Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann ein Land alleine Überleben?

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Welt, Wirtschaft, Staat, Land, Handel, Manager, Weltgemeinschaft

Kann ein Land alleine Überleben?

12.07.2015 um 16:38
Aus aktuellem Anlass (Griechenland) frage ich mich ob es einem Land gelingen könnte, in unserer globalisierten Welt zu überleben - ohne die Rückentwicklung in eine Agrarwirtschaft?

Angenommen ein Land bricht mit diversen Gläubigern, Hedgefondsmanager (wie im Fall Argentinien (Paul Singer)) - auch weil es eine sozialere Regierungsform, als den Kapitalismus, aufbauen will. Nun wird das Land international geächtet (immerhin sind Schulden das höchste Gut, die eingetrieben werden müssen).

Das Land ist also völlig isoliert und auf sich alleine gestellt.

Unabhängig von Szenario: Russland, China vielleicht auch die USA wären Länder die vermutlich auch alleine zurecht kämen. Russland und China haben viele Bodenschätze und Territorium und könnten sich unabhängig der Weltgemeinschaft entwickeln. Das trifft vielleicht bedingt noch auf die USA zu aber die haben dafür ihr Militär. Wer nicht mitmacht wird zusammengebomt.


melden
Anzeige

Kann ein Land alleine Überleben?

12.07.2015 um 17:06
Mir würde da spontan Kuba einfallen. Die sind seit dem Zusammenbruch des Ostblockes auch dezent isoliert. Und so richtig scheint es da ja auch nicht zu klappen. Ohne internationale Vernetzung gibt es halt auch keinen Fortschritt. Und selbst ein Land mit so vielen gebildeten Leuten wie Kuba schafft es nicht, mit dem Entwicklungsfortschritt der restlichen Welt mitzukommen.

Btw: auch Russland und China könnten das nicht schaffen. Russland ist daran vor 25 Jahren gescheitert und die Chinesen sind vor allem auf Exporte angewiesen. Sollten die sich isolieren sieht es da auch ganz mau aus. Gerade die USA ist durch ihren extrem starken Binnenmarkt von den "3Großen" am unabhängigsten. Aber ob sie auf sich alleine gestellt mit dem Rest der Welt mithalten können bleibt trotzdem fraglich.
Ansonsten sind vergangene Versuche, so etwas zu erreichen, immer aufs brutalste schief gelaufen.


melden

Kann ein Land alleine Überleben?

12.07.2015 um 21:32
@Negev
ob es einem Land gelingen könnte, in unserer globalisierten Welt zu überleben - ohne die Rückentwicklung in eine Agrarwirtschaft?
Der Schweiz geht es prima.


melden

Kann ein Land alleine Überleben?

12.07.2015 um 21:35
@CurtisNewton
Die Schweiz ex- und importiert aber munter.
Und politisch ist sie auch nicht wirklich isoliert.


melden

Kann ein Land alleine Überleben?

12.07.2015 um 21:36
@Assassine

Ich finde dennoch, dass die Schweiz ein passendes Beispiel ist.


melden

Kann ein Land alleine Überleben?

12.07.2015 um 21:38
@CurtisNewton
Negev schrieb:Das Land ist also völlig isoliert und auf sich alleine gestellt.
Das ist die Schweiz nicht. Punkt^^


melden

Kann ein Land alleine Überleben?

12.07.2015 um 21:41
@Negev
Ich denke nicht das dass in einer globalisierten Welt wie heute möglich ist. Sollten alle internationalen Verbindungen gekappt werden, dann gehen zumindest in den Industrienationen die Lichter aus.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann ein Land alleine Überleben?

12.07.2015 um 21:41
@CurtisNewton
Auf St.lucia und den Virgin Islands ist auch alles bestens...tausende von bizarren,hochkomplex verschachtelten offshoregesellschaften spülen Geld in die steuersäckel...einmaliges schweigegeld...und parken die anlegerbillionen die nur darauf warten im rechten Moment ganze Volkswirtschaften quasi über Nacht kaputtzuspekulieren


melden

Kann ein Land alleine Überleben?

12.07.2015 um 21:54
Ich denke ab einem gewissen Entwicklungsgrad wäre dies möglich, je höher die Entwicklung desto einfacher.


melden

Kann ein Land alleine Überleben?

12.07.2015 um 21:55
Naja die Agrarwirtschaft müsste schon ein wichtiges Standbein stellen. Dann muss das Land auch noch eine relative Grösse aufweisen, dass es regionale Ernteausfälle wegstecken kann.. nicht wie etwa Nordkorea, das ständig in Hungersnöte schlittert, wenn mal der Regen ausbleibt.
Man muss ja quasi im überfluss produzieren um Ausfälle wegstecken zu können.. nur kann man dann mit diesen überschüssen keinen Handel betreiben und müsste sie vernichten...verzichtet so auf Mehreinnahmen.
Es ist auf jedenfall kein einfacherer Weg und ohne auf einer fundierten Agrarwirtschaft beruhend äusserst fragwürdig.


melden

Kann ein Land alleine Überleben?

12.07.2015 um 22:56
Kann ein Land komplett auf sich allein gestellt überleben? Hängt von dem Land ab!

Hat es genug fruchtbaren Boden um ausreichend Lebensmittel zu produzieren?
Hat es ausreichende Energievorkommen (Öl, Gas, Kohle...)?
Hat es Rohstoffquellen um eine Industrie zu erhalten?
Kann man unter der dort lebenden Bevölkerung die nötige Führungsschicht rekrutieren (Fähige Politiker,Doktoren, Ärtze, Ingenieure, Facharbeiter, ...)

Rein Theoretisch könnte ein Staat von der Weltgemeinschaft isoliert überleben, doch wie hoch die Lebensqualität dieser Menschen ist, darüber lässt sich spekulieren. Ich würde behaupten, nicht so hoch...

Kaum ein Staat würde es schaffen alles was man für einen modernen Staat braucht selbst zu erzeugen. Einfuhr und Export sind für moderne Staaten essentiell.

Allerdings überleben Staaten wie Kuba, Nordkorea, Transnistrien oder Iran ja auch Irgenwie...


melden

Kann ein Land alleine Überleben?

12.07.2015 um 23:02
@Glünggi
Glünggi schrieb:Naja die Agrarwirtschaft müsste schon ein wichtiges Standbein stellen. Dann muss das Land auch noch eine relative Grösse aufweisen, dass es regionale Ernteausfälle wegstecken kann.
Aber wenn du immer weiterdenkst, wie es sein müßte gelangst du in irgendwann zwangsläufig in die Planwirtschaft von wegen Optimierung und so. Du mußt ja auch die unterschiedlichen Größen an Feldern einkalkulieren. Da lohnt sich nicht , das jeder einen Traktor hat. Irgendwann bist du dann im Kosten-Nutzen-Verhältnis bei der DDR und deren LPG`s und kommst immer weiter an in das Abhängigkeitsverhältnis, erst auf freiwilliger Basis, später als Gesetzgebung, um den Frieden zu wahren. Um den Frieden zu wahren, müßten die Bürger alle ihre Energie sinnvoll einsetzen, sprich körperliche Betätigung. Spart an Gesundheitskosten und Justiz ( Polizei, Richter) Die sind dann so erschöpft, das sie keinen Bock auf Auseinandersetzungen (juristisch) haben. Irgendwann bist du dann Selbstversorger und dann fangen Tauschgeschäfte an, wenn das Geld knapper wird. ( Aber das will man ja sowieso auf lange Sicht abschaffen)
Es folgen Reiseverbote in Nachbarstaaten, denn die können Begehrlichkeiten und Unzufriedenheit aufkommen lassen.

Davon ausgehend, das sich jeder Mensch seiner Umgebung anpassen kann, in dem er keine Wahl hat stellt sich mir die Frage: Willst du das? Es mag für einige ihren Reiz haben, auf längere Sicht als Hutterer zu leben. Ich bin aber in einer Welt großgeworden, die mir viele Perspektiven ermöglicht oder aber auch einschränkt. Kommt darauf an, wie man es sieht.

Das wir uns aber wieder auf dem Pfad der Nationalstaaten bewegen, wird auch vielen nicht verborgen geblieben sein.

Das jeweilige Government wird möglichweise korrupter, weil sie Macht abgeben müssen, was sie nicht wollen.


melden

Kann ein Land alleine Überleben?

12.07.2015 um 23:59
@Bauli
Bauli schrieb:stellt sich mir die Frage: Willst du das?
Wie kommst Du nun darauf , dass ich sowas wollen würde?
Guten Freunden steht doch immer die Tür offen... dazu muss man sie aber nicht gleich heiraten. Jeder hat seinen Wohnbereich und das klappt in der Regel ganz gut mit den Nachbarn... wollte jetzt aber nicht unbedingt die Wände einreissen und meine Nachbarn nackig herumrennen sehen ;)


melden

Kann ein Land alleine Überleben?

13.07.2015 um 09:53
Wenn man vom reinen Überleben spricht: Klar, ist es möglich, dass ein Land vollkommen isoliert überlebt. Der Entwicklung und der Wirtschaft jedes Landes fügt eine dauerhafte Isolation massiven Schaden zu - nicht zuletzt war die Seeblockade schon immer ein beliebtes Mittel der Politik und der Kriegsführung.

Als Beispiel würde ich Nordkorea anführen. Der Staat ist mit Hängen und Würgen überlebensfähig (die Sŏn’gun-Politik leistet ihren Beitrag dazu), das Land befindet sich jedoch technisch noch irgendwo Mitte des 20. Jahrhunderts.


melden

Kann ein Land alleine Überleben?

13.07.2015 um 12:15
@Glünggi
Glünggi schrieb:Guten Freunden steht doch immer die Tür offen... dazu muss man sie aber nicht gleich heiraten. Jeder hat seinen Wohnbereich und das klappt in der Regel ganz gut mit den Nachbarn... wollte jetzt aber nicht unbedingt die Wände einreissen und meine Nachbarn nackig herumrennen sehen ;)
^^ :D


melden
Vltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann ein Land alleine Überleben?

13.07.2015 um 16:15
@dragon46

Ja, aber nicht durch sich selbst - Nordkorea gibts nur noch, weil es vom Süden, den USA und China am Leben erhalten wird und damit meine ich nicht nur politisch.


melden

Kann ein Land alleine Überleben?

13.07.2015 um 22:57
@Vltor
Warum sollte Nordkorea künstlich am leben gehalten werden?


melden
Vltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann ein Land alleine Überleben?

14.07.2015 um 00:30
@Negev

Weil der Status Quo für alle angenehmer ist.


melden

Kann ein Land alleine Überleben?

14.07.2015 um 07:26
Negev schrieb:Warum sollte Nordkorea künstlich am leben gehalten werden?
Weil niemand weiß, was in der Region passiert, wenn Nordkorea zusammenbricht ...

So hat man wenigstens ein Feindbild und China hat seine Pufferzone ...


melden
Anzeige

Kann ein Land alleine Überleben?

14.07.2015 um 09:25
@Negev
Negev schrieb:Warum sollte Nordkorea künstlich am leben gehalten werden?
Unter anderem, weil sonst China direkt an einen US-Verbündeten grenzen würde. Und an so einer Grenze könnte es jederzeit zu unguten Vorfällen mit Eskalationspotential kommen.

Abgesehen davon haben wohl weder China noch Südkorea ein Interesse daran, ein völlig unterentwickeltes Land aufzunehmen und dessen Wiederaufbau finanzieren zu müssen.


melden
126 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt