Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es mit Deutschland weiter?

128 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zukunft Deutschland ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie geht es mit Deutschland weiter?

28.07.2015 um 22:06
Momentan scheint es Deutschland wirtschaftlich gut zu gehen. Die Exportwirtschaft profitiert vom schwachen Euro und angeblich gibt es wieder viele freie Stellen. Andererseits sehe ich in den Städten viele Menschen, denen es nicht so gut geht. Deutschland verändert sich. Wo geht die Reise hin? Stehen wir am Abgrund und droht uns Altersarmut und Massenarbeitslosigkeit oder wird Deutschland auch weiterhin die treibende Kraft in Europa bleiben. Können die Menschen hier weiterhin frei leben oder droht ihnen Überwachung und Unterdrückung, insbesondere im Arbeitsleben?


1x zitiertmelden

Wie geht es mit Deutschland weiter?

28.07.2015 um 22:11
@Inspektor
frei leben können wir,Überwachung und Unterdrückung droht nur durch die Betreuungsmafia.....


melden

Wie geht es mit Deutschland weiter?

28.07.2015 um 22:14
@neptuna
darf man fragen was die betreuungsmafia sein soll? meinst du kindergärtnerinnen?


melden

Wie geht es mit Deutschland weiter?

28.07.2015 um 22:15
@neptuna
Oder Altenpfleger?


melden

Wie geht es mit Deutschland weiter?

28.07.2015 um 22:16
@interrobang @Inspektor

ich meinte gesetzliche Betreuer,aber wenn man mit denen nichts zu hat,sollten die kein Problem sein


melden

Wie geht es mit Deutschland weiter?

28.07.2015 um 22:20
@Inspektor
Die Psychiatrie könnte natürlich bei attestierten Anpassungsstörungen auch ein Problem werden.


melden

Wie geht es mit Deutschland weiter?

28.07.2015 um 22:21
Die Frage interessiert eigentlich niemanden, der da irgendwie Einfluß drauf hätte, solange es den Reichen gut geht, passiert erst einmal gar nichts, außer das sie versuchen werden noch mehr abzuzocken.

Zufälligerweise habe ich mich in dieses Thema heute extrem reingesteigert.

Ist schlimm was hier passiert, nur keiner merkt es.


melden

Wie geht es mit Deutschland weiter?

28.07.2015 um 22:23
@Inspektor

nicht bei Anpassungstörungen alleine,wenn z.B.das Jobcenter weiss,dass du in psychiarischer Behandlung bist,so wollen sie dir ne Betreuung andrehen,so gings letztens einer Bekannten von mir


melden

Wie geht es mit Deutschland weiter?

28.07.2015 um 22:25
Ständige Suiziddrohungen-Erpressung

hier z.B. ein Thema was ich erstellt habe,streift das Thema Betreuung


melden

Wie geht es mit Deutschland weiter?

28.07.2015 um 22:28
@silberhauch
Den Eindruck habe ich auch. Besonders in den Branchen, denen es momentan wirtschaftlich nicht so gut geht (fast alle außer Automobil, Chemie, Pharma und Maschinenbau), werden die Arbeitnehmer ziemlich unter Druck gesetzt. Gleichzeitig gibt es viele Menschen, die auf Sozialtransfers angewiesen sind. Die einen werden krank und die anderen schaffen fast nie mehr die Rückkehr ins Arbeitsleben.


melden

Wie geht es mit Deutschland weiter?

28.07.2015 um 22:37
@neptuna
Ich habe auch Angst, eines Tages mal entmündigt zu werden. Eine schreckliche Vorstellung. Gab es da nicht sogar Fälle, wo der Wille des Ehepartners Übergängen wird?


melden

Wie geht es mit Deutschland weiter?

28.07.2015 um 22:39
Auslöser meiner "Aufregung" war die Meldung, das die Unterhaltszahlungen mal "einfach so" erhöht werden, letzte Woche haben sie noch das Betreuungsgeld gestrichen. Der Arme Mann kann das ja stemmen, der Staat spart.
Ich kann ja auch nicht zu meinem Chef laufen und sagen: komm, ab August bekomme ich 20 Euro mehr!
Wer soll das alles noch bezahlen? Jemand mit 1540 € Netto, soll dann 303 € abdrücken. Bleiben ihm noch 1237 €. Hast Du dann noch irgendetwas finanziert ( Auto z.B.) dann hast Du neben allen Fixkosten ähnlich viel wie ein Hartz 4 Empfänger, mit dem Unterschied, das du dich kaputt Arbeiten darfst.
Denen ist doch egal, ob so ein getrennt lebender Vater, in einem 1 Zimmer Apartment, ohne Auto, vor sich hin vegetiert.

Das nur mal als Beispiel!


1x zitiertmelden

Wie geht es mit Deutschland weiter?

28.07.2015 um 22:39
@Inspektor
kannst mir PN schreiben warum.Ich kenne mich gut aus.


melden

Wie geht es mit Deutschland weiter?

28.07.2015 um 22:43
@Inspektor
Zitat von InspektorInspektor schrieb:Momentan scheint es Deutschland wirtschaftlich gut zu gehen. Die Exportwirtschaft profitiert vom schwachen Euro und angeblich gibt es wieder viele freie Stellen. Andererseits sehe ich in den Städten viele Menschen, denen es nicht so gut geht. Deutschland verändert sich. Wo geht die Reise hin? Stehen wir am Abgrund und droht uns Altersarmut und Massenarbeitslosigkeit oder wird Deutschland auch weiterhin die treibende Kraft in Europa bleiben. Können die Menschen hier weiterhin frei leben oder droht ihnen Überwachung und Unterdrückung, insbesondere im Arbeitsleben?
Ich bin Rheinländerin, da gibt es das 1. Gebot:

"Et kütt, wie et kütt"

und das 2. Gebot:

"Et hätt noch immer jot jejange"!

Und dann gibt es noch:

"Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst".

Ich denke, auf lange Sicht das renkt sich alles wieder ein.

In diesem Sinne :wein:


melden

Wie geht es mit Deutschland weiter?

28.07.2015 um 22:44
@silberhauch
Das stimmt. Und wenn Du Pech hast, wohnst Du in einem Mietshaus, bei dem alle drei Jahre die Miete erhöht wird und das von der Wohnungsgesellschaft dem Verfall preisgegeben wird, damit höhere Dividenden z. B. an einen kuwaitischen Staatsfonds gezahlt werden können.


melden

Wie geht es mit Deutschland weiter?

28.07.2015 um 22:45
@neptuna
Im Falle einer Demenz z. B.


melden

Wie geht es mit Deutschland weiter?

28.07.2015 um 22:46
ich schreib dir kurz mal


melden

Wie geht es mit Deutschland weiter?

28.07.2015 um 22:50
@inci2
So viele Unternehmen wie im Rheinland in der Finanzbranche schon in Schieflage geraten sind, gilt das 2. Gebot nicht immer. Auch nicht in Köln. Ob die Leute vor dem 2. Weltkrieg auch den Ernst der Lage auf dies Art und Weise verdrängt haben?


1x zitiertmelden

Wie geht es mit Deutschland weiter?

28.07.2015 um 23:03
@Inspektor
Zitat von InspektorInspektor schrieb:So viele Unternehmen wie im Rheinland in der Finanzbranche schon in Schieflage geraten sind, gilt das 2. Gebot nicht immer. Auch nicht in Köln.
Warten wir mal ab. Irgendwas geht immer, und oft genug
haben Rückblicke gezeigt, daß die Pessimisten meistens nicht
recht gehabt haben.

Selbst ein Krachen des Euro würden alle überleben.


melden

Wie geht es mit Deutschland weiter?

28.07.2015 um 23:05
@inci2
Klar, die Menschheit lebt wahrscheinlich weiter. Für Einzelne kann sich das Leben grundlegend andern.


melden