Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

137 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Haussarrest! ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

22.05.2014 um 10:50
Zitat von waterfalletjewaterfalletje schrieb:Es ist von anfang hier so manches falsch gelaufen... und kinder lassen wir noch kinder.. ohne irgendwleche nationalität zu nennen..
Warum? Die Nationalität kann aber bei den Rechtsfolgen entscheidend sein, also spielt sie schon eine Rolle. Und warum soll ich sie nicht berücksichtigen?
Ich habe oben weiter schon geschrieben, dass ich nicht pauschal für Ausweisung bin, ich in diesem Fall aber das Gefühl habe, dass es eh darauf hinauslaufen wird.
Zitat von waterfalletjewaterfalletje schrieb:Es gibt überall rabauken, liebe, mistkerle...
Auch da hab ich oben schon was zu geschrieben. Wir sprechen in diesem Fall aber nicht von "normalen" Jugendraufereien oder dumme Jungenstreiche.
Zitat von waterfalletjewaterfalletje schrieb:Es ist nur vieles falsch angepackt..
In dem von dir geposteten Artikel steht doch, dass bisher alle Maßnahmen erfolglos waren. Was will man denn noch versuchen richtig zu machen? Was soll bis dahin noch passieren?
Bei manchen ist Hopfen und Malz verloren, das ist halt so. Gab es schon immer, wird es immer geben.
Und da bleibt für mich die Möglichkeit der Ausweisung definitiv ein Mittel, welches man in Fällen wie diesem ruhig anwenden kann.
Zitat von waterfalletjewaterfalletje schrieb:Stop stop... mal eben... ich weiß nicht ob du kinder hast.. nur wenn ja und drei an der zahl.. kann sein das auch bei dir ein sogenanntes schwarzes schaf dabei ist.
Nein, ich habe noch keine Kinder, aber schwarze Schafe gibt es überall. Nur weil jemand Geschwister hat, sollte sich das nicht vorteilig für denjenigen auswirken.
Bisher gibt es wohl mehr Opfer seinerseits als Geschwister.


melden

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

22.05.2014 um 10:51
@waterfalletje
Gelegenheit macht Kriminelle.
Und unsere kuscheljustiz gibt einfach zu viele Gelegenheiten.
Gerade wieder gelesen, ein Rettungssanitäter hat ein Mädchen im Rettungswagen auf dem weg ins Krankenhaus vergewaltigt, er kriegt lächerliche 4 1/2 Jahre.
Wer soll bei solchen Urteilen noch Respekt vor der justiz haben?


melden

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

22.05.2014 um 10:52
@Butterbirne
lass dir mal Fell wachsen. wenn ich deine asozialen Beiträge genauso asozial kommentiere dann erwarte ich als Antwort nicht so ein mitleidiges gejammer. was war denn gestern, meinst du die Sache als du dich lächerlich machtest das dich sogar ein mod bat den Mund zu halten weil das alles falsch war, naja wayne.
ich hab keinen Plan weshalb man wegen so einem Einzelfall in so stammtischmassige pöbelei verfallen muss. wenn du was gegen ausländische oder generell Jugendliche Straftäter was tun willst dann setz ihnen von Anfang an mehr Perspektiven anstatt hinterher rumzumeckern wenn es zu spät ist. du bist doch in der cdu, mach mal was anständiges was den Menschen hilft statt das proletengeseiere der rentnercharge zu übernehmen.


1x zitiertmelden
waterfalletje Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

22.05.2014 um 10:53
@Butterbirne

Ja, nur es ist nun mal so das unser kinder so ein schutz geniessen... das sie oft nicht mehr geschütz sind..


Eltern haben meist nur pflichten... und wie die aus sehen, findet man in jeder zeitschrift... fernsehen..

Wenn sie mal anpacken.. gelten sie als schwach..

so muss wieder was tun.. bis später..


melden

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

22.05.2014 um 10:54
@DerFremde

Er kam vor 4 Jahren mit seinen Eltern hierher, hat also noch nicht die 5 Jahre voll für den besonderen Ausweisungsschutz (§56 AufenthG)

Mehmet wurde sogar hier geboren, besaß allerdings beide Staatsangehörigkeiten.


melden

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

22.05.2014 um 10:59
wer sagt denn, das er überhaupt ausweisbar ist - er kann ja auch Russlanddeutscher sein und längst die Deutsche Staatsbürgerschaft.


melden

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

22.05.2014 um 11:00
@-ripper-
Gestern? Sorry, du konntest einfach nicht lesen. Der Mod hat einfach nur drauf hingewiesen, dass es nicht ums Thema geht. Übrigens uns beide. Er hat dich genauso markiert wie mich. Aber um das zu ergreifen muss man ja lesen können.
Zitat von -ripper--ripper- schrieb:naja wayne
Ich frage nochmal, bist du 10?
Deine Wortwahl lässt darauf schließen.
Mit Lol und wayne geht man doch nicht in eine Diskussion.
Zitat von -ripper--ripper- schrieb:ich hab keinen Plan weshalb man wegen so einem Einzelfall in so stammtischmassige pöbelei verfallen muss.
Das sind keine Stammtischparolen ;) Frag mal die Leute, die er zusammen geschlagen hat.
Wer ausgewiesen werden kann, und so durch Straftaten auffällig wird, der gehört abgeschoben.
Zitat von -ripper--ripper- schrieb:wenn du was gegen ausländische oder generell Jugendliche Straftäter was tun willst dann setz ihnen von Anfang an mehr Perspektiven anstatt hinterher rumzumeckern wenn es zu spät ist.
Natürlich muss man den Jugendlichen auch Perspektiven Bieten, das stimmt. Das ändert aber nichts daran, dass wir jetzt das Problem haben. Nun muss man was dagegen machen und das funktioniert nicht mit der "Wir-haben-uns-alle-Lieb" Politik.
Zitat von -ripper--ripper- schrieb:doch in der cdu, mach mal was anständiges was den Menschen hilft statt das proletengeseiere der rentnercharge zu übernehmen
Was willst du mir mit proletengeseiere sagen? Habe das mal gegoogelt und sage und schreibe 2 Ergebnisse bekommen. Vielleicht können wir uns darauf einigen, zukünftig auf einer Sprache, die auch andere Menschen sprechen außer dir, zu unterhalten?


1x zitiertmelden

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

22.05.2014 um 11:04
@Cejar
Dann sieht es wieder anders aus. Bisher war in den Berichten aber von Russen die Rede.
Trotzdem sollte ihn als Intensivtäter dann die volle Härte der Jugendjustiz treffen. Denn es bleibt nicht zu vergessen, dass bisher alle Maßnahmen erfolglos waren.


melden

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

22.05.2014 um 11:06
@OddThomas

Gut aber du musst mal bedenken, wenn wir die Familie und das Balg abschieben, dann stehen wir ja wieder als Nazideutsche da. Das will ja nun auch keiner. Deswegen müssen wir die Straffälligen Ausländer erdulden. Wie hieß es 1944: Das Deutsche Volk hat sein Schicksal selbst gewählt.

Da fällt mir ein, in der DDR gab es ja die sogenannten Jugendwerkhöfe für Schwererziehbare.

Wikipedia: Jugendwerkhof

Wo man aus assozialen wieder gesellschaftsfähige junge Menschen bildete. Sowas täte heute mal wieder Not. Denn wenn die Eltern die Kinder nicht aus Leben vorbereiten, ein anderer tut es dann auch nicht.


melden
waterfalletje Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

22.05.2014 um 11:08
@OddThomas

Es gab sicher kein hausarrest ;-)

ganz einfach... streng durchgezogen.. ihr unterschätz dies weil es sich so harmlos anliest... anfühlen tut sichd dies aber nicht nach ein paar wochen ;-)


melden

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

22.05.2014 um 11:18
@waterfalletje
Mag ja sein. Ich berücksichtige hier bei meiner Meinungsbildung aber auch die kriminelle Vorgeschichte. Und da ist für mich persönlich Hausarrest halt nicht geeignet.

@DerFremde
In der DDR gab es auch die Möglichkeit der Ausbürgerung für Deutsche. Ist aber ein anderes Thema.

Als ich meine Lehre machte, hatten wir in der Berufsschule auch 2 dabei, die aus der Jugendanstalt waren, die hatten weniger auf dem Kerbholz als der Bengel hier.
Einer ging schnell zurück, der andere hat es durchgezogen. Hab ihn nach ein paar Jahren mal getroffen, führte da ein ganz normales Leben.

Ich mag mich mit meinem Gefühl ja auch irren, bleibe aber dabei, dass bei der kriminellen Energie wie in diesem Fall eine Ausweisung ruhig in Betracht gezogen werden kann. Wozu gibt es das Mittel, wenn man es nicht (oder kaum) anwendet?


melden

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

22.05.2014 um 12:10
ich finds ok

die securityjungs verdienen eh wenig. wären die also nicht bei der security gäbs es hat hartz iv


von daher.. einfach nur ein subventionskreislauf
man muss den kleinen jungen als jobmotor verstehen.

die realen mehrkosten für deutschland belaufen sich also faktisch auf Null


melden

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

22.05.2014 um 15:25
Zitat von ButterbirneButterbirne schrieb:Gestern? Sorry, du konntest einfach nicht lesen. Der Mod hat einfach nur drauf hingewiesen, dass es nicht ums Thema geht. Übrigens uns beide. Er hat dich genauso markiert wie mich. Aber um das zu ergreifen muss man ja lesen können.
Man man man, das was du so an mir anprangerst kannst du anscheinend selbst nicht. Nein nein, deine Lorbeeren für falsche und lächerliche Behauptungen hast du dir selbst verdient auch wenn du sie gerne teilen möchtest. Mir war nur der zweifelhafte Ruhm des entgleißens zuteil, weswegen ich auch angeaddet wurde.
Zitat von ButterbirneButterbirne schrieb:Ich frage nochmal, bist du 10?
Deine Wortwahl lässt darauf schließen.
Mit Lol und wayne geht man doch nicht in eine Diskussion.
Wir sind hier im Internet und da wird gel33tsp3akt, gelolt und gewaynt. So etwas sollte eigentlich niemand mehr erschrecken der das Netz seit längerer Zeit nutzt.
Zitat von ButterbirneButterbirne schrieb:Das sind keine Stammtischparolen ;) Frag mal die Leute, die er zusammen geschlagen hat.
Wer ausgewiesen werden kann, und so durch Straftaten auffällig wird, der gehört abgeschoben.
Hmja, schieb mal nen 13 Jährigen ab. So ohne Familie irgendwo hinter der Grenze Arschtritt und Abmarsch. Genau, gute Lösung. Btw. Haben seine Eltern überhaupt die Deutsche Staatsangehörigkeit? wurde er in Deutschland geboren? Oder kann man mittlerweile jeden Abschieben wenn er einen Migrationshintergrund hat oder einen "undeutschen" Namen?
Zitat von ButterbirneButterbirne schrieb:Natürlich muss man den Jugendlichen auch Perspektiven Bieten, das stimmt. Das ändert aber nichts daran, dass wir jetzt das Problem haben. Nun muss man was dagegen machen und das funktioniert nicht mit der "Wir-haben-uns-alle-Lieb" Politik.
Na das sag mal deiner Kanzlerin die du als CDUler sicherlich auch gewählt hast.
Zitat von ButterbirneButterbirne schrieb:Was willst du mir mit proletengeseiere sagen? Habe das mal gegoogelt und sage und schreibe 2 Ergebnisse bekommen. Vielleicht können wir uns darauf einigen, zukünftig auf einer Sprache, die auch andere Menschen sprechen außer dir, zu unterhalten?
Ja das passiert wenn man falsch googlet. Dieses Wort besteht, für jeden anderen Menschen, klar ersichtlich aus 2 Wörtern: Prolet und Geseiere.
Und die darfst du jetzt googlen, dann bekommst du auch Treffer die dir weiterhelfen :)


1x zitiertmelden

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

22.05.2014 um 15:33
Zitat von -ripper--ripper- schrieb:Hmja, schieb mal nen 13 Jährigen ab. So ohne Familie irgendwo hinter der Grenze Arschtritt und Abmarsch. Genau, gute Lösung. Btw. Haben seine Eltern überhaupt die Deutsche Staatsangehörigkeit? wurde er in Deutschland geboren? Oder kann man mittlerweile jeden Abschieben wenn er einen Migrationshintergrund hat oder einen "undeutschen" Namen?
Und wieder beweist du, dass du uninformiert in die Debatte gehst. Auf die meisten Fragen findest du eine Antwort, in den im Eingangspost verlinkten Link. Übrigens haben wir mit der Abschiebung von Jugendlichen bereits Erfahrungen, Wikipedia: Fall Mehmet
Zitat von -ripper--ripper- schrieb:Na das sag mal deiner Kanzlerin die du als CDUler sicherlich auch gewählt hast.
Bildung ist Ländersache schnuggi. Und da sind die Unionsgeführten Länder immer weit vor allen anderen ;)
Zitat von -ripper--ripper- schrieb:Ja das passiert wenn man falsch googlet. Dieses Wort besteht, für jeden anderen Menschen, klar ersichtlich aus 2 Wörtern: Prolet und Geseiere.
1. Wenn du zu dumm bist, ein Leerzeichen zu nutzen, ist das nicht mein Problem.
2. Habe ich "Geseiere" noch nie gehört (Meine Rechtschreibsoftware übrigens auch nicht), denn es kommt nicht im DUDEN vor. Sorry, ich spreche deine Sprache einfach nicht.


melden

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

22.05.2014 um 15:41
Naja, also an so einer Maßnahme muss man generell zweifeln, da 1500 Euro pro Tag anderweitig fehlen. Gerade das hochverschuldete fast pleite Essen sollte nicht so mit Geld um sich werfen.

Der Staat sollte nicht die persönliche Leibgarde von Kindern finanzieren, sondern da mal ein bisschen härter durchgreifen. Und wenn eh ein Junge so austickt, dann hat er wahrscheinlich irgendein seelisches Problem. So ein Verhalten ist noch unnormaler als ein standard unnormales Verhalten von gewöhnlichen 14-jährigen. Geht da zur Not nicht die geschlossene Psychiatrie?

Was für komische Eltern sind das, die ihre Kind anscheinend so aus den Augen verloren haben. Die gehören gleich mit in die Klappse. Aber so wie sich das Kind gehören die eher ins Gefängnis, weil die müssen doch irgendwas getan haben, was den Jungen so kaputt macht.


melden

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

22.05.2014 um 15:48
Zitat von ButterbirneButterbirne schrieb:Super integrierte Menschen werden abgeschoben, und so ein Abschaum darf weiter hier leben.
Das erinnert mich an die Schlägermädchen Gülsüm und Paola aus Berlin, die die arme Esra auf dem Spielplatz geschlagen haben. Das Video war ja wochenlang diskutiert.

https://www.facebook.com/radioberlin.rbb/posts/521352274629707

Ich hab im Kopf auch erst wüste Beleidigungen und Schmähungen gehabt, aber dann gesehen, dass die beiden jeweils 14 und 13 sind. Kinder also. Muss man Kinder schwer beleidigen: "Abschaum" nennen?


1x zitiertmelden

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

22.05.2014 um 15:49
Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E
Jeden Tag wenn ich aufwache in diesem multikulti Zirkus und mich frage ob es noch dümmer und naiver zugehen kann, werde ich leider jedes mal nicht enttäuscht.

Über sowas kann man nicht mal mehr lachen. Was ist blos aus Deutschland geworden, ich erkenne es nicht mehr...


melden

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

22.05.2014 um 15:51
@Butterbirne
@-ripper-


Streiten wir jetzt schon um Worte? Das Verb heisst "seiern", das partizip geseiert, und daraus wurde dann ein Nomen gebildet. Und das weiss ich sogar, obwohl bei mir die meiste Zeit die SPD regiert hat.....uuuuuh aaaaaah.

@kofi
bislang war der Knabe 13, und da kannst Du in der Regel wenig machen - wenn er sich jetzt noch was erlaubt wird er sicher zu irgendwas verknackt.

@waterfalletje

Hausarrest ist doch völlig Schwachsinn. Wenn Du Dein Kind zu Hausarrest verdonnerst, und er trotzdem rausgeht, was willst Du machen? Oder willst Du ihn in ein Zimmer einsperren? Was ist wenn er seinen Eltern gegenüber gewaltätig wird? Natürlich kannst Du Dich asl Vater dagegen wehren, aber was machst Du wenn er Dir nachts im Schlaf eine überbrät? Der Junge gehört bei der nächsten Strafttat weggesperrt, ganz einfach.


1x zitiertmelden

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

22.05.2014 um 15:53
@kofi
Ja, wenn sie so drauf sind, ist es Abschaum.

Vor allem, wenn man so was sieht:
http://www.mopo.de/politik/barmbek-dieser-musterschuelerin-droht-ab-heiligabend-die-abschiebung,5067150,25674906.html

Da konnte die Abschiebung übrigens verhindert werden. Ist aber nicht der einzige Fall.
Solche Leute werden abgeschoben! Asylanten, welche sich integrieren wollen gibt man nicht die Chance dazu.
Und solch ein Abschaum darf bleiben und kostet alleine durch die Überwachung über 550.000€
Zitat von CejarCejar schrieb:Streiten wir jetzt schon um Worte? Das Verb heisst "seiern", das partizip geseiert, und daraus wurde dann ein Nomen gebildet. Und das weiss ich sogar, obwohl bei mir die meiste Zeit die SPD regiert hat.....uuuuuh aaaaaah.
Wenn ich bei google "Seiern" eingebe, fragt google mich ob ich "seien" meine. Seiern findet man auch nicht im Duden. Evtl. kennst du gerade das Wort deshalb, weil du in einem SPD regierten Land aufgewachsen bist ;) ?


melden

Security bewacht rund um die Uhr Intensivtäter (14) für täglich 1500 E

22.05.2014 um 15:56
@Cejar

Stimmt. Am Beispiel der USA sieht man ja dennoch, wie hart man solche Karrieren im Keim ersticken kann, egal in welchem Alter. Bei unseren amerikanischen Freunden hätte er bereits 30 Jahre lebenslänglich.

Die deutschen Gesetze müssten angepasst werden. Vielleicht nicht gerade an die USA orientiert, aber strenger, abschreckender und effizienter müsste sie eben sein.

@Butterbirne

Naja, dein Artikel wundert mich jetzt nicht ernsthaft. Das hat jetzt echt schon laaaaange Tradition bei deutschen Behörden. Das schwierigste Klientel darf in der Regel bleiben, viele ordentliche müssen das Land verlassen. Das ist übrigens das, was ich an deutscher Migrationspolitk noch nie verstanden hab und auch nie verstehen werde.

Wenn die Kinder übrigens schon so spinnen, dann muss auch was mit den Eltern nicht stimmen. Haben die das Kind misshandelt oder wie.

Da hat der Staat anscheinend versagt näher hinzuschauen.


melden