weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Angriff auf den Irak durch US-Truppen

50 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Irak, Angriff, Truppen, Us-truppen

Angriff auf den Irak durch US-Truppen

18.03.2003 um 15:08
Diese Bush Regierungsideoten die meiner Meinung
nach alle in die Klappse gehören haben es doch
tatsächlich geschafft. Ich hoffe das sie danach
nicht anfangen Iran oder sonst wen anzugreifen !
Aber mit Nordkorea braut sich leider auch was
zusammen und Die macht Bush nicht so einfach
platt !


melden
Anzeige

Angriff auf den Irak durch US-Truppen

18.03.2003 um 16:53
nemo@
Die sind nicht doof, sie haben ihre Gründe, egal welche das sind, ob notwenidige oder imperialistische Pläne, die haben ein Grund.
Ich wundere mich nicht darüber, war zu ertwarten b.z.w wusste man.

Was mir aber unangenehm ist der Problem mit Nordkorea, die rüsten weiter auf mit Nuklearbomben. Aber ich denke das die USA sei es auch ein Atomkrieg gewinnen. Denn die Welt kann nicht auf die USA verzichten, daher wird Nordkorea bei der ersten angriff von Atombomben, sowrt elinmiert, mit Atombomben. Auch wenn jede Stadt der USA zerstört sind, wird die USa trozdem gewinnen, da sie mehr und bessere Atombomben besitzen. Wer weiß wie weit sie in ihren Geheinforschungen mit Atombomben gekommen sind.
Daher denke ich wenn es zu einer Atomkrieg mit Nordkorea kommt, wir werden siegen aber mit extremem verlusten. Nun ja wird eine Stadt von der USa zerstört, z.b eine wie New York, dann wird die USA alles in Nordlorea zerstören. Denn die USA kann sich den Verlust von solchen Städten nicht leisten.
Und auch nicht zu vergessen, haben die USa schon seid einiger Zeit, Atomabwehrrakteten im All. Ihr kennt es bestimmt, es ist eine art Sateliet das Raketen(Atombomben) über der USa erkennen, und sie bevor sie weider in die Erde eintritt zerstört. Aber wie es sich herausgestellt hat ist dieser System täuschbar, indem man modifizierte Atombomben benuzt, das geht folgendermaßen: Wenn die Atombombe sich in großer höhe in der USa befindet, löst sie eine vielzahl von kleinen teilen aus, die um die Atombombe rumschwirren, so verliert der Abwehrsystem siene orentiert und versucht alle zu zerstören. Wenn von den teilen nur eine die Atombombe ist dann braucht man glück damit es unter den vielen teilen nicht getroffen wird. Aber da hat man sich auch was ausgedacht: Indem alle kleinen teile Atomboben enthalten, so wird eine vielzehl von ihnen zerstört aber eine oder einige kommen durch, und zerstören so par Städte. So viel zu einem Atomkrieg.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden

Angriff auf den Irak durch US-Truppen

18.03.2003 um 17:33
Du hast bei Deiner tollen
Verargumentierung eines Atomkrieges
eine winzige, aber nichtsdestotrotz
wichtige Kleinigkeit vergessen:
Radioaktivität. Selbst wenn die
Atombunker haben, die Erde ist teilweise
verseucht für ne ziemlich lange Zeit.
Atomarer Fallout, nuclear Winter etc....
HolyMoly, nix mit kurz Bumm und Spaß
gehabt.


melden

Angriff auf den Irak durch US-Truppen

18.03.2003 um 17:50
hey ihr scheint vergessen zu ahben, das die Menschheit nicht um sonst Atombomben hat. Dies war schon immer klar, warscheinlich wird bei einem 3. Weltatomkrieg so zimmlich alles verseucht wird.

Bei einem Atomkrieg verlieren beide wenn nciht einer aufgibt, wie ich sagte z.b wenn bei einem Land alle Städte zerstört sind, sind die Politiker in den Bunker warscheinlich verseucht, aber die sterben nicht inherhalb von minuten, sondern die haben Zeit. Die können inheralb eines Tages alle ihre Atombomben abwerfen, am endew wenn keiner aufgibt, sternben sie beide.
Was ich meine, das sit mir klar, und ich wollte damit auch nur sagen, das wenn nur Nordkorea sich mit der Nato anlegt. Denn die Nato wird nicht wie im fall des Irak nichts tun, sondern wird mitmachen, da es um einen Atomkrieg geht. Wenn das eintritt werden wir überleben, die meisten, denn dann wird Nordkortea inherlab von Stdunden zerstört. Aber das sit auch gefärlich da wenn die kontrolzentren für die Abschüse nicht zerstört werden, dann wird Nordkorea alle seine Bomben abwerfen, und das könnte so zimmlich hard werden, aber ich wenn ich an ihrer stelle wäre dann würde ich die USa damit bombadieren, denn sie wissen das sie sterbne werden,(bei einer solchen situation) und jeder weiß dassie die USA hassen, und daher denke ich das sie in so einer Situation auf jeden fall nur die USa bombadieren werden, da es ihnen ehrenhaft wäre die USa besiegt zu haben. Und wir können uns auf die realtiv starke Radioaktiviät freuen, aber sie wird nicht so hoch sein, das Massenhafte Menschen sterben. Ich rede von Europa, die USa wird natürlich Jahrelang nicht zu betreten sein.

Es gibt verschieden Atombomeben ich meine da nicht nur H und A Bomben sondern die andere, es gibt z.b eine art von Atombomben, die einen Mantel aus Kobald besitzemn, bei der Explosion wirkt Kobal durch den Beschuss von Neutronen die bei der explosion der Atombombe enstehen sehr radioaktiv, und es hat halbwertzeiten von ich glaube so bei 40 Jahren. Das heißt wird mit so einer Atombobe ein Gebiet zerstört, ist dieser Gebiet für 40 Jahre nicht zu betreten, dassit anders als bei nirmnalen Atombomben, bei den es par Jahre dauert. Ingerhalb der 40Jahre wäre dieses Gebiet tödlich für Menschen.
Und nicht nur das es gibt Neutronenbomben, dies sind auch Atombomben die eine verstärkte verstrahlung auslösen, akls eine zerstörung. Undes gibt noch andere. Es sind nicht immer die großen, es gibt auch tausende von kelinen sürengsäzten die eine kleine Stadt zerstören und eine große verseuchen.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden
pent
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angriff auf den Irak durch US-Truppen

18.03.2003 um 17:50
Da möcht ich mich nur kurz mit dem Zitat Einsteins melden "der 4. Weltkrieg wird wieder mit Stöcken und Steinen ausgefochten".
Meiner nach wird es auf jeden Fall nocheinmal zum Abwurf einer Atombombe oder mehrer kommt. DIe Frage ist nur wann und wo oder ob früher oder später.


melden

Angriff auf den Irak durch US-Truppen

18.03.2003 um 18:00
Die USA hat sogar selber gesagt, das wenn der Irak irgendwelche Massenvernichtungswaffen einsetzt egal ob A,B oder C Waffen, dann würden sie Atombomben als mittel benuzten.
Das wurde klar gestellt. Nicht das das für die schlimm sit, die USa freut sich über jede explodierende Atombombe, da sie gerne daran forschen will.

Aber ich glaube das Bish das nochmal erdencken wird, denn er ist sich bewust was er mit einer Atomkrieg auslösen kann.
Es sei denn es sit Rache, wenn es allein das öl oder sowas sit wird er es nicht zulassen das es so weit kommt. Aber wenn es Rache für sein Vater sit, dann wird er lange dranbleiben.

Wer es nicht gehört hat: Saddam hat gesagt, das er im Land bleibt, und das heißt 100% Kreig, es könnte heute Nacht beginnen oder Morgen oder etwas später. Denn die Entscheidung sit jezt gefallen, vorher war es immer ob und das mit Chanen aber jezt das sit kein Schwerz oder Warung, jezt warten wir wann sie angreifen werden,

also für alle nichmal: Es sit jezt Endgültig, es gibt keine chance mehr und nichts, sondern wir warten wie es ablaufen wird, warscheinlich wird es in der Nacht beginnen.
Im Golfgrieg wurden Stehaltbomber benzt, daher nicht wundern wenn in den Nachrichten gezeigt wird das wichtige Gebäuden zerstört wurden.

Das ganze könnte nur noch gut verlaufen, wenn es schnell zu ende geht, dann würde es die Wirtschaft wie gesagt worden ist stärken, aber ein alnger Krieg bedeutet Wirtschaftsflaute.
Und es ist auch 100% sicher das tausende Kinnder und unschludige sterben, das ist keij verdacht sondern heute eine gegebenheit, tausende Kinnder und Ziwilisten in Irak werden sterben. Das sit so als ob tausende Ziwilsten in Deutschlabd sterben werde, du denkst dann ob du es überleben wirst.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden

Angriff auf den Irak durch US-Truppen

18.03.2003 um 18:01
Noch 48 Stdunden...

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angriff auf den Irak durch US-Truppen

18.03.2003 um 18:24
@ultimatum

wo ist der Mehrwert?


melden

Angriff auf den Irak durch US-Truppen

18.03.2003 um 18:36
Mehrwert???
was meinst du?

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angriff auf den Irak durch US-Truppen

18.03.2003 um 18:56
ihr seid euch wohl nicht klar darüber,daß nordkorea nur ein verlängerter arm von china ist
und nichts tut oder sagt was nicht vorher mit china abgesprochen wurde.nach dem motto "guter kommunist - böser kommunist" china checkt die reaktionen aus und schaltet sich gegebenenfalls als vermittler ein wenn einige vorteile und zugeständnisse seitens der usa rausgeholt wurden.
schaut euch mal die geographische lage nordkoreas und chinas an.eine atombombe auf nordkorea würde auch china verstrahlen und es automatisch in einen atomkrieg involvieren.abgesehen davon ist kein land der welt so gut auf den atomkrieg vorbereitet wie china.soweit dies überhaupt möglich ist...natürlich. sie haben bereits unterirdische städte und tunnelsysteme mit lebensmittesvorräten für millionen.
das problem ist wenn der irak besiegt ist und unter amerikanischer kontrolle steht dann bleibt als einziges von amerika unhabhängiges ölförderland der iran.und der hat in erster linie förderverträge mit dem asiatischen raum vor allem mit china.und wenn der angegriffen wird dann gibts wirklich ärger.hat er nicht selbst vor kurzem gesagt daß auch er(iran)jetzt in die atomforschung zwecks "friedlicher " nutzung einsteigen will.na so ein zufall .
woher sie das material dazu bekommen dürfte auch nicht schwer zu erraten sein.
ja und auch die russen sollte man nicht ganz abschreiben.immerhin haben sie immer noch mehr soldaten als der rest europas und nicht zu vergessen die atom - und chemischen waffen.
warum sie eingreifen sollten ? nun sie bezogen
früher als es noch sowjetunion war ihr erdöl in erster linie aus adserbaidschan .nach der selbstständigkeit adserbaidschans wurden sämtliche ölförderverträge mit den amis gemacht.und die pipeline trotz umweg an russland vorbeigeführt,unter anderem über georgien.und trotz dem georgien unabhängig ist
haben die russen nach wie vor dort truppen stationiert.mit der begründung "russisches interessengebiet" .
das sind alles tatsachen die so etwas wie die
voraussetzung für den dritten weltkrieg schaffen.zumal die amis dumm genug sind die uno
aussen vor zu lassen.was in der praxis nichts anderes heißt als auf die meinung chinas und russlands zu pfeifen.was wiederum einer herausforderung beider gleichkommt.
ich fürchte bush hat da auf längere sicht etwas in gang gesetzt ,was sich nicht mehr aufhalten lässt.in der gesamten weltgeschichte ist es immer für diejenigen die die welt beherrschen wollten am ende dumm gelaufen.die araber werden sich früher oder später in ihrem hass auf den westen einigen und das sind ne menge zumal man nicht nur die araber sondern die gesamten moslems überhaupt in betracht ziehen muß.dazu die waffen der russen chinesen und nordkoreaner
,schon die massen an soldaten die diese bereitstellen könnten, würden alles überrennen.
wer will da behaupten daß amerika bzw der westen siegen wird.die soldaten auf der anderen sind weitaus höher motiviert und furchtloser.
amerika im bodenkampf ? ich erinnere an vietnam. und um einen bodenkampf werden sie nicht herumkommen , denn sie müssen auf jeden fall den eroberten irak sichern . das wird lustig.....

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden

Angriff auf den Irak durch US-Truppen

18.03.2003 um 19:03
tao@
Ich habe gehört das nach Irak der Iran sit, ich habe es so gehört, heißt das wenn die USA auch versuchen den Iran zu besetzen das dann China und Norkorea eingreifen, und wenn ich richtig verstanden habe uch Russland????

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angriff auf den Irak durch US-Truppen

18.03.2003 um 19:08
was genau hast du wo und wann gehört ?
und bitte schreib deutlicher...

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden

Angriff auf den Irak durch US-Truppen

18.03.2003 um 19:14
Ich habe gehört, ich weiß nicht mehr von wehm oder wo, aber ich habe gehört das nach dem sieg über dem Irak dann Iran dran ist.
Du hast gesagt wenn ich das richtig verstanden habe, ud hast gesagt das china ölverträge mit dem Iran hat und wie du sagtest ist Nordkorea der arm von China.

Heißt das wenn die USA auch den Iran angreift, das China und Nordkorea dann in die Sache eingreifen und dann gegen die USA sind ???
________
Das ist doch deutlich genug oder ?
________

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angriff auf den Irak durch US-Truppen

18.03.2003 um 19:29
Wenn die USA Iran angreifen, dann ist nicht nur China und Nordkorea dagegen, sondern die ganze Welt!


melden
wasauchimmer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angriff auf den Irak durch US-Truppen

18.03.2003 um 19:48
Ihr spekuliert über dinge die gewaltige ausmaße haben,dass ist euch doch wohl hoffentlich klar.
Wie gesagt es sind spekulationen und man sollte wirklich hoffen dass das nicht eintritt,wenn ja:tja dann haben die menschen die sich "die krone der schöpfung" nennen es nicht fertiggebracht aus ihre geschichte zu lernen,und es besser zu machen.Dann sind wir extrem dumm oder primitiver als wir dachten.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angriff auf den Irak durch US-Truppen

18.03.2003 um 19:58
@ ulti

vielleicht hast du es in einem früheren post von mir gelesen.es war eine überlegung bezüglich eines wahrscheinlichen weltherrschaftsstrebens der usa.wie sie dann logischer - und konsequenterweise vorgehen müßten .
offensichtlich scheint der iran auch so zu denken
sonst hätte er nicht vor ein paar tagen erst seinen einstieg in die nutzung der kernenergie angekündigt . natürlich "friedliche" nutzung.
..wers glaubt . trotzdem verständlich .

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
convoy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angriff auf den Irak durch US-Truppen

19.03.2003 um 14:00
...zuück zum datum: der Donnerstag rückt näher...



*Nichts ist so wie es scheint*


melden
illuminatus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angriff auf den Irak durch US-Truppen

19.03.2003 um 14:05
noch 12 stunden.... tempus fugit...
alea iacta est....




annuit coeptis 23


melden
Anzeige
convoy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angriff auf den Irak durch US-Truppen

19.03.2003 um 17:32
was heißt tempus fugit...alea iacta est...?



*Nichts ist so wie es scheint*


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden