weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

36 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Iran
adama
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 11:31
Link: www.dw-world.de (extern)

Hallo zusammen,

nun ist es soweit. Es ist beschlossene Sache. Ja sozusagen,kurz vor dem Betätigen der Klospülung!

Der UN-Sicherheitsrat wird in SachenIran eingeschaltet.

Was meint ihr sind die Möglichen Reaktionen und Handlungendaraus?

Quellen:

http://www.kleine.at/nachrichten/politik/56024/index.do

http://www.rp-online.de/public/article/nachrichten/politik/deutschland/320783



Bin auf eure Meinungen gespannt!


melden
Anzeige

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 11:33
Hallo

Ich glaube das es dann in der nächsten Wochen entscheidet wird
danngeht es noch ein paar Monate mit Sanktionen und dann geht es los :(

Genies erreichen ihr Ziel mit einem einzigen Schritt;
der gemeine Sterbliche nur nach einer langen Reihe von Versuchen.
Madness
-=CIA=- *|CduS|*


melden
august_b
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 11:34
irgenein sicherheitsratsmitglied wird sich garantiert wieder querstellen und dann gibtsvielleicht in n paar monaten wirtschaftsanktionen, mehr wahrscheinlich nicht. DerSicherheitsrat ist allgemein als unfähig bekannt.

Brot für die Welt, Kuchen für mich und nach mir die Sintflut


melden

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 11:35
naja,die planung und logistik des krieges seitens der amerikaner steht ja auch schon zumteil..


melden

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 11:35
august..das machen die amis mit sicherheit nicht mit..die fackeln nicht lange


melden

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 11:39
Link: www.n-tv.de (extern)

Ströbele: USA wollen Krieg
"Die Lage ist düster"

Der Grünen-PolitikerHans-Christian Ströbele sieht die Lage im Konflikt über das Atomprogramm des Iran als"düster" an. "Ich habe den Eindruck, die USA wollen einen Krieg gegen den Iran führen",sagte der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion der "NeuenOsnabrücker Zeitung". Wie im Vorfeld des Irak-Kriegs seien die Planungen dazu von derBush-Regierung bereits weit vorangetrieben.

Dagegen nannte derSPD-Außenpolitiker Niels Annen Spekulationen über einen Militär-Angriff"verantwortungslos". Nach derzeitigem Kenntnisstand "gibt es derzeit niemanden inWashington, der ernsthaft an einen Militärschlag gegen den Iran denkt", sagte Annen derZeitung.

Erstmals Strategieberatungen zu Iran

Am spätenMittwochabend hatten die fünf ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrates begonnen, überdas weitere Vorgehen im Atomstreit mit dem Iran zu verhandeln. Die Beratungen unterVorsitz des amerikanischen UN-Botschafters John Bolton sollen am Freitag fortgesetztwerden, hieß es in der Nacht am UN-Hauptsitz in New York. Dort wird bereits Anfangkommender Woche mit einer formalen Erklärung aller 15 Sicherheitsratsmitglieder auf denBericht der Atomenergieorganisation (IAEA) in Wien gerechnet. Bei der Tagung desIAEA-Gouverneursrats in Wien war am Mittwoch die Überweisung des Streits an denSicherheitsrat beschlossen worden. Die ständigen Sicherheitsrats-Mitglieder hätten nundiskutiert, ob der Rat von der IAEA einen weiteren Bericht über den Konflikt anfordernsoll, sagten Diplomaten. Darin müsste die Behörde beantworten, ob der Iran mit ihrzusammengearbeitet und sein Nuklearprogramm ausgesetzt hat.

Großbritannien,Frankreich und die USA hatten nach Darstellung der Diplomaten die Vorlage entworfen. DieGesandten dieser Staaten hätten sich allerdings zunächst nicht mit den Vertretern deranderen ständigen Ratsmitglieder - China und Russland - geeinigt. Differenzen gibt esoffenbar unter anderem um die vorgeschlagene Frist, innerhalb derer die IAEA den Berichtvorlegen soll. In der Vorlage seien 30 Tage vorgesehen, hieß es. Großbritannien willeinem Gesandten zufolge der Behörde nur 14 Tage Zeit geben.

......
Kannsich Amerika überhaupt einen Krieg leisten ?
Alleine Nicht sondern nur mit Europazusammen.


Genies erreichen ihr Ziel mit einem einzigen Schritt;
der gemeine Sterbliche nur nach einer langen Reihe von Versuchen.
Madness
-=CIA=- *|CduS|*


melden
Übermensch1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 11:40
Solange das nicht von meinen Steuergeldern bezahlt wird ist mir das egal.

Ich bin nicht mehr jung und brauche das Geld.


melden
august_b
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 12:57
ein Teil Europas würde dabei nicht mitziehen

Brot für die Welt, Kuchen für mich und nach mir die Sintflut


melden
haram
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 13:03
Super, das wurde auch endlich Zeit. Hoffen wir, dass man den Iran sobald wie möglichbefallen wird.

Alles was ein Anfang hat, hat auch ein Ende


melden
august_b
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 13:05
und dann ?

Brot für die Welt, Kuchen für mich und nach mir die Sintflut


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 13:07
@übermensch

türlich wirst du dafür zahlen. spätestens, wenn der wiederaufbau imgange is und staatliche spenden zugesichert werden.

@haram

war dieformilierung absicht? "befallen wird", wie kleine ekelige bakterien.

"So in war, the way is to avoid what is strong and to strike at what is weak." Sun Tzu
--------------------------------
www.langweilmi.net


melden
mekkacola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 13:10
@haram

>>Super, das wurde auch endlich Zeit. Hoffen wir, dass man den Iransobald wie möglich befallen wird.<<

Wie geht's nachher weiter ?

"Die Erbauung der Welt ist ein Merkmal der Griechen, die Vernichtung der gleichen Welt ist uns Türken vorbehalten."

"TÜRKEN KÖNNEN GETÖTET WERDEN, ABER KÖNNEN NICHT BESIEGT WERDEN!" Napoleon


melden
haram
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 13:24
@mekkacola
Nachher wird natürlich Iran in tausend Stücke zerteilt.

Alles was ein Anfang hat, hat auch ein Ende


melden

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 13:26
iran können die israelis sich nach der bombadierung aufteilen..könnte man denen jaeigentlich schenken :)


melden

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 13:29
Mal ne Frage zwischendurch:

Muss eigentlich zu JEDER Meldung diesen Konfliktbetreffend ein eigener Thread aufgemacht werden? Es wird doch eh immer wieder da gleichegepostet! Und wer an dem Thema interessiert ist verliert zunehmend den Überblick!

"Wir wissen heute, daß der Mond nachweislich nicht vorhanden ist, wenn niemand hinsieht."
David Mermin



melden

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 13:30
Im Übrigen gilt: Wenn ich diesen teilweise infantilen Unsinn hier lese könnte ich amliebsten den "Löschbutton drücken!

"Wir wissen heute, daß der Mond nachweislich nicht vorhanden ist, wenn niemand hinsieht."
David Mermin



melden
mekkacola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 13:43
@jafrael
>>Im Übrigen gilt: Wenn ich diesen teilweise infantilen Unsinn hier lesekönnte ich am liebsten den "Löschbutton drücken!<<

Wen du wüsstest was mir allesso dieser User per PN schickt/schreibt....aua..

"Die Erbauung der Welt ist ein Merkmal der Griechen, die Vernichtung der gleichen Welt ist uns Türken vorbehalten."

"TÜRKEN KÖNNEN GETÖTET WERDEN, ABER KÖNNEN NICHT BESIEGT WERDEN!" Napoleon


melden
haram
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 13:48
Was schrebe ich denn? Ich habe dich nur gefragt, ob du ein User aus einem anderen Forumbist, weil dieser User wie du auch "fieleicht" statt" "vielleicht" schreibt. Also höreauf mit deinen Lügen!

Alles was ein Anfang hat, hat auch ein Ende


melden
mekkacola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 13:50
@haram
habe ich dich gemeint ?

"Die Erbauung der Welt ist ein Merkmal der Griechen, die Vernichtung der gleichen Welt ist uns Türken vorbehalten."

"TÜRKEN KÖNNEN GETÖTET WERDEN, ABER KÖNNEN NICHT BESIEGT WERDEN!" Napoleon


melden

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 13:51
Wenn der UN-Sicherheitsrat Wirtschaftssanktionen gegen den Iran beschließt wird der Iranganz sicher den ölfluss einstellen! Ich frage mich dann was passieren wird! Wie dieBörsen wohl auf solch ein Konflickt reagieren werden.. na ja..! Ich frage mich wer allesbeim Angriff gegen den Iran mitmachen wird?
Die USA bestimmt.. die FA-22 muss jagetestet werden.. :|

"Länder wie die USA "wissen, dass sie der iranischenNation nicht den geringsten Schlag versetzen können, weil sie die iranische Nationbrauchen", erklärte Ahmadinedschad, offenbar in Anspielung auf den Ölreichtum seinesLandes. "Sie werden mehr leiden als Iran und sie sind verwundbar." Der iranischeChefunterhändler im Atomstreit, Ali Laridschani, hatte vergangene Woche bei einermöglichen Verhängung von Sanktionen durch den Sicherheitsrat mit einer internationalenÖlkrise gedroht."
Mir kommt es so vor als ob sie etwas wissen was wir nochnicht wissen.. als ob sie noch etwas in der hinterhand haben..

Hoffenwir alle mal dass das friedlich endet!

Vorurteil:
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
*Albert Einstein*


melden
Anzeige
haram
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Iran-Konflikt kommt vor den UN-Sicherheitsrat

09.03.2006 um 13:51
@derpolitiker
Achso, ich dachte, du meintest mich.

Alles was ein Anfang hat, hat auch ein Ende


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden