Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

229 Beiträge, Schlüsselwörter: Feiertag, Feiertage

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 10:36
Nicht erst seit den Äußerungen Sarrazins wird das Thema Integration heiß diskutiert. Für ein besseres Miteinander fordert Grünen-Politiker Ströbele einen gesetzlichen muslimischen Feiertag.

Wird alles anders? Der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele hat sich dafür ausgesprochen, einen muslimischen Festtag zum Feiertag zu erklären. "Ein gesetzlicher Feiertag wäre ein gutes Zeichen, dass wir den Islam als Weltreligion ernst nehmen", sagte Ströbele der "Passauer Neuen Presse" zufolge. An einem arbeitsfreien Tag könnten Muslime ihre Nachbarn zum gemeinsamen Feiern einladen. Ströbele griff damit einen Vorschlag neu auf, mit dem er bereits 2004 auf breiten Widerspruch gestoßen war.
Hintergrund war diesmal der Vorschlag des Vorsitzenden der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Kenan Kolat, allen Kindern beispielsweise an einem hohen muslimischen Festtag schulfrei zu geben. Ablehnend äußerte sich dagegen der CSU-Politiker Hartmut Koschyk. "Schulfrei an muslimischen Feiertagen steht für uns überhaupt nicht zur Diskussion. Zur besseren Integration leistet dies jedenfalls keinen Beitrag", wurde er von dem Blatt zitiert.
Quelle http://www.n24.de/news/newsitem_5518294.html



Also bei aller liebe muss ich leider immer wieder feststellen, dass es auch möglich ist, eine Kultur tot zu tolerieren, zumal man ja nicht mal dazu fähig ist, die Deutschen Feiertage wie zB den Buß- und Bettag gesetztechnisch gleichmässig zu Regeln! Was haltet ihr den von der Idee, einen Muslimischen Feiertag in einem "eigentlich" Christlichen Land einzuführen?


melden
Anzeige

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 10:39
...jederzeit, sobald im Nahen Osten der K-Freitag und der Ostermontag gesetzlicher Feiertag werden....


melden

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 10:40
ich halte da überhaupt nichts davon, es ist immer noch Deutschland... und ich bin kein Ausländerfeind
König_Rasta schrieb:Zur besseren Integration leistet dies jedenfalls keinen Beitrag",


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 10:42
ich find die idee gut.

zumal ich jeden feiertag gut finde an dem man nicht zur arbeit muss;)

u das wär wirklich mal ein zeichen,
so kann man zeigen dass man eine gesellschaft ist in der jeder mensch egal welcher nationalität od religion willkommen ist


melden

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 10:43
Wieso nicht?

Ich finde, es sollten alle ihre Feiertage bekommen. Gerade DAS würde nämlich die Integration fördern (siehe Indien).
Solange sie nicht fordern, die christlichen Feiertage abzuschaffen, finde ich daran nichts verwerfliches.


melden

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 10:46
Wieviele Feiertage würden dies im Jahr bedeuten, hast du das auch recherchiert? @König_Rasta


melden

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 10:47
@georgerus
georgerus schrieb:so kann man zeigen dass man eine gesellschaft ist in der jeder mensch egal welcher nationalität od religion willkommen ist
Sagt das mal der Großzahl der Türken, die Deutsche oder andere Ausländer (vor allem Kurden) diskriminieren... Außerdem sehe ich es genauso wie Commodore, im nahen/fernen Osten wird auch ein Sch**** dafür getan, die Christen, Juden etc. zu akzeptieren, nein die werden sogar verfolgt...

Bei aller Toleranz, die Juden wollen jetzt mittlerweile auch einen eigenen Feiertag, dabei wohnen in DE nur ca. 130.000 Juden, sollen wir jetzt für jede Glaubensgemeinschaft einen freien Tag einführen um zu zeigen, das wir keine Nazis mehr sind (wird uns ja immernoch vorgeworfen und das wird selbst mir als Pole in Polen von besserwissenden noch nachgeschrien...)?


melden
kazamaza
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 10:47
Dann möchte ich aber, dass am 6ten Januar noch mal Weihnachten gefeiert wird!


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 10:52
Ich finde das nicht durchsetzbar.

Gibt man den Muslimen die Feiertage kommt dann der Buddhist und möchte seine auch haben, dann kommt eventuell der Jude und möchte seine haben...usw. usf.

Mein Vorschlag: Alle gesetzlichen Feiertage streichen und eine Anzahl gesetzlicher Urlaubstage, so 40 zum Beispiel, vergeben.

*blubb*


melden
cityofgod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 10:54
Burnistoun schrieb:...jederzeit, sobald im Nahen Osten der K-Freitag und der Ostermontag gesetzlicher Feiertag werden....
@Burnistoun

Das ist immer wieder eine blöde Argumentation:

"Wenn die anderen das auch tun, dann können wir das auch machen."

So würde sich ja nie was zum Positiven ändern.

Man sollte bei sich selbst anfangen, um ein gutes Beispiel für die anderen zu sein.


melden

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 10:54
@kamillion:

Das heisst es halt, Christ zu sein. Wie in der Bibel steht, muss man dann anderen mehr Rechte einräumen, als sich selbst. Der Lohn dafür ist das Paradies :)

Und selbst, wenn dann angefangen wird, zu fordern, das die christlichen Feiertage abgeschafft werden, selbst dann hat man als Christ positiv zu bleiben.


melden
cityofgod
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 10:55
Und zum Thema:

Am Besten wär's, wenn jeder Tag ein Feiertag wär. :)


melden

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 10:55
Ströbele sieht diesen Vorschlag ja aus seiner Sicht, dass der Islam in der deutschen Gesellschaft angekommen ist.

Das der Islam ein Teil von Deutschland ist steht ja nicht zur Debatte, allerdings sieht man an den Diskussionen rund um das Thema Islam, dass dieser in der deutschen Gesellschaft noch nicht wirklich angekommen ist.

Von daher ist solch ein Vorschlag denke ich zum jetzigen Zeitpunkt zu früh.

Und wenn es darum geht mit dieser Geste eine Religion als Weltreligion ernst zu nehmen, dann her mit einem hinduistischen oder einem buddhistischen Feiertag.

Wäre aber auch unsinnig.


melden

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 10:56
@cityofgod

...man das war ja auch sooooooo ernst gemeint.... gehst du auch in den Keller zum Lachen ;)


melden

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 10:56
Can schrieb:
Wieviele Feiertage würden dies im Jahr bedeuten, hast du das auch recherchiert?
Nein hab ich nicht, ich geh jetz einfach mal von einem Tag aus!

@Can


melden

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 10:57
Larry08 schrieb:Und wenn es darum geht mit dieser Geste eine Religion als Weltreligion ernst zu nehmen, dann her mit einem hinduistischen oder einem buddhistischen Feiertag.
Hat der Hinduismus oder Buddhismus auch 1,5 Millarden Anhänger?


melden

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 10:58
König_Rasta schrieb:Nein hab ich nicht
War klar..
König_Rasta schrieb:ich geh jetz einfach mal von einem Tag aus!
Und findest du ein Tag schlimm? @König_Rasta


melden

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 10:59
Ich finde einen Tag nicht schlimm, ich seh das jetz eher als Prinzipsache!
@Can


melden

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 10:59
Hallo.
Das wird schwierig, weil der moslemische Kalender ein Mondkalender ist, die Feiertage wandern also durch das ganze Jahr.
Ramadan-Tageslicht-Fasten ist zb im Winter viel einfacher.
Gruß, sandra


melden

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 10:59
@Can
Can schrieb:Hat der Hinduismus oder Buddhismus auch 1,5 Millarden Anhänger?
Wenn wir von Weltreligionen sprechen, dann gehören diese auch dazu.


melden
Anzeige

Muslimischer, jüdischer, (...) Feiertag in Deutschland?

14.10.2009 um 11:00
Deutschland muss christlich bleiben und so, ne?


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt