Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

74 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Juden, ZDF, ARD ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

13.08.2006 um 15:54
ARD/ZDF: "Berichte zum Nahost-Krieg nicht einseitig"

Chefredakteure weisenVorwurf aus dem Zentralrat der Juden zurück
ARD und ZDF wehren sich gegen den vonSalomon Korn erhobenen Vorwurf einer einseitigen Berichterstattung zum Krieg im NahenOsten. "Der Vorwurf ist nicht gerechtfertigt. ARD und ZDF gehen in ihrenNachrichtensendungen stets auf beide Seiten ein. Unsere Korrespondenten erwähnen undzeigen die Opfer auf beiden Seiten", heißt es in einer Erklärung, die von denChefredakteuren von ARD und ZDF, Thomas Baumann und Nikolaus Brender, unterzeichnetwurde.

Der Eindruck von Herrn Korn, Israel werde vor allem als Angreifergezeigt, könnte daran liegen, dass es sich bei diesem Krieg um einen asymmetrischenKonflikt handelt, heißt es in der gemeinsamen Erklärung.

http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/26/0,3672,3966938,00.html (Archiv-Version vom 21.08.2006)


DerVizepräsident des Zentralrats der Juden, Salomon Korn, hatte im Nachrichtenmagazin "DerSpiegel" den öffentlich-rechtlichen Sendern vorgeworfen, die Israelis meist nur als Täterund die Libanesen immer nur als Opfer darzustellen (SAT+KABEL berichtete).

http://www.satundkabel.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=10297&mode=thread&order=0&thold=0



Versteh ich nicht, das der Zentralrat dieDarstellung des Libanonkrieges als antiisraelisch kritisiert, schließlich lese ich hierim Forum doch jeden Tag, das die Medien unter zionistischer Kontrolle stehen und unspermanent nur in deren Sinne manipulierien...Könnte mir jemand mal diesen Widerspruchzwischen Behauptungen der Verschwörungstheoretiker und der bösen Realität erklären?


melden

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

13.08.2006 um 15:58
Die gleichgeschalteten Medien werden doch nicht...
kann ich mir nicht vorstellen.


melden

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

13.08.2006 um 15:58
es ist manchen leuten halt noch nicht genug "israel-arschkriecherei"... ich glaube, eswäre denen am rechtesten, wenn die medien andauernd berichten würden, wie arm israel dochdran ist, und dass die libanesische zivilbevölkerung für ihren tod selbst verantwortlichsei!


melden

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

13.08.2006 um 15:58
Ist wohl nur sone Luftnummer für Minderbemittelte


melden

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

13.08.2006 um 16:24
....die spinnen die israelis.....

Obelix


melden

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

13.08.2006 um 16:40
Genau so was fördert doch den Judenhass. Man nur weil man auch was über die Opfer derIsraelischen Angriffe berichtet hat ... soll es einseitig sein ?
Aber wieso den ARDund ZDF ? Das sind doch Staatliche Einrichtungen ...


melden

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

13.08.2006 um 16:56
>>Ist wohl nur sone Luftnummer für Minderbemittelte<<

Deswegen hat Darth sieauch aufgegriffen :)


melden

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

13.08.2006 um 17:02
Da arbeitet aber jemand hart an einer Sperre :|


melden

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

13.08.2006 um 17:03
es ist wirklich schon lachhaft welche show der zentralrat der juden hier abzieht.. einfach hirnverbrannt diese aussage..


melden

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

13.08.2006 um 17:10
also ich glaub, es sind mehr libanesen gestorben als israelis. ard und zdf könnennun malmehr auf der libanesischen seite berichten, weil es da mehr opfer gibt.


melden

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

13.08.2006 um 17:10
Israel wird langsam wirklich lächerlich!


melden

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

13.08.2006 um 17:11
Weiß nicht, ob jemand den entsprechenden Artikel auf bildblog.de gelesen hat.

http://www.bildblog.de/?p=1621


Die BILD scheint genau das zu machen,was der Zentralrat der Juden möchte.


melden

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

13.08.2006 um 17:14
Ist ja auch kein wunder , die bild gehört dem axel springer verlag


melden

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

13.08.2006 um 17:17
@elmariachi

lol.


melden

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

13.08.2006 um 17:48
zu information ein jude ist nicht ein israeli. zweitens vetritt der zentralrat nichtisrael, nicht mal alle juden in d.

also bitte!! laßt die dumme bild-logik!



zudem der zentralrat reagiert etwas überentfindlich.

grüße


melden

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

13.08.2006 um 17:53
Jetzt fehlt nur noch Michael Friedmann, der den moralischen Zeigefinger hebt.


melden

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

13.08.2006 um 17:56
"Könnte mir jemand mal diesen Widerspruch zwischen Behauptungen derVerschwörungstheoretiker und der bösen Realität erklären? "

Das kannst du vonAnhängern von VTs nicht erwarten. Sieht man ja bisher, wer alles hier dazu gehört.

;)

Gruß


melden

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

14.08.2006 um 00:03
"Der Vizepräsident des Zentralrats der Juden, Salomon Korn, hatte im Nachrichtenmagazin"Der Spiegel" den öffentlich-rechtlichen Sendern vorgeworfen, die Israelis meist nur alsTäter und die Libanesen immer nur als Opfer darzustellen (SAT+KABEL berichtete)."

So ist es ja auch...


Gruß pendulum


melden

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

14.08.2006 um 00:05
@ der DULoriginal

"Jetzt fehlt nur noch Michael Friedmann, der den moralischenZeigefinger hebt."

Geht grad´ nicht, da klebt noch weißes Pulver dran...:D


Gruß pendulum


melden

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

14.08.2006 um 00:05
>Jetzt fehlt nur noch Michael Friedmann, der den moralischen Zeigefinger hebt.<


lol das wär wirklich die krönung.


melden

Zentralrat der Juden protestiert gegen ARD und ZDF

14.08.2006 um 00:10
Scheinbar lesen viele hier immer nur das was ihnen gefällt und blenden das, für dieeigene Meinung, unangnehme aus. Deswegen erneut meine Frage:

Versteh ich nicht,das der Zentralrat die Darstellung des Libanonkrieges als antiisraelisch kritisiert,schließlich lese ich hier im Forum doch jeden Tag, das die Medien unter zionistischerKontrolle stehen und uns permanent nur in deren Sinne manipulierien...Könnte mir jemandmal diesen Widerspruch zwischen Behauptungen der Verschwörungstheoretiker und der bösenRealität erklären?


Ich bitte um Aufklärung!


melden