Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Schengener Abkommen bröckelt

90 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: EU, Euro, Dänemark ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
HF Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Schengener Abkommen bröckelt

08.05.2011 um 09:59
So, nun ist es soweit.
54% der Dänen haben dafür gestimmt, die Grenzkontrollen wieder einzuführen.
Die rechtspopulistische Dänische Volkspartei (DF) hat nach zähem Ringen diese Entscheidung durchgesetzt.
Ab wann die Grenzen wieder von Zöllnern kontrolliert werden, blieb zunächst offen.
Die Maßnahme wird Dänemark ca.150 Mio Kronen (ca.20Mio Euro) kosten.

Begründet wird diese Entscheidung mit dem Schutz vor dem Einreisen krimineller Ausländer und illegale Einwanderung.

Benachteiligt fühlen sich vor allem die Grenzpendler, die zum Arbeiten jeden Tag nach Dänemark fahren und nun den täglichen Grenzkontrollen ausgesetzt sind.

So langsam eiert der Apparat EU ganz schön rum:
Griechenland erwägt öffentlich den Austritt aus der Währungsunion, Frankreich kündig verstärkte Kontrollen wegen Einreisender Flüchtlinge aus Libyen an.
Dänemark macht die Grenze dicht und hat zudem den Euro nie eingeführt.

Was sagt ihr dazu?
Könnt ihr den doch recht drastischen Schritt nachvollziehen?
Was haltet ihr generell von den offenen EU Grenzen?



Quellen:
http://www.nordschleswiger.dk/SEEEMS/19708.asp?artid=32832
http://www.shortnews.de/id/892131/Daenische-Politiker-denken-ueber-Grenzkontrollen-nach


4x zitiertmelden

Das Schengener Abkommen bröckelt

08.05.2011 um 10:25
Finde es Ok von Dänemark mir kommt es in Deutschland schon so vor als wenn wir das Mexiko für den Osten sind.

Jeder hat das Recht sein Land zu schützen warum sollte man also jeden Kriminellen rein lassen nur weil Deutschland es vor gibt und die Leute nicht Filtert muss es ja nicht bedeuten das andere es dann auch nicht dürfen.


melden

Das Schengener Abkommen bröckelt

08.05.2011 um 12:16
Für den Dänen ist es gut,für den deutschen nicht,der darf die nächste flüchtlingswelle mit durchfüttern.


melden

Das Schengener Abkommen bröckelt

08.05.2011 um 12:20
Wo anders (Dänemark, England...) wird das Volk wenigstens gefragt und beteiligt an Entscheidungen (Grenzkontrollen, Euroeinführung etc.)!

Wir dürfen hier doch nur für die Entscheidungen unserer "Demokratendiktatur" die Geldbörse zücken und zusehen!


melden

Das Schengener Abkommen bröckelt

08.05.2011 um 12:22
Das Thema mit Griechenland soll doch von den Medien hochgesteigert worden sein. Der griechische Ministerpräsident hat diese Falschmeldung bereits bestätigt. Ist evtl. mehr dran?


melden

Das Schengener Abkommen bröckelt

08.05.2011 um 12:32
@Chesspower

warum sollten die griechen,die EU nicht erpressen ,,,da ja alle angebliche den euro so wollen ,ist es doch ein leichtes ,mal foderungen zu stellen....
den portugiesen ist man doch entgegengekommen


melden

Das Schengener Abkommen bröckelt

08.05.2011 um 12:38
@HF
Was haltet ihr generell von den offenen EU Grenzen?

sicher ist es schön wenn du einfach so durch die lande reisen kannst,,
aber mich pers. haben die 10-15 minuten die man warten musste noch nie gestört.


melden

Das Schengener Abkommen bröckelt

08.05.2011 um 12:39
@farkas1

Vielleicht steckt da Taktik hinter. Jedenfalls, wenn auch nur ein Land sich aus der EU zurückzieht, wird es immer schlimmer denke ich. Dann wird die EU richtig bröckeln. Von daher sind die Griechen nicht dumm ihre Finanzen zu fälschen und dann in die EU rein um dann paar Jahre später mehr Geld zu bekommen.


melden

Das Schengener Abkommen bröckelt

08.05.2011 um 12:42
@farkas1

Laut den Nachrichten tanzt eigentlich momentan nur ein Land (Italien) aus der Reihe aber dafürkann es kaum etwas. Aber vielleicht sollte man sich was überlegen, wie man die Situation in anderen Ländern verbessern kann. Damit in Zukunft weniger Flüchtlinge nach Europa einreisen wollen.


melden

Das Schengener Abkommen bröckelt

08.05.2011 um 12:45
....war ja wohl vorher schon ganz klar so abzusehen. Und das wird nicht besser werden.


melden

Das Schengener Abkommen bröckelt

08.05.2011 um 14:22
@HF

ich bin generell kein freund der offenen grenzen, letztes jahr wurde uns von einer osteuropäischen bande autoreifen inklusive felgen im wert von annähernd 100000 euro geklaut nur durch zufall wurde der lkw in bayern kontrolliert bevor er in den wilden osten verschwinden konnte. hätte die polizei ihn nicht zufällig angehalten wäre unsere firma danach mangels versicherung pleite gewesen. offene grenzen öffnen dem verbrechen im warsten sinne tür und tor und warum das ganze? nur damit die lkws ungestört rollen können.


melden

Das Schengener Abkommen bröckelt

08.05.2011 um 14:26
So oder so, die Finanzierung der EU wird ein dickes Plus in den Geschichtsbüchern für Deutschland.

Wer dafür Eintritt die Welt zu einem besseren, gerechteren Ort für alle zu machen, kommt nicht darum herum die EU für eine wichtige Sache zu halten die das Geld allemal wert ist. Globalisierung bedeutet so oder so das sich der Lebensstandart Weltweit anpasst (Was für uns Deutsche ein Dickes nach unten bedeutet), ein starkes, friedliches Europa ist mir da wichtiger.


melden

Das Schengener Abkommen bröckelt

08.05.2011 um 14:33
Haha! Da werden die Dänen aber blöd schauen, wenn sie nicht mehr unbehelligt nach Deutschland fahren können.


melden

Das Schengener Abkommen bröckelt

08.05.2011 um 16:05
@Belafonte
so sehe ich das auch aber meiner meinung nach müssen wir unseren lebensstandard nicht runter fahren
aber die zeit wird es zeigen
aufjedenfall ist mal wieder aktion ;)
kommt mir so wie september 2008 vor


melden
HF Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Schengener Abkommen bröckelt

08.05.2011 um 18:00
@voidol
Es gibt nur Grenzkontrollen NACH Dänemark. Andersrum nicht ^^


1x zitiertmelden

Das Schengener Abkommen bröckelt

08.05.2011 um 18:35
Zitat von HFHF schrieb:Es gibt nur Grenzkontrollen NACH Dänemark. Andersrum nicht
Das läuft doch normal reziprok. Wenn Dänemark aus Schengen draußen ist, wird wohl auch Deutschland wieder Personenkontrollen an der dänischen Grenze durchführen. Oder will man sich frotzeln lassen?


melden

Das Schengener Abkommen bröckelt

08.05.2011 um 18:36
Zitat von HFHF schrieb:Begründet wird diese Entscheidung mit dem Schutz vor dem Einreisen krimineller Ausländer und illegale Einwanderung.
Eine längst überfällige Entscheidung!


melden

Das Schengener Abkommen bröckelt

08.05.2011 um 18:38
Zitat von HFHF schrieb:Benachteiligt fühlen sich vor allem die Grenzpendler, die zum Arbeiten jeden Tag nach Dänemark fahren und nun den täglichen Grenzkontrollen ausgesetzt sind.
Blödsinn. Die haben feste Arbeit und einen festen Wohnsitz etc.

Wieder mal kommen dumme Argumente um eine längst überfällige Angelegenheit rechtmäßig zu handhaben. Gehirnwäsche hoch 3.


1x zitiertmelden

Das Schengener Abkommen bröckelt

08.05.2011 um 18:40
Zitat von HFHF schrieb:Griechenland erwägt öffentlich den Austritt aus der Währungsunion,
Mit Sicherheit nicht. Jetzt, wo die Griechen gepuffert werden ohne Ende. Was ist das für eine bescheuterte Diskussionsgrundlage? Ah, ich hab's gerade gesehen. Dorffunk... Dann ist ja alles klar...


melden
HF Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das Schengener Abkommen bröckelt

08.05.2011 um 18:51
Zitat von pprubenspprubens schrieb:Blödsinn. Die haben feste Arbeit und einen festen Wohnsitz etc.
Also, ich weiß ja nicht, wie alt du bist, aber ich kann mich noch daran erinnern, dass wir als Urlauber (auch mit festem Wohnsitz und fester Arbeit) regelmässig an der Grenze kontrolliert wurden.
Das soll wieder eingeführt werden.
Und dann werden auch die Grenzpendler, die jetzt einfach so von Deutschland nach Dänemark fahren, wie andere von einem Dorf zum nächsten, wieder angehalten werden.
Dadurch wird es die eine oder andere Schlange geben und Verzögerungen, somit einen längeren Arbeitsweg und Stress. (wie z.B. jedesmal am Elbtunnel)


melden