weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

64 Beiträge, Schlüsselwörter: Anklage, Pegasus, Grünen

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 13:57
@Airwave

Vorangig wären sie vermutlich von Gadaffi festgehalten worden.
Denn er hätte dann ein tolles Druckmittel gehabt, um die NATO-Länder in Schach zu halten.


melden
Anzeige

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 13:58
@Silver.

Wenn sie bei einem einsatz keine Waffen dabei haben, dann gäbe es ja nichts zu diskutieren. Aber vermutlich passte es dem zu Guttenberg nicht in sein Selbstbild vom schneidigen Oberbefehlshaber, das Parlament wenigstens im Nachhinein zu fragen, wie es nunmal den Verfahrensregeln entspricht.

Theoretisch hätte man sogar Zeit gehabt, es vorher genehmigen zu lassen.

Wikipedia: Operation_Pegasus_%282011%29


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 14:13
@Kc
Kc schrieb:Vorangig wären sie vermutlich von Gadaffi festgehalten worden.
Denn er hätte dann ein tolles Druckmittel gehabt, um die NATO-Länder in Schach zu halten.
Aha,... der "böse" Gadaffi also. Wie wäre es gewesen gar nicht dort militärisch mit der Nato einzugreifen, dann hätte man sich auch solche Einsätze sparen können.


melden

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 14:24
@Airwave

Nee...

Man hätte ihn ja auch fröhlich weiter die Bevölkerung zusammenschießen, foltern und entführen lassen können.
Vielleicht noch auf `n netten Tee einladen.

Hat ja früher auch keinen gestört, was er so treibt, warum also jetzt? ^^


melden

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 14:41
@Kc
Es ist die Aufgabe der Opposition, die Regierung zu kontrollieren.
Wenn die Opposition (oder hier: die Grünen) der Auffassung ist, dass das Parlament (und damit auch sie, sie selbst stellen ja auch gewählte Volksvertreter dar), übergangen wird, darf durchaus geklagt werden.

Ich verstehe die Aufregung einiger darüber nicht, sollten wir doch froh sein, dass es überhaupt eine Partei gibt, die derartige "Lücken" aufdeckt.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 14:47
@Kc
Kc schrieb:Nee...

Man hätte ihn ja auch fröhlich weiter die Bevölkerung zusammenschießen, foltern und entführen lassen können.
Vielleicht noch auf `n netten Tee einladen.

Hat ja früher auch keinen gestört, was er so treibt, warum also jetzt? ^^
Genau,... warum jetzt handeln, wenn man es hätte schon wesentlich früher machen müssen. Sry und mit Bevölkerung zusammenschießen tralla la, da sind die Briten ja gerade dabei selbiges gegen ihre eigenen durchgeknallten Bürger zu fordern,.. insofern,.. wenn die Briten es fordern... warum soll Gadaffi nicht das selbe bei sich machen dürfen... Ich hab damit kein Problem. Wenn die Bevölkerung ihn hätte stürzen wollen, hätte es dazu kein Eingreifen des Westens gebraucht,.. das hätten die Millionen Libyer schon selber erledigen können... hier wird ein Krieg geführt aufgrund falscher Vorsätze. Gadaffi währe wohl derjenige gewesen, der deusche Ingenieure die bei ihm am Wassersystem etc gebaut haben als erster geschützt hätte. Seine Methoden zu regieren mal dahingestellt, aber hat sein Land weiter voran gebracht, als so viele andere Regierungschefs in Afrika. Und da stellt sich die Frage waru darf die NAto jetzt das was aufgebaut wurde Zusammenbomben.


melden
F-117
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 14:48
@Ilian
Lücken?
Da ging es um Menschenleben, die Aktion ist ja auch erst danach bekannt geworden.
Hätte man sie erst durch den Bundestag gebracht, dann hätte man auch gleich ein Linienflugzeug da hin schicken können.
Denn dann wüssten ja so wie so alle Bescheid.


melden

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 15:00
@Airwave
Airwave schrieb:Genau,... warum jetzt handeln, wenn man es hätte schon wesentlich früher machen müssen.
Genau, deswegen handelt man am besten erst gar nicht, weil man es ja auch schon hätte früher machen können. Oh man.
Airwave schrieb:da sind die Briten ja gerade dabei selbiges gegen ihre eigenen durchgeknallten Bürger zu fordern

Mit dem kleinen Unterschied, dass es in England zur Zeit keinen blutigen Despoten gibt sowie eine Mehrheit der Bevölkerung, die gegen diesen rebelliert, sondern nur eine Handvoll asozialer Kids, die in ihrer Freizeit gerne plündern und anzünden.
Airwave schrieb:Seine Methoden zu regieren mal dahingestellt, aber hat sein Land weiter voran gebracht, als so viele andere Regierungschefs in Afrika.
Das ist bei Betrachtung der afrikanischen Staaten und deren momentanen Zuständen natürlich eine Meisterleistung. Und nur eine Behauptung.
Airwave schrieb:Und da stellt sich die Frage waru darf die NAto jetzt das was aufgebaut wurde Zusammenbomben.
Weil die arabische Liga die Nato dazu aufgefordert hat.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 15:11
@Jero
du erzählst ne Menge gequirlte Scheiße...
Jero schrieb:Genau, deswegen handelt man am besten erst gar nicht, weil man es ja auch schon hätte früher machen können. Oh man.
Oh man,... natürlich handelt man erst jetzt weil offensichtlich andere Interessen den Grund zum Handeln gegeben haben,.. Oh man,.. die Humanität ist vorgeschobene Polemik, oh man.
Jero schrieb:Mit dem kleinen Unterschied, dass es in England zur Zeit keinen blutigen Despoten gibt sowie eine Mehrheit der Bevölkerung, die gegen diesen rebelliert, sondern nur eine Handvoll asozialer Kids, die in ihrer Freizeit gerne plündern und anzünden.
Aso keine blutigen Despoten? Nööööö bloss nicht, was macht den die britsche Armee gerade in Afghanistan und im Irak,.. an den Händen der Parlamentarier in England klebt genausviel Blut wie an den Händen Gadaffis.
Jero schrieb:Das ist bei Betrachtung der afrikanischen Staaten und deren momentanen Zuständen natürlich eine Meisterleistung. Und nur eine Behauptung.
Die Behauptung ist aber belgbar mit Zahlen,.. immerhin hat Libyen relativ gesehen zu anderen afrikanischen Staaten geringere Arbeitslosigkeit gehabt, was ein ein Hauptindikator dafür ist, dass die Gesellschaft dabei ist fortschrittlicher zu werden. Den da wo die Gesellschaft arbeitet erhält sie Werte und baut neue auf. Das die jetzt zusammengebombt werden ist eine Dreistigkeit sondersgleichen.
Jero schrieb:Weil die arabische Liga die Nato dazu aufgefordert hat.
Es gibt eine UN-Resolution die eine No-Fly Zone betrifft, wieso deswegen die libysche Marine zerbombt werden muss erschließt sich mir nicht, genausowenig die Infrastruktur des Landes. Alle militärischen Aktionen die die Bombardierug betreffen stehen außerhalb dieser UN-Resolution und sind Ausdruck einer klaren Kompetenzüberschreitung.


melden
prousa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 15:15
ach wie groß wär das geschrei, wenn man plötzlich selbst in der situation wäre gerettet werden zu müssen. man stelle sich dann mal vor, die rettungsaktion verzögert sich aufgrund der bundestagssitzung.... oder noch besser, aufgrund der verzögerung werden die urlauber etc als geiseln genommen oder sonstiges...

ob dann das verständnis für die tollen grünen noch so da wäre.... aber das könnte man ja sicherlich friedlich dann ausdiskutieren vor ort.


melden

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 15:21
Airwave schrieb:Aso keine blutigen Despoten? Nööööö bloss nicht, was macht den die britsche Armee gerade in Afghanistan und im Irak,
Irak? Wieso, was ist im Irak?


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 15:28
@Larry08
Larry08 schrieb:Irak? Wieso, was ist im Irak?
Diskussion: Irak, 650 000 Tote Nun ja eindeutige Zuordnung erspar ich mir, die Briten sind definitiv mitverantwortlich als einer der Hauptakteure und Unterstützer des Angriffs durch die USA auf den Irak...

.... das ist aber OT,... zeigt halt allenthalben das Alles mit einander in Verbindung steht.


melden

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 15:31
@Airwave

Dürften wohl deutlich weniger sein aber davon abgesehen nur noch mal kurz als Hinweis, die letzten 150 Soldaten der Briten sind im Mai abgezogen.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 15:32
Es geht doch nur darum ob das größere Parlament den Einsatz legitimiert oder die kleinere Bundesregierung bzw. Bundeskabinett.

Die Bundesregierung ist eigentlich die Inkompetenz und Korruption pur, sieht man ja schon am Export von 200 Panzern an die Saudis, da hat man das Parlament auch nicht gefragt und das nur schnell und heimlich durchgewunken, Diktaturhilfe pur ohne jede Erklärung und Rücksicht auf die Wähler.

Für die Demokratie ist es immer gut, wenn die Basis Entscheidungskompetenzen übernimmt und Hierarchien abbaut!

Es geht hier faktisch doch nur um eine Teil-Entmachtung des Bundeskabinetts, also eine gute Sache!

Solange wir an einer parlamentarischen Demokratie festhalten, sollte das Parlament immer gegenüber dem Bundesrat und der Bundesregierung gestärkt werden, das ist völlig in Ordnung!


melden

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 15:33
F-117 schrieb:Da ging es um Menschenleben, die Aktion ist ja auch erst danach bekannt geworden.
Es wird ja nicht die Aktion kritisiert, sondern lediglich die Tatsache, dass das Parlament nicht befragt wurde. Wenn ich mich recht erinnere, wurde sogar angeführt, dass das auch nachträglich geschehen könnte, weshalb also die Aufregung? Ich glaube kaum, wie hier teilweise suggeriert wird, dass die Grünen die Menschen sterben lassen würden, wenn's hart auf hart käme.
Hier soll doch nur wieder versucht werden, die Grünen als reine von Machtgier getriebene Partei hinzustellen, wohingegen man die andere Seite aber nicht beachtet. Dabei muss man beachten, dass jede politische Partei einen Machtinstinkt haben muss, sonst würde sie untergehen.
Wobei diese Aktion bei Erfolg nicht nur zusätzliche Macht für das Parlament (also für alle Parteien ;)) bedeutete, sondern auch die Demokratie stärkte, indem die Regierung zusätzlich kontrolliert würde.


melden

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 15:35
Für solche Fälle sollte man lieber eine Vorgehensweise festlegen und nicht jedes mal vorher noch das politische Kasperletheater im Bundestag aufmachen.

Zeitverschwendung.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 15:35
@Larry08
Larry08 schrieb:Dürften wohl deutlich weniger sein aber davon abgesehen nur noch mal kurz als Hinweis, die letzten 150 Soldaten der Briten sind im Mai abgezogen.
ob nun mehr oder weniger,... jedenfalls gab es eine Menge Tote und auch in der Folge dieses Kriegs gab es genug Tote... das die Briten nun abziehen ist dabei absolut egal,.. der Punkt ist, sie haben im Irak kräftig auf den Putz gehauen und in der Folge sind ne Menge Menschen gestorben,.. verantwortlich sind die Parlamentarier, die diesen Kriegseinsatz befohlen haben. Punkt aus Ende.


...und es ist immer noch OT...


melden

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 15:37
@Airwave

Versteh immer noch nicht weshalb du deshalb von Despoten redest aber gut.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 15:41
@Larry08
Larry08 schrieb:Versteh immer noch nicht weshalb du deshalb von Despoten redest aber gut.
Achso,.. das ist leicht erklärt, weil Politiker nur eine Minderheit sind. Ob sich nun einer entschließt als Herrscher Dummfug zu treiben oder 500 sich dazu verabreden es zu tun ist unerheblich, bezogen auf die Vertretung der Gesamtbevölkerung.


melden
Anzeige
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen....Verfahren wichtiger als Menschenleben?

14.08.2011 um 15:55
Wir haben in Deutschland quasi ein Dreikammersystem, die Macht liegt dabei nicht nur beim 1. Parlament sondern vor allem auch beim 2. Bundesrat und 3. der Bundesregierung/Bundeskabinett.
Bundespräsident und Gerichtshof ist auch nicht das intelligenteste.

Diese Hierarchie die noch über dem Parlament herrscht, ähnlich wie in den USA die Senatoren passiert in jeder schwachen Demokratie, in der das Volk seine Interessen gegenüber den Mächtigen nicht wahren kann! Es wird von den Entscheidungenkompetenzen abgeschnitten und diese in Kammern, Räte und Zirkel verlagert!

Wenn es eine Möglichkeit gibt, die Entscheidungenkompetenzen wieder nach unten zu verlagern sollte man das immer unterstützen, denn ganz unten stehen nämlich wir, das Volk!

Das Ergebnis des Verfahren ist also erstmal völlig unwichtig, die hätten auch Bomber schicken können um Gaddafi keine Überlebenden zu hinterlassen.

Wichtig ist doch für die Demokratie erstmal nur, das wir alle wieder etwas näher an die Politik kommen auch wenn das Parlament selber natürlich auch nicht gerade die offenste Form ist, in der wir entscheiden können!

Das das Parlament nicht so schnell entscheiden kann, ist nicht seine Schuld, das ist ja eben auch der Bundesregierung, dem Bundesrat und den Bundesrichtern geschuldet, die keiner von uns gewählt hat und den Interessen ihrer Planeten!

Wenn die Mitsprache der Bundesregierung aber beschnitten wird, wäre das Parlament schon in allen anderen Fällen schneller!


melden
164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden