Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Zensur, Jugendschutz, Pornos, Proxy, Provider, Arcor
js2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

21.10.2007 um 13:56
Na wegen dem extra Hinweis auf dem Behälter... O_o


melden
alderan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

21.10.2007 um 14:01
>Mein Gott die bösen Pornos verderben noch die ganze Jugend! Die sollten lieber ma die Nachrichten zensieren! da sieht man doch jeden Abend Mord und totschlag bis zum abwinken.. <

Es ist schon fraglich ,ob sich die heutigen Jugendlichen Nachrichten überhaupt noch ansehen. Politik ist ja uncool...


melden

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

21.10.2007 um 14:03
die meisten jungendlichen interessieren sich doch tatsache nicht mehr für nachrichten. Wenn man den Bildungsstand im Thema Politik sieht ist das einfach nur erschreckend.


melden

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

21.10.2007 um 14:06
"also ich sehe da die freiheit im internet beschränkt."

Also: Zensur


melden

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

21.10.2007 um 14:08
"Also: Zensur"

^^


melden
gehtnicht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

21.10.2007 um 14:10
Es gibt übrigens noch eine Alternative die ich absolut begrüssen und alle Probleme auf einen Schlag lösen würde.
Die Benutzung des Internets wird schlicht und ergreifend für Personen unter 18 Jahren verboten ! Punkt , so einfach ist das !


melden

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

21.10.2007 um 14:11
na toll und was ist mit den internet seiten für jugendliche??? Die können dann dicht machen auch ne tolle lösung...


melden

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

21.10.2007 um 14:14
"so einfach ist das !"

Ist es nicht.
Heutzutage brauchen Jugendliche das Internet für die Schule etc.

Aber das aufpassen, dass die Kinder keine Pornos gucken, ist Pflicht der Eltern, nicht des Staates.


melden
gehtnicht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

21.10.2007 um 14:17
Tja , dann muss es eben ein überwachtes Alternativnetz eingerichtet werden. Weil jeder Versuch das Internet in seiner jetztigen Form zu beschränken oder zensieren kann einfach nur Fehlschlagen ! Jeder Versuch dies zu tun einfach nur hilflos und lächerlich.


melden
js2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

21.10.2007 um 14:20
Warum ist eigentlich nur Arcor betroffen?


melden

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

21.10.2007 um 15:00
Das weiß auch niemand...


melden

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

21.10.2007 um 15:31
Wird Winamp 5.5 nun auch verboten?


melden

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

21.10.2007 um 15:54
Warum?


melden

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

21.10.2007 um 16:04
Hollandkäse schrieb:Aber das aufpassen, dass die Kinder keine Pornos gucken, ist Pflicht der Eltern, nicht des Staates.
Das wird oft gesagt aber ist eigentlich sinnloses Gerede da es nicht den gewohnten Tatsachen entspricht. Fakt ist nun mal das die meisten Eltern weder Lust noch die Zeit haben ständig zu kontrollieren wo die Kinder surfen, auch weil die Kinder mal surfen müssen wenn die Eltern nicht da sind.

Man löst ein Problem nicht dadurch indem man sagt die Eltern sind dafür verantwortlich und fertig.
Das löst gar nichts, weder ändert es das Verhalten der Eltern noch verhindert es das Minderjährige für sie unerlaubte Seiten besuchen.

Mit einfachen technischen Sperren ist auch nichts geschafft.
Wie gesagt man muss sich nur mal in den entsprechenden gut besuchten Foren informieren wo die ganzen Jugendlichen sich rumtreiben und Tutorials austauschen wie man Sicherheitsmechanismen umgeht.
Das fängt eben bei einfachen Sachen wie Filterschutz am PC an und geht bis zu richtig illegalen Geschichten über Konten Fälschung um kostenpflichtige Zugänge zu umgehen.
Und man sollte nicht glauben das die damit gefährlich leben, es gibt schon so gute Proxys das kein Betreiber wegen solchen Kleinigkeiten eine internationale Verfolgung starten kann.


So mancher gut gläubige würde einen Schock bekommen wie all die angeblich Sicherungsysteme von 12 und 11 jährigen geknackt werden weil einfach die Erwachsenen aus solchen Szenen entsprechende Tutorials schreiben im Internet.


melden
Chris0815
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

21.10.2007 um 16:43
Lightstorm schrieb:Man löst ein Problem nicht dadurch indem man sagt die Eltern sind dafür verantwortlich und fertig.
Das löst gar nichts, weder ändert es das Verhalten der Eltern noch verhindert es das Minderjährige für sie unerlaubte Seiten besuchen.
Die Eltern sind aber dafür verantwortlich. Wenn klein Hänschen sich einen Porno anschaut, sich betrinkt, Auto fährt oder sich Nachts herumtreibt, haben die Eltern ihre Aufsichtspflicht verletzt.
Klar, es gibt genug "sogenannter Eltern", den es scheißegal ist, was ihr Nachwuchs so treibt, aber verantwortungvolle Menschen würden es nicht zu lassen, das ihre Sprösslinge machen was sie wollen.

Wenn man hier und da ein paar Gesetze verabschiedet, die die Eltern zur Verantwortung zieht, würde das schon einiges ändern. Nur mal ein Beispiel :

14 Jährige wird von der Polizei sturzbetrunken nach Hause gebracht, und man müsste eine fette Geldstrafe dafür bezahlen, dann war es das erste und letzte mal, das sowas passiert, wenn deshalb der nächste Urlaub ins Wasser fällt.

So in etwa, man müßte halt nur da bestrafen, wo es weh tut.


melden

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

21.10.2007 um 16:48
@chris
Chris0815 schrieb: aber verantwortungvolle Menschen würden es nicht zu lassen, das ihre Sprösslinge machen was sie wollen.
Meine Eltern sind geschieden und meine Mutter arbeitet.
Wie hätten sie mich kontrollieren sollen?


melden
gehtnicht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

21.10.2007 um 16:50
Chris0815 schrieb:14 Jährige wird von der Polizei sturzbetrunken nach Hause gebracht, und man müsste eine fette Geldstrafe dafür bezahlen, dann war es das erste und letzte mal, das sowas passiert, wenn deshalb der nächste Urlaub ins Wasser fällt.
Geldstrafe kann man das auch nennen. Im Prinzip sollte man es eher ein Rückfordern von Kindergeld nennen. Schliesslich hat der Staat für eine Leistung bezahlt die aber nicht erbracht wurde. Das kann man wunderbar staffeln bis hin zum Rückstufen der Steuerklasse. Ich sehe es ja überhaupt nicht ein das Leute da für das sie mir wegen Faulheit Kosten verursachen auch noch steuerlich gefördert werden.


melden
Chris0815
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

21.10.2007 um 16:57
Bottled schrieb:Meine Eltern sind geschieden und meine Mutter arbeitet.
Wie hätten sie mich kontrollieren sollen?
Meine Eltern haben sich damals auch scheiden lassen, meine Mutter war auch den ganzen Tag arbeiten.
Nur meine Mutter war krass drauf, die wußte schon, das ich Scheiße gebaut habe, bevor ich was gemacht habe :D.

Und so ist das Leben halt, Shit happens, deshalb hat man keinen Freifahrtschein zum Mist bauen. Es gibt genug Einrichtungen, wo man als Jugendlicher nach der Schule hin kann, bis ein Elternteil wieder zu Hause ist. Es gibt Nachbarn, Großeltern, Freunde.


melden

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

22.10.2007 um 18:23
Link: www.spiegel.de (extern)

WARNING: This website contains explicit adult material.

You may only enter this Website if you are at least 18 years of age, or at least the age of majority in the jurisdiction where you reside or from which you access this Website. If you do not meet these requirements, then you do not have permission to use the Website.

Enter or LEave

das ist alles was von Schutz von youporn kommt.

---

Fazit des Informatikers Köpsell: "Letztendlich wird jeder durchschnittlich versierte Nutzer es schaffen, die Filtermaßnahmen zu umgehen. Sollte Arcor versuchen, Wege wie Anonymisierungsdienste, offene Proxys und alternative Nameserver zu deaktivieren, werden sich Filteraufwand und Kollateralschäden potenzieren."

Radikaler formuliert das Frank Rosengart, Sprecher des Chaos Computer Club: "Eine Filterung funktioniert entweder nicht, oder man macht es richtig. Dann haben wir Zustände wie in China oder Myanmar."


melden

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

22.10.2007 um 18:49
Prometheus schrieb:WARNING: This website contains explicit adult material.

You may only enter this Website if you are at least 18 years of age, or at least the age of majority in the jurisdiction where you reside or from which you access this Website. If you do not meet these requirements, then you do not have permission to use the Website.

Enter or LEave
In meinen Augen reicht dies vollkommen aus!


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt