weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pakistan soll China Zugang zu US-Militärtechnik verschafft haben

3 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, China, Spionage, Pakistan, Black, Hawk
Seite 1 von 1

Pakistan soll China Zugang zu US-Militärtechnik verschafft haben

15.08.2011 um 09:38
"Für das Pentagon ist es ein extrem ärgerlicher Vorgang: Pakistan soll China erlaubt haben, geheime US-Militärtechnik zu inspizieren. Zeitungsberichten zufolge durften Geheimdienstexperten aus der Volksrepublik den Hubschrauber untersuchen, den die Navy Seals nach der Tötung Bin Ladens zurückließen."


Schon witzig. Erst machen die Amis eine Militäroperation auf fremden Gebiet, und dann ärgern sie sich,wenn jemand in ihrem Müll herumwühlt den sie dabei zurückgelassen haben.



Quelle: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,780204,00.html


melden
Anzeige

Pakistan soll China Zugang zu US-Militärtechnik verschafft haben

15.08.2011 um 13:19
@Legion4

Hat es denn die Amerikaner gestört, dass sie BeuteMigs der Russen untersucht haben ?

Selber Schuld kann man da nur sagen. Wer im Glashaus sitzt .....

Liebe Grüße


melden

Pakistan soll China Zugang zu US-Militärtechnik verschafft haben

15.08.2011 um 17:43
Legion4 schrieb:Erst machen die Amis eine Militäroperation auf fremden Gebiet, und dann ärgern sie sich,wenn jemand in ihrem Müll herumwühlt den sie dabei zurückgelassen haben.
Ich kann die Aufregung der Amerikaner schon verstehen, die Pakistanis haben den Amerikaner zugesagt, daß niemand Zugang zum Wrack bekommt, man sei doch langjähriger Partner usw...

Wenn an der Sache überhaupt was dran ist, so klar ist das nicht, sowohl Pakistan als auch China dementieren den Vorgang, aber auf der anderen Seite würden sie es auch nie zugeben.

China und Indien streiten ja schon seit längerem um die Vorherrschaft in Asien und da liegt es natürlich nahe sich mit dem schärfsten Gegner zu verbünden, und das ist Pakistan.
In dieser angespannten Situation ist China für Pakistan ein wichtiger Partner, in Zukunft vielleicht sogar der wichtigste. Noch sind die USA zwar der größte Geldgeber Pakistans - seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 hat Washington insgesamt mehr als 18 Milliarden Dollar an Militär- und ziviler Aufbauhilfe überwiesen. Doch macht man sich in Islamabad Gedanken über die Zeit nach einem Abzug der US-Truppen aus Afghanistan. "Wir gehen davon aus, dass die Amerikaner dann das Interesse an der gesamten Region verlieren und Pakistan fallen lassen", sagt ein ISI-Offizier. "Das haben sie damals, nachdem die Sowjetunion in Afghanistan geschlagen war, auch getan. Mit welcher Folge, haben wir ja gesehen. Aber die Amerikaner haben nichts aus der Geschichte gelernt." Pakistan aber brauche starke Partner, "denn wir müssen mit den Extremisten fertig werden, wir können nicht einfach abhauen".

Nach Ansicht der Pakistaner soll China die Rolle als Geldgeber und militärischer Helfer übernehmen - eine Funktion, die Peking wohl bereit ist einzunehmen. China konkurriert militärisch und wirtschaftlich mit Indien um die Vorherrschaft in Asien. Nach der Devise "Der Feind meines Feindes ist mein Freund", ist Pakistan ein willkommener Partner.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,780292,00.html

Ich sehe das etwas anders, meiner Meinung nach ist die Region zu wichtig für die USA. Selbst wenn der Krieg in Afghanistan irgendwann vorbei sein sollte bzw. der Westen seine Truppen abgezogen hat, besteht in dieser Region noch genug brenzliges Potenzial, sei es die Konkurrenz zwischen China und Indien, zwischen Indien und Pakistan und der Iran ist ebenfalls nicht weit entfernt. Außerdem ist Pakistan bereits eine lokale Atommacht, was für die Amerikaner ebenfalls ein Argument sein dürfte, sich weiter in der Region zu engagieren.

Wie bereits geschrieben, sollte etwas an den Informationen dran sein, dann spielz Pakistan momentan auf beiden Seiten der Straße, ne Zeitlang wirds gut gehen, aber irgendwann wird man auf der Straße überfahren werden.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden