Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Attentat auf eine US-Abgeordnete

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Attentat

Attentat auf eine US-Abgeordnete

08.01.2011 um 20:37
Bei einer Schießerei in Arizona kam die Kongressabgeordnete Gabrielle Giffords ums Leben. Sie war von einem bislang unbekannten Täter in den Kopf geschossen worden.

11 weitere Menschen wurden verletzt. Sicherheitskräfte konnten den Täter, der auf einer öffentlichen Veranstaltung in Tucson um sich gefeuert hatte, festnehmen. Dies berichtet die Nachrichtenagentur "n-tv".

Quelle: http://www.gmx.net/themen/nachrichten/panorama/6673qoq-abgeordnete-in-kopf-geschossen


melden
Anzeige

Attentat auf eine US-Abgeordnete

08.01.2011 um 20:50
Die Informationen sind im Moment noch widersprüchlich... laut AP ist die Abgeordnete am Leben, aber in kritschem Zustand.

CNN und ABCNews berichten das.


melden

Attentat auf eine US-Abgeordnete

08.01.2011 um 20:58
@Tommy137


Leider nein,bei WIKI ist sie schon als tod erklärt,so makaber sich das auch anhört...hier mal Infos:

Gabrielle Giffords (* 8. Juni 1970 in Tucson, Arizona; ? 8. Januar 2011 ebenda) war eine US-amerikanische Politikerin. Seit 2007 vertrat sie den achten Wahlbezirk des Bundesstaates Arizona im US-Repräsentantenhaus.

Geschäftlicher und politischer Aufstieg

Giffords arbeitete zunächst für das Dienstleistungsunternehmen PricewaterhouseCoopers in New York City. 1996 wurde sie Vorsitzende des von ihrem Großvater gegründeten Unternehmens El Campo Tire Warehouses, das Autoreifen verkaufte. Außerdem wurde sie Geschäftsführerin einer in Tucson ansässigen Kapitalanlagefirma.

Politisch wurde sie Mitglied der Demokratischen Partei. Zwischen 2001 bis 2003 war sie Abgeordnete im Repräsentantenhaus von Arizona und von 2003 bis 2005 gehörte sie dem Staatssenat als jüngstes weibliches Mitglied in dessen Geschichte an. Bei den Kongresswahlen des Jahres 2006 wurde Giffords für den neu geschaffenen achten Wahlbezirk von Arizona in das US-Repräsentantenhaus in Washington gewählt. Bei der Wahl erhielt sie 54% der Wählerstimmen gegen Randy Graf von der Republikanischen Partei, der auf 42% kam. Zwei Jahre später setzte sie sich bei ihrer Wiederwahl mit 56,2% gegen den Republikaner Tim Bee durch. Damit vertritt sie seit dem 3. Januar 2007 ihren Wahlkreis im Kongress. Ihre derzeitige Amtszeit läuft noch bis zum 3. Januar 2011.

Gabrielle Giffords ist Mitglied im Streitkräfteausschuss, im Auswärtigen Ausschuss und im Wissenschafts- und Technologieausschuss. Sie setzt sich für erneuerbare Energien, insbesondere die Sonnenenergie ein. Giffords unterstützt das Militär und ist für den Einsatz in Afghanistan. Sie war aber gegen den Irakkrieg. Auf diesem Gebiet stimmte sie zwar für die Erhöhung des Militärhaushalts, forderte aber gleichzeitig den Abzug der Truppen. Sie zählt zur innerparteilichen Koalition der Blue Dog Democrats.

Gabrielle Giffords ist seit 2007 mit dem Astronauten Mark E. Kelly verheiratet. Er arbeitet für die NASA und ist ein Space-Shuttle-Pilot.

Am 8. Januar 2011 wurde ihr bei einem Auftritt in ihrer Heimatstadt Tucson in den Kopf geschossen.[1][2]


melden

Attentat auf eine US-Abgeordnete

08.01.2011 um 21:01
spiky schrieb:Leider nein,bei WIKI ist sie schon als tod erklärt
Das ist ja mal ne tolle Begründung :D :D

Abgesehen davon, dass das bei wikipedia schon wieder geändert wurde, vertrau ich da doch lieber auf die Nachrichtenagenturen.


melden

Attentat auf eine US-Abgeordnete

08.01.2011 um 21:13
ok,ich habe mir gerade was zu essen geholt...ich gebs auf... @Tommy137


melden

Attentat auf eine US-Abgeordnete

08.01.2011 um 21:34
@Tommy137


Korrektur:
spiky schrieb:Leider nein
sollte heißen das es mir leid tut das sie schon als tod erklärt wurde,und sollte als Verneinung deines Postes sein:
Tommy137 schrieb:laut AP ist die Abgeordnete am Leben, aber in kritschem Zustand.
Fehler von mir,mit sowas mache ich keine Witze...nur mal so zu meinem Post...


melden

Attentat auf eine US-Abgeordnete

09.01.2011 um 01:38
Hoffe das die ihn gefasst haben. Diese westliche radikal-christlichen Terroristen gehören ins Gefängnis!


Gruß

SaifAliKhan


melden

Attentat auf eine US-Abgeordnete

09.01.2011 um 01:41
nicht nur diese art von terroristen...


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Attentat auf eine US-Abgeordnete

09.01.2011 um 01:50
nw69449,1294534242,jared@Spartacus

Ja, sie haben ihn. Nein, er war ohne Bekenntnis. Er war ein ... Verschwörungstheoretiker.

Seine letzte Botschaft:

nw69449 1294534242 jared

http://voices.washingtonpost.com/44/2011/01/sources-alleged-gunman-identif.html


melden

Attentat auf eine US-Abgeordnete

09.01.2011 um 01:51
Jetzt ist sie tot?


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Attentat auf eine US-Abgeordnete

09.01.2011 um 01:52
Sie wurde operiert und ist nicht tot. Sechs Leute um sie herum wurden getötet.


melden

Attentat auf eine US-Abgeordnete

09.01.2011 um 01:53
@voidol

Danke. Weil mein letzter Stand (ntv) war "nur" schwer verletzt.


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Attentat auf eine US-Abgeordnete

09.01.2011 um 01:54
ein geistig verwirrter. schade wird wohl nichts mit der todesstrafe.


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Attentat auf eine US-Abgeordnete

09.01.2011 um 01:56
@Spartacus
wer sind bitte westlich radikale christen?


melden

Attentat auf eine US-Abgeordnete

09.01.2011 um 01:57
@Dorf

Das "regeln" die wie mit Oswald....


melden

Attentat auf eine US-Abgeordnete

09.01.2011 um 02:06
@Dorf

Na diese Terroristen wie der Täter z.b..

Gruß

SaifAliKhan


melden

Attentat auf eine US-Abgeordnete

09.01.2011 um 09:23
Die Abgeordnete Gabrielle Giffords scheint da doch zu den vermeintlich "glücklichen" überlebenden zu gehören!
Amokläufer schießt US-Abgeordneter in den Kopf

09.01.2011 | 08:59 | (DiePresse.com)

Blutbad vor einem US-Einkaufszentrum: Die Demokratin Giffords (Bild) wird angeschossen und schwer verletzt, sechs Menschen sterben im Kugelhagel, darunter ein Kind. Obama: "Eine unaussprechliche Tragödie."

Trauer und Entsetzen in den USA: Ein Attentäter hat bei einem öffentlichen Auftritt der Kongressabgeordneten Gabrielle Giffords in Tucson, Arizona, ein Blutbad angerichtet. Sechs Menschen mussten im Kugelhagel ihr Leben lassen. Unter den Todesopfern ist auch ein neun Jahre altes Kind. 13 weitere Menschen wurden laut Polizei verletzt, darunter die 40-jährige Demokratin Giffords.

[...]
http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/623810/Amoklaeufer-schiesst-USAbgeordneter-in-den-Kopf


melden

Attentat auf eine US-Abgeordnete

09.01.2011 um 12:13
sie lebt!....

mich beschäftigt etwas anderes: die aussage des mannes, die er im vorfeld veröffentlicht hatte:

"Einige Wochen zuvor hatte Jared L. zudem auf YouTube ein Video veröffentlicht, in dem er die Erfindung einer neuen amerikanischen Währung beschrieb. Außerdem kritisierte er die hohe Analphabetenrate im Kongressbezirk der Abgeordneten Gabrielle Giffords.

Fast alle, die keine genauen Informationen über die neue Währung hätten, "sind sich nicht über die Methoden von Gedankenkontrolle und Gehirnwäsche im Klaren“, heißt es in dem Text vor dunklem Hintergrund. "

nun wird er als kriminell und psychisch labil dargestellt, was vlll stimmen mag, doch ist es vll nur ein weiterer beginnender Vertuschungsversuch....was meint ihr??


melden

Attentat auf eine US-Abgeordnete

09.01.2011 um 13:56
@Spartacus
Aha und woher weisst bitte dass er ein Terrorist ist?
Bisher ist nur klar dass der Kerl einen an der Waffel hat, was ihn aber noch lange nicht zum Terroristen macht. ^^


melden
Anzeige

Attentat auf eine US-Abgeordnete

09.01.2011 um 14:32
Das Ende von Sarah Palin & der Tea-Party, den genau aus dem Dunstkreis stammt der Attentäter. Auf Palin könnten noch ungemütliche Tage warten, hat sie doch vor Monaten die Abgeordnete neben anderen mit einem Fadenkreuz versehen ins Inet gestellt. Heute ist die Karte mit Clifford übrigens entfernt, Palin befürchtet wohl zu recht einen "back lash"...
Rep. Gabrielle Giffords' blood is on Sarah Palin's hands after putting cross hair over district

Michael Daly

Sunday, January 9th 2011, 4:00 AM

Here is what Sarah Palin said on the Facebook page where she depicted Gabrielle Giffords in the cross hairs of a rifle scope: "Don't retreat! Instead - RELOAD!"

Well, the guy who shot Giffords yesterday managed to keep firing until he killed six, including a child, and wounded 13 .

Palin would no doubt say that she was only speaking in metaphor, that she only meant her followers should work to unseat Giffords and 19 other Democrats who had roused her ire by voting for health care.

But anyone with any sense at all knows that violent language can incite actual violence, that metaphor can incite murder. At the very least, Palin added to a climate of violence.

Palin should have taken it as a warning of what might happen when a Tea Party hothead dropped a gun while heckling Giffords at an earlier Congress On Your Corner event, more than a year ago. .....
http://www.nydailynews.com/news/national/2011/01/09/2011-01-09_palin_put_a_target_on_her_she_should_have_known_the_dange...

Die Hasstiraden der Tea-Party-Extremisten und Palin sind mit scheusslichen Folgen auf fruchtbaren Boden gefallen, die Saat ist aufgegangen.


melden
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt