Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hat unsere Generation Schuld am Holocaust?

272 Beiträge, Schlüsselwörter: Verantwortung, Holocaust, erbschuld

Hat unsere Generation Schuld am Holocaust?

04.02.2020 um 18:10
Wanagi schrieb:Schuld heißt dass man für die Taten seiner Vorfahren steht und diese Verantwortung auch dafür übernimmt, was mein Bruder macht fällt auch auf mich zurrück, wenn ein Vorfahre jemanden umgebracht hat steht man dafür gerade und übernimmt die Verantwortung dafür. Ich weiß ich bin hier geboren, es ist schwer das zu verstehen aber so denke ich nunmal
Diese Ansicht kann ich mal überhaupt nicht teilen, außerdem finde ich sie sehr gefährlich. Das könnte man ja dann auf ewig so weiterspinnen - somit ist überhaupt kein Mensch auf dieser Welt frei von Schuld, unabhängig davon, ob er selbst etwas verbrochen hat oder Menschen, die mit ihm verwandt sind.

Wo gibt es hier dann noch das Individuum?


melden
Anzeige

Hat unsere Generation Schuld am Holocaust?

04.02.2020 um 18:11
Wanagi schrieb:Schuld heißt dass man für die Taten seiner Vorfahren steht und diese Verantwortung auch dafür übernimmt, was mein Bruder macht fällt auch auf mich zurrück, wenn ein Vorfahre jemanden umgebracht hat steht man dafür gerade und übernimmt die Verantwortung dafür. Ich weiß ich bin hier geboren, es ist schwer das zu verstehen aber so denke ich nunmalich weiß nicht aus Tradition oder weil es mir so beigebracht wurde.
So denken wir hier nicht - aber ich war lange mit einer Kroatin zusammen - dort denkt man genauso.

@Abahatschi

Das hat nichts mit Sippenhaft zu tun, sprich Verantwortung/Schuld vor dem Gesetz oder dem Staat, sondern mehr mit moralischer Schuld beispielsweise bei Mord eine Art Ausgleich mit der Familie des Opfers zu schaffen, da ansonsten das Ansehen der Familie angekratzt ist.

Aber wie Satansschuh schon schrieb:
satansschuh schrieb:hier steht das Individuum im Vordergrund.
Ich glaube das hat auch viel mit der Entwicklung zu tun, das der Familiengedanke hier etwas anders ist.

Aber - das oben genannte Schuldverständnis kann man sicher nicht auf eine Kollektivschuld heutiger Generationen auf den Holocaust übertragen.


melden

Hat unsere Generation Schuld am Holocaust?

04.02.2020 um 18:12
Wer mit den Begriffen wie Schuld in den Ring steigt, ist mMn nicht an einem Austausch interessiert.
Es wurde ja bereits auch aufgeführt.

Jeder einzelne von uns hat eine Verantwortung dass sich ein Holocaust nie wieder wiederholt.
Wir müssen sensibel sein und klar in Entscheidungen sein.
Vorwürfe der Schuld sind leider kontraproduktiv und schüren eine Verdrossenheit in der Bevölkerung,unter der als erstes die Sensibilität leidet.


melden

Hat unsere Generation Schuld am Holocaust?

04.02.2020 um 18:14
cejar schrieb:Das hat nichts mit Sippenhaft zu tun, sprich Verantwortung/Schuld vor dem Gesetz oder dem Staat, sondern mehr mit moralischer Schuld beispielsweise bei Mord eine Art Ausgleich mit der Familie des Opfers zu schaffen, da ansonsten das Ansehen der Familie angekratzt ist.
?? von welcher Gesellschaft sprichst Du ? Sind wir im Mittelalter zurück oder auf der Kontinentalplatte verrutscht?


melden

Hat unsere Generation Schuld am Holocaust?

04.02.2020 um 18:19
@Abahatschi

Ich rede von den Kroaten so wie ich sie kennen gelernt habe und wie ich zeitweilig "Teil" der Familie war. Bei denen wird jeder Mist immer wieder auf die Familie runtergebrochen und dieses Drohgerüst Familienehre kann extrem erdrückend sein. Das fängt dort schon im kleinen an, wehe Du bringst bei irgendeiner Kommunion irgendeiner entfernten Verwandten ein zu kleines Geschenk oder trägst unpassende Klamotten oder kommst eventuell nicht - schon steht der gesamte Familienteil unter Druck. Ich konnte mal nicht mit zu einer Kommunion, die Eltern meiner Freundin durften sich wochenlang anhören, wie ich deren Ansehen zerstöre. Und das bei so kleinen Dingen, bei Gesetzesbrüchen ist es was ganz anderes. Der Bruder meiner Schwester wurde wegen Drogenbesitzes verhaftet, was meinst Du was da los war im Verwandten- und Bekanntenkreis.


melden

Hat unsere Generation Schuld am Holocaust?

04.02.2020 um 18:33
sacredheart schrieb:Ist es wirklich eine gute Idee, in der UN lauter Resolutionen gegen Israel mitzutragen ...
Hier muss man eine klare Unterscheidung zwischen dem Judentum und dem Staat Israel machen.
Die Regierung von Israel ist durchaus kritikwürdig und Kritik an der israelischen Politik hat nicht mit Judenfeindlichkeit zu tun.
Wenn man sich vor Augen hält, wie weit der Friedensprozess unter Jitzchak Rabin ( der zusammen mit dem Terroristenführer Jassir Arafat und dem israelischen Aussenminister Schimon Peres den Friedensnobelpreis bekam) und wie dieser Friedensprozess nach der Ermordung Rabins Schritt für Schritt durch die Nachfolgeregierungen wieder kaputtgemacht wurde, so ist "Kritik" an der israelischen Politik durchaus angebracht.


melden

Hat unsere Generation Schuld am Holocaust?

04.02.2020 um 18:54
@Abahatschi


Du musst schon meinen ganzen Beitrag lesen - ich habe damit nur dargestellt, das diese Denkweise nichts mit Sippenhaft zu tun hat, aber ich habe auch dargelegt, das man diese Denkweise bei Deutschen ohne Migrationshintergrund eher nicht mehr findet.


melden

Hat unsere Generation Schuld am Holocaust?

04.02.2020 um 19:02
@cejar
Ich habe schon alles gelesen, ich kenne es, ich lehne es ab...egal für was.
(ich habe mich nur zu den für mich relevanten Stellen geäußert)

Mit oder ohne Migrationshintergrund, das Prinzip der Erbschuld/Sippenhaft trifft hier nicht zu und da sollte man nicht so unsensibel sein (@Wanagi ) und das weiter so herausposaunen, auch wenn es einem erklärt und verlinkt worden ist.


melden

Hat unsere Generation Schuld am Holocaust?

04.02.2020 um 19:03
@Abahatschi

Wenn man genau liest kommt man aber relativ schnell zu dem Schluss, das Sippenhaft eben auch nicht gemeint ist, sondern mehr eine moralische Verantwortung, nur schlecht ausgedrückt.


melden
Anzeige

Hat unsere Generation Schuld am Holocaust?

04.02.2020 um 19:18
Belphegor84 schrieb:Selbst wenn jemandes vorfahre an Verbrechen beteiligt gewesen wäre, wie kann man drei Generationen danach dafür verantwortlich machen?
Sag mir einen der keine Vorfahren hatte der nicht irgenwie an einem Verbrechen beteiligt war?


Jeder, der rassistisch denkt ist nicht frei von Schuld. Wenn wir eines lernen können von der Schuld unserer Vorfahren ist, nicht rassistisch zu denken.
Sensibel zu sein auf Diskriminierung, Ungleichheit.
Auf das uns die aAarmglockern läuten, wenn jemand, etwas, die Grenzen übertritt.


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt