Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dänen wollen Flensburg zurück

116 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Dänemark, Flensburg, DVP ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Dänen wollen Flensburg zurück

01.11.2006 um 23:03
Klar, und wir wollen Eupen-Malmedy zurück...


melden

Dänen wollen Flensburg zurück

01.11.2006 um 23:12
Aber Flensburg den Dänen? Warum nicht gleich auch wieder der Rest von SchleswigHolstein und Altona? War alles mal dänisch!

Ja, und und MeckPomm (sagt manso?) zu Schweden und England hat ja auch mal zu Hanover gehört.

Das wär doch malein Deal, die Schweden bekommen MeckPomm, Die Dänen Schlesien...ähm Hohlsteinnatürlich...und wir bekommt England und Eupen-Malmedy?


melden

Dänen wollen Flensburg zurück

01.11.2006 um 23:14
Dann hätten wir aber fast schon Vollbeschäftigung in Deutschland :D


melden

Dänen wollen Flensburg zurück

01.11.2006 um 23:17
Vollbeschäftigung in Deutschland? Kommt dann nicht immer gleich "Vollbeschädigung"?


melden

Dänen wollen Flensburg zurück

01.11.2006 um 23:56
also ich will England ned, aber Flensburg und die Punkte können gerne nach Dänemark


melden
derpate Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Dänen wollen Flensburg zurück

02.11.2006 um 00:06
Und ich will Österreich zurück ;)


melden
derpate Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Dänen wollen Flensburg zurück

02.11.2006 um 00:08
@Übermensch
Eupen-Malmedy ist doch in deutscher hand,nur mit belgischen gesetzen;)


melden

Dänen wollen Flensburg zurück

02.11.2006 um 00:27
Dann will ich aber noch, dass Westfalen ein ieigener Staat wird, nur ohne die Teile desRuhrpotts


melden

Dänen wollen Flensburg zurück

02.11.2006 um 00:35
@derpate:

Täusch dich mal nicht. ;-)

Ich erinnere mich da an eineDokumentation in den späten 80ern üder die Deutsch-Belgier in der Gegend von Eupen undMalmedy, in der einer, wohl noch keine 30 Jahre alt, meinte:

*"Im Grunde sinddie Deutschen die besten Belgier. Wenn du einen flämischen Belgier fragst, was er ist,dann sagt der "Ein Flame". Wenn du einen walonischen Belgier fragst, was er ist, dannsagt der "Ein Walone". Aber wenn du einen Deutsch-Belgier fragst, was er ist, dann sagtder "Ein Belgier"."*

CU m.o.m.n. ;-)


melden
derpate Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Dänen wollen Flensburg zurück

02.11.2006 um 00:37
diese verräter;)


melden

Dänen wollen Flensburg zurück

02.11.2006 um 00:42
diese verräter ???

Mitnichten - sondern Europäer! -gg*

....undÖsterreich "zurück"-haben zu wollen ist schon etwas dreist. Ist doch Österreich nur malso als Unfall der Geschichte "zu" Deutschland - als Ostmark - eingemeindet worden.Bismarck hatte Österreich rausgeschubst aus dem Verband. DER wollte KEINGrossdeutschland. Der Ahnungsvolle! -gg*


melden

Dänen wollen Flensburg zurück

02.11.2006 um 00:46
Also dann soll aber auf jeden Fall Bayern wieder pfälzische Provinz werden
Und ichwill das Arelat, die Provence , das Königreich beider Sizilien und Venezuela zurück ;) :):D


melden

Dänen wollen Flensburg zurück

02.11.2006 um 00:46
@Übermensch
<"und England hat ja auch mal zu Hanover gehört. ">

Nö - hat esnicht, sondern nur das englische Herrscherhaus - schon damals eine konstitutionelleMonarchie - stammte aus Hannover. Die Personalunion war eher so zu verstehen dassHannover unter englischem Einfluss stand.


melden

Dänen wollen Flensburg zurück

02.11.2006 um 00:48
Und ich will das Arelat, die Provence , das Königreich beider Sizilien und Venezuelazurück

Ich seh schon: Ein Kenner! Da wird sich so mannnncher den Kopf kratzenund fragen: Wie kommt er bloss da drauf?


melden

Dänen wollen Flensburg zurück

02.11.2006 um 01:31
>Ich seh schon: Ein Kenner! Da wird sich so mannnncher den Kopf kratzen und fragen: Wiekommt er bloss da drauf?<

@jafrael und zaphodB.

Hast recht, ich kommenicht darauf. Ich google mir schon die Finger wund.

Nun sagt schon.


melden

Dänen wollen Flensburg zurück

02.11.2006 um 01:36
Ich denke es soll in deutschland bleiben, weil es schon hier über 60 jahre befindet undes wre schade die gnazen ivestitonen die deutschland mit den steuer gelder gemacht hatteum den aufbau und so nach dem 2 weltkrieg


melden

Dänen wollen Flensburg zurück

02.11.2006 um 01:47
@ Jafrael

hat es nicht, sondern nur das englische Herrscherhaus - schondamals eine konstitutionelle Monarchie - stammte aus Hannover.

Ja,Herrscherhaus, Sie sagen es. Die Engländer sind(waren?) es wahrlich wert von Hanoveranernbeherrscht zu werden.

Die Personalunion war eher so zu verstehen dassHannover unter englischem Einfluss stand.

Was würde wohl Ernst August -von-dazu sagen? Eine guter Regent wird aus dem wohl nie mehr, aber fragen könnte man ihn ja.

P.S.
Wenn ich das nächste Mal einen Witz mache gebe ich Ihnen vorherbescheid.

@ Forum

Übermensch schrieb:
Das wär doch mal ein Deal,die Schweden bekommen MeckPomm, Die Dänen Schlesien...ähm Hohlstein natürlich...und wirbekommt England und Eupen-Malmedy?

Wieso hat sich hier keiner wegen der inden Raum geworfenen Schlesienfrage ereifert? Hat da etwa Ihre BRD (V)erziehung versagt !?Ich bin entsetzt!


melden

Dänen wollen Flensburg zurück

02.11.2006 um 07:24
Was gesehen ist, ist gesehen !!! So liebe Menschen weil 1400 die SchwedenenstreitkräfteKrieg XY verloren hat wurdet Ihr Deutsch !!! beschwert auch bei Preussen ...

... schweden will euch jetzt zurück und tschüß ...

wir schreiben das Jahr2006 !!!
Denke mal nicht das die Staatsgrenzen sich noch verschieben ...


melden

Dänen wollen Flensburg zurück

02.11.2006 um 07:26
@Übermensch
>>Wieso hat sich hier keiner wegen der in den Raum geworfenenSchlesienfrage ereifert?<<

Denke mal er hat Schlesien mitSchleswig-Holstein verwechselt ...


melden

Dänen wollen Flensburg zurück

02.11.2006 um 07:29
hehehe @jafrael, das zeigt wieder mal den historisch gebildeten Menschen.:) :) :)

@fuzzy
ok,bevor Dir die Finger vom googeln abfallen verrate ich es Dir:

Arelat und Provence:
1032/33 nach dem Tode König Rudolfs III. von Burgund, wurdendas Arelat und die Provence vom deutschen Kaiser KONRAD II. im sogenannten Lanzenhandelerworben und gehörte seither bis zum 16.Jahrhundert zum heiligen römischen Reich.

das Königreich beider Sizilien :
Das bis dahin normannische Königreich Sizilienfiel 1194 an den deutschen Kaiser Heinrich VI., der 1186 Konstanze von Siziliengeheiratet hatte, die Tochter des Normannenkönigs Roger II. von Sizilie und Tante undErbin des letzten Normannenkönigs Wilhelm II.Kaiser Friedrich II machte es zu seinemHerrschaftsschwerpunkt und erst mit dem Tod seines Enkels Konradin 1268 ging es verloren.

Venezuela:
Kaiser Karl V. überließ Bartholomäus V. Welser aus Augsburg, in einem sogenannten Asiento, einem Generalvertrag vom 27. März 1528 im Gegenzug für eineihm gewährte Anleihe die Statthalterschaft über die Überseeprovinz Venezuela.Venezuelawurde somit die erste "deutsche" Kolonie.


melden