Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Umweltbewußtsein und Geld

24 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geld, Umweltbewusstsein ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
sonnemond Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 17:17
Der Panther

von Rainer Maria Rilke



melden

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 17:20
Echt? Hätte ich nicht gedacht!

Der Prophet des Islams sagte:
Bewahre Gott und er bewahrt dich.Bewahre Gott und er zeig dir den Weg...

Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als sich eure Schulweisheit träumen lässt... -Shakespeare-



melden
sonnemond Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 17:22
Thread für beiträge pro und contra der derzeitigen einstellung der gesellschaft bezüglich des ausgaben und es verhaltens hinsichtlich der umweltverschmutzung ,der umweltschutzes und gerade auch des biolabels und dessen unterstützung auf der einen seite und der zerstörung der lebensgrundlage für die objekte des labels auf der anderen seite

schreibt was ihr dazu denkt

Der Panther

von Rainer Maria Rilke



melden
sonnemond Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 17:22
geduld muss man habe sonst iwr die schönste beziehung nichts

Der Panther

von Rainer Maria Rilke



melden

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 17:26
Nene SolLuna, du solltest vielleicht doch erstmal darüber nachdenken, was du mit dem Thread bezwecken willst, und das dann in verständlicher Form wiedergeben.
Einfach nur ein - bis zum 3. Lesen - völlig unverständlicher Satz und ein " schreib was ihr dazu denkt " is 'n bischen wenig, oder?

Don't let them steal your dreams, its all that you've got.
(Pain - Same old Song)
Wenn die Klügeren nachgeben, regieren die Dummen.



melden
sonnemond Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 17:34
ich meine damit den gegensatz industriehochkultur und bioanbau


wie vertretbar findest du es wenn soviel geld in die industrie und den konvetionellen anbau bzw. jegliche art von umweltzerstörung fliesst und auf der anderen seite solche sachen wie bioanbau nur mickrig mit einem winzigem zeichen ausgestattet wird welches aber nur wirklich mickrig ist im vergleich zu dem was man zum gleichen zeitpunkt der natur antut und gerade auch der flächen die besser für einen ökoanbau genutzt werden sollten


verantwortung gegenüber der umwelt und lösungsvorschläge könnte der thread auch heissen oder raubbau an der natur was soll waas muss gaten werden wo fangt ihr damit an und was haltet ihr für verantwortbar ?

Der Panther

von Rainer Maria Rilke



melden

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 17:54
Konventioneller Anbau ist schon deshalb unbedingt notwednig, weil die Bevölkerung allein durch Bio-Produkte nicht ernährt weden kann.
Desweiteren ist der Aufwand - sowohl an Fläche, Ressourcen, als auch an Arbeitsleistung - und damit der Preis meist um einiges höher.
Vor Allem ärmere Menschen können sich deshalb Bio-Produkte oft nicht leisten.
Aus diesem Grund wäre eine Förderung von staatlicher Seite sicherlich wünschenswert, aber irgendwann ist einfach nicht mehr genug Platz für extensive Landwirtschaft vorhanden.
Und solange nicht ein Großteil der Bevölkerung wirklich Interesse an Bio-Landwirtschaft hat, ist das Risiko für die meisten Bauern auch nicht zu unterschätzen.
Allerdings wird Bio-Anbau meines Wissens nach schon ziemlich kräftig gefördert.

Don't let them steal your dreams, its all that you've got.
(Pain - Same old Song)
Wenn die Klügeren nachgeben, regieren die Dummen.



melden

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 18:25
ich sage dazu : baut hanf und gemüse im garten an und kauft eure steaks beim bauern !! (gott sind die gut... vor allem die aus zeilhard, alter n1 mariniert und guuut abgehangen sag ich nur... besser als in jedem grossmarkt... aber 100 %)



stfu nub kthx?!

PEOPLE = SHIT



melden
sonnemond Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 18:50
laut WHO würde jeder mensch auf dieser erde genügend nahrung bekommen wenn nur 10 % der menscheit auf fleisch verzichten würden

denn die konventionelle mast der tiere erfordert viel futter welches auf unmengen von hekta angebaut wird die bauren hierbei hungern

dieses getreide welches momentan an die tiere verfüttert wird würde ausreichen um die existenz der gesamten menschheit zu genüge zu sichern

Der Panther

von Rainer Maria Rilke



melden

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 18:54
Aber nur, wenn das weiterhin konventionell angebaut wird.
Mit einem kompletten Umstieg auf Öko-Landwirtschaft wären Missernten wieder Auslöser von Hungersnöten, wenn schon nicht in der westlichen, dann in der restlichen Welt.
Und ich habe lieber regelmäßig genug zu Essen, als das Wissen, dass alles 100-prozentig ökologisch angebaut wurde.

Don't let them steal your dreams, its all that you've got.
(Pain - Same old Song)
Wenn die Klügeren nachgeben, regieren die Dummen.



melden
sonnemond Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 19:02
wer sagt das?wo ist der urheber oder ist dass nur planloses dahergelabere um das eigene gewissen zu schonen

Der Panther

von Rainer Maria Rilke



melden

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 19:06
OK, ich bin gern bereit, mich umstimmen zu lassen.
Nenn du mir deine Quellen!
Und ich schätze mal, dass auch DU sehr gern regelmäßig satt wirst.

Don't let them steal your dreams, its all that you've got.
(Pain - Same old Song)
Wenn die Klügeren nachgeben, regieren die Dummen.



melden
sonnemond Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 19:08
ich ernähre mich vegan also ausschliesslich von obst gemüse und salat und getreide und ich brauche keine unmengen um satt zu werden

und wenn ich sehe was so mancher bioanbieter so wegtut dann weiss ich das würde reichen

Der Panther

von Rainer Maria Rilke



melden

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 19:15
was so mancher bioanbieter so wegtut
Also das musst du jetzt näher erläutern.
Meinst du, der schmeißt das weg, oder braucht der auch "nur" irgendwas zu Essen für sich und seine Familie?
Zur veganen Ernährung:
Löblich, aber höchst warscheinlich um Einiges aufwändiger und teurer als normal.
Und das kann sich - wie schon erwähnt - nicht jeder leisten.
Außerdem will ich nicht auf Fleisch verzichten.
Was aber nicht heist, dass ich jeden Tag mindestens ein Steak esse, sondern pro Woche ein-, höchstens zweimal, sowie gelegentlich Fisch.
Je nachdem, was die Mensa halt hergibt.
Und als Student habe ich weder Lust noch Zeit noch Geld für einen ausgefallenen Speiseplan.

Don't let them steal your dreams, its all that you've got.
(Pain - Same old Song)
Wenn die Klügeren nachgeben, regieren die Dummen.



melden
sonnemond Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 19:26
wieos teurer?
ein salat pro tag kostet mich 1,30 und ein gutes steak erstens wohl um einiges mehr zweitens musst du dabei bedenken dass die tiere dafür leiden und für die unmengen an tierfutter auch noch menschen hungernmüssen ackerböden mi8t pestizidfen belastet werden etc.

ausserdem

was heisst hier teure wo ist da die relation ?
wenn unmengen an geld in die fötusforschung geworfen werden was ethisch überhaupt nicht tragbar ist


die mensa ein echt doofes thema ich ahbe auf einer uni studiert die jedes jahr für ihre tolles angebot einen preis bekam

als ich studierte hatte ich echt ein problem denn die mensa gab nichts her und ich war noch nicht so weit mich über wochenmärkte etc. zu ernäheren was man echt gut kann

es kommt auch darauf an was man isst denn

je nachndem was es ist braucht der körper auch energie um es zu verdauen

umso mehr je schadstoffreicher es ist verstehst du ?
da wird aus einem kleinen steak mal ebend ein magengeschwür mit dem du dann zu arzt muisst der dir dann sonstwas bverschreibt wenn du dich nicht kümmerst und zu faul bist dich ordentlich um dich selbst zu kümmern(=> da recith mir schon dazu der spruch "Je nachdem, was die Mensa halt hergibt.
Und als Student habe ich weder Lust noch Zeit noch Geld für einen ausgefallenen Speiseplan.")

bei der biokost kann man wenigstens gewissensfreier essen als sonst

und weisst du was stress ist wenn du schon stress hast

dann ist jeder blöde einkauf im supermarkt ein anlass für eine tiefe depression

dann schleppst du den ganzen ... auch noch nach hause der dich dein letztes geld gekostet hat und der macht dich dann auch noch kran

toll ne

und jetzt behaupte nicht.. ich ess doch inder mensa da passiert mir doch nichts

dann sag ich träum weiter der nächste bitte

der was zu meinem thread zu sagen hat


Der Panther

von Rainer Maria Rilke



melden

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 19:55
1. Von einem Salat pro Tag werde ich nicht satt.
2. Die "armen" Tiere sind mir egal. Ich esse auch die Kaninchen, die mein Vater züchtet, obwohl ich die selbst in Händen gehalten und gefüttert habe.
3. Die Haltungsbedingungen für Tiere sind in Deutschland sehr strikt geregelt.
4. Fötusforschung? Aber nicht in Deutschland und garantiert keine Unsummen.
Schau dir mal - im internationalen Vergleich - die Rüstungs-Ausgaben der USA an, dann weist du, was Unsummen sinnlos verpulvern heist.
5. "da reicht mir schon der Spruch ... " Was hast du denn bitte daran auszusetzen?
Vielleich hast du die Klimax in dem Spruch ja nicht erkannt:
- keine Lust -> OK, eigentlich kein Problem, darüber brauchen wir nicht zu diskutieren.
- keine Zeit -> schon ein größeres Problem, aber da ließe sich zur Not mit Schlafentzug Abhilfe schaffen ( ACHTUNG SARKASMUS ).
- kein Geld -> das wird dann wirklich zum Problem.
Und du kannst mir nicht erzählen, dass auf dem Wochenmarkt alles billiger ist, als im Supermarkt.
Desweiteren ist, dass du dein Obst und Gemüse auf dem Markt kaufst noch lange kein Garant dafür, dass es auch frisch vom (Öko-)Feld ist, aber ich kenne deine Händler nicht und will mir deshalb auch kein Urteil über diese oder deren Quellen erlauben.
6. Die Schadstoffe.
Wie hat die Menschheit nur die letzten 50 Jahre überlebt?
Alle Nahrungsmittel verseucht und ungenießbar ... ( ! Ironie ! )
Aber die Lebenserwartung steigt und steigt.
Wofür gibt es eigentlich Gesetze und Schadstoff-Grenzwerte?


Don't let them steal your dreams, its all that you've got.
(Pain - Same old Song)
Wenn die Klügeren nachgeben, regieren die Dummen.



melden

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 19:57
geld ist mist,
unbewußsein tretet nur bei manchen menschen auf,

( nähres will ich dazu lieber nicht schreiben )

Ich lebe, und rechne jeden moment zu sterben !


melden
sonnemond Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 19:58
lass mich in ruhe deine vergleiche und behauptungen bringen nur frust und streit mit so einem kann ich nicht diskutieren

Der Panther

von Rainer Maria Rilke



melden
sonnemond Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 19:59
du überlegst nicht einmal was du schreibst bevor es dir jemand vorhält ich bin doch nicht deine mami ich will hier leute die mich ernst nehmen und auch mal vernünftige beiträge leisten gegen wände laufe ich doch nicht freiwillig bin doch nicht lebensmüde

Der Panther

von Rainer Maria Rilke



melden

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 20:09
@sonnemond

Ist ja alles schön und gut, aber es ist einfach zu teuer und ich würde wirklich nicht satt !

Habe eine vierköpfige Familie und wir kaufen meistens auch alles frisch auf dem Markt ! Ist einfach günstiger !

Niemals aufgeben !

Bohemia Rulez !



melden

Umweltbewußtsein und Geld

20.06.2005 um 20:12
mit so einem kann ich nicht diskutieren
Das nenne ich dann Ignoranz und Arroganz.
Eine Frage hätte ich aber noch:
Hegst du jetzt einen Groll gegen mich persönlich, oder siehst du in mir nur einen Repräsentanten all Dessen, was du nicht magst oder verachtest ?

Don't let them steal your dreams, its all that you've got.
(Pain - Same old Song)
Wenn die Klügeren nachgeben, regieren die Dummen.



melden