Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

37 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, Russland ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 11:05
Guten Tag zusammen würd mich paralell zu der Konferenz mit euch ein wenig über die Themendie dort besprochen werden unterhalten und euere Meinung dazu hören und erläuteren.

Hauptthema ist natürlich erstmal der Iran zudem auch die neuerlichen Spannungenzwischen Russland und der Usa wegen deren umstrittenen Raketenabwehrsystem. Ausserdem diezukünftige Rolle Chinas und Indien.


melden

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 12:08
Israel will anerkannt werden,koste es was es wolle...
Dieses bestreben wird das Lebender Menschen im Nahen Osten zerstören.
Soziale unruhen in Europa stiften und einenweltweiten Crash(politisch und wirtschaftlich) erzeugen
Uns stehen harte zeitenbevor...


melden

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 12:11
Ich denke, das wir zusammen mit Russland ein solches Abwehrsystem entwickeln sollten.


melden

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 12:23
Ja klar noch mehr Abhängigkeit...


melden

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 12:37
Was hat denn das mit Abhängigkeit zu tun Kara? Für mich ist das ein Vertrauensbeweisgegenüber Freunden. Soetwas beruht sich auf Gegenseitigkeiten.


melden

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 16:40
Link: www.spiegel.de (extern)

Putin hat ja heut morgen richtig Dampf abgelassen. In einigen punkten muß ich ihm auchzustimmen. Ich wußte garnicht das die USA das Abwehrschild hier in Europa auch planen.Für sowas bin ich gleich mal garnicht 1. ist es einen trügerische Sicherheit und 2.zwinkt es Notgedrungen zum Aufrüsten einiger Staaten und 3. zerstört es die gutenbeziehungen die wir mitlerweile zu Russland aufgebaut haben. Nix gegen die Amerikaneraber die solln mal lieber sich um ihren Hinterhof kümmern. Wir kommen schon klar mitRussland.


melden

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 16:45
Ich denke, das wir zusammen mit Russland ein solches Abwehrsystem entwickeln sollten.


Wäre mal was neues, ein gemeinsames Projekt..


melden

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 17:03
das würde onkel bush aber auf die palme bringen :)


melden

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 17:09
Die sind eigentlich auch damit im Boot.

Anbei Bush ist in 2 Jahren auch nur nochein Gemälde in der Gallerie.


melden

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 17:25
http://www.wiwo.de/pswiwo/fn/ww2/sfn/buildww/id/125/id/246796/fm/0/artpage/0/artprint/0/SH/0/depot/0/index.html

"Putin kündigte am Anfang seiner 40-minütigen Rede an, keine diplomatischen Rücksichtenzu nehmen und seine Kritikpunkte vor den mehreren Hundert Teilnehmern, darunter denVerteidigungsministern aus annähernd 50 Staaten, offen anzusprechen: „Es gibt nichtweniger, sondern viel mehr Kriege seit dem Ende des Kalten Krieges“, sagte derRegierungschef. Der Versuch der USA und des Westens, eine „unipolare Weltordnung“ zuschaffen, habe mit Demokratie nichts zu tun, sondern ziele darauf ab, dem Rest der Weltseinen Willen gewaltsam aufzuzwingen.

„Uns wird dauernd Demokratie gepredigt,aber diejenigen, die das tun, wollen es selber nicht lernen.“ Die Politik des Westens,die immer öfter ungezügelt auf Gewalt setze, habe zu einer gefährlichen Lage in der Weltgeführt: Das Monopol der Vereinten Nationen (UN) für die Legitimierung von Gewalt werdeausgehöhlt. „Niemand fühlt sich mehr sicher, weil sich niemand mehr hinterinternationalem Recht verstecken kann.“ Putin nannte die amerikanischen Pläne für dieErrichtung eines Raketenabwehr-Schildes und die Stationierung von Waffen im Weltall eineebenso große Gefahr für den Frieden wie seinerzeit die Entwicklung der erstenAtomwaffen."

[...]

"Den USA warf Putin vor, allen anderen Staaten seinRechtssystem aufzwingen zu wollen und selbst vor dem Bruch des Völkerrechts nichtzurückzuschrecken. „Dies wirkt als Katalysator für Wettrrüsten und treibt dieBestrebungen zum Besitz von Massenvernichtungswaffen voran“, sagte er. „Wir sind an einerSchwelle angelangt, wo man sich Sorgen über die globale Sicherheitsarchitektur machenmuss.“ Auch die EU-Staaten griff Putin an: Während in diesen Ländern gegen dieTodesstrafe selbst gegen Mörder polemisiert werde, seien sie bereit, „jederzeit zubombardieren und zu schießen“, auch wenn dabei Tausende Unschuldige ums Leben kämen."

Quelle: im Link

Aus meiner Sicht ist es eine völlig berechtigte Kritiküber die man nachdenken sollte.


melden

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 17:41
Auch die EU-Staaten griff Putin an: Während in diesen Ländern gegen die Todesstrafeselbst gegen Mörder polemisiert werde, seien sie bereit, „jederzeit zu bombardieren undzu schießen“, auch wenn dabei Tausende Unschuldige ums Leben kämen."


Trifft die meisten EU Staaten nicht wirklich.

Aber schön das er Russlandselbst auch anspricht.


melden

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 17:47
Die meisten EU Staaten trifft es vielleicht nicht, aber der Kerngedanke ist trotzdem sehrinteressant.


melden

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 18:04
Nicht zuletzt auch für Russland selbst.


melden

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 18:14
Soweit es mir bekannt ist, wurde in Russland die Todesstrafe nicht abgeschafft. Auserdemschob sich Russland nie wirklich als der ober-Friedensmacher auf die Weltbühne. ;)

Besonders diese Aussage von Putin halte ich übrigens für sehr bedeutsam:

„Uns wird dauernd Demokratie gepredigt, aber diejenigen, die das tun, wollen esselber nicht lernen.“


melden

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 18:34
Und es ist wahr.

Demokratie soll das ja auch nei wirklich sein, ich meine:

In einer Demokratie hat das volk die Möglichkeiten, zu wählen wen sie wollen.

wenn sie sich für die Hamas entscheiden, dann kann man mit denen Reden, aber ncihtdirekt Hilflieferungen entziehen.

Rssland soll sich auch an eigener Nase packen,aber im Grunde hat Putin in vielen Dingen da schon recht.

l


melden

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 18:35
Und es ist wahr.

Demokratie soll das ja auch nei wirklich sein, ich meine:

In einer Demokratie hat das volk die Möglichkeiten, zu wählen wen sie wollen.

wenn sie sich für die Hamas entscheiden, dann kann man mit denen Reden, aber ncihtdirekt Hilflieferungen entziehen.

Rssland soll sich auch an eigener Nase packen,aber im Grunde hat Putin in vielen Dingen da schon recht.

l


melden

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 18:43
----Rssland soll sich auch an eigener Nase packen, aber im Grunde hat Putin in vielenDingen da schon recht. ----

Es war mal Zeit, dass jemand den "Westen"auffordert, SICH SELBST mal an eigener Nase zu packen. Sonst gab es ja nahezu keineKritik, dafür wurde aber der riesige Moralfinger der USA in alle Himmelsrichtungenhinausgestreckt. Und die EU machte dabei ja auch ordentlich mit. (IllegaleGefangenenlager, Unterstützung bei Kriegen, bei denen die Gründe ausgedacht wurden..usw..)


melden

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 18:45
Wer unseren Hund schlägt, lebt keine 3 Tage mehr.



euer essen istgut,die gastfreunschaft ist gut hier. danke.


melden

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 18:50
Es war mal Zeit, dass jemand den "Westen" auffordert, SICH SELBST mal an eigener Nase zupacken. Sonst gab es ja nahezu keine Kritik, dafür wurde aber der riesige Moralfinger derUSA in alle Himmelsrichtungen hinausgestreckt. Und die EU machte dabei ja auch ordentlichmit. (Illegale Gefangenenlager, Unterstützung bei Kriegen, bei denen die Gründeausgedacht wurden.. usw..)


Die EU unterstützt als Institution nicht denIrak Krieg. Aber ansonsten ist es vielleicht gut das alle sich offen aussprechen.


melden

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 18:50
wie nett, ich bin kaum in land von deutsche und schon tragen sich zwei mädchen in meinegästebereich ein. danke, gutes land gute vibrationen!


melden

43. Sicherheitskonferenz in München! Wie geht es weiter

10.02.2007 um 18:50
http://www.russland.ru/mainmore.php?tpl=Politik&iditem=15251

Putin hat Recht. Und ich meine nicht nur den User über mir.

Diese Aussage findeich auch sehr gut gewählt:

"Wenn Sie sagen, dass das Raketenabwehrsystem nichtgegen uns gerichtet ist, so sind auch unsere neuen Waffen nicht gegen Sie gerichtet"

herrlich =)

Im Link ist ein super Artikel dazu.


melden