weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fundamentalisten haben schulfrei

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Schule

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 13:10
BEWERBUNGSGESPRÄCH :

9 * 4 = Jesus liebt alle Menschen auch dich mein Bruder !


melden
Anzeige

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 13:22
Würde eher sagen:

BEWERBUNGSGESPRÄCH :
Bergpredigt:Selig sind die geistigArmen... ;) :) :D.


melden

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 15:56
lol...

Aber:

Wir lachen drüber - die Kinder kacken später wirklich vollab...


melden

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 16:10
auweia...wieder so eine einsiedler familie, die am liebsten eine mauer um ihr haus bauenwürden, damit man ja nichts von der bösen welt da draußen mit bekommt.

wenn mandie evolotionstheorie schon nicht annehmen will, so sollte man sie doch wenigstens kennenum einen vergleich zu wagen oder allein schon wegen des allgemeinwissens.

undwarum bekommen die keinen sexual-unterricht? na gut, ich kanns mir denken, aber dasmeiste, was einem da erzählt wird geht ja in richtung
organkunde und hat wenig mitreligion zu tun.
oooder?


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 16:15
hm ich finde das auch kein einfaches Thema ...

Man könnte doch einen Kompromissfinden, dass das Kind jedes Jahr am Ende eine Prüfrung ablegen muss, welche diewichtigsten Lehrinhalte einer Klassenstufe umfasst, wobei Evolutionstheorie oder ähnlicheDinge, die dem Bekenntnis widersprechen, nicht behandelt werden müssen.
Wenn dieeltern diesen Grundstoff nicht vermitteln können, muss das Kind auf die Regelschule.

Ich bin in Dingen, die den unbedingten Gehorsam gegenüber dem Obrigkeitsstaatverlangt, auch generell erst einmal skeptisch, andererseits lässt sich eine wenigstens8-jährige Schulbildung unter staatlicher Aufsicht keum ersetzen.

Wenn Elternz.b. eine Bluttransformation ihres Kindes ablehnen (nicht nur aus religiösn Gründen wiebei den Zeugen Jehovas, es könnte auch anderweitige ideologische Gründe haben), dann darfman ihnen meiner Meinung anch nicht das Sorgerecht entziehen.
Oder wenn sie sichweigern, ihr Kind in schulmedizinische Behandlung zu geben, wie es einmal in dem berühmtgewordenen Fall eines Kindes afrikanischer Herkunft berühmt geworden war. Die Elternweigerten sich, die drohende Erblindung ihres Sohnes schulmedizinisch zu behandeln undsuchten stattdessen enen afrikanischen Schamanen auf.
Deswegen wurde ein Aufstand inganz Deutschland gemacht.
NAtürlich sind das problematische Präzidenzfälle, aber derStaat darf sich in solchen Fällen nicht ein Monopol anmaßen, was gut und richtig für dasKind ist.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 16:16
wie es einmal in dem berühmt gewordenen Fall eines Kindes afrikanischer Herkunft DERFALL war


muss es heißen


melden
dearie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 16:43
den Kindern ist ja die ganze Zukunft verbaut.
Außerdem sollten sie meiner meinungnach selbst enscheiden dürfen an was sie glauben oder nicht glauben und nicht von deneltern in eine religion hineingezwungen werden


melden

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 16:45
genau @Dearie...


Solche Fälle kommen mir vor wie in The Village - Das Dorf,falls das einer kennt...


melden
dearie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 16:46
der film war mies : )


melden

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 16:47
Jeder Mensch sollte sich frei entscheiden dürfen wie er werden möchte !


melden

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 16:51
Ja, der Film war net so es wahre, aber die Idee dahinter lässt einen aufschrecken...


melden
dearie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 17:07
Diese eltern sind bestimmt auch nicht gerade mit intelligenz gesegnet wenn sie sich sowenig gedanken über die zukunft ihrer kinder machen und sie von der gesselschaftisolieren nur weil nicht die ganze welt deren meinung teilt


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 17:15
Vor allem sind diese Eltern fundamentalistisch! Man darf beim Thema "Fundamentalismus"die christlichen Fundis nicht vergessen.
Ein amerikanischer Journalist hat es ineiner Talkrunde mal so ausgedrückt:
"Das sind unsere Taliban". Gemeint waren die"Wiedererweckten" im sog. "Bibelbelt".


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 17:17
Dearie@

Nun ja in der von euch hoch gelobten Institution "Schule" kommen vieleKinder mit Rauchen, Drogen, Geschlechtsverkehr etc. in Kontakt.
Eltern haben dasRecht, sich deswegen Sorgen zu machen.


melden
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 17:18
Aber wieso schicken sie ihre Kinder dann nicht in eine türkische Schule, natürlich in dersicheren Türkei?


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 17:20
doncarlos@

Es gibt auch a-religiöse Linke, die Misstrauen gegenüber demSchulsystem haben, das gleiche gilt für Esoteriker jeder Coleur.
Ich kannte frühergenug von denen!

Man muss nicht gleich als religiöser Fundamentalist (in seinersuggestiven negativen Bedeutung) gelten, wenn man das Bildungsmonopol des Staates inFrage stellt


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 17:23
Goldmann@

Themaverfehlung

Die Istitution Schule ist weltweit überallgleich, der Staat verlangt Loyalität durch die Schulpflicht mit einem demStaatssystem/der Staatsideologie angepassten Curriculum.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 17:25
Ich sag ja nicht, dass die Institution Schule für den sozialen Frieden und dieGesellschaft negativ ist, aber es darf nicht sein, dass Kritiker gleich alsFumdamentalisten oder weltfremd abqualifiziert werden!


melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 17:26
Wenn die Kinder irgendwann mitbekommen, das die Eltern Schuld an derenPerspektivlosigkeit tragen möchte ich nicht in der Haut der Eltern stecken.

n_n


melden
Anzeige
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fundamentalisten haben schulfrei

15.06.2006 um 17:28
@al:

"Die Istitution Schule ist weltweit überall gleich, der Staat verlangtLoyalität durch die Schulpflicht mit einem dem Staatssystem/der Staatsideologieangepassten Curriculum."

--> Schulen sind sehr ungleich weltweit. In der BRDgabs mit den 68ern große negative Veränderungen


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden