weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schnauze voll

79 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Deutschland, Lügen, Politiker, Versicherungen
diphtherie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schnauze voll

26.06.2006 um 14:02
Die dumme Frau will ich sehen, die wie eine Hure ihren Mann mit vier anderenteilt...
Haben wohl gar keinen Stolz...


melden
Anzeige
diphtherie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schnauze voll

26.06.2006 um 14:02
Mit drei anderen...


melden
lerem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schnauze voll

26.06.2006 um 14:04
Jetzt hast du gewisse islamische Persönlichkeiten beleidigt, aber DAS war ja sicher nichtdeine Absicht und lag nie in deinem Interesse, nicht wahr? ;)


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schnauze voll

26.06.2006 um 14:05
@Diph

das wirst du nicht verstehen können, da du ein komplett anderes Weltbildhat. Nicht wieder gleich falsch verstehen.


melden
diphtherie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schnauze voll

26.06.2006 um 14:08
@Ierem

Nein, ich finde Polygamie furchtbar, geht ja nicht nur um den Islam...Und wer das praktiziert, gleich ob Mormonen, Moslems oder sonst wer, der kann sich ruhigbeleidigt fühlen... Ist ja ekelhaft... Aber ich bin krank, ja???


melden
chaoshell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schnauze voll

26.06.2006 um 14:10
Politker sind wie Tauben Zuerst betteln sie am Boden und kaum sind sie oben Scheissen sieauf einen Egal welches Land welche zeit


melden
lerem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schnauze voll

26.06.2006 um 14:10
Wenn ich das gleich über Homosexualität schreibe droht mir eine Sperre. ;)


melden
lerem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schnauze voll

26.06.2006 um 14:10
@chaoshell

Der war hart... :D


melden
diphtherie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schnauze voll

26.06.2006 um 14:11
@lerem

Ja, Polygamie ist auch ein Verbrechen. Und Frauenverachtend.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schnauze voll

26.06.2006 um 14:18
So zurück zum Thema jetzt !


melden

Schnauze voll

26.06.2006 um 14:48
Link: www.heise.de (extern)

Die unerträgliche Neoliberalisten Trompete Oswald Metzger (Grüne) posaunt im NeoliberalenStürmer, genannt "Der Spiegel" seine Enttäuschung heraus, das die wertenPolitikerkollegen die Republik nicht noch dreister und unverschämter ausplündern, als siees jetzt schon tun? Der Typ hats gerade nötig!
Das totale Versagen der Demokratiegegenüber dem Raubtierkapitalismus hat so seine Gründe, aber bestimmt keine, die diesermenschliche Vollpfosten hören will.

Ich empfehle diesen ausgezeichnetenTelepolis Artikel

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/22/22880/1.html
"DerStaat entmachtet sich selbst"

Zitat:
"Die Privatisierung führt genau zumGegenteil von dem, was sie verspricht: nicht zu mehr Wettbewerb sondern zu Monopolen, dieKommunen werden nicht entlastet, sondern belastet, die Preise werden nicht niedriger,sondern steigen, es entstehen keine neuen Arbeitsplätze, sondern es werden Stellenabgebaut, die Infrastruktur funktioniert nicht besser, sondern schlechter, der Konsumentwird nicht zu seinem Vorteil, sondern zu seinem Nachteil bedient und die Umwelt wirdnicht mehr geschont, sondern mehr in Mitleidenschaft gezogen."


melden

Schnauze voll

26.06.2006 um 15:14
lösung zum thema: jeder politiker der wo scheiße baut, also schadet, wird fristlosrausgeschmissen ohne bezüge etc...;)

wie im echten leben: wer scheiße auf derarbeit baut -der fliegt!!




PS: mittlerweile ist das volk soverblödet das die politiker eh machen können was sie wollen!!


meckermeckermecker.....STEHTAUFWENNIHREIERHABTSTEHTAUFWENNIHREIERHABT
STEHTAUFWENNIHREIERHABTSTEHTAUFWENNIHREIERHABTSTEHTAUFWENNIHREIERHABT
STEHTAUFWENNIHREIERHABTSTEHTAUFWENNIHREIERHABTSTEHTAUFWENNIHREIERHABT


melden
srewtape
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schnauze voll

26.06.2006 um 15:23
die probleme unseres landes sind doch etwas komplizierter und oft auch noch unangenehmmiteinander verbunden. wenn es einfache lösungen gäbe, wie es ja in unserenstammtischgeplänbkeln oft anklingt, würden diese wohl durchgeführt. nicht wahr?

man muß halt mal über den tellerrand von mütterchen deutschland schauen und sehen wasauf der welt abgeht. die globalisierung lässt sich nicht aufhalten. ob uns das nungefällt oder nicht. andere gesellschaften werden leistungsfähiger und sind nicht so sattund zufrieden wie wir.

es liegt doch folgendes auf der hand. derzeit ist derwohlstand der welt sehr ungleich verteilt. das ganze gleicht sich jetzt haltinternational etwas aneinander an. natürlich verlieren dann diejenigen, denen es bisheram besten ging etwas. das ist einfach fakt.

sogesehen hast du recht.ehrlichkeit dahingehend: so wie wir bisher leben, geht es nicht mehr weiter, wir müssenmit weitaus weniger zurechtkommen und endlich anfangen schulden zu tilgen und nicht nurzinsen. aber: würdest du dann den politiker wählen, wenn er eine blut und tränen redehält und der populist von nebenan weiter von blühenden landschaften redet? wohl nicht.und hier liegt nun wirklich das problem unserer kurzen legislaturperioden und besondersauch unserer föderalen struktur: wenn eine regierung sehr unangenehme dinge durchführt,sacken ihre umfragewerte in den keller (da nicht alle bürger so weitblickend und offenfür wahrheiten sind, wie wir - hüstel - ) dann kommen noch die tausend bundesland wahlendazu. bsp:"oh in vier monaten ist die wahl in nordrhein-westphalen? dann müssen wir mitdiesem und jenem noch warten...."

sinnvoll wäre es da, die regierungszeiten zuverlängern und die föderale struktur der bundesrepublik zu überdenken...

tröstlich dabei: wenn wir ersteinmal so richtig in die ka..e gelaufen sind, wird auchdie bereitschaft zum wandel notgedrungen eintreten. dann geht es wohl auch wiederbergauf. sieht man ja auch beim fußball (um mal einen besonders aktuellen bezugherzustellen...)

außerdem nur nebenbei: deutschland ist wohl immer noch - wasdie sozialleistungen angeht - das absolute paradies. es gibt wohl kein land, dass seinenbürgern vergleichbare leistungen bietet... also leiden wir doch auf sehr hohem niveau.

zusammenfassend: wir wähler sind nicht ganz unbeteiligt an dem dilemmea.unangenehme wahrheiten sind nicht populär. und wenn wir so wählen wie wir bei der letztenbundestagswahl (niemand hat eine mehrheit) kann ja nur murx rauskommen, da für alles einkompromis gefunden werden muss...


melden

Schnauze voll

26.06.2006 um 15:40
@srewtape

ja das drumherum........wir sollen alle sparen,alles wird teuer unddie wixxer stopfen sich die taschen voll,diäten,etc..

regierungszeitenverlängern? für die faulen säcke?

normal wäre, du nimmst ne dachlatte undschlägst jeden von denen einen auf den hinterkopf..........

glaubst du wirklichdaran das spd,cdu,etc.. sich gedanken um das wohl des volkes machen?

geh mal inden bundestag und zähl die politiker die anwesend sind wenn es um........geht!! diemeisten haben doch etliche nebenjobs!

GELD REGIERT DIE WELT UND NICHTSANDERES!!


demokratie gibt es nur auf dem papier!


melden

Schnauze voll

26.06.2006 um 16:02
"...die Globalisierung lässt sich nicht aufhalten..."
"...das ist einfach Fakt..."
"...so geht es nicht mehr weiter..."
"...wir müssen mit weniger auskommen..."
"...Bereitschaft zum Wandel...dann geht es wieder bergauf..."
"...Leiden aufhohem Niveau..."

mit anderen Worten: "Deutschland ist ein Sanierungsfall", istes das was du meinst? Du hast noch was vergessen: "Es gibt keine Alternative"

Davon klingeln mir einfach die Ohren, nicht alles, was bei S. Christiansen (und denanderen gekauften Medien) an Propagandagesülze verbreitet wird, entspricht auch nur imentferntesten der Realität.

Die einzigen, die in D auf "hohem Niveau leiden",sind der BDI und ihre gekaufte Politikerkaste, inklusive der speichelleckenden Medien undihre sonstigen Hofschranzen und Kriegsgewinnler.

Ich wünschte, die Leute, die imMoment so begeistert ihre (in China produzierten) 90 Cent Fähnchen schwingen, würden sichklar machen, das unsere Fahne für Einigkeit und Recht und Freiheit steht, und nicht fürFicken Fressen Fernsehen.

Und das unsere Politiker dabei sind, die Werte unsererVerfassung munter auszuhöhlen.

Einigkeit=Volksverhetzung
Recht=Verarschung
Freiheit=Überwachungsstaat


melden

Schnauze voll

26.06.2006 um 16:46
politiker sind doch schon immer der letzte dreck


melden
srewtape
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schnauze voll

26.06.2006 um 17:22
@quakquak:
du schreibst u.a.:

"Davon klingeln mir einfach die Ohren, nichtalles, was bei S. Christiansen (und den anderen gekauften Medien) an Propagandagesülzeverbreitet wird, entspricht auch nur im entferntesten der Realität.

Dieeinzigen, die in D auf "hohem Niveau leiden", sind der BDI und ihre gekauftePolitikerkaste, inklusive der speichelleckenden Medien und ihre sonstigen Hofschranzenund Kriegsgewinnler."

hehehe - mit deinem ersten absatz magst du ja recht haben.aber wenn man den zweiten sieht, denkt man doch unweigerlich, dass für leute wie dichselbst sabine christiansen noch lehrreich sein würde. UND DAS SOLL SCHON WAS HEISSEN....

naja.... suhl dich noch ein wenig in deinem zorn,

bis bald in einemanderen thema...


melden

Schnauze voll

26.06.2006 um 17:26
@mmm

"Es steht dir frei , UffTaTa, das land zu verlassen. "

Ah, dieganz schlauen Sprüche von den ganz Schlauen. Aber wohl auch einer der Gründe warumrelativ wenig in diesem Land in die richtige Richtuing geht. Frei nach dem Motto: "Undwenn ich in der Scheisse hocke so ist es wenigstens meine Scheisse"


@Screw
"natürlich verlieren dann diejenigen, denen es bisher am besten ging etwas. das isteinfach fakt. "

Wenns denn so währe. Vor allem verdienen mal die die eh vielverdienen noch mehr, und die die wenig verdienen noch weniger. Es gibt keinegleichmässige Absenkung des Reichtums/Einkommens, nee, ganz und garnicht, die Schere gehtauseinander. Immer schneller und immer stärker. Und das ist ungerecht.


"würdest du dann den politiker wählen, wenn er eine blut und tränen rede hält und derpopulist von nebenan weiter von blühenden landschaften redet?"

Sofort. Ich würdeihm die Füße küssen. Endlich mal einer der sacht was Sache ist und was man tun kann. AlsoLeutles, aufi und in die Hände gespuckt. Dieses Land hat wahrhaftig schon größereScheisse erlebt, das kriegen wir auch hin.

"und hier liegt nun wirklich dasproblem unserer kurzen legislaturperioden und besonders auch unserer föderalenstruktur.....
sinnvoll wäre es da, die regierungszeiten zu verlängern und dieföderale struktur der bundesrepublik zu überdenken... "

Auf jedenfall in Pkt.2bin ich deiner Meinung. Das die Legislaturperioden verlängert werden müssen glaub ich sonicht, ich meine, wieviele demokratische Länder gibts denn in denen ein Präsi(Kanzler) 16Jahre regieren kann?


"zusammenfassend: wir wähler sind nicht ganzunbeteiligt an dem dilemmea. unangenehme wahrheiten sind nicht populär. und wenn wir sowählen wie wir bei der letzten bundestagswahl (niemand hat eine mehrheit) kann ja nurmurx rauskommen, da für alles ein kompromis gefunden werden muss... "

Wirklich?Gab es denn Alternativen? Gab es denn ein Politiker der sich getraut hat das Maulaufzumachen? Bin vielleicht in der Richtung zu optimistisch, aber ein Versuch wärs wert.

@Quarar
"Davon klingeln mir einfach die Ohren, nicht alles, was bei S.Christiansen (und den anderen gekauften Medien) an Propagandagesülze verbreitet wird,entspricht auch nur im entferntesten der Realität."

Bingo. Immer den Bonzennachplappern und die Rechte/Einnahmen dieser stärken. Es müssen mal ein paar Managersterben. Viele, nein, noch mehr. Aber dann freut sich eh nur wieder Schilli oderRollstuhlpeter. Hat er doch wieder einen Grund um den Polizeistaat schneller einzuführen:-(

"Die einzigen, die in D auf "hohem Niveau leiden", sind der BDI und ihregekaufte Politikerkaste, inklusive der speichelleckenden Medien und ihre sonstigenHofschranzen und Kriegsgewinnler.

Ich wünschte, die Leute, die im Moment sobegeistert ihre (in China produzierten) 90 Cent Fähnchen schwingen, würden sich klarmachen, das unsere Fahne für Einigkeit und Recht und Freiheit steht, und nicht für FickenFressen Fernsehen.

Und das unsere Politiker dabei sind, die Werte unsererVerfassung munter auszuhöhlen. "

Genau, genau, genau, so läufts und keinen regtsauf. Kriminalisieren der Bürger, wegsperren, bespitzeln und für 1€ malochen lassen damitsden Bonzen fett geht.


melden

Schnauze voll

26.06.2006 um 17:54
@Screwtape

wg. "quakquak"
Mässige dich. Ich kann auch anders.

"hehehe - mit deinem ersten absatz magst du ja recht haben. aber wenn man den zweitensieht, denkt man doch unweigerlich, dass für leute wie dich selbst sabine christiansennoch lehrreich sein würde. UND DAS SOLL SCHON WAS HEISSEN.... "

Ich wüsstenicht, was das heissen soll. Ebenso wüsste ich nicht was ich von uns Binchen lernensollte. Meinungsmanipulation? Die ist so platt und plump, das können andere besser.

"naja.... suhl dich noch ein wenig in deinem zorn,"

Du hast mich noch nichtzornig erlebt.

"bis bald in einem anderen thema..."

Wir werden sehen.Klingt ja spannend.


melden
Anzeige

Schnauze voll

26.06.2006 um 18:18
@UffTaTa
Freut mich, das es deinen Nerv trifft. Aber wer ist "Rollstuhlpeter"? Ichkenn nur "Nuttenpeter" hehe...


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden