Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

102 Beiträge, Schlüsselwörter: Lehrer Kopftuch Diskriminierung Lehrermangel

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

21.08.2010 um 17:26
@Eggmeggytryfly

Sprichst du über einen Religionsunterricht, der mir mitgeteilt hätte, dass alles was in der Bibel steht als Realität entspricht? Nein danke, so einen Religionsunterricht braucht kein Mensch.


melden
Anzeige

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

21.08.2010 um 17:27
Eggmeggytryfly schrieb:Ausserdem kommen wir auch vom Thema ab:
Muslimische Lehrerinnen, die diskriminiert werden.
Ich halte das nicht für eine Diskriminierung. Mit diesem Wort sollte man übrigens sparsam umgehen. Das wird fast schon so oft verbreitet wie "Nazi".


melden

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

21.08.2010 um 17:28
@rottenplanet

Also stimmst du zu, dass es eine Missionierung ist und was hat das an einer Schule zu suchen?


melden

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

21.08.2010 um 17:30
Ich find das irgendie sehr widersinnig, ich persönlich halte es für absolut in Ordnung, wenn Muslime im Unterricht ihr Kopfttuch tragen dürfen.
Was soll diese Beschränkung? Ist echt so was von borniert und intolerant. Die Schüler oder Lehrer die solche Lehrerinnen nicht ernstnehmen oder gar verspotten, sollten erstmal ordentlichen Unterrich in Sachen Akzeptanz bekommen.
Würde ich noch zur Schule gehen, fände ich es sicher gut wenn eine Muslima ihr Kopftuch tragen würde, ist doch ihr gutes recht.


melden

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

21.08.2010 um 17:32
@varian ,

Religionsunterricht ist ein Lehrfach wie jeder andere auch. Wenn die Eltern es wünschen, können ihre Kinder an diesem Facht teilnehmen.


melden
Eggmeggytryfly
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

21.08.2010 um 17:35
@melgon

Das ist Deine Meinung.

Aber wir haben hier in Deutschland Religionsfreiheit. Und das ist gut so.
Und die Begrifflichkeit "Diskriminierung" ist deshalb angebracht.

Deinen Vergleich finde ich im übrigen etwas unsachlich, sondern vielmehr populistisch.
Ich frag mich, ob das angemessen ist.

@Katori

Danke. Ein toleranter Mensch, der nicht gleich hetzt.

Solange die Muslima nicht missionieren und andere auch nicht, ist das zu vertreten.


melden
Eggmeggytryfly
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

21.08.2010 um 17:41
@rottenplanet
rottenplanet schrieb:
Religionsunterricht ist ein Lehrfach wie jeder andere auch. Wenn die Eltern es wünschen, können ihre Kinder an diesem Facht teilnehmen.
Das ist ein gutes Beispiel dafür, was schiefgelaufen ist und wohin einige Interessengruppen hinlenken wollten.

Ich finde, die freiwillige Teilnahme fördert nur bestehende Vorurteile, die im Elternhaus vorhanden sind und die Kinder dann weitertragen. Oder die Kinder freuen sich über Freizeit.
Das ist aber nicht sinnig.
Kinder sollten darüber unterrichtet werde, was auf der Welt Sache ist. Religion spielt in vielen Kulturen eine entscheidende Rolle.

Ich halte Religionsunterricht für wichtig. Natürlich: Ohne Missionstendenzen.


melden

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

21.08.2010 um 17:42
@Eggmeggytryfly eben, Missionierung sollte man gänzlich sein lassen, hat doch sowieso vom Prinzip her jeder seinen eigenen Kopf um zu entscheiden was er glaubt oder eben nicht glaubt.
Und ich selber halte eigentlich die meisten Moslmes, also alle die ich persönlich kenne, für ausserordentlich Tolerant, ein Bekannter von mir bezichnet sich als Buddhist, aber naja wie er über andere Glaubensrichtungen erzählt, zeigt das er wenig bis garnichts vom Buddhismus versteht.
Eggmeggytryfly schrieb:Aber wir haben hier in Deutschland Religionsfreiheit. Und das ist gut so.
Und die Begrifflichkeit "Diskriminierung" ist deshalb angebracht.
Seh ich auch so, die Freiheit sollte man jedem schon lassen. Und wenn es irgendwelchen intoleranten Pseudochristen nicht paßt das ihre Kinder von einer Muslima unterrichtet werden, tja dann weiß ich auch nicht.
Läuft ziemlich was schief.


melden
Eggmeggytryfly
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

21.08.2010 um 17:48
@Katori
varian schrieb: Sprichst du über einen Religionsunterricht, der mir mitgeteilt hätte, dass alles was in der Bibel steht als Realität entspricht? Nein danke, so einen Religionsunterricht braucht kein Mensch.
Darüber habe ich natürlich nicht gesprochen. Warum sollte ich das auch tun?

@Katori

Danke.


melden

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

21.08.2010 um 17:50
@Eggmeggytryfly ist nur meine unbefangene Meinung dazu :D keine Ursache.

Ich find ja in diesen Zeiten, wo fast jede Schule Internetzugang hat, könnte man den Religionsunterricht so interessant gestalten wie noch nie, aber naja.


melden
Eggmeggytryfly
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

21.08.2010 um 17:53
@Katori

Genau. Unterricht sollte interessant gestaltet sein. Vielleicht könnten die Lehrer ja noch etwas von den Schülern lernen. :D


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

21.08.2010 um 17:53
Meine Fresse, sollen sie doch Kopftücher, Kipas, Haarlocken, Grosskreuze oder rosa Teddies aufm Kopf haben, solange ihr Unterricht entlang des Lehrplans und neutral entsprechend des GG und des deutschen Mainstreams von Toleranz und Mehrschichtigkeit abgehalten wird.

solange die Religion aussen vor bleibt im inhalt und die Lehrenden nicht die Deutungshoheit ihrer eigenen Religion einbringen isses völlig okay!


melden

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

21.08.2010 um 17:54
@Eggmeggytryfly

>>Aber wieso einige Religionen in den Hauptfocus nehmen und andere nicht?
Das verstehe ich nicht ganz.

Denn ich denke, das alle Strömungen wichtig sind.
Es ist ja Aufgabe der Lehrkörper und deren Lehrpläne, das übersichtlich und Transparent zu gestalten und dies völlig neutral.



Aufklärung zu Satanismus und Sekten gehören aber auch unbedingt noch dazu.

Und wieso nur zwei Jahre?
Das verstehe ich auch nicht?
<<

Weil z.B. das Judentum nur eine eher kleine für uns irrelevante Religion ist, genauso wie hinduismus, Shintoismus, chinesische Religionen usw.

Das sind mehr regionale beziehungsweise ethnische Kisten, die hier für den unterricht nicht wichtig genug sind.

2 Jahre meinte ich mit Pflicht.
Danach kann man ab der 9 ja Ethik bzw Philosophie nehmen, oder Religion weiterwählen, wenn man möchte.


melden
Eggmeggytryfly
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

21.08.2010 um 17:59
@Shionoro

Ich finde immer alles wichtig. Wahrscheinlich ist das ein subjektiver Igel, der mein Gehirn pickst. :D


melden

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

21.08.2010 um 18:01
@Eggmeggytryfly

Naja, aber für alles reicht die Zeit nicht.
Du bringst ja auch keinen abiturienten alles bei, wenn er mehr wissen will studiert er es dann.

Wenns ihn nicht ineressiert, ist es nunmal so.

Über den islam, das Christentum und wenigstens noch Buddismus und Satanismus sollte die Kinder schon was lernen (und vielleicht auch noch über Gründe für Atheismus <: ), aber mehr müssen sie nicht, wenn sie es denn nicht weiterwählen möchten.


melden

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

21.08.2010 um 18:02
@Eggmeggytryfly ahm ja klar kann sich so manch ein Altpauke ne Scheibe Toleranz von seinen ihm anvertrauten vernünftig zu unterrrichtenden Schülern abschneiden, wer rastet der rostet, egal in welcher Hinsicht.


melden

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

21.08.2010 um 18:04
Einige Leute sollten endlich mal checken, das das Tragen besagter Kopftücher KULTURELL bedingt ist, NICHT religiös.

Ich höre immer:,,Für Muslime hat nur das Geltung, was im Koran steht, denn es ist direkt Gottes Wort."

Wenn mir jemand zeigen kann, wo im Koran steht, dass Frauen Kopftücher tragen sollen, dann ändere ich meine Meinung bereitwillig.

Solange das der Fall ist, sage ich ganz klar: Es ist KEIN Angriff auf die freie Religionsausübung.


Meiner Meinung nach sollte man in der Schule im Religionsunterricht nicht einfach Werbung für ,,seinen" Glauben machen, sondern den Schülern ethische und soziale Bildung und Werte vermitteln.
Davon abgesehen ist Glaube Privatsache und die Schüler sollten nicht von den Lehrern, sei es auch nur indirekt, in Richtung eines bestimmten Glaubens beeinflusst werden.
Nicht durch ein großes Goldkreuz, nicht durch ein Kopftuch, nicht durch einen überdimensionierten Kerzenständer oder sonstige Dinge.

Die Schule ist nicht dazu da, Kinder zu missionieren, sondern ihnen anständige, moralische und soziale Werte bei zu bringen. Im Religionsunterricht sicher auf Basis der verschiedenen Religionen, aber man sollte sich nicht an einer einzelnen aufreiben oder versuchen, die Kinder in eine bestimmte Richtung zu drängen.


melden

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

21.08.2010 um 18:08
@Eggmeggytryfly ,

da Religionsunterricht in dieser Form von der Bevölkerungsmehrheit gewünscht wird und da er für den Rest der Bevölkerung keinen Zwang darstellt, bleibt er auch weiterhin bestehen.

Letzendlich entscheiden die Eltern darüber, ob ihre Kinder religiös erzogen werden sollen oder nicht.


melden
Eggmeggytryfly
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

21.08.2010 um 18:08
@shionora

Seh ich im Grossen und Ganzen im Prinzip auch so.

Kleiner Überblick über das, was es sonst noch gibt, kann man ja mit Referate und Hausaufgaben klären. ;)

:D

Das dürfte dann die Sache abrunden und dem Primärwissen, das jeder haben sollte, dienlich sein.


Die Schüler diskutieren eh, wenn der Unterricht interessant gestaltet ist und sind ja dann nicht nur passiv, sondern haben ja Fragen...

Das trägt sich dann von selbst, denke ich.


melden
Anzeige
Eggmeggytryfly
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrermangel in Deutschland/ Kopftuchverbot für Lehrerinnen

21.08.2010 um 18:31
@rottenplanet
rottenplanet schrieb:
Letzendlich entscheiden die Eltern darüber, ob ihre Kinder religiös erzogen werden sollen oder nicht.
Natürlich ist das Sache der Eltern.

Im Religionsunterricht geht es oder sollte es ja auch ncht um Brainwash gehen, so wie Du Ihn Dir anscheinend vorstellst und dabei mittlerweile den Eindruck machst, als seist Du nicht gerade eine Intelligenzbestie, denn nichts anderes ist hier auf jeder Seite zu lesen.

Und wenn Religionsunterricht parteiisch stattfindet...zu was weiss ich wie vielten mal...auch für Dich...
...ja, das zeugt von Faulheit und Ignoranz etwas ändern zu wollen. Da kann man sehen, wie der Religionsunterricht dann teils wohl so konzeptioniert ist. Und das ist dann ein Skandal.



Nun zu ersten Teil Deines Posts: :D
rottenplanet schrieb: da Religionsunterricht in dieser Form von der Bevölkerungsmehrheit gewünscht wird und da er für den Rest der Bevölkerung keinen Zwang darstellt, bleibt er auch weiterhin bestehen.
Des weiteren finde ich es anmassend von Dir für die Bevölkerungsmehrheit zu sprechen, denn die bist Du nicht und Du bist auch nicht Ihr Sprecher!

Es ist absolut dreist etwas in den Raum zu stellen, etwas zu behaupten, was man nicht weiss und keiner aktuellen Statistik oder Umfrage entspricht.

Du bist sowiso total anmassend hier unterwegs. Ich frage mich langsam ehrlich gesagt, was das soll? Und ob du vielleicht hellsichtig bist oder diktatorische Muster liebst vielleicht... :D



Ich habe das jetzt mal fett gestaltet, damit das auch anderen so richtig bewusst wird, was du hier machst.


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden