weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

64 Beiträge, Schlüsselwörter: Anklage, Pegasus, Grünen

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 16:10
@Airwave

Dieser Möchtegern-Diktator mit aufgeklebter Sonnebrille hat extra Söldner engagiert, weil selbst große Teile ,,seiner" Armee nicht mehr bei dem Müll mitmachen wollten, wie er das Volk behandelte.
Er BEZAHLT völlig Fremde, knallharte Leute, damit sie Menschen umbringen, die nach mehr Freiheit und mehr Rechten streben.

Lybien weitergebracht?
Vor allem seinen eigenen Stamm und seine eigene Familie haben profitiert, glaubst du etwa, die Bevölkerung rebellierte, weil es ihr so gut ging und alles wunderbar war?

Der hat willkürlich mal eben Leute erschießen lassen, er hat Oppositionelle einkassiert und in seine Folterkeller gesteckt.

Fall doch nicht auf dümmliche Propaganda rein, in der Gadaffi und Konsorten sich als nett und beliebt und sorgenvolle Staatsleute gerieren.


melden
Anzeige

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 16:15
@Kc

Ich bin weit davon entfernt, Qaddhafi verteidigen zu wollen (die Eltern meines Kollegen sitzen momentan in Tripoli und sind alles andere als glücklich), aber dennoch war er auch nicht schlimmer als die verschiedenen Staatsoberhäupter um ihn herum. Die Armut war ein bisschen gemässigter, es gab mehr Bildung und Gesundheitswesen als z.B. in Ägypten - er hat sich lange Zeit das 'Wohlwollen' oder wenigstens ein 'Hinnehmen' durch die Bevölkerung quasi erkauft.

Ein Ar***loch ist er aber natürlich auch, dazu muss man ja nur z.B. was über Abu Salim lesen. Ich meine nur - man sollte sich weder von der Propaganda für die eine Seite noch von der für die andere Seite allzu sehr beeindrucken lassen.


melden

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 16:35
@Thawra

Ich denke, es ist kein Argument, dass andere Staatsoberhäupter als Gaddafi es ähnlich mies gemacht hätten mit Willkür, diktatorischen Maßnahmen und Folter dafür, in Lybien nicht den Freiheits- und Gerechtigkeitsdrang der Bevölkerung zu unterstützen.

Gaddafi und Konsorten inszenierten sich immer wieder gerne und sehr akribisch als die mehr oder minder liebenswerten, autoritären Väter, die sich gut um`s Volk kümmern, solange dieses keinen Blödsinn macht.

Der Typ hat, genau wie Baschar al-Assad, das Recht verwirkt, Regierungschef zu sein.

Wer seine eigene Bevölkerung erschießen und terrorisieren lässt, hat in meinen Augen keine Berechtigung mehr, Boss zu sein.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 16:38
@Kc
Kc schrieb:Dieser Möchtegern-Diktator mit aufgeklebter Sonnebrille hat extra Söldner engagiert, weil selbst große Teile ,,seiner" Armee nicht mehr bei dem Müll mitmachen wollten, wie er das Volk behandelte.
Er BEZAHLT völlig Fremde, knallharte Leute, damit sie Menschen umbringen, die nach mehr Freiheit und mehr Rechten streben.
>>> https://denkbonus.wordpress.com/2011/08/02/lugen-uber-libyen/ <<<
Auszug:
Amnesty konnte keine einzige Geschichte von für Gaddafi kämpfenden „afrikanischen Söldnern” bestätigen
Alle Geschichten über Massenvergewaltigungen mit Viagra sind erfunden.
Kc schrieb:Lybien weitergebracht?
Vor allem seinen eigenen Stamm und seine eigene Familie haben profitiert, glaubst du etwa, die Bevölkerung rebellierte, weil es ihr so gut ging und alles wunderbar war?
http://www.transparency.de/Corruption-Perceptions-Index-2.1523.0.html
Auszug:
Libyen ist auf Platz 130 des Korruptionsindex,.. wenn es darum Gänge die Korruption aus den Ländern raus zu bomben, müsste man es bei 50 Ländern in denen es noch schlimmer aussieht zuerst machen, so zum Beispiel: Platz 139 Philippinen, Platz 146 Russland!, 146 Ukraine!, 168 Haiti, 120 Armenien
Kc schrieb:Der hat willkürlich mal eben Leute erschießen lassen, er hat Oppositionelle einkassiert und in seine Folterkeller gesteckt.
Bombardiert der Westen China, dafür, dass sie das selbe machen mit ihren Oppositionellen? Und wie schaut das eigentlich in Deutschland aus,... sitzt nicht zufällig auch hier der ein oder andere Oppositionelle im Bau?
Kc schrieb:Fall doch nicht auf dümmliche Propaganda rein, in der Gadaffi und Konsorten sich als nett und beliebt und sorgenvolle Staatsleute gerieren.
Ich hab persönlich wenig übrig für Gaddafi und ich Lobe ihn nicht, auch wenn du suggerierst, dass ich dies tun würde. Ich fall aber im Gegensatz zu dir nicht auf eine Amok gelaufene westliche Presse rein, die einen Krieg herbei geschrieben hat und nun verteidigt, der auf falschen Behauptungen beruht. Siehe Massenvergewaltigung und afrikanische Söldnerheere.


melden
Solomann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 16:49
Das ist doch nur eine PR Aktion der Grünen und nichts anderes. Als es die Rot Grüne Regierung gab, hatten die Grünen ja auch nichts dagegen einen Völkerrechtswindriegen Krieg indirekt zu unterstützen.


melden

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 16:54
Wo ist das Problem?

Auslandseinsätze müssen vom Parlament beschlossen werden. Operationen wie die in Libyen können aber auch noch nach dem Einsatz bestätigt werden.

Dies wurde nicht getan.



Ob das so richtig oder falsch war wird das BVG entscheiden.


melden

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 17:11
@Kc
Kc schrieb:Gaddafi und Konsorten inszenierten sich immer wieder gerne und sehr akribisch als die mehr oder minder liebenswerten, autoritären Väter, die sich gut um`s Volk kümmern, solange dieses keinen Blödsinn macht.
Das ist schon klar. Bis zu einem gewissen Punkt (aber darüber hinaus halt nicht!) stimmt das aber sogar. Es ging nicht einfach allen mies.

Wie gesagt, ich bin weit davon entfernt, Qaddhafi gutzuheissen, aber etwas Balance kann auch nicht schaden.


melden

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 17:18
@Airwave

Und wie schaut das eigentlich in Deutschland aus,... sitzt nicht zufällig auch hier der ein oder andere Oppositionelle im Bau?

An wen denkste denn da?


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 17:42
@GilbMLRS
GilbMLRS schrieb:An wen denkste denn da?
http://www.google.de/search?q=%22politische+Gefangene+in+Deutschland%22
guckst du selber,....


melden

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 18:08
@Airwave

In deinem Link hab ich jetzt einen Fall gefunden, wo jemand "politisch" in Beugehaft war, weil derjenige üble Nachrede beging und die Unterlassungserklärung nicht annehmen wollte. Klingt für mich nicht nach Politischer Haft.

In einem anderen Link wird sogar zugegeben, dass jemand selbst über google nichts zu "politische Gefangene in Deutschland" findet und sich die Mühe macht, das Justizministerium zu kontaktieren.
Noch dazu machte die Seite nen linksradikalen Eindruck.

Eine andere Quelle ich zitiere wiki: versteht sich als Teil des globalen antikapitalistischen Widerstand, desweiteren:

„Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt.“

bedeutet, jeder kann noch hemmungsloser als in Wikipedia seine Meinung einbringen, in Wikipedia zum Beispiel gibt es ne dezentrale Kontrolle der Beiträge, damit einem keiner nen Kamel für nen Affen verkaufen kann.

Außerdem: Dadurch entspricht ein Teil der Veröffentlichungen nicht unbedingt journalistischen Standards, Berichte sind subjektiv gefärbt, teils in Umgangssprache verfasst, und spiegeln auch interne Grabenkämpfe wider. Gelegentlich wird bei einigen Indymedia-Seiten die Postingfunktion dazu missbraucht, antisemitische oder rassistische Texte oder Spam zu veröffentlichen.

Also noch ein Blindgänger deinerseits, achja ich nehm dir mal die lästige Arbeit des Recherchierens ab, ich wollte nämlich eigentlich von dir eine Antwort, drei Worte in die Googleleiste hätte ich auch eintippen können!

Die weiteren Stichworte unter "politische Gefangene Deutschland" auf der ersten Google-Ergebnisseite beziehen sich auf die Zeit von 1918-1938 sofern ich die Zahlen richtig in Erinnerung hab, ich wage also zu behaupten, dass es mit der Aktualität in diesen Fällen ein wenig hapert.

So schlauer sind wir immernoch nicht, du hast mir keine Namen genannt und ich habe keine Namen gefunden, deren Haft nicht auf einen allgemeinen Straftatbestand zurückzuführen war. Vielleicht solltest du doch das nächste mal selber recherchieren um deine Behauptung zu untermauern, vielleicht sind wir ja dann schlauer?


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 18:52
@GilbMLRS
http://www.eurodiva.de/deutschland_heute/rechtssystem/politische_gefangene.htm
Andere politischen Gefangene in Deutschland

Protestierer
Blockierer (z.B. Gorleben)
Wehrdienst-Totalverweigerer
zur Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung Einsitzende - Ezwingungshaft
nicht deutsch aussehende Bürger wegen Widerstand gegen Ausgrenzung bzw. Rassismus
Ausländer wegen unerlaubte Arbeitstätigkeit
Ausländer wegen unerlaubten Aufenthalt
Obdachlose
Steuerschuldner
Journalisten
Väter
wegen Führung eines Kraftfahrzeuges mit einen ausländischen Führerschein verurteilte
durch Fehlurteile Verurteilte
Äußerungsdelikte - Strafbefehle oder Ordnungsstrafen Absitzende - Erzwingungshaft
u.a.
Man kann unter politischen Gefangenen vieles subsummieren. Offiziel sind wir in Deutschland ein Rechtsstaat und wir haben keine Zensur.

http://www.cras-legam.de/ ist eine Seite im Netz wo indirekte Zensur nachweislich stattfindet.

Da in Deutschland zensiert wird, ist es nicht weiter verwunderlich, dass mit Androhung von Bußgeldern und Freiheitsstrafe ein Großteil vieler abgeschreckt wird politisch ihre Meinung zu äußern.

Freiheitsentzug in Deutschland ist gerade bei Protestierern nicht ungewöhnliches. Und es gibt genug Beispiele, wo Leute in Haft genommen wurden, nur weil sie an Demonstrationen teilnahmen, jedoch nie Anklage erhoben wurde, weil ihnen keine Straftat nachweisbar war.

Das ist politische Gefangschaft durch Freiheitsentzug.

Wenn du dich weiter informieren willst nutze das Internet.

Außerdem sind wir hier gerade im OT und deswegen werde ich dazu keine weiteren Kommentare abgeben.


melden

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 19:01
@Airwave

Ja und Mörder sind sicher auch politische Gefangene, eigentlich is jeder, der einsitzt ein politischer Gefangener, wenns nach der Website geht :D

Protestierer in Gewahrsam nehmen...ja wieso nicht, wenn sie sonst eh nur was kaputt hauen wollen? Ne Freundin geht auch regelmäßig auf Demos und kann komischerweise nicht von Problemen mit der Polizei berichten, vielleicht sollten die "Opfer" mal die Pflastersteine daheime lassen.

Und Gesetze sind zum Einhalten da, wer Totalverweigerer ist, der weiß das schon vorher, wenner mal ins Grundgesetz schaut, aber die Sache hat sich ja mittlerweile eh erledigt. Wer mit unserer Verfassung und den Gesetzen nicht klar kommt, der soll halt abhauen, wenn er meint, dass es ihm woanders besser geht, die Gesetze bestehen nämlich unabhängig von der jeweiligen Regierung.

Wenn es hier politische Willkür und Zensur in der eigentlichen Form gäbe, dann wäre dein Posting schon längst gelöscht und du säßt schon in irgendeiner Zelle zum Verhör. Denk mal drüber nach.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 20:20
@GilbMLRS
Ist dir der Fall des Steuerfahnders Rudolf Schmenger ein Begriff? Was schätzt du wie viele Leute in der Psychiatrie zwangsbehandelt werden in Deutschland, und wie viele davon dort einsitzen, weil sie "paranoid-querulatorisch" sind oder "erheblichen Anpassungsstörung" haben? Nichts davon ist politisch motiviert.

Es gibt keine Zahlen, wie vielen Leute ihre berufliche Laufbahn und ihr Privatleben zerstört wurde bzw. es ihnen angedroht wird und sie deshalb Stillschweigen bewahren. Nichts davon ist politisch motiviert.

Selbstmorde/Morde die so in Deutschland passieren,... sind alle unpolitisch. Richterin Kristen Heisig war ein ganz normaler Selbstmord. Nichts davon ist politisch motiviert.


melden

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 20:24
@Airwave

Ach auf einmal kannste doch Namen bringen, warum nicht gleich so? Warum erst dieses trotzige "gugg doch selber"? Muss man hier den simpelsten Informationen hinterherrennen?


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 20:57
@GilbMLRS
GilbMLRS schrieb:Ach auf einmal kannste doch Namen bringen, warum nicht gleich so? Warum erst dieses trotzige "gugg doch selber"? Muss man hier den simpelsten Informationen hinterherrennen?
Ich entschuldige mich vielmals, meine Erwartungen an jemand der seit mindestens 5 Jahren im Netz unterwegs ist, waren zu hoch gesteckt. Die simpelsten Informationen sind natürlich bei 5 Jahren Medienkompetenz nicht so einfach herauszufinden, dass kann ich vollkommen nachvollziehen. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. ;) Jeden Tag eine gute Tat.


melden

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 21:53
@Airwave

Es geht ums Prinzip, wenn ich Namen will, will ich kein trotziges "googel doch selber" haben. Machste das auch so, wenn dich einer nach der Zeit fragt? Nennst ihm die nächste Uhr und sagst, der soll selber draufschauen?

Ist doch keine Diskussionskultur, wenn ich Behauptungen aufstell, dann bring ich auch Quellen und komm nich damit, jeden auf google zu verweisen. Das is nich nur unhöflich sondern auch inkompetent. Schließlich hab ich nicht nach eienr Suchmaschine gefragt. War das so schwer zu verstehen?


melden
Saladin11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 21:56
Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?
eigentlich wars ja eher so das durch diesen einsatz mehr menschen starben als gerretet wurden aber auch egal!


melden

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 22:00
@Saladin11

Eigentlich is dabei keiner gestorben :D


melden
Saladin11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 22:02
Nachrichten=Nach Richten= Zurechtbiegen

intressant wie die meinung hier von den pro-nato medien zurecht gebogen wurde!


fakten sind trotz 4-5 monaten nato bombadierung können die rebellen kein erfolg vorweisen!

frag mich wie leute die noch an den nato mist glauben sich das erklären wollen
da ja niemand hinter gadafi steht und alle ihn hassen!

und wie er einfach mal in nem land wo vlt 6 bis 10 mio menschen leben mio auf die strasse bekommt wen er ja angeblich keine mehrheit hat!


melden
Anzeige

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 22:02
Ich frage mich jetzt mal spontan: "Welche der großen Parteien sorgt sich heute noch um Menschenleben?"

CDU/CSU? SPD? Grüne? SED/LINKE? FDP?

Diese Parteien, mit ihrem Anhang, sind allein auf Macht und Kontrolle aus.
Wenn man nur mal bedenkt wer gerade unser Finanzminister ist und was dieser Herr vor einigen Jährchen mit 100 000DM eines recht bekannten Waffenhändlers gemacht hat....

Aber naja, die Schafe wählen ihre Wölfe willig weiter.


melden
210 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden