weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fundamentalisten haben schulfrei

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Schule

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 10:57
Mahlzeit.

In Deutschland gilt die allgemeine Schulpflicht, einchristlich-fundamentalistisches Elternpaar weigert sich aber seit Jahren ihre neun Kinderan eine Schule zu schicken und verpaßt ihnen deswegen ihren eigenen bibeltreuenHausunterricht. Aus diesem Grunde ist das Paar jetzt erneut zu einer Geldstrafeverurteilt worden, eine Zahlung der Geldbuße wird aber nicht ernsthaft erwartet und dieKinder nehmen auch weiterhin nicht am Schulunterricht teil, welcher hauptächlich wegender Evolutionstherorie abgelehnt wird.

http://www.spiegel.de/unispiegel/schule/0,1518,421442,00.html

Was soll mandavon halten und wie soll der Staat in solchen Fällen verfahren? Für mich ist das relativeinfach. Die Schulpflicht gilt für jeden, für Sektierer darf es da keine Ausnahme machenund wenn die Eltern das nicht einsehen wollen, dann wird ihnen eben das Sorgerechtentzogen.


melden
Anzeige
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 11:02
Schwieriges Thema. Aber ich kann diese Eltzern verstehen. hab davon gehört.

Siehatten ja die kinder anfangs in die Schule geschickt. dann aber bemerkt, daß sie nur"geistigen müll" mit nach hause gebracht haben und von Gewalt und derben Worten erzählthaben.

Die Eltern gehören auch keiner sekte an, sondern sind einfach nurgläubige Christen.

Wie gesagt, es ist schwer.


melden

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 11:02
Wieso schicken sie ihre Kinder nicht einfach auf eine Privatschule?

Auf einerPrivatschule kann man ja selbst entscheiden, welche Fächer man besuchen will und welchenicht, dafür muss man diese Schule halt selbst bezahlen.

Im nachhinein muss ichsagen, dass ich auch lieber auf eine Privatschule gegangen wäre.


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 11:07
naja, wirklich ein schwieriges thema

aber wenn dennoch ist heutzutage, eingewisses bildungsmaß erforderlich um ernst genommen zu werden / bzw. um erfolg zu haben(job finden etc.), da kann man nicht einfach die wissenschaft ignorieren nur um denglauben zu schützen

ich finde das verantwortungslos


melden
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 11:08
@Arikado

Sie sind ja sozusagen auf einer Privatschule, da die Eltern auchausgebildete lehrer sind.

Aber das läßt der Staat nicht anerkennen. Der Vatersagte, er werde sie schneller auf einen Abschluß vorbereiten, als es die Schulen indeutschland ermöglichen.


melden

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 11:10
Sie sind ja sozusagen auf einer Privatschule, da die Eltern auch ausgebildete lehrersind.

Den Beruf der Eltern kannte ich leider nicht. Wenn sie aber Lehrersind, spricht doch im Prinzip nichts dagegen, wenn sie ihre Kinder selbst ausbildenwollen, oder?

Denn ich besuchte eine öffentliche Schule und die Gewalt undSexualethik ist dort einfach jenseits von Gut und Böse.


melden

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 11:14
"Sie sind ja sozusagen auf einer Privatschule, da die Eltern auch ausgebildete lehrersind."

Quatsch mit Soße. Der Mann ist Automechaniker und die Mutter Hausfrau. Wokommen wir den hin, wenn jede Splittergruppe der Gesellschaft, ihre Kinder nicht in dieSchule schickt, weil ihre einzelne Unterrichtsstofe nicht passen. Gerade für Kindersolcher Eltern ist der Schulbesuch wichtig, damit sie nich von vornherein völlig vonderen Ansichten indoktriniert sind. Außerdem lernt man ja in der Schule auch sozialeWerte und knüpft Freundschaften, und auf all das sollen die Kinder verzichten müssen,weil die Eltern im religiösen Kontrollwahn leben?


melden
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 11:17
@Darth

Dann meinen wir verschiedene Fälle. Post mir mal die Geschichte (link),wo Du ds her hast. Würd mich mal interessieren


melden

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 11:20
Unter den Blinden ist der Einäugige König...


Die Geschichte habe ich in derEröffnung beschrieben und darunter ist auch die Quellenangabe.


melden

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 11:24
Mitweg suchen und finden !!!
Jeder muss zur Schule !!! Eine Moslemin muss auch Sportmachen, also sollten auch Christen zur schule.-


melden

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 11:24
Ein Dorn im Auge ist den Bauers, die einer kleinen evangelisch-reformatorischenGemeinde in Gießen angehören, auch die angeblich "ständige Konfrontation" von Schülernmit dem Thema Sexualität. Außerdem sind sie der Ansicht, dass ihre Autorität durch denSchulunterricht untergraben werde.


Was steht da?Evangelisch-reformatorisch? Aha, also nicht nur Katholiken bauen Mist! ;)


melden

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 11:25
Die Schulpflicht gilt für jeden


Richtig! In anderen Fällen tauchtedann doch auch die Polizei zu Hause auf, um die Kinder zur Schule zu transportieren(klingt vielleicht hart, aber im Notfall....)

Die Kinder sind damit doch vonvorn herein bei der Berufswahl später benachteiligt ohne richtigen Schulabschluss. Alsosollte man nciht nur wegen der bestehenden Gesetze, sondern weil es einfach ein Vorteilfür die Kinder ist, diese schnellstmöglich eine ridchtige Schule besuchen lassen.


melden

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 11:30
Wo kommen wir den hin, wenn jede Splittergruppe der Gesellschaft, ihre Kinder nicht indie Schule schickt, weil ihre einzelne Unterrichtsstofe nicht passen. Gerade für Kindersolcher Eltern ist der Schulbesuch wichtig, damit sie nich von vornherein völlig vonderen Ansichten indoktriniert sind. Außerdem lernt man ja in der Schule auch sozialeWerte und knüpft Freundschaften, und auf all das sollen die Kinder verzichten müssen,weil die Eltern im religiösen Kontrollwahn leben?

Wenn es auch bisher nichtso oft geschehen ist, aber damit hast du mir ausm Herzen gesprochen!

MeinerMeinung nach sollte das wie bei uns allen geregelt werden:

Wenn die Kinder nacheiner gewissen Zeit nicht im Unterricht erscheinen, sind sie von der Polizei in denUnterricht zu befördern!

So wird es mit jedem gemacht und so muss es auch mitden Kindern gemacht werden.


Das mit der Evolutionstheorie, die sie ablehnen- na gut... Da spalten sich halt die Meinungen... Aber deswegen daheim rumhocken und nurnoch beten, ist der absolut falsche Weg.

Hier sollte man auch durchgreifen vomStaat her!


melden

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 11:30
Was steht da? Evangelisch-reformatorisch? Aha, also nicht nur Katholiken bauen Mist!

hehe^^

Bei Fundamentalisten ist es egal, welcher Religion sieangehören - krankhaft ist es auf jeden Fall!


melden

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 11:37
Diese Eltern zerstören das Leben ihrer Kinder bereits bevor es richtig angefangen hat....


melden

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 11:56
Also wenn man diesen Fall betrachtet, dann muss man schon sagen, dass in manchenislamischen Ländern die Christen mehr Rechte haben, als in manchen sekulären Staaten.Dennoch sollten sie sich nicht abkoppeln und ihren Kindern ein normales Lebenermöglichen. Integration gilt schließlich für alle, egal welcher Konfession sieangehören.


melden
bhavani
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 11:59
Also wenn es NUR um die Evolotionstheorie geht:
ich hatte damals in der Schule eineKlassenkameradin, die streng christlich erzogen wurde. Die hat zwar am Unterrichtteilgenommen, mußte aber zu diesem besonderen Thema keine Prüfung ablegen, da es nichtihrem Glauben entsprach. Außerdem war sie vom Sexualkundeunterricht befreit.
Und dasauf 'nem stinknormalen Gymnasium in Berlin.
Außerdem gibt es - zumindest hier - genugprivate, christliche Schulen, die dieses Thema ausklammern.

Also mit einbisschen gutem Willen sollte man seine Kinder auch in diesem Fall in die Schule schickenkönnen...


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 12:05
"Dennoch sollten sie sich nicht abkoppeln und ihren Kindern ein normales Lebenermöglichen."

Dass Ergebnis, werden Schüler vom teilweise oder ganz Unterrichtbefreit,
ist bekannt.

Die allgemeine Schulpflicht ist einePräventivmaßnahme gegen zukünftigen Extremismus. Zuhause kann ja dann wieder Eintopfgekocht werden, die Buchstabensuppe hat ein Kind mit allen anderen Kindern einzunehmen.

Basta!;)

Gruß


melden

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 12:50
Darth,kann dir nur voll und ganz zustimmen. Man sollte verbohrten Fundamentalisten,gleich welcher Religion und Sekte sie angehören ,in diesem Punkt nicht nachgeben.
Esgibt eine allgemeine Schulpflicht und die hat für alle in allen Fächern,ohne Ausnahme zugelten.Und notfalls muß das auch über Einschränkung des Sorgerechts und mit polizeilichenMitteln durchgesetzt werden.


melden

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 13:08
>>>weigert sich aber seit Jahren<<<

Oh ... das sieht dann ziemlich schlecht auswenn sie irgendwann mal arbeiten wollen.

so z.B :

BEWERBUNG

Name : Muster
Vorname : Erik
.
.
.
Schule : Zuhause mit Mamma undPappa ... nur Bibel-zeugs gelernt ...

BEWERBUNGSGESPRÄCH :

9 * 4 = ?


melden
Anzeige

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 13:09
meinte Bewerbungstest ... soweit kommt es aber nicht !


melden
155 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden