Wikipedia: List of countries by GDP (nominal) per capita
Hier ist eine Liste das alle Länder nach ihrem BIP pro kopf anzeigt und man kann sehen, dass es nur wenige reiche islamische Länder gibt die auch hauptsächlich nur wegen ihrem Öl reich sind wie zb katar. Doch die meisten islamischen Länder sind viel ärmer und irgendwo im unterem Bereich in der Rangliste. Viele belegen auch nur einen platz im hunderter Bereich. http://materiaislamica.com/index.php/List_of_Muslim_Countries_by_Nominal_GDP_(2017%E2%80%942022) Das gesamte Bip der islamsichen Welt liegt bei 6,25 billionen dollar und sie haben zusammen nur eine Bevölkerung von 1,6 Milliarden. Würde man also das BIP der islamischen Welt durch die gesamtbevölkerung dividieren um quasi einen durchschnitt zu berechnen so liegt dieser bei 3900. Deutschlands bip pro kopf liegt bei 50000 us dollar. Das bip pro kopf der islamischen welt ist im Schnitt also nicht mal 1/10 so hoch wie das bip pro kopf von Deutschland.
Der globale schnitt liegt auch bei 11000 und ist somit fast 3 mal höher als der durchschnitt der islamsichen welt.

Sogar Länder wie Mexiko, Serbien, Kuba, Thailand haben ein Bip pro kopf von 8000-10000 und sind immernoch doppelt so reich wie der durchschnitt der islamischen welt.

Was ist der Grund dafür, dass die islamische welt(abgesehen von den Golfstaaten)so arm ist?