Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Patente

160 Beiträge

Patente

19.03.2017 um 12:18
TunFaire schrieb:Und woher das Geld, die notwendigen Einrichtungen und die Zeit?
ich spreche nicht von Unternehmen die man als StartUp bezeichnet, sondern mein Blick ist gerichtet auf Firmen die schon all das haben - nämlich Geld und auch die Einrichtungen.


melden
Anzeige
TunFaire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Patente

19.03.2017 um 12:20
@RayWonders
Nicht jede Weiterentwicklung endet in einem Patent. 
Das geht bei Den Reifenherstellern z.B. In Prozessoptimierung, neue Werkstoffrezepte etc.
Gerade Rezepte werden in der Gummibranche nicht patentiert. Ist zu leicht zu umgehen. 
Ist aber ein Elastomerspezifisches Thema. 
Gilt für andere Branchen so erstmal nüt


melden
TunFaire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Patente

19.03.2017 um 12:21
RayWonders schrieb:ich spreche nicht von Unternehmen die man als StartUp bezeichnet, sondern mein Blick ist gerichtet auf Firmen die schon all das haben - nämlich Geld und auch die Einrichtungen.
Ja und warum sollen die das teure Entwicklungszentrum aufrecht erhalten?


melden

Patente

19.03.2017 um 12:23
@TunFaire

wieso nicht - bei 800Millionen Euro Gewinn im Jahr?
damit ein noch größerer Gewinn gemacht wird, der dann an Aktionäre ausgeschüttet wird, die im Prinzip keine weitere Leistung im Unternehmen gebracht haben außer Wertpapiere anzukaufen?


melden

Patente

19.03.2017 um 12:24
@TunFaire

neue Produkte werden ja auch nicht mit einer +/- Null Kalkulation angeboten - da wird immer eine MArge eingerechnet..


melden

Patente

19.03.2017 um 12:25
RayWonders schrieb:die im Prinzip keine weitere Leistung im Unternehmen gebracht haben außer Wertpapiere anzukaufen?
Oh jee...haben sie nicht. Sie haben dem Unternehmen das Kapital zu Verfügung gestellt und haften in voller Höhe ihrer Beteiligung.


melden
TunFaire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Patente

19.03.2017 um 12:25
@RayWonders
Jup. Gut erkannt. 
Du wirst es nicht glauben, aber Sinn und Zweck warum Leute in die Firma in Form von Aktien Geld stecken ist der, mehr Geld herauszubekommen. 
Das ist die Basis von Geschäften


melden
TunFaire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Patente

19.03.2017 um 12:27
@RayWonders
Äh du weißt wie Firmen funktionieren?
So mit wer steckt Geld rein, Risiken, Kosten , Gewinnen etc?


melden

Patente

19.03.2017 um 12:33
@TunFaire
@Corky

ich beende die Diskussion hier, ihr nehmt an ich möchte das PAtentwesen komplett abschaffen.

ich habe jetzt schon mehrfach erklärt und dargelegt, dass das nicht mein Anliegen ist.

ich habe auch mit dem Beispiel von Sicherheits-Standards und ärmeren Staaten und den Fahrzeugen dort aufzeigen wollen, dass hohe Preise durch unter anderem Patente es schwierig bis unmöglich machen NeuEntwicklungen anzuschaffen dort. Das ist aber mMn nach ein Ziel das wir versuchen sollten zu erreichen. Eine Produktions-Firma in Indien kann sich möglicherweise die Lizenzkosten nicht leisten um das selbe Produkt herzustellen, was dazu führt dass es zumindest eine Verzögerung gibt und ebend diese Standards in dem Land nicht umgesetzt werden können. sehe ich das so falsch und das Beispiel hat wenig bis gar nichts mit Patenten zu tun?

ich bin nicht der Meinung, dass ein Unternehmen, dass ein Patent kostenlos zur Verfügung stellt dann überhaupt keinen Umsatz mehr mit diesem Produkt macht. Das heißt es fließt auch weiterhin Geld mit Profit in das Unternehmen.

von meiner Seite aus war es das erstmal - aneinander vorbeireden macht keine Freude..


melden

Patente

19.03.2017 um 12:37
@RayWonders
Das liest sich schon mal vernünftiger...aber:
RayWonders schrieb:ärmeren Staaten und den Fahrzeugen dort aufzeigen wollen, dass hohe Preise durch unter anderem Patente
Zum Beispiel ein Lidar, Radar und Stereokamera (Abstand, Notstopp, Nacht, Spurassistent) kosten bereinigt von den Patentkosten und dort produziert trotzdem mehr als ein 1/2 Auto in Indien.
Das ist der wahre Grund warum diese Technik dort nicht erhältlich ist.


melden

Patente

19.03.2017 um 12:38
Corky schrieb:Hat nicht wirklich was mit dem Thema zu tun...was wäre wenn..
Schön wie du das geistige Eigentum von Millionen versuchst einfach wegzuwischen, es ist kein wäre wenn, es ist eine Tatsache...


melden

Patente

19.03.2017 um 12:38
@Corky

weil es hier bei uns produziert wird und die Lohn- und anderen Nebenkosten so hoch sind?

was ist wenn es im Land produziert wird wo es genutzt werden wird?

jetzt schreibe ich ja doch noch weiter - ich sollte aufhören Fragen zu stellen.. ;D


melden
TunFaire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Patente

19.03.2017 um 12:39
@RayWonders
Du denkst zu kurzfristig und das ganze nicht durch. 
Dein Ziel ist ja lobenswert. Nur muss das ganze in der realen Welt halt durchführbar sein. Und da hapert es halt. 
Das jetzige System bringt jedes Jahr in allen, oder fast allen Bereichen, Verbesserungen. Manches am Anfang teuer und nur für wenige erschwinglich. Aber es gibt es wenigstens. Und nach wenigen Jahren, wenn besser als anderes, wird es zum Standard. 
Halt nich sofort. Schau dich daheim um. Alles was da so dein Leben einfacher und sicherer macht, war mal kein Standard unfassbar hat seine Existenz als teures Extra angefangen


melden

Patente

19.03.2017 um 12:40
taren schrieb:das geistige Eigentum von Millionen versuchst einfach wegzuwischen
Ich wische es nicht weg - es wird nun mal in Patenten dokumentiert, es zählt wer es anmeldet und nicht wer es unterlassen hat.
Corky schrieb:kosten bereinigt von den Patentkosten und dort produziert trotzdem mehr als ein 1/2 Auto in Indien.
RayWonders schrieb:was ist wenn es im Land produziert wird wo es genutzt werden wird?


melden

Patente

19.03.2017 um 12:41
Diese Diskussion ist so Sinnlos

Wenn einer meint einfach alles Menschen Altruistisch machen, dann gut

Silente Cry vergisst eben das ein Unternehmen einen spezifischen zwecke hat, Der ist nicht unbedingt der Wohlfahrt gewidmet.


melden

Patente

19.03.2017 um 12:47
@TunFaire

danke für deine Zeilen - das macht schon richtig Sinn deine Erklärung.

ich bin emotional aufgeladen von verschiedenen Eindrücken. manch einer möchte mir erzählen, dass wir schon genug an Geldern geben und transferieren in ärmere Regionen der Welt oder man ist sogar der Meinung wir als Deutsche sollten gar keine finanziellen Hilfen mehr leisten. ich sehe immer wieder in Berichten Bilder von Alltags-Situationen, die bei uns untragbar oder sogar ungesetzlich wären. das wurmt mich ganz einfach..

aber wahrscheinlich hat das sehr wenig mit Patenten zu tun, ist mir im Verlauf der Diskussion klar geworden. da hat es ja doch etwas gebracht - zumindest mir..


melden

Patente

19.03.2017 um 12:58
Corky schrieb:Ich wische es nicht weg - es wird nun mal in Patenten dokumentiert, es zählt wer es anmeldet und nicht wer es unterlassen hat.
Also zählt nur wer Geld hat um sein geistiges Eigentum zu dokumentieren, hat auch ein Recht auf ein geistiges Eigentum. Ergo derzeit ohne Geld kein geistiges Eigentum. Da aber geistiges Eigentum auch ohne Geld existiert, dokumentieren Patente kein geistiges Eigentum sondern nur die Bereitschaft dafür Geld aufzuwenden.


melden

Patente

19.03.2017 um 13:02
taren schrieb:Also zählt nur wer Geld hat um sein geistiges Eigentum zu dokumentieren, hat auch ein Recht auf ein geistiges Eigentum.
Wir reden hier von 30 Euro bei elektronischer Anmeldung als Gebrauchsmuster (dann kann es innerhalb von 2 Jahren in einem Patent umwandeln)...Dir schon klar?
(Kannst du deinen Klassenkampf in anderen Diskussionen verlagern, ich antworte vernünftig, danke)


melden

Patente

19.03.2017 um 14:16
Corky schrieb:Wir reden hier von 30 Euro bei elektronischer Anmeldung als Gebrauchsmuster (dann kann es innerhalb von 2 Jahren in einem Patent umwandeln)...Dir schon klar?
(Kannst du deinen Klassenkampf in anderen Diskussionen verlagern, ich antworte vernünftig, danke)
Muss dich enttäuschen die Preise waren mir durchaus bekannt, ändert aber aus meiner Sicht nichts an der Problematik. Die Preise kann man hier
https://www.dpma.de/gebrauchsmuster/gebuehren/index.html
https://www.dpma.de/patent/gebuehren/index.html
einsehen. Die Kosten sind ja auch nur ein Teil, da eine Idee ja noch keine patentierbare Erfindung ist. Man sieht auch die Kosten steigen sehr schnell wenn die Jahre hochgehen, es ist für eine Privatperson praktisch nur möglich konkrete, brauchbare und durchdachte Patente zu melden und halten. Damit geistiges Eigentum wirklich geschützt werden kann, muss man aber theoretisch auch eine hohe Menge an undurchdachten Ideen dokumentieren und dies kostenlos.


melden
Anzeige

Patente

19.03.2017 um 14:19
@taren
Ich habe es so gemeint: Schützen für 30€, dann ist es dokumentiert...dann läßt sich in 2 Jahren einen Käufer/Finanzier finden...aber egal, was ist deine Alternative:
Patente abschaffen? wie soll dann geistiges Eigentum geschützt werden?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden