weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

wir die ausgebeuteten....! ?

70 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Ausbeutung

wir die ausgebeuteten....! ?

10.03.2005 um 13:43
Sühne Kultur...damit sind wohl unsre Mitbürger aus dem nahen Osten gemeint...die von schwarz mal ins Land geholt wurden um zu arbeiten...zur sicheren Auslandspolitik...klares Nein..dann wäen jetzt deutsche Soldaten im Irak gefallen...weil Stoiber sofort dem werten Bush gefolgt wäre...Stoiber hat kein Rückrad...SChröder schon..er hat Bush zu seinem Privatkrieg klar nein gesagt...die Schwarzarbeit entsteht weil die Leute zu wenig Geld haben..kannst dir ja mal einen handwerker kommen lassen...wenn man für einen handwerker einen Tageslohn für eine Stunde aufbrinen muß..kann das nicht gehen...des weiteren...wenn noch weniger Arbeitsplätze da wären...noch mehr Schwarzarbeit...


zu der Signatur...Rot/Grün ist Scheiße...das wäre eine Aussage gewesen..da hätte man die Parteien mit Fäkalien verglichen...aber dann noch ein wie Dreck...so weit meine Bildung reicht bezeichnet man alles was zu nicht verwertbaren gehört als Dreck..also ist es das selbe wie Fäkalien...also folgt daraus..Rot/Grün sind Fäkalien wie Fäkalien...sollte man überdenken...

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


EINSAM KÄMPFEN WIR GEMEINSAM FÜR DAS EINE...(zu Erinnerung an einen Freund)


melden
Anzeige
mercury
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wir die ausgebeuteten....! ?

10.03.2005 um 14:06
Nun, ich habe nicht gesagt das alles "Scheiße wie Dreck" ist was einen nicht gefällt. Meine Meinung ist jedenfalls, das Rot Grün eine beschissene Politik macht. Eins jedenfalls freut mich, ich habe Gegenargumente gelesen. Ja dann mal auf zu Gegenschlag...

Nun, erstmal muss ich sagen das mir bisher unbekannt war das Stoiber für den Krieg war, bzw. dafür war das Deutsche Soldaten in den Irak geschickt werden. Der Helmut Kohl, der hätte das wohl gemacht, aber von Stoiber ist mir diese Meinung nicht bekannt. Dann noch das mit der Sühne Kultur. Ja, mit "Sühne" ist gemeint, das unser Volk heutzutage alles nachtrauert und alles bezahlt was die EU sagt. Klar, gedenken an den Opfern der Juden, Gedenken an allen Opfern des 2. Weltkrieges, muss gestattet sein und sollte auch stattfinden, aber ich finde es überfällig wie unsere heutigen Politiker bei Gedenkreden herumschleimen. Dann ist da noch der Zahlungspunkt. Deutschland muss noch heute ohne Ende für damals blechen. Nun, das es ein Kriegsverbrechen war ist wohl klar, aber was können denn die heutigen Generationen dafür? Diese sind die leidtragenden unserer Sühne Kultur! Außerdem müssen komischerweise die damaligen Osmanen, also die heutigen Türken für ihr damliges Kriegsverbrechen im 15. Jahrhundert nichts zahlen. Oder die Ungaren die jedes JAhr unser süd-östliches Volk niedermetzelten, oder die Römer, oder Napoleon und seine Franzosen der Unmengen an, vorallem Preußen, junge Preußen versklavte und im Krieg schickte, oder die Schweden die uns regelmäßig überfielen... Aber nein, alles zeigt auf uns! DU, heißt es immer. "Ihr seit schuld". Doch niemand denkt an andere Schandtaten.

Dieses Thema wollte ich jetzt eigentlich gar nicht vertiefen, aber dies nur mal zur Erläuterung unserer Sühne Kultur. Ein weiteres Manko unserer Regierung ist die Tatsache des übergeschnapten Schröders, der den EU Beitritt der Türkei tatsächlich nicht in Frage stellt und ihn haben will! Auch das gehört zur Sühne Kultur. Denn kaum übt die USA ein kleines Fünktchen Druck auf die EU Staaten aus und meint die Türkei müsse dort rein damit ein geschlossenes Europa entstehen kann, schon tut unsere Rot-Grüne Regierung das was ihnen vor gegeben wird. Aber bei den Grünen ist es keine Bekehrung, von denen war es sowieso klar. Tja, kurz und gnädig gesagt, wir sollten raus aus der EU! Doch mit der Türkei nicht genug! Jetzt soll die Ukraine hinein! Auch dieser Wunsch soll prompt von der Rot-Grünen Regierung erfüllt werden! Wir konnten es schließlich gestern im Bundestag beobachten! Doch auch damit ist nicht schluss. So soll das Armenhaus Europas in die EU, nämlich Rumänien. Was das für Verluste darstellen wird, darüber braucht man wohl nicht reden. Aber einen hätten wir immer noch, das wohl zweite Armenhaus Bulgarien. Auch dieses arme Völkchen wird schon bald von uns getragen werden!

Und zum Abschluss bleibt hier zu sagen, das hier wohl einige oder genauer gesagt "Absimiljard" meint man müsse immer nur sehr professionell über unsere Politik reden. Denn kommen Wörter wie "Scheiße, Bescheißen" oder andere vor, so wird ein gleich vorgeworfen man kenne sich keineswegs mit der Politik aus und könne nicht vernünftig argumentieren! Doch mit solchen Wörtern kann man heutzutage nur noch die Wahrheit ausdrücken, meine Damen und Herren...


ICH BIN STOLZ DARAUF EIN DEUTSCHER ZU SEIN!

ROT/GRÜN IST SCHEIßE WIE DRECK!


melden

wir die ausgebeuteten....! ?

10.03.2005 um 14:34
so was wäre dir denn am Liebsten..eine deutsche Republik, die allen anderen vorgibt wie sie sich zu benehmen haben?...klar sind verletzungen der Menchenrechte schlecht..aber wenn die Staaten in die EU wollen haben sie einige Vorraussetzungen zu erfüllen und wenn sie in der EU sind hat man mehr Kontrolle was solche verstöße gegen die menschlichkeit angeht...

Klar ist nciht alles gut was Rot/grün macht..nur Schwarz/Gelb wäre die Traufe...

das wir immernoch sehr vorsichtig mit dem Thema Juden umgehen ist klar und auch gut..so kann so ein Verbrechen wie es dahmals geschah so schnell nciht wieder geschehen...das die vertriebenen zurück dürfen ist auhc ok..Thema Russlanddeutsche...nur was daraus gemacht wird ist schlecht..wenn sie Sprachkurse schwänzen sollten auch Strafen kommen wie kürzungen der Gelder...und und und...aber sei lieber froh das wir ein sehr tollerantes Land sind..ansonsten wären wir nciht das was wir sind...auf ein Deutschland was die Augen vor der geschichte verschließt und Braune Genossen die Parolen gröhlen kann dankend versichtet werden.
Diese generation kann natürlich ncihts dafür..aber soll es so werden wie mit HIV..man redet nciht mehr drüber und schon bricht es wieder vermehrt aus..und ja ich habe die Braunen extra mit einer Krnakheit verglichen...

man kann nciht alles haben sollte noch gesagt sein..und CDU/FDP wäre nur ein neuer Kompromiss..der wahrscheinlich schlechter wäre..das was wir jetzt sehen sind noch die Auswirkungen von unsrem geliebten Schuldenanhäufer Kohl..und seinen Wahn sofort wiedervereinigen zu müssen..statt es ruhig an zu gehen aber dann hätte er ja nciht den Titel Kanzler der Wiedervereinigung gehabt...nein schwarz ist falsch..alleine die Skanale die da aufgedeckt wurden..ich hoffe die kennst du wenigstens...

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


EINSAM KÄMPFEN WIR GEMEINSAM FÜR DAS EINE...(zu Erinnerung an einen Freund)


melden
mercury
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wir die ausgebeuteten....! ?

10.03.2005 um 17:20
Ja die kenne ich...
Übrigens, ich sagte ja auch nicht das Kohl gut war. Ich hab mich vorhin einmal etwas negativ geäußert. Naja, ich bleib natürlich bei meiner Meinung das FDP/CDU besser wäre, aber nunja, jeder hat seine Meinung...

ICH BIN STOLZ DARAUF EIN DEUTSCHER ZU SEIN!

ROT/GRÜN IST SCHEIßE WIE DRECK!


melden

wir die ausgebeuteten....! ?

10.03.2005 um 18:01
schade..schon ende der Diskusion...

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


EINSAM KÄMPFEN WIR GEMEINSAM FÜR DAS EINE...(zu Erinnerung an einen Freund)


melden

wir die ausgebeuteten....! ?

10.03.2005 um 18:21
mann muss auch aber sehen dass es auch leute gibt die vielleicht 10 oder 20 jahre für die firma geschufftet haben und dann aber entlassen werden weil diese eine person durch vielleicht 3 ausländer ersetzt werden. ich habe bestimmt nichts gegen ausländer bin ja selber einer aber sowas finde ich einfach zum kotzen. beide seiten zerstören alles. der boss sieht aha den deutschen kann ich nicht so gut ausbeuten weil der vielleicht für diesen lohn nicht mal den finger krumm machen würde was macht er schmeisst den raus und holt an seiner stelle drei ausländer. der deutsche bekam sagen wir mal 12€ die std. und nun schmeisst mann den raus und holt drei ausländer die für 4€ die std arbeiten. also 1 deutscher 12€ die std. 3 ausländer zu je 4€ die std = 12€. die bosse nutzen die schlechte lage der ausländer aus und berreichern sich somit. aber eben das ist schade dass sich die nachbarn von DE sich auf das einlassen und nicht sehen dass sie so alles kaputt machen. anstatt sich zu solidarisieren mit den anderen lassen sie sich lieber ausbeuten wie sklaven. aber was will mann machen für sie ist das eben gutes geld in ihrer heimat würden sie vielleicht noch weniger kriegen.
ohh mann wie ich den kapitalismus hasse

Oh wunderbares Glück,Denk doch einmal zurück:Was hilft mir mein Studieren,Viel Schulen absolvieren? Bin doch ein Sklav', ein Knecht.
Oh Himmel, ist das recht?


melden
maxetten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wir die ausgebeuteten....! ?

10.03.2005 um 21:05
ja barbudo, so wie du war ich auch mal, frustrierend nicht wahr??

aber ein blick am monatsersten auf mein konto entschädigt mich wieder....
( ich bin einer von der bösen sorte...)

aber, und so fair möchte ich an dieser stelle sein, es gibt betriebe, welche ihren mitarbeitern erlauben, ihr einkommen selbst zu bestimmen. ohne werksvertrag....im angestelltenverhältniss!!!
natürlich hieße das, daß man seinen ARSCH bewegen muß, SELBST entscheidungen treffen, selbstständiges arbeiten....( nicht zu verwechseln mit selbstständig sein).ich müsste dann halt an einem freitag auch mal bis sechs uhr in der arbeit sein.... und nicht um elf oder zwölf zu hause,um sinnlose talkshows zu sehen...
is klar, sowas ist anstrengend, und niemand ist dann da der dir sagt was du als nächstes tun sollst.....

UND ausserdem: warum bist du denn nicht in der in der "chefetage" ...?

mittlerweile kann sich jeder selbstständig machen! zuviel angst vor der verantwortung? zu wenig courage..?
ich geb dir die antwort gleich mit auf den weg bevor du vom denken kopfweh bekommst: jammern ist leichter als, handeln....!

ohh mann wie ich den kapitalismus hasse...????


oh mann, wie ich schön jammern kann



Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wir die ausgebeuteten....! ?

10.03.2005 um 22:58
""Ich kann halt das Gejammer net mehr hören! Wisst ihr wie z.B. ein Bill Gates reich geworden ist? Indem er sich auf den Arsch setzte und sein Ding durchsetzte anstatt nur zu Jammern.""

@jocelyn
So ein Unsinn, der ist nur als Unternehmer genau wie die Aldi-Brüder in eine Marktlücke gefallen, so wie ein Lottogewinn zu seinem Besitzer! Was ein Bill Gates an Millionnen und Milliarden verdient sind nur Kapitaleinkommen, dahinter steckt keine Mehrleistung die andere nicht aufbringen! Es kann technisch nicht jeder ein Milliardär werden! Das sind immer nur diejenigen die der Kapitalismus durch automatische Zinseinkünfte und Marktwachstum reich macht!
Deswegen stehen sie auch ausserhalb der Gesellschaft und gehören gestutzt!

Wenn Bill Gates nie auf die Welt gekommen wäre, hätten wir heute trodzdem etwas wie Windows und genausoweit entwickelt, wahrscheinlich eine Amiga Workbench und hätte es die heute supereichen Aldi-Brüder nie gegeben, dann hieße die Kette heute nur anders und gehörte anderen!


melden

wir die ausgebeuteten....! ?

11.03.2005 um 00:09
ich bin nicht neidisch oder so wenn du das meinst maxetten. sondern der punkt ist dass eben diese reichen nur reich werden durch uns. wir sind die die schuften damit der herr sein konto auffüllen kann. die firmen bosse beuten den arbeiter aus
deshalb auch der kapitalismus, nur so lebt der kapitalismus. die firmen bosse beuten den deutschen arbeiter aus, bis zu einem gewissen punkt lässt der arbeiter dies auch mit sich machen doch einmal ist eben genug. wenn sich der deutsche arbeiter nicht ausbeuten lässt schmeisst der boss ihn einfach raus und stellt für den einen z.bsp. 3 polen ein. ok so wird der deutsche nicht mehr ausgebeutet aber dafür eben die polen und der deutsche kann zum arbeitsamt. tolle sach was ? es geht hier nicht um arsch bewegen etc. wenn ich schon wie ein esel schuften muss und auch eigentlich keine freizeit habe will ich auch dafür anständig entlöhnt werden. der kapitalismus ist vielleicht dein freund weil es dir zu gute kommt und du momentan keine probleme hast, aber mein freund ist er nicht er ist mein feind immer und überall.

Oh wunderbares Glück,Denk doch einmal zurück:Was hilft mir mein Studieren,Viel Schulen absolvieren? Bin doch ein Sklav', ein Knecht.
Oh Himmel, ist das recht?


melden

wir die ausgebeuteten....! ?

11.03.2005 um 00:47
Ein Bild aus dem Jahre 1911. Doch auch heute funktioniert der Kapitalismus auf gleiche Weise.



Ich bin ein Atheist von Gottes Gnaden.


melden

wir die ausgebeuteten....! ?

11.03.2005 um 00:53
@Merkury
<"Guten Tag. Nun, Sie haben mich kritisiert. Das ist in Ordnung. Aber ich konnte leider von Ihnen keine Gegenargumente wahrnehmen. Außerdem ist mir sehr fraglich was meine Signatur damit zu tun haben soll... Ich bitte um Erläuterung!">


Können Sie gerne haben. Ihr Geschreibsel ist das seit langem banalste, dümmste und gleichzeitig ignoranteste, was ich hier lesen musste.

Allein DAS:

<"Ohne jetzt ein Wort aus dem ganzen Geschreibe hier gelesen zu haben reicht mir schon die Unterschrift!">


Argumente wollen Sie?

SIE, der Sie hier außer bulliger polemik und vulgären Beschimpfungen nichts, aber auch gar nicht Inhaltliches absonderten? Was ist es denn außer platter Stammtischparolen und primitver Hetze bar jeder halbwegs politischen Analyse, was SIE uns hier zumuten!

Aber andere Leute Beiträge "Geschreibe" nennen!

Wissen Sie was? Sie sind mir zu b....e und zu b...........t um mich weiter mit Ihrem Sermon abzugeben.

Aber man trifft sich wieder! Versprochen!



Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden

wir die ausgebeuteten....! ?

11.03.2005 um 00:57
@jafrael

er hat doch schon nach wenigen Wortwechseln aufgegeben...der hat ncihts auf dem Kasten..ist verschwendete Hornhaut;)

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


EINSAM KÄMPFEN WIR GEMEINSAM FÜR DAS EINE...(zu Erinnerung an einen Freund)


melden

wir die ausgebeuteten....! ?

11.03.2005 um 01:31
@mercury

Das eben geschimpfte war die Reaktion auf den ersten Beitrag.

Die nächsten sind zwar im Ton gemäßigter aber vom Wahrheitsgehalt her gesehen immer noch nicht besser! Allein wenn ich lese: "Sühne-Kultur" kommt mir der braune Kaffee hoch! Ich kenne diese Art der antidemokratischen Hetze zu gut, als daß ich so etwas überlesen würde.

Die Darstellung "versklavter" preußischer Soldaten treibt vielleicht unbedarften Klippschülern Tränen in die Augen, aber mir entlockt sowas nur ein lautes Gelächter.

Mann Gottes! - es war der preußische König gegen dessen Willen ein preußischer General mitten in Rußland den Vertrag von Tauroggen schloß, der den Frontwechsel der preußischen Korps einleitete.

Es waren ein Fürstbischof und Hessens Landrafen die deutsche Bauernsöhne als Soldaten an die britische Krone "verkauften". DAS waren die Sklaven.

WOHER beziehen Sie eigentlich ihre Geschichtskenntnisse?

Wie oft, bitte, haben die Schweden Deutschland überfallen??? Im 30-jährigen Krieg kamen sie als Verbündete und Retter der Protestanten nach Deutschland. Und danach? Da gabs nochmal einen Krieg, den der brandenburgische Kurfürt GEGEN die Schweden erklärte und siegreich geführt hatte.

Zur Einschätzung Ihrer Beurteilung der derzeitigern Politik ist nur Ihre Forderung nach Austritt aus der EU zu erwähnen um zu erkennen WELCHEM Lager sie zuzurechnen sind! Das sind "nationale" Sprüche der NATIONALEN RECHTEN !! Und die Verwirklichung solcher Vorstellungen würde der Nation schwersten Schaden zufügen. Es gibt derzeit nur "rechte" Deppen, die so etwas fordern!

Ein Mitglied der CDU verlangte er öffentlich solches, verlöre zu Recht seine Parteimitgliedschaft! Eines der FDP auch!

Mimikry ist ja eine feine Sache - aber dummerhaftig sollte man sich dabei nicht anstellen!!!

Denn die restlichen "Argumente" sind allesamt aus der Mottenkiste der braunen Demokratieverächter und hier im Forum oft genug als solche demaskiert und auseinander genommen worden.

Schwenken Sie wenigstens ehrlicherweise gleich die Reichskriegsflagge - DAS wäre wohl eher Ihr "Panier"!

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden

wir die ausgebeuteten....! ?

11.03.2005 um 01:48
Link: free.pages.at (extern)

[
In dem zum einen ein neuer Mythos ezeugt wird. Der heißt: Jeder ist seines Glückes Schmied. Erzählt werden muß die Geschichte des einsamen Helden! Des erfolgreich sich durchsetzenden Einzelkämpfers. Zum anderen: "Schlechtgeredet" werden muss jede Form von Organisation der Vielen.

Bücher, Filme, Funk und Fernsehen - die Medien also - nahezu vollständig in Händen derer die die Produktionsmittel besitzen werden zu Kündern der "neuen" Botschaft.
]

-dies ist der kern des übels.


der transmitter, welcher dem volke die welt erklärt sind die massenmedien.

das volk lässt sich über die medien die "eigene meinung" diktieren.
"Bild dir deine Meinung"....

und mittlerweile wird ja selbst die tagesschau im ersten komplett im kommentationsstil verfasst-von neutraler berichterstattung keine spur.


melden

wir die ausgebeuteten....! ?

11.03.2005 um 01:54
@multispreader
<"und mittlerweile wird ja selbst die tagesschau im ersten komplett im kommentationsstil verfasst-von neutraler berichterstattung keine spur.">

Ja, ich bedaure das auch. Leider sieht sich diese altehrwürdige Institution infolge des Konkurrenzdrucks seitens der Privatsender zu Zugeständnissen an den durch diese versauten Publikumsgeschmack genötigt.

Dasselbe wie beim Spiegel. Niveauverlust dank Fokus-Konkurrenz!

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
seaofgreen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wir die ausgebeuteten....! ?

11.03.2005 um 01:56
@ jocelyn

Wenn du noch wie ganz ganz früher ums tägliche überleben kämpfen müsstest sähe es noch etwas anders aus!
Das Leben besteht halt nicht nur aus Spaß!!!


wer hat denn irgendwann behauptet das das leben NUR aus spaß bestehen soll? es geht doch darum das es nicht nur frustet.

guck dir z.b. mal die naturvölker unseres planeten an (zumidest die die noch nicht von der zivilisation verdrängt wurden), ich sehe nich das die extrem hart ums überleben kämpfen. ich sehe aber sehr wohl wie die im einklang mit dem planeten leben. die versorgen sich selbst ohne die natur dabei maßlos zu ruinieren - sollte sich die "zivilisation" vielleicht mal ne scheibe von abschneiden.


LG

----------

wenn wir nicht das unmögliche tun, werden wir das undenkbare erleben


melden

wir die ausgebeuteten....! ?

11.03.2005 um 02:09
es läuft halt alles auf "Infotainment" heraus:
Wenn der Rattenfänger die Kinder aus der Stadt treiben will,
muss er halt so "spielen", wie es die kinder auch lieben...sonst schliessen sie sich einem der anderen (bequemeren)rattenfänger an...
-wettbewerb ist halt nicht immer positiv.


melden

wir die ausgebeuteten....! ?

11.03.2005 um 02:22
@multispreader
<"-wettbewerb ist halt nicht immer positiv.">

Vor allem dann nicht, wenn um die Gunst der bequemsten, denkfaulsten und .... naja - solche halt - "wettbeworben" wird!

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
maxetten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wir die ausgebeuteten....! ?

11.03.2005 um 08:45
ja bill gates, die aldi brüder, und und und ...

ein anderes beispiel..??

als kellner hatte ich ein kleines fixgehalt, der rest war provision...
so habe ich natürlich gefragt : "WELCHE suppe möchten sie...?? "

und nicht :" möchten sie eine suppe..?" bei den getränken habe ich gleich die grossen getränke serviert (0,5l) weil die gewinnspanne grösser ist, ich habe unseren gästen die desserts schmackhaft gemacht, wieder die frage gestellt:
welches dessert derf´ma bringen, und nicht gefragt wollen sie auch einen nachtisch....

dann eben so schnell wie möglich kassiert(wenn der gast zahlen sagte),damit der tisch für die nächsten gäste frei wird.. jaja, da musste ich gas geben, rennen,die brühe ist oft genug beim arsch zusammen geronnen wenn du verstehst was ich meine...

während meine kollegen 16000 schilling umsatz machten habe ich 32000ats umgesetzt... dem entsprechend hoch war auch mein gehalt...

soweit ich weiß, sucht das gastgewerbe genügend leute, aber dann würd ich ja auch einmal gut verdienen und ic h müsste meinen arsch in bewegung setzten und könnte nicht mehr jammern....



Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
Anzeige
mercury
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wir die ausgebeuteten....! ?

11.03.2005 um 14:04
FICKT EUER SCHEIß PISSFORUM!!!! DIESER JEFERAL ODER WIE DER HEIßT MEINT EINFACH NUR DAS ICH HETZE UND SO!!! DAS STIMMT GAR NICHT!!! ER IST DER JENIGE DER KEINE ARGUMENTE BRINGT!! UND DANN BELEIDIGT ER MICH NÄMLICH!!! SO SIEHTS AUS!!! ABER NUR WEIL ER HIER MODERATOR IST BEKOMMT ER NATÜRLICH RECHT!!! SO EIN DRECKSAULADEN HIER!!! IMMER, EGAL IN WELCHEN FORUM, SIND ES DIE ADMINS ODER MODS DIE EINEN DEN SPAß IM FORUM VERDERBEN!!! JA DA HABT IHR RECHT, ENDLICH MAL EINER DER DIE ECHTE MEINUNG SAGT ÜBER UNSERE SÜHNEKULTUR!!! ICH HABE HIERMIT VERTIG!!! TSCHÜSS!

ICH BIN STOLZ DARAUF EIN DEUTSCHER ZU SEIN!

ROT/GRÜN IST SCHEIßE WIE DRECK!


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden