weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Arm und Reich

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Reich, arm
trismegistos
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arm und Reich

30.03.2003 um 16:57
sagt mal ihr Lieben wie definiert ihr die Armut und den Reichtum?

Bedeutet Reichtum...

wenn ein Jener ein großes Haus besitzt einen Bodygard,ein dickes Konto...und was wenn dieser Mensch jede Nacht in sein Kissen weint, weil er so sehr unter Einsamkeit leidet?

oder ein Mensch der noch ein Dach über dem Kopf hat und befürchten muss das er dieses bald verliert, weil die Rechnungen sich häufen?Er aber noch seine Materialistischen Sachen hat und irgendwie von Neuem anfangen muss.

Oder ein Mensch dessesn Hab und Gut, nur aus wenigen Gegenständen besteht, er aber eine intakte Familie hat die immer für ihn da sind?
Er Freunde hat, aber jeden Tag zu sehen muss die Miete zusammen zu bekommen?

Wer ist wirklich reich?
Und wer ist wirklich arm?


melden
Anzeige
x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arm und Reich

30.03.2003 um 18:21
die,die reich sind an gutem,aber arm an geld,können sich glücklich schätzen!
denn sie wissen das gute umso mehr zu schätzen.


melden
trismegistos
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arm und Reich

30.03.2003 um 18:28
schön gesagt... so wie

Nenne dich nicht arm, wenn deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.

Wirklich arm ist nur der, der nie geträumt hat.


melden
x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arm und Reich

30.03.2003 um 18:46
ebenfalls schön gesagt!


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arm und Reich

31.03.2003 um 22:20
@ hermes

...ist was für den sprüchethreat

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
che-wittchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arm und Reich

01.04.2003 um 22:11
»Nenne dich nicht arm, wenn deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind.

Wirklich arm ist nur der, der nie geträumt hat. «br>

Pah!

Das und viele andre Sprüche sollen den Armen in ihr Gewissen reinreden, so dass sie nicht aufgrund der Ungerechtigkeiten rebellieren.
Ich nehme mal an das spätestens in der ersten hälfte des 21. Jhdt. eine weitere grosse Revolution stattfinden wird, wenns so weitergeht wie jetzt. Es geht nämlich ständig und immer steiler bergab für die einen, während die andren sich aussuchen aus welchem Tropenholz ihr Holzbesteck sein soll.


PaX


melden
krishno
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arm und Reich

01.04.2003 um 22:24
findest du?
Ist doch ein wenig paranoid?!
ins Gewissen reden...wenn man Träume hat und sie verwirklichen versucht und ebenso ein Idealist dann rebelliert man ohne zu zögern.
Doch genau dann,wenn du rebellierst kann es sein das dein wirklicher Traum den du im Auge hattest nicht in Erfüllung geht, weil man Idealisten oft einen Strich durch die Rechnung macht...!Muss ja auch nicht immer so sein.Und im Gegenteil man soll eben nicht verzweifeln und meinen man wäre jetzt nichts mehr wert und der Andere wäre etwas besseres.
Es soll nur aussagen, das man trotzdem etwas besonderes ist, weil man nicht aufgegeben hat und nicht über leichen gegangen ist.

Ist aber auch eine Ansichtsache...

Alle Dinge sind an sich völlig wertfrei und neutral.
Die Einstellung des Menschen
macht aus Ihnen erst
Gegensätze der Freude oder
des Leides.

Denn die Wahrheit von heute ist der Irrtum von morgen.


melden
warc3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arm und Reich

04.12.2012 um 10:17
Reichtum macht unser Leben Bedeutungslos. Es gibt Leute die kaufen sich ein Jacht und fahren nicht einmal damit.

Wie seht Ihr das?


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arm und Reich

04.12.2012 um 14:24
Ganz einfach: Reich ist man, wenn es reicht (egal was).


melden

Arm und Reich

04.12.2012 um 14:39
Ich hab die Schnauze voll von Geld. Ich arbeite nur noch so viel, wie es mir gerade für das Nötigste reicht.

Mein Reichtum ist meine Freizeit. :)


melden

Arm und Reich

04.12.2012 um 21:31
Reichtum ist da wo Selbstverwirklichung beginnt.
Arm ist wer diese verfehlt.


melden

Arm und Reich

05.12.2012 um 01:07
verfehlt klingt bissl falsch.

nicht jeder kann reich werden..


melden

Arm und Reich

05.12.2012 um 02:43
@skyze

Doch, es kommt nur darauf an wie man "reich" definiert. Arme Menschen können z.B. auch reich sein, nämlich reich an Liebe.


melden

Arm und Reich

05.12.2012 um 02:46
@muellernadine
muellernadine schrieb:Doch, es kommt nur darauf an wie man "reich" definiert. Arme Menschen können z.B. auch reich sein, nämlich reich an Liebe.
Genau das ist es.....

und das kenne die meisten mit sehr sehr viel Geld nicht , weil im Kopf herrscht ( ich kann alles kaufen).


melden

Arm und Reich

05.12.2012 um 03:33
@Vogelspinne


Find ich total schade. Natürlich ist Geld wichtig, einfach deshalb, weil wir es zum Leben brauchen. Trotzdem ist es nicht alles und das vergessen viele Menschen. Was bringt es dir 10 Millionen auf dem Konto zu haben und gleichzeitig im Sterbebett zu liegen/keine richtige Familie zu haben. Kurz gesagt: überhaupt nichts! Spätestens wenn wir uns mal selbst in Situationen, in denen wir z.B. unsere Familie brauchen oder in denen es uns Gesundheitlich nicht so gut geht, befinden wird uns bewusst werden, was wirklich wichtig ist im Leben. Auch macht Geld nicht unbedingt glücklicher (dafür gibt es genügend Beispiele), aber es kann uns das Leben erleichtern. Die Mischung machts denke ich ;)


melden

Arm und Reich

05.12.2012 um 03:55
Der für mich schönste Reichtum ist, wenn mein Herz warm wird und sich anfühlt als wenn es gross und weich ist,weil meine Tochter mein Gesicht in ihre Hände nimmt und sagt ich hab dich lieb.


melden

Arm und Reich

05.12.2012 um 23:58
Libertin schrieb:Reichtum ist da wo Selbstverwirklichung beginnt.
Arm ist wer diese verfehlt.
Die totale Ausbeutung anderer Menschen und Lebensformen,Raub,Mord,Versklavung und Diebstahl ist also Selbstverwirklichung...soso


melden

Arm und Reich

06.12.2012 um 00:18
@Warhead

Du reimst dir auch alles zusammen so wie dir es passt, nicht?


melden

Arm und Reich

06.12.2012 um 00:39
@muellernadine
Reich wird einer nicht durch seine Arbeit,reich wird man in dem andere für sich malochen lässt,soweit klar??Oder muss ich dir nen Crashkurs "Einführung ins Kapital"verpassen??
Ausser natürlich man betrachtet Bildung als Reichtum,aber das hängt auch davon ab wo man zur Welt kommt bzw wie vermögend die Altvorderen sind


melden
Anzeige

Arm und Reich

06.12.2012 um 00:58
@Warhead

Reich bedeutet nicht gleich Kapital/Geld. Ich denke du solltest lieber mal einen Crashkurs in Sachen Interpretation von Wörtern machen.


melden
75 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden