Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

G8 - Gipfel

1.629 Beiträge, Schlüsselwörter: G8, Gipfel, G8 Gipfel
inkosys
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

G8 - Gipfel

16.07.2005 um 22:08
... so ziemlich die interessanteste Organisation überhaupt ... hat weder bürokratischen Apparat noch Formalitätsstatus der Teilnehmer. Einfach ein Meeting der Leader der so zusagen am besten entwickelten Länder. Diesmal war das Thema Afghanistan, Sudan und Naher Osten ...
Diesmal konnte kein einstimmiges Kompromiss erreicht werden, da sich Bush so ziemlich gegen jeden Vorschlag entschieden hatte.
Kann man überhaupt Amerika als einen Partner für der Kampf gegen Theror bzw. für den Frieden ernst nehmen?


melden
Anzeige

G8 - Gipfel

16.07.2005 um 22:39
Wahrscheinlich genauso wenig, wie Russland. Die anderen sind, denke ich mal, etwas angenehmer, aber nicht das Gelbe vom Ei.
Wären es die 8 industriell und wirtschaftlich stärksten Staaten, wenn sie im Kampf für den Frieden 100%ig ernst zu nehmen wären? Wohl kaum. Die G8 sind verantwortlich für ca. ein Drittel des weltweiten Waffenhandels (laut AI). Dann sind da noch diese recht lächerlichen Schuldenverminderungen für die dritte Welt, welche doch oftmals nur Propagandaaktionen zu sein schein.

Ich denke, man kann sie alle ind er Pfeife rauchen, aber Amerika ist wohl am schlimmsten.

Nur wer sich öffnet für den Schmerz, lässt auch die Liebe mit hinein.


melden

G8 - Gipfel

16.07.2005 um 22:46
ich will euch erinnern, dass amerika das land sit, dass sich am meisten gegen den terror einsetzt!


melden
inkosys
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

G8 - Gipfel

16.07.2005 um 22:47
... geb dir teilweise Recht. Aber zur Verteidigung von Rußland ... wir versuchen nicht unsere Machtpolitik in der ganzen Welt durchzusetzen ... die Zeiten sind vorbei. Aber was ich nicht verstehe Deutschland steckt in riesigem Fananzloch und hat trotz allem die finanzielle Hilfe für Afrika zugesagt. Falls ich mich teusche, berichtigt mich, es waren so um 80 Mrd $ ... Also je 10 Mrd $ pro Land ... also wie sollen die deutschen das aufbringen? Wird wahrscheinlich den Steuernzahler wieder auf die Tasche fallen ...


melden
inkosys
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

G8 - Gipfel

16.07.2005 um 22:49
... Amerika im Kampf gegen Theror ??? Ich zitiere meinen Kumpel: "Für Frieden Kämpfen ist wie für die Jungfreulichkeit f*****!"


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

G8 - Gipfel

16.07.2005 um 22:52
"ich will euch erinnern, dass amerika das land sit, dass sich am meisten gegen den terror einsetzt!

Dann erinnere ich Dich mal dran, daß wir ohne Schorsch Dabbeljuh weitaus weniger Probleme mit diesen Fanatikern hätten, weil seine Politik der ständigen Einmischung den Terror erst heraufbeschwört. Der Kerl legitimiert sich doch ständig selbst in seinem Amt als Weltpolizist, indem er die Konfrontation sucht und dann die Reaktionen als Akt des Bösen hinstellt.

©2005 C12H22O11
Wer meine Beiträge verfälscht oder nachmacht oder verfälschte oder nachgemachte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Heino bis in alle Ewigkeit bestraft!


melden

G8 - Gipfel

16.07.2005 um 23:05
@c12h22o11 Da muss ich dir vollkommen Recht geben.




Wird wahrscheinlich den Steuernzahler wieder auf die Tasche fallen
Selbst wenn. Wir haben etwas zu Essen.

Nur wer sich öffnet für den Schmerz, lässt auch die Liebe mit hinein.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

G8 - Gipfel

16.07.2005 um 23:11
Ach keine Angst, die deutsche Wirtschaft profitiert davon!
Dass der Sudan Schwerpunkt unserer Wohltätigkeit sein solll, des hat scho Gründe...

Lest euch das bitte mal durch. Ist nicht sehr lang!
Da wird einiges klar und auch über die Hintergründe in Darfour...:

http://www.connection-ev.de/Afrika/sud_wagner05.html


melden

G8 - Gipfel

17.07.2005 um 00:16
"Dann erinnere ich Dich mal dran, daß wir ohne Schorsch Dabbeljuh weitaus weniger Probleme mit diesen Fanatikern hätten"

wer das denkt, irrt sich, terror gäbe es und es gäbe keinen starken mann, der ihn bekämpfen würde!


melden

G8 - Gipfel

17.07.2005 um 00:20
LoL George W., der Rächer der Enterbten...

Das ich nicht lache...

Nur wer sich öffnet für den Schmerz, lässt auch die Liebe mit hinein.


melden

G8 - Gipfel

17.07.2005 um 00:24
*** TROMMELWIRBEL ***

Achwas. GeorgeWbush ist DER Mann für den Job! Ein Cowboyjob, wie im Irak: Schnell rein- Schnell raus, muha.

Er genießt mein VOLLSTES VERTRAUEN.

Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.


melden

G8 - Gipfel

17.07.2005 um 01:20
@GeorgeWBush kleine Gedächtnisauffrischung?

Die Mitglieder der al kaida, sind die Rebellen, die von den USA, im Afghanistankrieg (1979„Stellvertreterkrieg“) ausgebildet und mit Waffen versorgt wurden. Das ist eine Tatsache!

Die Lüge bricht....schon sehr bald!


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

G8 - Gipfel

17.07.2005 um 12:24
Und hätte Bushs Vater Saddam bereits im zweiten Golfkrieg erledigt, dann hätte es den Irakkrieg und die Diskusison um seine legitimität niemals gegeben.

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden

G8 - Gipfel

17.07.2005 um 12:33
Ragnarök
Jou, mal ein andrer Gesichtspunkt, wurde ja schon damals sosehr von Amerikanischer Präzision gesprochen, nur die High - Technik war doch nicht so Perfekt, Gruss.

In ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!


melden

G8 - Gipfel

17.07.2005 um 12:59
GeorgeWbush
Du bist der Auserwählte...
Schurke :-)

In ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

G8 - Gipfel

17.07.2005 um 16:01
Würde sich bitte jemand die Mühe machen, und den Artikel im Internet über Sudan und die wirtschaftlichen Interessen Deutschlands in diesem Land lesen?

Noch einmal:
http://www.connection-ev.de/Afrika/sud_wagner05.html


melden

G8 - Gipfel

17.07.2005 um 16:26
@ al-chidr

Ja...die Mühe habe ich mir gemacht, gut die Einzelheiten wußte ich nicht mehr, jedoch kann ich mir durchaus die Aktivitäten der USA aufgrund der Ölvorkommen vorstellen. Die der Bundesrepublik jedoch eher nicht, zumindestens nicht wegen Öl. Da ist doch wohl eher der Gedanke an Konfliktbeendigung im Vordergrund.

Das Westliche (auch Deutsche) Firmen natürlich mal der Partei, mal der Partei Waffen liefern, ist seit langem bekannt. Durch dieses Dickicht kommt man nur schwerlich durch. Die Waffenlobby ist so eine eigene Sache. Interessant ist natürlich, das die USA in Afghanistan durch ihre ehemaligen Verbündeteten und auch durch eigene Waffen, bedroht werden.

Es zeigt sich immer wieder, Dummheit zahlt sich nicht aus.

Zu George W. Bush

Er ist wahrlich der größte Kriegstreiber der Welt. Er rasselt mit dem Säbel und fängt wie ein Kleinkind überall Streit an. Egal ob Irak, Iran, Sudan, Korea oder auch China... der Mann ist in seinem Bestreben eine Gefahr für die gesamte Menschheit.

Wenn die Weisheit mit dem Alter kommt, steckt die Menschheit noch in den Kinderschuhen
Schau dem Schicksal ins Gesicht, nicht auf die Schuhspitzen.
Vor Inbetriebnahme des Mundwerks: Gehirn einschalten.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

G8 - Gipfel

17.07.2005 um 16:33
Deutschland ist für eine Konfliktbeendigung unter der Voraussetzung, dass der Sudan geteilt wird, damit man über einen "zuverlässiger" Süden die Ölgeschäfte und die damit verbundene Infrastruktur abwickeln kann
Deswegen ist kein Zufall, dass Deutschland besonders in den Sudan investieren will!
Wer immer noch an den "Wohltätigkeitsfaktor" der WTO glaubt, dem ist nicht zu helfen...


melden
dac02
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

G8 - Gipfel

17.07.2005 um 16:36
>>>Er ist wahrlich der größte Kriegstreiber der Welt. Er rasselt mit dem Säbel und fängt wie ein Kleinkind überall Streit an. Egal ob Irak, Iran, Sudan, Korea oder auch China... der Mann ist in seinem Bestreben eine Gefahr für die gesamte Menschheit. <<<<<


Leider reist niemand sein Maul auf


melden

G8 - Gipfel

17.07.2005 um 17:07
@ DACO2

Na, viele Staaten haben sich gegen einen Irak-Krieg ausgesprochen und auch nicht daran teilgenommen. Deutschland und Frankreich z.B., also machen einige schon den Mund auf. Man muß das wohl auf politischer Ebene machen, das wir als Bevölkerung zum großen Teil gegen einen Krieg sind, ist durch Demonstrationen und entsprechend auch Artikel und Reportagen in den Medien, bewiesen worden.

Wenn die Weisheit mit dem Alter kommt, steckt die Menschheit noch in den Kinderschuhen
Schau dem Schicksal ins Gesicht, nicht auf die Schuhspitzen.
Vor Inbetriebnahme des Mundwerks: Gehirn einschalten.


melden
Anzeige
inkosys
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

G8 - Gipfel

17.07.2005 um 17:29
@ Gwyddion

Wie willst du mit Irak politisch verhandeln? Also über die Hälfte deren Bevölkerung sind Analphabeten. Die Politiker wiederrum sind gebildete Leute und nützen die ungebildete Bevölkerung aus. Amerikaner wollen ihre Machtpolitik durchsetzen. Der Bevölkerung ist es im Grunde genommen egal weil der Lebensstandart kann nicht mehr wirklich sinken. Aber die Politiker befürchten, dass sie ihre Diktatur nicht mehr weiter fortführen können. Im Grunde kann man hier sagen, dass man 2 Fliegen mit einer Klatsche tötet.
Post Scriptum: Ich persönlich hab nichts gegen Muslime ... viele sind sogar gute Freunde von mir aber ist es nicht so, dassman den Irak weder beeinflussen noch steuern kann ... also eine Gefahr. Und Amerika war immer schon potentielle Gefahr und wird immer bleiben. Dann ist es ja sogar nützlich, dass sie sich gegenseitig abknallen.


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt