weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hat Hitler noch nach dem 2WK gelebt ?

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Hitler, Weltkrieg, Überleben, 2.wk
Seite 1 von 1
master0blicker
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Hitler noch nach dem 2WK gelebt ?

01.07.2003 um 16:45
Anfang der 80'er ist da mal so ein Mann aufgetaucht der der CIA (oder wem auch immer, den Amis halt) angeboten hat für 10 Millionen Dollar das versteck Adolfs zu verraten.
Er war (der Mann) einer der viel durch die südamerikanischen Urwälder gereist ist (aus welchen Gründen auch immer, Archeologe? Van Dänicken *g*) und durch zufall Adolfs Wohnsitz und Adolf selber identifiziert. (er hätte den Wohnsitz länger beobachtet)
Die CIA (wie gesagt, wer auch immer) hat aber abgelehnt und das Geheimnis wurde nie gelöst. Der Mann hat daraufhin nichts verraten und ist auf nimmerwiedersehen verschwunden.
Was daran nun wahr ist was nicht, aber eine interessante Geschichte ist's allemal.

Trotzdem ist es ziemlich seltsam das sich so ein 'grosser' Mann (total verrückter und teuflischer hinzu) mit viel Macht einfach so vor seinem Bunker umgebracht hat. Solche Machtbessesene und Grössenwahnsinnige planen doch alles bis ins letzt Detail. Ich kann mir nicht vorstellen das er die ganze Zeit so perfekte Pläne geschmiedet hat um letztendlich sich selber umzubringen. Der hat bestimmt auch ein Fluchtplan und ein Opfer gehabt das beim Fall Berlins getötet und verbrannt werden musste (DNA usw hatten die damals nicht, sein Blut auch nicht, denke ich). Wer weis, villeicht sind das alles nur Hirngespinste, ich würde aber trotzdem die Geschichte mit der Flucht und dem vertuschen für realer ansehen als der einfache Selbsmord.

Was denkt ihr dazu ?

Jetzt weis ich das ich nichts weis und du erst recht nicht!


melden
Anzeige
spetim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Hitler noch nach dem 2WK gelebt ?

01.07.2003 um 16:54
Ja, da ist was dran. Hitler war ein sehr intelligenter Mensch und würde, da er ehrgeizig ist/war nicht so schnell aufgeben. Also ein Selbstmord würde ich ausschliessen.


melden

Hat Hitler noch nach dem 2WK gelebt ?

01.07.2003 um 17:22
1. hitler hat sein pläne nicht selber geschmiedet, das waren göhring, der luftwaffen befehlhaber und speziell göbbels, der propagandaminister und himmler, der der chef in ausschwitz war. witer hat ihn seine ganze ns- spitze unterstützt, und damit auch die sa, ss und sd, die ja unter deren befehl waren. hitler hat sich nicht selber an denschreibtisch setzten müssen, um die angriffspläne auszuschmieden. er gab die befehle, aber die konzepte stammten nicht aus seiner hand.
2. ich finde es nicht abwägig, dass hitler den freitot wählte. er war sich bewusst, dass er sein leben lassen werden müsste, ergäbe er sich. fast die gesammte ns- spitze war zu diesem zeitpunkt schon verhaftet. ich glaugbe, dass er den allierten nicht den triuph gönnen wollte, über sein leben zu bestimmen, dafür war er viel zu machtbesessen.
übrigesn, soviel ich weiß wählten göring und göbbels auch den freitot. himmler wurde, welch ironie, in ausschwitz erhängt.

|Sie haben soeben einen Palladiumgedanken gelesen|


melden
master0blicker
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Hitler noch nach dem 2WK gelebt ?

01.07.2003 um 17:40
Mag sein das die Angriffspäne und was weis ich nich nicht aus seiner Feder stammen, aber er war derjenige der sich zur Spitze hinauf'arbeitete' (wi aich immer). Er war derjenige der die Pläne begutachtete und seine Zustimmung gab. Er war auch sicher damit involviert irgendwelche Pläne auszuarbeiten. Er war sicher nicht töricht und überlies den Fall Berlins dem Zufall nach dem Motto: sollte Berlin nicht fallen und die ganze Welt (naja, fast di ganze Welt) würde noch besiegt werden bleibe ich am leben, sollte Berlin fallen bin ich halt tot.
Der war sicher nicht so ein Mensch, und natürlich würde er nie in die Hände der Alliierten fallen, deswegen hat er sich vielleicht lange vorher schon ein Fluchtplan ausgeschmiedet (oder ausschmieden lassen) das, für Fall der Fälle er sich retten konnte. Er war doch ein Angshase was sein eigenes Leben betrifft und ich kann mir nicht vorstellen er hätte den Freitod gewählt. In die ewige Verdammnis, in die Hölle zu kommen durch seine eigene Hand!
Warum sollte er sich dann verbrennen lassen ?
1. Möglichkeit, damit keiner mit seinen Anblick (toter Körper) herumprahlen könne und keiner sein toten Körper als Siegestrophäe mit nach Hause nehem könne (ist ja nicht wieder zu erkennen und tote Körper kann ja von jedem sein)
2. Möglichkeit ist die, die ich schon erwähnt hatte. Das war gar nicht er, sondern irgend ein anderer! Warum hat man von den Russen nie mehr wieder was gehört nachdem sie den toten Körper abgeschleppt haben ? Waren die sich auch nicht sicher ?
Und es gab viele geflüchtete Nationalsozialisten die einiges auf dem Kerbholz hatten die sich in Südamerika versteckten!

Ist ein Vergleich zu Saddam, warum hat er sich nicht umgebracht ? Oder Bin Laden ? Na solange es ein Fluchtweg gibt wird dieser auch benutzt. Und die haben sich ihre Fluchtpläne bestimmt schon lange lange im vorraus ausgedacht bevor es überhaupt zum Krieg gekommen ist!


Jetzt weis ich das ich nichts weis und du erst recht nicht!


melden

Hat Hitler noch nach dem 2WK gelebt ?

01.07.2003 um 21:25
@ all

ich möchte zuerst ein paar sachen richtig stellen was einige deutsche amaleks betreffen sowie deren organisationen um das besser zu verstehen.

Himmler wohl der schlimmste mit selbstmord in einem britischen internierungslager in der lüneburger heide 1947 durch cyanid.
Der leiche wurde ein teil des gehirns entnommen von den britten, danach verscharrt.

Göring selbstmord durch cyanid der gerechten strafe durch erhängen entgangen 1948.

Andere ns grössen, besonders die die der wannsee-konferenz beiwohnten aufentalsort zum teil unkekannt. Der einzige der mir zu diesem thema einfiehl heydrich tod in prag 1943 sowie eichman der der koordinator des judenmordes tod durch prozess in israel - tod durch erhängen danach verbrennen anschliessende ausstreuung der asche im meer ich glaube (1969?)

und hitler ein weiterer amalek der hier erwänt werden sollte

wusste spätestens ende 1943, das der krieg nicht mehr zu gewinnen war aber errinnert euch an die propagander reden: nach der aussage entweder wir siegen oder es ist der totale untergang für deutschland - parallele nicht ganz 20 jahre vorherher der grundstein seines buches wo er auch dieses und jenes in seinem buche erwähnte was er beabsichtige wenn er an die macht käme.
Beides ist eingetreten. Die schande für die nächsten drei bis vier generationen.

Die frage ob er sich selbst umgebracht (freitod ist für mich was anderes) hat oder noch nach dem krieg weiterlebte möchte ich jetzt beantworten. Ich brauchte dieses vorwort.

Hitler wurde sicher durch den Duche in italien geprägt. Als nämlich 1944 italien in us amerikanische hände gerieht war das volk so aufgebracht das sie mousolini lynchten töteten und ihn öffentlich zur schau verkehrt herrum aufgehängt in rom präsentierten.

So wollte hitler sicher nicht enden, wie denn dann?
Selbstmord im führerbunker spricht einiges dafür, zumindest diese variante der "geschichte". Also selbstmord und danach verbrennung. Die russen haben tatzächlich überreste einer leiche zunächst teile davon nach moskau transportiert. Anhand von einem zahnstatus konnte jedoch aufgrund der fast völligen zerstörung der leiche nicht 100% festgestellt werden ob es hitler war oder nicht.
Die weiteren überreste der leiche wurden in einer späteren sovjet-kaserne bei magdeburg verscharrt, ca 1983? exhumiert und endgültig vernichtet.

Variante 2
Hitler floh noch während der letzten kriegswirren nach spanien das ja auch ein faschistisches land war (bis 1973) und suchte schutz bei franco der ihn auch diesen schutz gewährte aufgrund des spanischen bürgerkrieges (stichwort legion kondor). Er starb dann vermutlich in spanien.

Variante 3

!945 sind im mai mehr als 100 deutsche u-bote verschwunden, wohlbemerkt nicht durch feindbeschuss versenkt. Wo sind die hin?

ABER EINES IST SICHER HEUTE LEBT DER MICH ANWIEDERNDE AMALEK NICHT MEHR; UND DAS IST AUCH GUT SO.


täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden

Hat Hitler noch nach dem 2WK gelebt ?

01.07.2003 um 21:25
@ all

ich möchte zuerst ein paar sachen richtig stellen was einige deutsche amaleks betreffen sowie deren organisationen um das besser zu verstehen.

Himmler wohl der schlimmste mit selbstmord in einem britischen internierungslager in der lüneburger heide 1947 durch cyanid.
Der leiche wurde ein teil des gehirns entnommen von den britten, danach verscharrt.

Göring selbstmord durch cyanid der gerechten strafe durch erhängen entgangen 1948.

Andere ns grössen, besonders die die der wannsee-konferenz beiwohnten aufentalsort zum teil unkekannt. Der einzige der mir zu diesem thema einfiehl heydrich tod in prag 1943 sowie eichman der der koordinator des judenmordes tod durch prozess in israel - tod durch erhängen danach verbrennen anschliessende ausstreuung der asche im meer ich glaube (1969?)

und hitler ein weiterer amalek der hier erwänt werden sollte

wusste spätestens ende 1943, das der krieg nicht mehr zu gewinnen war aber errinnert euch an die propagander reden: nach der aussage entweder wir siegen oder es ist der totale untergang für deutschland - parallele nicht ganz 20 jahre vorherher der grundstein seines buches wo er auch dieses und jenes in seinem buche erwähnte was er beabsichtige wenn er an die macht käme.
Beides ist eingetreten. Die schande für die nächsten drei bis vier generationen.

Die frage ob er sich selbst umgebracht (freitod ist für mich was anderes) hat oder noch nach dem krieg weiterlebte möchte ich jetzt beantworten. Ich brauchte dieses vorwort.

Hitler wurde sicher durch den Duche in italien geprägt. Als nämlich 1944 italien in us amerikanische hände gerieht war das volk so aufgebracht das sie mousolini lynchten töteten und ihn öffentlich zur schau verkehrt herrum aufgehängt in rom präsentierten.

So wollte hitler sicher nicht enden, wie denn dann?
Selbstmord im führerbunker spricht einiges dafür, zumindest diese variante der "geschichte". Also selbstmord und danach verbrennung. Die russen haben tatzächlich überreste einer leiche zunächst teile davon nach moskau transportiert. Anhand von einem zahnstatus konnte jedoch aufgrund der fast völligen zerstörung der leiche nicht 100% festgestellt werden ob es hitler war oder nicht.
Die weiteren überreste der leiche wurden in einer späteren sovjet-kaserne bei magdeburg verscharrt, ca 1983? exhumiert und endgültig vernichtet.

Variante 2
Hitler floh noch während der letzten kriegswirren nach spanien das ja auch ein faschistisches land war (bis 1973) und suchte schutz bei franco der ihn auch diesen schutz gewährte aufgrund des spanischen bürgerkrieges (stichwort legion kondor). Er starb dann vermutlich in spanien.

Variante 3

!945 sind im mai mehr als 100 deutsche u-bote verschwunden, wohlbemerkt nicht durch feindbeschuss versenkt. Wo sind die hin?

ABER EINES IST SICHER HEUTE LEBT DER MICH ANWIEDERNDE AMALEK NICHT MEHR; UND DAS IST AUCH GUT SO.


täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden

Hat Hitler noch nach dem 2WK gelebt ?

01.07.2003 um 21:26
sorry für den zweimaligen eintrag!



täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden
master0blicker
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Hitler noch nach dem 2WK gelebt ?

01.07.2003 um 23:48
Klar ist das gut so, sonst würdet ihr ja auch an der Achse des Bösen landen ! *G*

Aber trotzdem Schade das die Amis dem Typ damals das Geld nicht gaben um zu sehen wo sich der Adolf aufhält. Hätten ihm das ja danach wieder wegnehmen können. Ist doch deren Art! *g*

P.S. die sind jetzt auch nicht viel besser als damals der gewisse Herr von dem wir reden. Aber das ist ein anderes Thema....

Jetzt weis ich das ich nichts weis und du erst recht nicht!


melden

Hat Hitler noch nach dem 2WK gelebt ?

02.07.2003 um 04:09
Derartige Machtgeile und Geltungsbedürftige Menschen würden sich einen Spass daraus machen, nachdem sich der Wirbel gelegt hat, damit anzugeben, dass sie ihren Häschern entkommen sind.

Ich denke, dass die offizielle Version stimmt, er sich aus Feigheit erschiessen liess, und dann um nicht als Trophäe zu enden, verbrennen.


melden
maggy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Hitler noch nach dem 2WK gelebt ?

02.07.2003 um 07:11
vom "offiziellen" Hitler ist glaub ich nur noch in irgendeinem Krematorium nen stück vom schädel vorhanden, man hat den in teiel zerteilt, admit es keienen beeerdigungsort der sich zu son einem Nazi und vernatiker Mekka bilden kan.. an dieses Stück kommt aber acuh keiner drann so konnte ja acuh niemand Hitlers vermeintlichen Sohn aus Frankreich nihct identifiziert werden...

MFG
Magnus Jonas

N 52° 11' 20'' E 8° 47' 20'' 150m (UT +1)
mobil: 0177/7 92 33 52
mail: mr.sessel@gmx.de
ICQ: uin#153759809


melden
tshingis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Hitler noch nach dem 2WK gelebt ?

02.07.2003 um 07:46
hitler hatte einen sohn?
ist das bewiesen?
das war mir nicht bewusst....

eigentlich ist es egal, wohin die geflohen sind oder auch nicht und ob er sich vergiftete und noch erschoss, tot ist er heue allemal!
und das ist auch richtig und korrekt so, denn er hat es wahrlich nicht verdient, zu leben!

L'alurl gol zhah elghinyrr gol


melden
Anzeige
spuky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Hitler noch nach dem 2WK gelebt ?

02.07.2003 um 09:43
hitler einen sohn muß ich glei mal checken

also ich bezweifle das er gelebt hat danach er ht sich erschossen er war so fanatisch und er wollte die schande die er deutschland angerichtet hat nicht ertragen hat er nicht auch eva braun erschossen? bevor er sich selbst ab murkste?


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden