weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Arme Sau - Dokumentation

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Kapitalismus, Monsanto, Schweinezucht
Diese Diskussion wurde von datrueffel geschlossen.
Begründung: Diskussion: Monsanto - mit Gift und Genen
Seite 1 von 1
nero3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arme Sau - Dokumentation

05.08.2011 um 02:25
Der Agrarkonzern Monsanto hat einen Teil des Erbguts von Schweinen entschlüsselt und möchte nun auf dieses Erbgut Patent anmelden. Damit hätten sie ein Patent auf weltweit alle Schweine, die dieses Erbgut in sich tragen. Wodurch Besitzer von solchen Scheinen praktisch nicht mehr über die Nutzung ihrer eignen Schweine bestimmen könnten. Was sich wie ein schlechter Scherz anhört, könnte bald wahr werden, wenn das angemeldete Patent vom amerikanischen Patentamt genemigt wird. Betroffen wären davon auch deutsche Bauern.
Es wäre in den USA nicht das erste Mal, dass auf in der Natur vorkommende Lebewesen Patent angemeldet wird (welchem mit staatlicher Gewalt Geltung verschafft wird).
Das Ziel von Monsanto ist es nach eigenen Worten "in 20 Jahren den gesammten Nahrungsmittelmarkt zu beherrschen".
Würde ich Monsanto nicht kennen, würde ich es für einen Scherz halten, aber ich fürchte, es ist bittere Realität. Schaut Euch das Video selbst an und urteilt selbst.


http://nuoviso.tv/dokumentationen/wirtschaft/114-arme-sau


melden
Anzeige

Arme Sau - Dokumentation

05.08.2011 um 02:39
Das ist doch Schwachsinn!? Abzocke, ich würd mir das nicht gefallen lassen wenn ich an irgendwen dafür blechen müsste, never ey, noway.


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arme Sau - Dokumentation

05.08.2011 um 02:42
gibts doch schon lange. Was denkt Ihr, warum soviele angeblich angestammte Kartoffelsorten vom Markt verschwinden. Auf den Meisten Sorten liegen Patente. Bsp. Linda!


melden

Arme Sau - Dokumentation

05.08.2011 um 05:57
plop,

ach ist Kapitalismus nicht toll, dass er solche Dinge möglich macht. Danke Kapi :)

Nee jetzt mal im Ernst, es ist eine Schweinerei (passt). Ich hatte letztens ähnliches in einem Buch gelesen. Der Bauer pflanzte essbaren Mais (Patent), also kam die Saatgutfirma (oder Biotechblabla) und zwang ihn, "Industriemais" anzubauen. Der war natürlich ebenfalls patentrechtlich geschützt...

Das soetwas überhaupt möglich ist, zeigt nur wieder das totalversagen unserer gewählten politischen Führungspersonen.

Klar ist es toll wenn Leute an solchen Dingen forschen, aber bitte nur staatlich subventioniert und nicht für die "freie" Marktwirtschaft. Die Forschungsergebnise gehören veröffentlicht und dazu gibts noch n schicken Preis aus Skandinavien. Müsste eigentlich genung Anreiz für einen Wissenschaftler sein...


melden
PartOfAll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arme Sau - Dokumentation

05.08.2011 um 09:07
Die Zeit der Schweinefleisch-Esser neigt sich dem Ende. :D
Es gehören immer zwei Seiten zu einem funktionierenden System. Wer Schweinefleisch konsumiert, bietet den Nährboden für die seltsamen Blüten, die in unserer Gesellschaft blühen. Und das läßt sich getrost auf alle Bereiche ausdehnen, die von vielen Menschen, die Teil dieser Gesellschaft sind, kritisiert werden. Da hilft nur eigenverantwortliches Handeln. Die Macht liegt bei jedem Einzelnen von uns, an untragbaren Zuständen etwas zu ändern. Jeder nur einen kleinen Schritt, ist ein großer Schritt für das Ganze.

Liebe Grüße :)


melden

Arme Sau - Dokumentation

05.08.2011 um 09:19
Da gab es doch schon mal irgendetwas vor 1-2 Jahren und wenn ich mich recht erinnere hat die
EU beschlossen das man Gene von nicht Tier Patentieren kann .
Aber ich bin mir wirklich nicht sicher ob das damals so ausgegangen ist !! ^^


melden

Arme Sau - Dokumentation

05.08.2011 um 09:26
Ja Monsanto ist so ein Herzallerliebster Mega Agrakonzern , in den USA ist es so weit gekommen das
die "Bauern" nicht mal ihr aus ihren eigen Pflanzen gewonnenes Saatgut verwenden dürfen weil das
schon eine Patentrechtsverletzung gegenüber Monsanto darstellt , Volkommen absurd die Situation
momentan .


melden

Arme Sau - Dokumentation

05.08.2011 um 09:34
Reinste Mafiamethoden! Du gibst uns 70% vom Gewinn ab, darfst deine Bar hier führen und wir geben Acht das dir keiner was tut!
Wo soll das denn bitte noch hinführen?


melden
Anzeige

Arme Sau - Dokumentation

05.08.2011 um 11:18
Schaut mal hier rein ...

Diskussion: Gen-Gigant Monsanto


melden

Diese Diskussion wurde von datrueffel geschlossen.
Begründung: Diskussion: Monsanto - mit Gift und Genen
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden