Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wehrdienst in der Schweiz

62 Beiträge, Schlüsselwörter: Schweiz, Wehrdienst
swissboy89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wehrdienst in der Schweiz

28.03.2006 um 19:35
die EU bringt der schweiz genau nichts!!sie kostet nur geld...

Ich hasste die Schule,Und sie hasste mich,Kamikaze,Doch ich bereue nichts!!


melden
Anzeige
senedjem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wehrdienst in der Schweiz

28.03.2006 um 19:36
als ob wir schweizer nicht genug davon hätten

Dieser Sig. ist nichts mehr anzufügen, in der von Papillon steht schon alles...
ALLMYBOY 2006
Seite wird geladen... -=esai=-


melden
swissboy89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wehrdienst in der Schweiz

28.03.2006 um 19:39
also die arem innerschweizerbergbauern haben sicher nicht genug!

Ich hasste die Schule,Und sie hasste mich,Kamikaze,Doch ich bereue nichts!!


melden
senedjem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wehrdienst in der Schweiz

28.03.2006 um 19:41
ach komm, ihr seit die heimlichsten typen hier.
der staat hat noch genug gold imkeller als du dir denkst

Dieser Sig. ist nichts mehr anzufügen, in der von Papillon steht schon alles...
ALLMYBOY 2006
Seite wird geladen... -=esai=-


melden
swissboy89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wehrdienst in der Schweiz

28.03.2006 um 19:42
ja :) das muss er der EU geben....udn die bauern haben wieder nix .. :)

Ich hasste die Schule,Und sie hasste mich,Kamikaze,Doch ich bereue nichts!!


melden
senedjem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wehrdienst in der Schweiz

28.03.2006 um 19:44
na klar, die muss er der eu geben. geh deine kühe melken bauer, sonst hab ich nix mehr woich meine corn flakes reinschmeissen kann;)

Dieser Sig. ist nichts mehr anzufügen, in der von Papillon steht schon alles...
ALLMYBOY 2006
Seite wird geladen... -=esai=-


melden
swissboy89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wehrdienst in der Schweiz

28.03.2006 um 19:48
zum glück bin ich kein bauer :D muahaha

Ich hasste die Schule,Und sie hasste mich,Kamikaze,Doch ich bereue nichts!!


melden
jg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wehrdienst in der Schweiz

28.03.2006 um 19:48
An Stelle der Schweiz würde ich das System nicht aufgeben. Es hat sich bewährt und nichtnur einmal. Als Deutsche können wir sagen wir haben seit 60 Jahren keinen Krieg mehr,aber stimmt das denn wirklich?

Die Schweiz kann von sich sagen daß sie schonviel viel länger keinen Krieg mehr hatte, aber das liegt nunmal daran daß sie ihn aktivverhindert hat anstatt ihn passiv anzuziehen. Heutzutage schreckt sie erstrecht jedenGegner ab. Ausgebaute Alpenfestung ganz nach Major v. Dach und eine einzigartigeBürgerwehr ist eine Abschreckung davon träumt so manches Land. Niemals würde ich dasaufgeben. Das ist DER Garant für die Zunkunft. Man darf nicht immer nur an das Heutedenken. Hätte die Schweiz das auch nur einmal getan würde es sie schon lange nicht mehrgeben.

Schweizer (Zivil-)Schützen sind Weltklasse, und es sind nicht nureinzelne. Ihre Schießwettbewerbe, an denen nur Schweizer teilnehmen dürfen, sind in derganzen Welt bekannt. Aber manchmal machen sie Ausnahmen und erlauben besonderenausländischen Schützen ehrenhalber daran teilzunehmen, und diese tragen ihre Erlebnissedann nach Hause. Mit neuesten Präsizionsgewehren angetreten und von Opa mit Schmidt-Rubinin Grund und Boden geschossen. Das ist die "Bürgerwehr". Dieser Ruf ist unvergleichlich,auch wenn sich möglicher Weise die Schweizer dessen gar nicht so bewußt sind. Niemalswürde ich dieses System aufgeben. Niemals!

Was die Waffen aber grundsätzlichangeht, so ist in jedem Fall anzuführen, daß (Kleinsstaaten mal ausgenommen) es kein Landauf der Welt gibt, in dem es weniger bewaffnete Überfälle und Auseinandersetzungen gibtwie dort. Es mag vielleicht daran liegen, daß wirklich jeder weiß was eine Waffe ist undwas sie anzurichten vermag, aber das ist ebenso ein unvergleichlicher Vorteil und mitGeld nicht aufzuwiegen. Nichts würde ich am Schweizer System ändern!


melden
swissboy89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wehrdienst in der Schweiz

28.03.2006 um 19:51
WORD!

Ich hasste die Schule,Und sie hasste mich,Kamikaze,Doch ich bereue nichts!!


melden
naddi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wehrdienst in der Schweiz

28.03.2006 um 23:49
Das mit der Schweiz Geld, Gold und woher Sie haben, vor allen letzteres!
Wie kann ichdas unbelastet als Deutscher behaupten?
Ich muss es nicht aussprechen, aber ihr wisstes!

Gesundes Mißtrauen ist der Schlüssel zur Wahrheit!!!!


melden
jg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wehrdienst in der Schweiz

29.03.2006 um 05:15
Wie kann ich das unbelastet als Deutscher behaupten?

Keine Ahnung wie Dudas hinkriegst.


melden
glaser
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wehrdienst in der Schweiz

29.03.2006 um 11:14
vielleicht rüstet sich die Schweiz für einen Angriff auf Lichtenstein........:}

Dumm ist wer dummes tut!!!!!!


melden
jg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wehrdienst in der Schweiz

29.03.2006 um 11:45
Wozu wenn die es schon verteidigen? ;)


melden
marcster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wehrdienst in der Schweiz

11.05.2006 um 14:47
Habe meine Rekrutenschule vom 11.2005 bis am 04.2006 bei der Infanterie absolviert. MeinSturmgewehr durfte ich ohne Einschränkungen mit nach Hause nehmen!!
Erst seit demMord an C. Rey-Bellet Ende April, wird wieder heftig diskutiert ob mann das Sturmgewehrmit nach Hause nehmen darf oder nicht.


melden

Wehrdienst in der Schweiz

07.07.2006 um 00:51
Man kann die Waffe immer noch nach Hause nehmen. Und da ein Schweizer kein Amerikaner istist es vertetbar. Ok wir haben zwar ein paar Familienväter usw. die halt ausrasten undso, aber mal ehrlich wenn keine Waffe im Haus wäre würden sie einfach eine andere Methodenehmen. ^^


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wehrdienst in der Schweiz

07.07.2006 um 00:52
wie postet man bilder?


melden

Wehrdienst in der Schweiz

07.07.2006 um 00:53
weis ich nicht ^^


melden

Wehrdienst in der Schweiz

27.08.2006 um 22:33
Auch herrschen dort viele Ungerechtigkeiten,so müssen Verweigerer einen Ersatzienstleisten der 1,5 mal solange dauert wie der reguläre Wehrdienst. Die Möglichkeit zuverweigern besteht im übrigen erst seit 1996. Wer untauglich ist muss eine Ersatzzahlungleisten!


Da habe ich es zum Glück besser. ;)

Nach 16 Tagenwurde ich wegen Platzangst aus der RS entlassen. Ich muss keinen Ersatzdienst(Zivildienst, Zivilschutz) leisten. Ich muss lediglich 3% meines steuerbaren Einkommensabgeben. Dies jedoch nur bis zu meinem 30 Lebensjahr.

8) 8) 8)


melden

Wehrdienst in der Schweiz

28.08.2006 um 01:18
tja
ich bin Deutscher, und muss mich nur bei der Musterung dumm anstellen und mussgarnichts machen, nix zahlen und werd nichmal eingezogen falls ein krieg ausbricht :)


melden
Anzeige
foo86
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wehrdienst in der Schweiz

28.08.2006 um 02:00
@Befen

ich weiss nicht ob ich das jetzt missverstanden habe aber mir wäre dasneu wenn von jedem ausscheider die knifte eingemottet wird ;)


also übermein g36 sind schon unzählige rekruten vor mir drüber gerutscht XD


melden
342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt