Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum lassen wir Deutschen uns alles gefallen?

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Demonstration, Passivität
Diese Diskussion wurde von löm geschlossen.
Begründung: Diskussion: Lässt sich Deutschland zu viel gefallen?
Seite 1 von 1
Goneril
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lassen wir Deutschen uns alles gefallen?

23.11.2011 um 18:20
Meine Frage ist: wieso lassen wir Deutschen uns jeden Mist der von der Politik gemacht wird (Aufhebung des Kündigungsschutzes, Kürzung der Sozialleitungen etc.) einfach immer gefallen?
In Frankreich zum Beispiel wird ein Generalstreik ausgerufen wenn es die Politik gar zu wild treibt. Da liegt das öffentliche Leben still bis die Misstände behoben werden.
Bei uns wird höchstens mal im stillen Kämmerlein oder am Stammtisch gemeckert. Woher kommt diese Mentalität? Ist am Cliché des "deutschen Michel" vielleicht tatsächlich etwas dran?


melden
Anzeige

Warum lassen wir Deutschen uns alles gefallen?

23.11.2011 um 18:23
Dass es hierzulande keine Aufstände gibt, liegt ganz einfach daran, dass jeder nur einen Thread bei Allmy dazu aufmacht.
Gefühlt ist das schon der zwanzigste in diesem Jahr.

Apropos Widerstandsgeist bei Franzosen: Wo bleibt der denn eigentlich im Kampf gegen ihre Atomanlagen?


melden

Warum lassen wir Deutschen uns alles gefallen?

23.11.2011 um 18:24
Stimmt, sobald irgendetwas den Franzosen nicht gefällt, Streiken diese. Unsere haben scheinbar irgendwie Angst, dies zu tun.


melden

Warum lassen wir Deutschen uns alles gefallen?

23.11.2011 um 18:25
Habe mir auch schon ein paar mal gedacht "Ich bastel mir jetzt ein Schild und stelle mich auf den Hauptmarkt."

Nur dann kommt der Gedanke das ich da ganz alleine stehe und dann kommt die Polizei und ich habe keine Genehmigung für eine Demo und alle Fußgänger schauen weg.

Dann denke ich mir wieder "na dann lass ich es halt" und spiele das doofe Spiel wieder mit.

Gruß
Lübke


melden

Warum lassen wir Deutschen uns alles gefallen?

23.11.2011 um 18:27
@Goneril


Das könnte wohl daran liegen, das dort die Mensch mit anderen Informationen gefüttert werden, als hier zu lande. Die Hand die hinter all dem versucht das geschehen zu steuern, steuert jede Information wie es dieser passt. Da spielt eben ein unaufgewecktes Deutschland eine grosse Rolle :D


melden

Warum lassen wir Deutschen uns alles gefallen?

23.11.2011 um 18:30
Uns geht es noch zu gut.


melden
Goneril
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lassen wir Deutschen uns alles gefallen?

23.11.2011 um 18:31
@Doors: Weil man dort eben eine andere Einstellung der Atomkraft gegenüber hat (ich teile diese nicht). Mir ging es nur um die grundsätzliche Einstellung, den "Nationalcharakter", wenn man das so nennen will.


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lassen wir Deutschen uns alles gefallen?

23.11.2011 um 18:41
@Goneril

wir können dagegen nichts tun das muss unsere Bundeskanzlerin bzw. unser Staat erledigen....... wir können eine Volksversammlung einlegen und dagegen streiken


melden
Anzeige

Warum lassen wir Deutschen uns alles gefallen?

23.11.2011 um 18:46
Goneril schrieb:Bei uns wird höchstens mal im stillen Kämmerlein oder am Stammtisch gemeckert. Woher kommt diese Mentalität? Ist am Cliché des "deutschen Michel" vielleicht tatsächlich etwas dran?
Vielleicht weil der "deutsche Michel" weiss, dass es durch Krawall auf den Strassen nicht besser sondern nur noch schlechter wird ...

Emodul


melden

Diese Diskussion wurde von löm geschlossen.
Begründung: Diskussion: Lässt sich Deutschland zu viel gefallen?
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt