Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Zensur, Jugendschutz, Pornos, Proxy, Provider, Arcor

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

24.10.2007 um 12:24
eindeutig Zensur und typisch für unsere Zeit.

Das Internet ist eine Technologie für den freien, unzensierten IInformationsautausch.
+
Ein Provider bietet keine Informationen an, sondern stellt nur den Zugang zu dieser Technologie.

Das jetzt Provider für die Inhalten verantwortlich gemacht werden, zeigt mal wieder die völlige Ahnungslosigkeit der Richter in technischen Fragen.

Aber das ist gewollt. Schließlich war und ist das freie Internet schon immer vielen Macht und Gelghabern ein Dorn im Auge. Sowas auch, freier Informationsautausch ohne Bezahle. Sowas darf nicht sein im Sinne der Gewinnmaximierung und der politischen/geselschaftlichen Kontrolle.

Und das es jetzt um Pornoseiten geht ist völlig zweitrangig. Als nächstes kommen Seiten radikaler politischer Vereinigungen (gabs ja ausch schon), dann die von freien Journalisten und dann die privaten Blogs.

Bis schließlich das Inetrnet das ist was einige Wünschen. Ein Platz für SIE (ausschluießlic9 um Geld zu verdienen. Eine Art Verlängerung des Fernsehens, und nicht mehr.


melden

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

24.10.2007 um 12:27
@zidane und alle anderen die so denken

<<jedenfalls ist es legitim und hat nichts mit zensur zu tun, seiten mit pornografischem inhalt zu schliessen, die sogar für 10-jährige zugänglich sind...<<

aber das ist NICHT Sache des Providers. Wenn man solche Seiten sperren will, dann muss man zum Anbieter gehen und nicht zum Provider.

Ist euch dieser RIESIGE Unterschied überhaupt bewusst. Nee, eindeutig nicht. Das ist was völlig anderes.


melden

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

24.10.2007 um 13:17
Bleib dabei ! Man sollte bei seinem Internetanbieter 1&1, Telekom, Arcor etc. beweisen das man über 18 ist und er gibt es dann an alle weiter !


melden

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

24.10.2007 um 15:02
"Man sollte bei seinem Internetanbieter 1&1, Telekom, Arcor etc. beweisen das man über 18 ist und er gibt es dann an alle weiter !"

Um einen Internet Anschluss zu besitzen muss man 18 sein.


melden

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

24.10.2007 um 15:27
Hallo, liebe Kurzsichtige, es gibt Kindersicherungen für Internetbrauser etc., es gibt Filteranlagen, ob Kinder Pornoseiten gucken können, liegt nach den Erfüllungen der gesetzlichen Vorschriften einzig und allein an den Eltern.


melden
melsmell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gericht zwingt Arcor zur Sperrung von Pornoseite

24.10.2007 um 15:43
Richtig!

Weg mit dem Dreck!^^


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mithrakult39 Beiträge