weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Euro, Zeitarbeit
one-8-seven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

23.10.2010 um 16:43
Leiharbeit ist der zukunftssicherste Job den man haben kann, denn es werden sowieso in nicht allzuferner Zeit die Festangestellten gegen Leiharbeiter ersetzt. Dagegen kann man nix machen. Das wird der Alltag für jeden. Leiharbeit wird es in allen Branchen geben und in jeder Gesellschaftsschicht, mit Ausnahme der Oligarchie. Aber es wird euch auch gefallen, denn ihr werdet ausreichend entlohnt werden, so dass ihr euch auch mal ab und zu ein iphone oder ein neues auto leisten könnt oder Drogen. Dann seid ihr schön beschäftigt und hinterfragt das System nicht mehr. Und wenn ihr dann irgendwann mal Arbeitslos werden solltet, auch nicht weiter schlimm, ihr bekommt ja dann für ein ganzen Jahr Arbeitslosengeld 1. Also könnt ihr ein Jahr lang Urlaub machen, denn ihr kriegt ja ca. 70% des vorherigen Lohn geschenkt. Und wenn ihr wieder arbeiten wollt, geht ihr wieder zu einer Leihfirma und habt sicher auch wieder einen neuen Job ;)


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

23.10.2010 um 16:54
@itsnat aber nur da wo zeitarbeit sinn macht, die stammbelegtschaft wird dafür nicht mehr abgebaut( wird sie in dem bereich sowieso nicht da such man eher nach fachkräften)


melden
magnom911
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

23.10.2010 um 17:05
@one-8-seven


ich nehmen das jetzt mal als Ironie auf.

Das man heute schon hinterrum mit hilfe von gesetzeslücken Leute entlässt und als Zeitarbeiter wieder einstellt ist mir auch bekannt. Schlecker hat das ja etwas unvorsichtig gemacht.
Das dies aber legal werden soll, ist etwas was für Deutschland doch net gut sein kann.
man kann überhaupt nicht mehr über sein Leben planen.

Man stelle sich vor man hat einen halbwegs gut bezahlten Job und Krdeite am laufen und plötzlich wird man entlassen und als Zeitarbeiter wieder eingestellt. Diese mehreren hundert euro fehlen dann bsp: um Kredite für Haus, wohnung oder sonstiges abzubezahlen.
Diese Methode was vorher unter missbrauch strafbar war soll jetzt legalisiert werden?
Der Genickbruch für fast alle Mesnchen in der Brd? Die Existenzvernichtung für alle Bürger?

Wenn diese Praktik jetzt staatlich legalisiert wird, steuern wir hier auf eine Zeit hin in der sich niemand mehr auf eine hoffnung machen brauch.

Wie soll den das laufen wenn wir fast nur noch Leiharbeiter mit weniger Geld haben?

Ich meine haben wir dann keinen mehr der sich einen Kredit nehmen sollte, weil man nie weiß ob man den am nächsten Tag abgezahlt werden kann.
Dabei dachte ich das wir mit Krediten doch Fiatgeld erschaffen :/


melden
one-8-seven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

23.10.2010 um 17:11
@magnom911
Du denkst nicht wie ein neoliberaler Kapitalist. Die Menschen sollen sich ja verschulden, das ist wichtig um immer wieder neues Geld erschaffen zu können. Jeder Mensch verschuldet sich immer mehr und dann braucht es nur noch eine globale Wirtschaftsdiktatur, um die Menschen zu versklaven.


melden
magnom911
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

23.10.2010 um 17:21
@one-8-seven



hmm. Sollten wir uns das gefallen lassen wenn das so kommt dann haben wir es nach meiner meinungn nicht anderst verdient :// :((


Tja alles Geld was wir haben ist ja Schuldgeld. Aber das der Staat uns so kaputt machen will, tzzz naja. Mir fehlen da grad ehrlich gesagt die Worte.

Keine Zukunft dieses Land. Wenn ich diese Vorschläge mitbekomme.

Werde mal schauen ob ich nochbwas dazu im netz finde.


melden
one-8-seven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

23.10.2010 um 17:25
@magnom911
Und jetzt stell dir das ganze mal ohne Bargeld vor. Alles nur noch digital gespeichert auf einem Chip. Dann haben die erst recht die totale Kontrolle. Und eine digitale bargeldose Weltwährung ist in Planung. Die FED, die Weltbank und IWF arbeiten fleißig dran.


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

23.10.2010 um 17:43
Meine Mutter arbeitet zur Zeit über eine Zeitarbeitsfirma bei der selben Firma bei sie davor festangestellt war und das zum halben Gehalt, was sie vorher bekommen hat.
Zeitarbeit ist die grösste Scheisse die es gibt. >.>


melden

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

23.10.2010 um 18:03
Die Aufforderungen, nicht die F.D.P. zu wählen, kann ich natürlich nur unterstützen. Aber man sollte nicht vergessen, wer die Zeitarbeit in Deutschland eingeführt hat: Rot Grün mit unserem tollen Gas-Kanzler Schröder, in seiner unvergesslichen Agenda 2010. So behält die uralte Weisheit: „Wer hat uns verraten: Sozialdemokraten“ wieder einmal ihre Gültigkeit.


melden

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

23.10.2010 um 18:22
...eigentlich hats keiner anders verdient , und wenn das Volk wirklich was dagegen hätte dann wäre ( egal zu welchem Risiko ) schon längst irgendwer/was anderes an der Macht. Das aber is den Deutschen dann doch zu riskant und man bleibt lieber beim altgewohnten weil risiko is ja schlecht.
Versklavt haben sich die meisten Bürger schon lange selbst ( unabhängigkeit ist eigentlich nur alleine möglich ) . Jeder der nen Haus oder ne Familie hat wird ( is gezwungenermaßen ans System gefesselt ) auch fürn halben Lohn schuften gehen.

Ich war mal bei ner Firma bei der das Personal selbst seine Arbeitsplätze letzlich nach Rumänien verlagerte. Nen Kollege und ich haben damals gesagt " Nicht mit uns ", sind von heute auf morgen gegangen. Würden das alle so machen dann hätte so mancher Laden ein Problem.......die meisten aber sind aufgrund ihrer Abhängigkeit auf jeden einzelnen Monat Lohn angewiesen auch wenns darum ginge das eigene Grab zu schaufeln......also bis zum Schluss. Für nen Euro-Fünfzig wirds halt gemacht....................


melden

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

23.10.2010 um 21:25
@one-8-seven
Das sagt mir auch mein Gefühl, ich würde noch nicht mal sagen meine Ratio.

Die Leute sollen in der Zukunft an einen Automaten, dort ihren in die Hand implantierten Chip reinhalten und werden dann einer Arbeit zugeteilt, der Staat hat dann seine Social Companies, die die Apparate pflegen und alle Arbeistabläufe überwachen, welche das austauschbare Heer aus Ameisen versieht. Die Leute ohne Arbeit bekomen dann an Automaten eine ekelhafte Nährsuppe oder -paste, um sich am Leben zu halten. Der Wald ist tot und viele Städte gleichen entweder Toteninseln oder Las Vegas Spielhöllen mit virtuellen Welten für Fantasiereisende.

Der Weg dahin ist vorgezeichnet, leider sehen das viele Menschen noch nicht ein, die sich vom billigen Konsum und der Geiz-ist-Geil-Verblödung blenden lassen. Was kostet heute schon ein Hühnchen? Fast nichts, weil Fleisch subventioniert wird. Zuletzt ist man aber selbst das arme Hühnchen in der Massenfabrikation von Bewusstsein und Materie eines sich verselbstständigt habenden Automatik.

Man sollte sich seine Selbstachtung verlieren und sein Bewusstsein nicht kastrieren lassen. Lieber sterben als jedes Elend mitmachen.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

23.10.2010 um 21:48
@mitras

Im Grunde genommen halte ich Zeitarbeit für eine tolle Sache aber leider wird diese Möglichkeit zu sehr einseitig ausgenutzt


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

23.10.2010 um 21:49
@mitras
mitras schrieb:Die Leute ohne Arbeit bekomen dann an Automaten eine ekelhafte Nährsuppe oder -paste, um sich am Leben zu halten.
Na immerhin bekommen sie in dieser ominösen Zukunft ja überhaupt noch etwas


melden

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

23.10.2010 um 22:03
@Valentini
Ich empfinde es als mein Grundrecht, meine Arbeitskraft nur an die Firmen zu verkaufen, die ich mag oder mit denen ich insgesamt einigermaßen einverstanden bin, aber wer sich lieber prostituiert, soll es tun.


melden
namin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

23.10.2010 um 22:12
@one-8-seven


Boa, das ist reine Ironie..


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

24.10.2010 um 07:03
@mitras

Wer also lieber zu einer Zeitarbeit geht anstatt sich sich aus den Geldern von anderen nähren zu wollen, ist also ein Protstituierter?


melden

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

24.10.2010 um 08:39
@25h.nox
in der metall branche ist da ab demnächst unrentabel da man für leiharbeiter demnächst genauso viel zahlen muss wie für feste

t
Ach quatsch , du verwechselst die Stahlindustrie mit der Metallbranche .


melden

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

24.10.2010 um 08:46
in der metall branche ist da ab demnächst unrentabel da man für leiharbeiter demnächst genauso viel zahlen muss wie für feste
ext
Und nun ? In Frankreich verdienen Leiharbeiter seit Jahren schon genauso viel wie die Festangestellten , bekommen zumeist sogar mehr . Trotzdem gibt es 600000 Zeitarbeiter in Frankreich .


melden

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

24.10.2010 um 08:49
@itsnat
itsnat schrieb: Nein ist es nicht. Leiharbeiter sind durchaus weiterhin rentabel. Leiharbeiter kann man einfacher rausschmeißen als Festangestellte. Deshalb wird es auch in der Metall-Branche einen weiteren Zuwachs der Leiharbeit geben.
Jup , sehe ich genauso , zumal für Zeitarbeiter in der Metallbranche eh die Tarifverträge der Zeitarbeit (z.B. BZA) gelten .


melden

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

24.10.2010 um 12:03
Die meisten Firmen besitzen eine eigene Zeitarbeitsfirma, was kaum einer weiss. Ich denke mal so an die gesetzlichen und privaten Krankenkassen. Eine bekannte von mir hat Sozialversicherungskauffrau gelernt. Die Kassen stellen aber lieber 3 Leiharbeitnehmer ein, als ihr den Tarif zu zahlen. Da die Leihfirmen i. d. R. der Kasse gehören, können diese zusätzlich noch jede menge Geld sparen.


melden
Anzeige

Festangestellte bald legal durch Zeitarbeiter ersetzbar?

24.10.2010 um 12:21
Ich weiß von nem Bekannten , dass wenn man arbeitslos gemeldet ist, die Zeitarbeitsfirmen wie Scheissfliegen auf einen zukommen und per Telefon Terror veranstalten.

In den ersten 3 Tagen, 14 Angebote. Da müsste man doch ein ordentliches Gehalt aushandeln können.

In Deutschland müsste das in den Ballungszentren ja noch viel mehr sein.


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden