Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rick Perry

114 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rick Perry ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
GrandOldParty Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Rick Perry

16.08.2011 um 17:46
Ich habe gerade ein Interview von Jon Stewart, Host der Daily Show, mit dem texanischen Gouverneur Rick Perry gesehen. Das Interview ist aus dem Jahr 2010.

Nun muss man wissen, dass die Daily Show ziemlich links ist. Zumindest für US-Verhältnisse. Und die Zuschauer der Daily Show noch mehr. Aber jetzt kommt es: Rick Perry, der stockkonservativ ist und "Bush auf Steroide" genannt wird, hat mit diesem linken Publikum spielen können, wie er wollte.

Ohne Witz, dass war beeindruckend. Es war beeindruckend, wie er die Kritik von Jon Stewart einfach so mit seiner Art, mit seiner Persönlichkeit, entwaffnet hat.

Rick Perry hat etwas von Ronald Reagan. Er ist dieser kumpelhafte amerikanische Westerntyp. In Europa mag das vielleicht abschrecken, in den USA nicht. Dort wird auch immer danach entschieden, mit wem man gerne ein Bier würde trinken wollen Er kann komplexe Dinge in einfache Sprache packen und erklären. Und Texas steht wirtschaftlich ausgezeichnet dar und wir alle wissen, dass die Wirtschaft die Wahl entscheidet.

Um auch Moderate anzusprechen, wird er sich, falls er der Kandidat wird, dann ein wenig liberal geben. Vielleicht mit einem eher moderaten VP.

Naja, die Wahl ist noch mehr als ein Jahr hin. Aber zurzeit sieht es echt danach aus, dass Perry erstens der Kandidat wird und zweitens gegen Obama gewinnen kann.


1x zitiertmelden

Rick Perry

16.08.2011 um 17:51
Hatte er Jon Stewart wirklich gecontert?


melden
GrandOldParty Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Rick Perry

16.08.2011 um 17:54
@nasslum Ja. Stewart wollte ihn immer wieder auf seine Fragen bzw. den Inhalt bringen und er konnte das locker mit seiner Art, mit Humor, Augenzwinkern usw. abstellen.


1x zitiertmelden

Rick Perry

16.08.2011 um 17:54
Ich dachte die Typen von Late Night Shows wären Unschlagbar nicht so wie Stefan Raab.. ich würde jetzt einen Video zeigen aber das würde nur vom Thema ablenken...


melden

Rick Perry

16.08.2011 um 20:30
Eine Frage was machen eigentlich Konservative Politiker in dieser Show ich meine der Typ Flucht die ganze Zeit ich höre öfters Piptöne bei ihm!


melden

Rick Perry

16.08.2011 um 20:33
Es ist aber auch interessant wie in Deutschland Perry und die Tea Party immer runtergemacht werden.

Obama = Messias
Tea Party/Perry = der Teufel ...

Ich hoffe jedenfalls das ein Rep. die Wahl gewinnt.
Kriegspräsident Obama ist eine Zumutung


2x zitiertmelden

Rick Perry

16.08.2011 um 20:34
@Prometheus
Aber Obama ist für trotzdem gut er macht ja gar nix auch wenn er nicht die Macht dazu hat.


melden

Rick Perry

16.08.2011 um 20:34
@nasslum
Nein Obama ist eine Zumutung und so unter uns OBAMA ist der Präsident Macht hat er schon


melden

Rick Perry

16.08.2011 um 20:36
Auch wenn er meint das er keine schlaflose Sekunde bei Osama hatte und das jeder der anders denkt seinen Hirn untersuchen sollte das ist ne Beleidigung an mich...

Nein, da gibt es doch noch die Konservativen und Obama will sogar freundlich sein zu denen so was gibt es bei der anderen Seite nicht! Auch wenn ich lieber anständige Konservative als Präsidenten hätte die auch die richtige Entscheidung treffen und realistisch sind.


melden

Rick Perry

16.08.2011 um 20:38
Zitat von PrometheusPrometheus schrieb:Kriegspräsident Obama ist eine Zumutung
Er hat aber keinen Krieg angefangen sondern geerbt. Was soll er machen... Die Versprechen, mit Krieg aufzuhören bzw. aufzuräumen waren eine Selbstverständlichkeit. Dass dies nicht innerhalb von zwei Wochen durchführbar ist, ist logisch. Der hat's echt nicht leicht.


melden

Rick Perry

16.08.2011 um 20:40
Perry bzw. jeder Gegenkandidat muss selbstverständlich alles besser und anders machen wollen. Warum sollte man sonst ihn wählen wollen/müssen?


melden

Rick Perry

16.08.2011 um 20:40
Alles Träumer jeder will aber hat nicht die Möglichkeiten deren Versprechen zu halten.


melden

Rick Perry

16.08.2011 um 20:45
Mal gucken wen ich meine Stimme geben werde, ich bin ja Wahlberechtigt.
Obama ist mir sehr sympathisch, habe mehrere Bücher von bzw. über ihn gelesen.
Und bei den Republikanern muss man sehen, wer die Vorwahl gewinnt.


melden

Rick Perry

16.08.2011 um 20:47
Ich schwanke zwischen Mitt Romney und Ron Paul als Ersatz aber bin sowieso kein Amerikaner.


melden

Rick Perry

16.08.2011 um 20:49
Ich würde mich über Jon Huntsman junior von der Rep. seite aus freuen, dann wüsste ich aber nicht wen ich wählen sollte.


melden

Rick Perry

16.08.2011 um 20:54
@GrandOldParty
Ich halte Perry auch für den Topherausforderer Obamas... und den Reagen-Bush Klon seh ich auch ihn ihm ;)
Hab dazu ja schon hier was geschrieben:
Mrs. President Sarah Palin 2012? (Seite 6)


melden

Rick Perry

16.08.2011 um 21:37
In einer Umfrage von Rassmussen Report von gestern, kommt Perry nach seiner Bekanntmachung ins Präsidentenrennen einzusteigen, in der GOP Kandidatenumfrage auf 29% und schießt mal eben 11% an Romney vorbei, der auf 18% kommt.

Bachmann 13%
Paul 9%
Cain 6%
Gingrich 5%
Huntsman und Santorum 1%


melden

Rick Perry

16.08.2011 um 21:54
Man muss schon Amerika abgrundtief hassen wer für Rick Perry ist.


melden

Rick Perry

16.08.2011 um 22:02
Zitat von GrandOldPartyGrandOldParty schrieb:Nun muss man wissen, dass die Daily Show ziemlich links ist. Zumindest für US-Verhältnisse.
für us-verhältnisse links, dann müsste es also auf CDU-niveau sein ;)

ab wie vielen threads gibt es eigentlich den hauptpreis zu gewinnen? :D


melden

Rick Perry

16.08.2011 um 22:10
das wird dann ebenso eine Marionette wie Obama...nur Rick Perry kann den Mediengewaschenen Amerikanern den Müll besser verkaufen ;)


melden