Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Massenfreispruch für Temposünder

339 Beiträge, Schlüsselwörter: Blitz, Radar
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenfreispruch für Temposünder

11.11.2010 um 19:50
StUffz schrieb:Wo ist das Problem, sich einfach ans Tempolimit zu halten???
Für sowas ist ein Tempomat eine wirklich ganz hervorragende Erfindung.

Man wird nicht geblitzt und hat mehr Zeit auf die Strasse zu gucken, anstatt auf den Tacho.

Kann ich nur empfehlen.


melden
Anzeige

Massenfreispruch für Temposünder

11.11.2010 um 19:53
@klausbaerbel
Mein Auto hat nicht nur nen Tempomat, ich kann auch eine Höchstgeschwindigkeit einstellen, die nicht übertreten werden soll.
Ich kann aufs Gas latschen, so lange wie ich will, er geht nicht drüber.
Darunter kann ich so schnell oder langsam fahren, wir ich will.
Sollte ich doch mal überholen müssen, gibts so nen Widerstand, wie beim Kick Down.
Ausserdem piept das Teil dabei...
So gehts auch, ist nicht mal teuer.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenfreispruch für Temposünder

11.11.2010 um 19:55
@StUffz

Sowas kenn ich nur von LKW`s.

Würd mich ja mal interessieren, was Du für ein Fahrzeug fährst. ;)


melden

Massenfreispruch für Temposünder

11.11.2010 um 19:56
@klausbaerbel
Citroen Berlingo 16V Multispace


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenfreispruch für Temposünder

11.11.2010 um 20:02
*OT*
@StUffz
Ich dachte schon MAN oder so was. Hehe.

Wie nennt sich sowas? Ich will bei nächsten Autokauf mal darauf achten.
*OT*


melden
mäander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenfreispruch für Temposünder

11.11.2010 um 20:04
Ich hab mal € 50.- für 112km/h in der 100er Begrenzung auf einer Autobahn bezahlen müssen, es war trocken und ging bergab, keine Ausfahrt in der Nähe und auch keine Omi mit dem Kinderwagen.
Ich frage mich, warum ich nicht gleich eingesperrt wurde - aber halt, das würde dem Staat/der Gemeinde ja Geld kosten anstatt welches zu bringen.
Wie schon geschrieben wurde, hängt Raserei nicht von einer fixen Zahl sondern von den Gegebenheiten und Verhältnissen ab.


melden

Massenfreispruch für Temposünder

11.11.2010 um 20:05
@klausbaerbel
Absolut keinen Plan.
Ich fahr den Wagen auch nicht oft, hauptsächlich nutzt meine Frau ihn.

Ich hab den Wagen nur wegen des unschlagbaren Preises im Vergleich zu unseren einheimischen Herstellern gekauft. Alles was man braucht und nicht braucht drin und noch ne ganze Menge Platz.


melden
rumpelstilzche
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenfreispruch für Temposünder

11.11.2010 um 20:08
@StUffz
Prima .. wir kaufen Autos in Frankreich und fahren immer wie erlaubt ... du kostest nur Geld ... spass


melden

Massenfreispruch für Temposünder

11.11.2010 um 20:14
@mäander


Aber wärst du 100 gefahren, wärs kostenlos gewesen oder?
Was beschwert man sich nun?
Mal als Beispiel:
Mein Vater ist Autohändler, ich bin also mit einer Vielzahl unterschiedlichster Autos aufgewachsen und hab auch diverse schon gefahren.
Das geht beim schnöden Golf los und führt über die gesamte Mittelklasse bis hin zu den alten Jaguar XJ Modellen, Porsche 911 usw.
Ein Neuwagen sollte bei gute Strecke usw. auch gut zu händeln sein, je größer desto besser.
Ich bin Viel Volvo gefahren, da ist sowas kein Problem.

Zur Zeit fahr ich nen Seat Terra, das ist ein Fiat Panda mit Rucksack. Da ist die 120 schon der absolute Grenzbereich.
Wenn dir so eine Gurke mit Briefmarkenspiegeln und Bremsen aus Knäckebrot Plus Gurkenfahrwerk vor die Karre schaukelt, dann siehts ganz anders aus. Sowohl für ihn als auch für dich. Wenn so einem alten Auto was in den Weg kommt und dann hektisch ausgewichen werden soll, dann wirds erst recht filmreif. Wo der Porsche wahrscheinlich immer noch locker zum stehen kommt, hat der Corsa schon lange keine Chance mehr...


Darum gibbet da wohl auch ein Tempolimit. Nur kann man nicht nach Automarken oder technischem Zustand unterscheiden, wenns blitzt.
12km/h mehr machen beim Brems- und erst recht beim Anhalteweg ne ziemliche Menge aus.
Aber auf die Zeitersparnis überhaupt nichts.

Und doch, zu schnell fahren hängt von einer fixen Zahl ab. Nämlich der Zahl, die auf dem runden Schild mit dem roten Rand steht.
Wer das nicht versteht, sollte seinen Lappen wieder abgeben.


melden

Massenfreispruch für Temposünder

11.11.2010 um 20:20
@rumpelstilzche


Ich wurde von meinem Vorgesetzten ausgelacht, weil er sich einen Touran gekauft hat.
mit 40.000km und für 21.000 Euro.
Ich hab für meinen Berlingo 12.000 Euro bezahlt, mit 4.000km.
Mein Auto hat eine wesentlich bessere Austattung und es kann ansonsten das gleiche wie seins: fahren.
Nu frag ich mich, was soll ich die Kohle den völlig überdrehten deutschen Autokonzernen in den Rachen schmeißen?

Dann koste ich eben Geld.
Nebenbei: Ich bekomm mein Gehalt sowie meine Ausbildung auch vom Staat bezahlt und hab bei der Versicherung noch nen Sondertarif :D


melden
mäander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenfreispruch für Temposünder

11.11.2010 um 20:24
@StUffz
Wegen dem Bremsweg: Ich war alleine unterrwegs, kurz nach Sonnenaufgang. Keine Wildtiergefahr wegen der meterhohen Lärmschutzwänden im Niemandsland.

P.S. Bei Nebel bin ich immer einer der langsamsten, weil da macht es Sinn.


melden

Massenfreispruch für Temposünder

11.11.2010 um 20:24
ich finds gut! gerade wer vielfahrer ist weiß wie schnell man in eine, vollkommen unsinnig aufgestellte radaranlage fährt. vor schulen und anderen einrichtungen sind sie sinnvoll aber nicht auf einer autobahn mit zeitlich beschränktem tempolilit wo dann morgens um eins alles geblitzt wird!

siehe bayern!

mir ist es schon in ingolstadt passiert dass ich um 2:30 uhr zur edeka fuhr und eine rotblitzer-ampel 5 m vor meinem vollen 40tonner in weniger als einer sekunde von grün auf rot springt. keine chance für mich....


melden
rumpelstilzche
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenfreispruch für Temposünder

11.11.2010 um 20:29
@StUffz
clever clever ;-) aber wenn du schon Geld aus dem Steuersäckel bekommst ... hättest es wenigstens wieder unsere Wirtschaft zukommen lassen sollen ...

die armen Raucher müssen ja sogar für Kriege gerade stehen ... aber ich hoffe ich muss nun nicht alles belegen auch das die Regierung große Kasse macht siehe alleine schon bei den Zusatzgebühren ...


melden

Massenfreispruch für Temposünder

11.11.2010 um 20:31
@mäander


Wie gesagt, wer geblitzt wird, der ist zu schnell gefahren. Damit hat er gegen die STVO verstoßen und bekommt ein Bußgeld.
Ist eben so.
Wo soll man denn da anfangen?
"Och, dein Porsche hat gute Bremsen, da kannste statt 100 ruhig mal 180 fahren..."?
Oder "Hier ist eigentlich 100, aber heut ist ja kein Regen da lassen wir das mal mit 170 durchgehen..."

Entweder ich halte mich ans Limit, oder eben nicht, dann muss ich aber egal wo mit den Konsequenzen rechnen.


melden

Massenfreispruch für Temposünder

11.11.2010 um 20:43
es stehen keine mehr an Schulen und Kindergärten ... bringt kein Geld.

@rumpelstilzche

Du brauchst echt nen Schild um zu wissen, dass man an Schulen und Kindergärten langsam fahren soll?

Das schon traurig, davon ab stehen solche Schilder bei uns auch an Sackgassen, wo 5 (ehrlich....5) Häuser stehen und keiner, der nicht nen Panzer fährt da freiwillig mehr als Schrittgeschwindigkeit tuckert.

Kennste die bunten "Gas weg, Kinder" Schilder? Sind reichlich gesät, an die kann man sich auch halten, wenn es schon an rot eingekreisten Tafeln hapert.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenfreispruch für Temposünder

11.11.2010 um 20:47
Naja, koppeln wir die Strafe ans Gehalt und schon halten sich alle an die Regeln. Allerdings finde ich schon, man kann auch alles überregeln und wir Deutschen sind prädestiniert dafür. Sowas nervt.


melden

Massenfreispruch für Temposünder

11.11.2010 um 21:40
@Badbrain


Die Norweger machens so.
Den Nokia Chef habense vor ein paar Jahren mal wegen zu schnell fahren angehalten...
Das war ein ziemlicher Batzen Geld den er da abliefern durfte.

Ansonsten find ich es nicht schlimm. Wenn man sich ans Limit hält, kann ja nichts passieren.
Wo ich früher gewohnt habe, wars ne Durchgangsstrasse innerorts. Allerdings wurde die gerne als Umgehungsstrasse für den Berufsverkehr missbraucht.
Und alle wollten immer schnell nach Hause. Meine Geschwister konnten da nicht mal über die Strasse gehen um ihre Freunde zu besuchen und das war ne echt kleine Strasse, nichtmal Streifen in der Mitte.
Alle Nasen lang kam dann der Onkel mit dem Blitzwagen. Da haben wir Kaffee und Kuchen hingetragen, damit er blos lange da stehen bleibt. Wir haben derweil mit ein paar Bier im Garten gesessen und gegröhlt, wenns wieder einen erwischt hatte.
Schadenfreude ist doch die größte Freude :D


melden
rumpelstilzche
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenfreispruch für Temposünder

11.11.2010 um 22:18
GilbMLRS schrieb:Du brauchst echt nen Schild um zu wissen, dass man an Schulen und Kindergärten langsam fahren soll?

Das schon traurig, davon ab stehen solche Schilder bei uns auch an Sackgassen, wo 5 (ehrlich....5) Häuser stehen und keiner, der nicht nen Panzer fährt da freiwillig mehr als Schrittgeschwindigkeit tuckert.

Kennste die bunten "Gas weg, Kinder" Schilder? Sind reichlich gesät, an die kann man sich auch halten, wenn es schon an rot eingekreisten Tafeln hapert.

@Badbrain

Du hast mich falsch verstanden .... es wird kaum an Schulen geblitzt weil es kein Geld bringt.
Selbstverständlich muss an Schulen und Kindergärten geblitzt werden ... von mir aus kann man die Strafen erhöhen an solchen gefährlichen Eckpunkten.

Wenn im Saarland die Einnahme laut @StUffz dazu verwendet werden um Straßen sicherer zumachen .. Toll bin ich sofort dafür ... in den meisten anderen Gebieten sieht es jedoch anders aus ... und man bedient sich am Autofahren.

Wohlgemerkt wir sprechen hier nicht von Rasern !

der Schilderwald kann von mir aus auch gerne entfernt werden ... achtet eh kein Mensch drauf.
01 schilderwald wahnsinn fuer autofahrer


melden
rumpelstilzche
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenfreispruch für Temposünder

11.11.2010 um 22:30
Noch ein Beispiel von so vielen :
wenn du hier 60 fahren musst, dann musst du verdammt viel Zeit haben. kein Stau; kein nichts; nur ganz doof wenn Blitzer folgen.



und genau aus diesem Grunde finde ich dem Richter seine Entscheidung richtig.


melden
Anzeige
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenfreispruch für Temposünder

12.11.2010 um 04:50
@rumpelstilzche
Bist Du ganz sicher, dass Du mich gemeint hast, keine Verwechslung ;) ?

@StUffz
Das mag ja sein und in einigen Gegenden ist es so wie von Dir beschrieben. Blitzer bekämpfen aber nur die Symptome, der Verkehr an sich ist das Problem. Mehr und besserer ÖPNV würde dazu führen, den Individualverkehr(bin ich nicht klug- Fremdwörter :) ) einzudämmen und man könnte viel sparen und sicherer machen. Und für die anderen Fälle eben Gehaltskopplung fertsch.


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden