mit einem "Daumen-Runter" einen Beitrag pushen.
Das ist ein Fehler der Plattformen...


melden

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

12.01.2019 um 20:13
Negev schrieb:Das ist ein Fehler der Plattformen...
Wieso?
Es passiert doch genau das, was sie wollen: Klicks, Aufrufe und es wird darüber geredet, ergo verteilt sich der Quark weiter.
Da musst du die Schuld bei den Menschen suchen, die das anklicken und verbreiten, und da wären wir wieder beim gesunden Menschenverstand.


melden
Anzeige
Negev
Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Was haltet ihr vom YT-Kanal "Der Fehlende Part"?

12.01.2019 um 20:23
@löm
Ich hab jetzt auch nicht drauf geachtet, dass schon das darauf klicken den Kanal im allgemeinen pusht.

Die Betreiber der Plattformen könnten ein anderes Wertungssystem einführen. Als Nutzer könnte man einen Beitrag positiv oder negativ bewerten. Die Summe aus allen Stimmen würde dann bestimmen, wie relevant ein Beitrag ist. Natürlich schaffen es dann weniger Beiträge Reichweite zu generieren. Und Reichweite bedeutet nun mal mehr Werbeeinnahmen.


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden