Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

China Spionage

30 Beiträge, Schlüsselwörter: China, Spionage, Imitate

China Spionage

29.08.2007 um 17:11
eigentlich wollte ich den threat nicht eröffnen ,ich dachte jemand anders macht das..aber egal..
Also ihr habt sicherlich aus diversen Medien entnehmen können, dass in Deutschland (und natürlich anderen Ländern) viele Patente und technische Errungenschaften von Chinesen geklaut werden, die von diesen dann billige Imitate herstellen.
Was haltet ihr davon?
Im Spiegel hab ich gelesen, dass ca. jeder dritte Chinese in Deutschland ein Student ist und dass viele Chinesen die in Firmen arbeiten Spione ihres Regimes sind. Habt ihr chinesische Studenten als Freunde? Wisst ihr ob sie Kontakt zu ihrer Regierung halten?
Wie meint ihr soll man die deutsche Außenpolitik gegenüber China gestalten?

Viele Fragen, ich hoffe auf Antworten!


melden
Anzeige
theodore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China Spionage

29.08.2007 um 17:19
Also ich wohne mit einer Chinesin im Studentenwohnheim zusammen und kenne daher einige aus China die hier in Deutschland studieren. Ich muss schon sagen, die haben ein anderes Verständnis von Recht ^^


melden

China Spionage

29.08.2007 um 17:21
China ist ein Aufstrebendes Land mit schnell wachsender Wirtschaft. Vieles ist in China veraltet, man bedient sich einfach einer alten Taktik der Spionage eben, war im Kalten Krieg genau so, nur haben sich hier 2 Mächte untereinander ausspioniert.
Die Frage ist, warum die vergengenen 30 Jahre wiederholen , wenn man in der Zukunft leben kann.Es ist leichter etwas abzugucken als unmengen Geld und kostbare Zeit in etwas reinstecken was bei der fertigstellung bereits mehr als veraltet ist ?!


melden
theodore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China Spionage

29.08.2007 um 17:23
Es gibt viele die fälschen Zeugnisse damit sie hier in Deutschland studieren können ^^


melden

China Spionage

29.08.2007 um 17:25
Dokumentenfälschung ist ein Delikt ,ein Verbrechen, Spionage ist ein " Kavaliersdelikt ".


melden
melsmell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China Spionage

29.08.2007 um 17:25
Ja, ich kenne eine Diplomatentochter, Xin, die ziemlich hinterfotzig und sadistisch ist, keinen Respekt vor gar nichts hat, geldgeil und verlogen, eine richtige Schlange und bei den Geschäftsfreunden...auch...Chinesen in Münster, die Akupunteure ausbilden hat man mir Photos mit Möllemenn gezeigt.^^
Desweiteren wurde Nazilektüre an den Sohn des Hauses verschenkt...sehr süß geschrieben;)
NETTE LEUTE!


melden
theodore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China Spionage

29.08.2007 um 17:31
Also meine Mitbewohnerin scheint etwas gegen "Schwarze" zu haben, hab ich so gemerkt...

Hab auch schon mal gelesen, dass viele Familien in China weiße native speaker dem Ausland bevorzugen würde, um die Kinder in Englisch zu unterrichten...


melden

China Spionage

29.08.2007 um 17:34
Ich sehe es schon kommen ! nach Juden, Moslems jetzt die Chinesen unsere Neuen Feinde.

Was einer wieviele Weltkriege es in der Cyberwelt schon gab ?


melden
theodore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China Spionage

29.08.2007 um 17:35
Also ich kenne jemand, der für die deutsche Regierung arbeitet, um Chinesen besser abschieben zu können (betreibt Recherche und benutzt Kontakte in China)...


melden

China Spionage

29.08.2007 um 17:35
-Die Chinesen sind nicht unsere Feinde !!-


melden
theodore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China Spionage

29.08.2007 um 17:39
ex..S0wjet schrieb:-Die Chinesen sind nicht unsere Feinde !!-
Aber manchen fehlt einfach die Moral! Wie kann man denn bitte helfen seine eigenen Landsleute abzuschieben, die in China politisch verfolgt werden? Und dann noch behaupten man hätte den Menschen etwas gutes getan? *kopfschüttel*


melden

China Spionage

29.08.2007 um 17:46
ich versuche mir hier auch nur ein objektives bild zu machen...ich bin vorurteilsfrei, aber wenn chinesen (wie es hier bisher den anschein macht) tatsächlich manchmal (ich weiß es gibt immer andere) merkwürdige verhaltensweisen an den tag legen muss man überdenken was man von ihne hält (und sich natürlich SELBER überzeugen!).
man darf nie alle über einen daum peilen, dass heißt aber nicht dass alle chinesen lieb und nett sind, auch nicht, dass sie unsere feinde sind..einige aber mit sicherheit!


melden
melsmell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China Spionage

29.08.2007 um 17:46
Die besagte Dame, die ich kenne hat was gegen Türken und einige kranke Menschen und gegen arme Menschen auch...

BUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUH!

Die Dolmetscherin kann noch nicht mach das Wort Abrechnung aktzentfrei sprechen.:D
Desweiteren wurde sie vor Zeugen gesehen wie sie mit einer riesigen geweihten Kerze durch einen Tempel rannte, der eigendlich eine Arztpraxis sein sollte und immer so tat als würde sie gleich fallen gelassen...huch...und lachte ziemlich dämlich in sich rein...merkwürgiges Verhalten...habe ich aber verstanden;)


melden

China Spionage

29.08.2007 um 17:48
ziemlich dämlich in sich rein...merkwürgiges Verhalten...habe ich aber verstanden

ich nicht!erklärung?


melden
theodore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China Spionage

29.08.2007 um 18:00
Ich hab mich mal über die beruflich Zukunft unterhalten:

Besagte Person, studiert hier in Deutschland umsonst. Sie will danach ein paar Jahre hier in Deutschland in großen Firmen arbeiten um sich Know How anzueignen. Danach kehrt sie zurück nach China, wo sie eine kräftige Prämie von der Regieruing kassiert, da sie wieder zurück kommt zusammen mit dem Know How ^^

Die besagte Person macht sich über ihre armen Landsleute lustig und behauptet, dass Näherinnen die den ganzen Tag schuften müssen es gut getroffen haben, sonst müssten sie nämlich verhungern.

Kranke und arme Menschen in Afrika etc. muss man nicht unterstützen, da sie selbst dran schuld sind bzw. zu faul sind ^^

Diese Aussgagen werden nicht von ungebildeten Menschen getroffen, sondern von Chinas Elite...


Das macht mir manchmal schon ein bisschen Angst ^^

Es ist so ambivalent:

Auf der einen Seite die liebste und netteste Person, aber auf der anderen Seiteeiskalt!

Wie gesagt durch sie hab ich viel Kontakt mit Chinesen gehabt und konnte mir eine Meinung bilden, die sich natürlich niemals auf alle Chinesen bezieht!!!


melden

China Spionage

29.08.2007 um 18:20
Sigismundo schrieb:Wie meint ihr soll man die deutsche Außenpolitik gegenüber China gestalten?
Was mich extrem verwundert ist, dass Deutschland mit China Verträge abschließt wo es darum geht geistiges Eigentum zu schützen, weiterhin zu verhindern, dass mehrfach preisgünstige Plagiate hergestellt werden etc.
Außerdem agieren die Regierungen zusammen um dadurch besser vor Hackerangriffen gerüstet zu sein.
An dieser Stelle entsteht jedoch ein Konflikt, zumindest in meinem Kopf. Ich frage mich ob das alles vorgetäuschte Politik der Chinesen ist oder nicht, da diese sowohl die meisten Erzeugnisse kopieren als auch nicht abgeneigt sind deutsche Staatsrechner zu durchforstern.
Und Merkel freut sich und dankt ihnen für die Kooperation, irgendwie idiotisch.


melden
palamut
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China Spionage

29.08.2007 um 18:30
Also persöhnlich halte ich nix von der chinesischen regierung aber was hier manche user posten ist einfach nur rasitisch und verunmenschlichung dr chiesen.


das ist zumindest mein eindruck.


melden

China Spionage

29.08.2007 um 18:48
theodore schrieb:Aber manchen fehlt einfach die Moral! Wie kann man denn bitte helfen seine eigenen Landsleute abzuschieben, die in China politisch verfolgt werden? Und dann noch behaupten man hätte den Menschen etwas gutes getan? *kopfschüttel*
Dies sind fast allesamt Spione oder Verräter des Vaterlandes.

Dann last uns gemeinsam China " Demokratisieren " nach dem Beispiel der USA.
Nur leider Besitzt China einen gewissen Riegel der nach Bedarf den " Möchtegerndemokraten " vorgeschoben werden kann >>( A-Waffen )>>denn ohne diesen Riegel wird schamlos "demokratisiert".


melden

China Spionage

29.08.2007 um 18:57
Das hat aber alles mit dem Regime zu tun.. nichts mit den Chinesen als solches.
Sie wurden über Jahre Gehirngewaschen... das dauert bis dieses Denken wieder abgebaut ist.

Eine Chance diese Denkweise zu ändern sehe ich einem unzensierten Internet. Das sollte die oberste Priorität sein. China dazu bringen die Zensiererei zu unterlassen. Das würde die Bevölkerung zum Umdenken bringen.


melden
theodore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China Spionage

29.08.2007 um 19:03
Senfkorn schrieb:Das hat aber alles mit dem Regime zu tun.. nichts mit den Chinesen als solches. Sie wurden über Jahre Gehirngewaschen... das dauert bis dieses Denken wieder abgebaut ist.
Genau du triffst den Nagel auf den Kopf! Ich hab mich schon öfters über das Bildungssystem unterhalten und da wird größtenteils nur auswendig gelernt und Gehorsamkeit gelehrt...


melden
Anzeige

China Spionage

29.08.2007 um 19:04
Vielleicht wurden "Wir" gehirngewaschen,>> siehe Irakkrieg, und die angeblichen hunderttausende von Tonnen WMD's welche zur "Rechtfertigung :D " dieses Angriffskrieges benutzt wurden.


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt