Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausland, Arbeitslose, Rösler
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

04.12.2011 um 12:45
«Wir werden etwa in südeuropäischen Ländern aktiv um Fachkräfte werben», sagte er der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung».

Ich finde es als Frechheit von dem Rösler. In Deutschland gibt es auch sehr viel Arbeitslose sie sollten gefördert werden und nicht für Sinnlos-Maßnahmen geschröpft werden. In Deutschland gibt es genug Fachkräfte ohne Job. Diese verlogene Regierung arbeitet immer gegen das eigene Volk. Das ist meine Meinung dazu.

Was denkt Ihr dazu?

Quelle: http://www.boersennews.de/nachrichten/top-news/roesler-will-fachkraefte-aus-krisenlaendern-anwerben/410784?utm_campaign=...


melden
Anzeige

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

04.12.2011 um 12:59
Rozencrantz82 schrieb:In Deutschland gibt es genug Fachkräfte ohne Job. Diese verlogene Regierung arbeitet immer gegen das eigene Volk.
Keine Sorge. Er wird keine bekommen. Und wenn, höchstens für die Durchreise.


melden

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

04.12.2011 um 13:00
Tja dazu müsste man erstmal herausfinden, ob überhaupt ein Fachkräftemangel droht.
Das DIW bezweifelt das:


Das Forschungsinstitut DIW bezweifelt das nach einem Medienbericht. Am Dienstag veröffentlichte Analysen des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung und des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) ergaben derweil, dass Europas größte Volkswirtschaft für Fachkräfte nur mäßig attraktiv ist.

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) begründet seine Zweifel an einem grundlegenden Fachkräftemangel unter anderem damit, dass Fachkräfte bei der Einkommensentwicklung nicht besser als übrige Arbeitnehmer abgeschnitten hätten. Das berichtete „Spiegel Online“ (Dienstag) unter Berufung auf eine DIW-Studie, die an diesem Donnerstag veröffentlicht werden soll. Zeichen für eine Knappheit wären überdurchschnittliche Gehaltssteigerungen. Die Absolventenzahlen bei Ingenieursstudien und der betrieblichen Ausbildung ließen ebenfalls keinen Fachkräftemangel erkennen. So würden im Maschinenbau jährlich 9000 Stellen frei, weil ältere Beschäftigte in Rente gingen. Im Wintersemester 2009/2010 hätten jedoch mehr als 23 000 Maschinenbaustudenten ihr Examen abgelegt....
Arbeitsmarkt: DIW zweifelt an Fachkräftemangel - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/politik/deutschland/arbeitsmarkt-diw-zweifelt-an-fachkraeftemangel_aid_572626.html




Und dann stellt sich auch die Frage: wollen ausländische Fachkräfte überhaupt hier arbeiten? Auch daran darf man zweifeln:



DIHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann sagte der „Frankfurter Rundschau“ (Dienstag): „Ausländische Fachkräfte und Studenten stehen derzeit nicht Schlange, um ihre Fähigkeiten in Deutschland einzubringen.“ Bei einer Befragung von 47 Auslandshandelskammern landete Deutschland auf einer Skala zwischen eins („attraktiv“) und fünf („unattraktiv“) bei einem Wert von 2,8. Größte Probleme ausländischer Fachkräfte seien die deutsche Sprache und komplizierte Verfahren für Aufenthalts- und Arbeitserlaubnisse, heißt es in der am Dienstag vorgelegten DIHK-Analyse. Zudem fühlten sich qualifizierte Kräfte etwa aus der Türkei und Polen in Deutschland oft nicht willkommen....



Der gesamte Artikel hier:
http://www.focus.de/politik/deutschland/arbeitsmarkt-diw-zweifelt-an-fachkraeftemangel_aid_572626.html


melden

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

04.12.2011 um 13:02
Genau, Krisenstaaten ihre Fachkräfte abzuwerben macht sie bestimmt fit für die Zukunft.^^


melden
ThronEx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

04.12.2011 um 13:04
@Rozencrantz82

Irgend jemand muss ja für die Kohle schuften die in die Abenteuerlichen Visionen der heutigen Politik investiert werden! Und da man Leute braucht die für das wenisgte das meiste Leisten holt man sich diese eben ins Land. Ob es hier Arbeitslose gibt oder nicht ist egal, das müsste ja selbst der dümmste mittlerweile begiffen haben.
Rozencrantz82 schrieb:Diese verlogene Regierung arbeitet immer gegen das eigene Volk
Welches Volk? Das Land brauch Personal!


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

04.12.2011 um 13:15
was für ein eingeständnis eigenen versagens.

im gegenzug exportieren wir unsere tagelöhner ?

buddel


melden

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

04.12.2011 um 13:16
Rozencrantz82 schrieb:südeuropäischen Ländern aktiv um Fachkräfte werben
haha,Fachkräfte aus Südeuropa...eher Billiglohnarbeiter für Seelenverkäufer


Portugal, Spanien, Andorra, Monaco, Italien, San Marino, die Vatikanstadt und Malta...alles Südeuropa.
Mal sehen wann die nächste Schwemme rüberkommt.


melden

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

04.12.2011 um 13:18
Merlina schrieb:wollen ausländische Fachkräfte überhaupt hier arbeiten? Auch daran darf man zweifeln:
es darf auch mal gefragt werden ob das Fussvolk die Fachkräfte haben will...also,ich möchte se nicht


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

04.12.2011 um 13:19
Anstatt weiter Fachkräfte zu "importieren", sollten wir unsere eigene Jugend zu Fachkräften ausbilden.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

04.12.2011 um 13:19
ein klatsche für schavan

buddel


melden
zeux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

04.12.2011 um 13:21
@F-117

deutschland denkt aber nicht national sondern international, weil sonst weißt ja nazi und so


melden

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

04.12.2011 um 13:21
andreasko schrieb:es darf auch mal gefragt werden ob das Fussvolk die Fachkräfte haben will...also,ich möchte se nicht
Dich wird man genauso wenig fragen wie mich. Und ja, mir ist klar, dass DU die ausländischen Fachkräfte nicht haben willst.
@andreasko





@F-117
F-117 schrieb: Anstatt weiter Fachkräfte zu "importieren", sollten wir unsere eigene Jugend zu Fachkräften ausbilden.
Das ist soweit richtig. Nur - sollte die Lage wirklich akut sein, dann dauert es wohl zu lange.


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

04.12.2011 um 13:23
@zeux
Stimmt habe ganz vergessen, das Deutschland das Weltsozialamt ist ;-)

@Merlina
Ich habe schon damals in der Schule gelernt, immer langfristig zu denken ;-)


melden

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

04.12.2011 um 13:27
@F-117

Damit liegst du ja auch überhaupt nicht falsch. ;)
Sicherlich sollte man JETZT spätestens damit anfangen, Fachkräfte adäquat auszubilden.


melden

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

04.12.2011 um 13:28
Merlina schrieb:sollte die Lage wirklich akut sein
ist sie nicht,es geht da nur um billige Arbeitsplätze
Fachkräfte sind hier genug vorhanden

Was sind eigentlich Fachkräfte,was müssen die denn können um eine Fachkraft zu sein?
Ist z.b. ein Fliessbandarbeiter eine Fachkraft?


melden
zeux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

04.12.2011 um 13:28
naja besser fachkräfte als welche die nichts können und den staat nur auf der tasche liegen.
(ich hole es lieber nicht weiter aus, weil ich schon stark unter einigen mods als rassist und nazi gelte)


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

04.12.2011 um 13:29
Ich finde auch, dass man eher die eigenen Leute zu Fachkräften ausbilden sollte. Aber ich weiß, wo der Hase läuft, die Deutschen sind zu teuer. Ausländische Fachkräfte sind mit weitaus weniger zufrieden. Diesen Geiz unterstütze ich nicht.
Außerdem halte ich es für nicht rechtens, anderen Staaten die Fachkräfte wegzunehmen, die sie viel dringender brauchen.


melden

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

04.12.2011 um 13:30
@andreasko
andreasko schrieb:ist sie nicht,es geht da nur um billige Arbeitsplätze
Fachkräfte sind hier genug vorhanden
Ja eben. Daran zweifeln so einige.
Siehe der zweite Teil meines ersten Beitrages hier.



@zeux
zeux schrieb:(ich hole es lieber nicht weiter aus, weil ich schon stark unter einigen mods als rassist und nazi gelte)
Und du darfst deine Provokationen ab sofort stecken lassen.
Wir verstehen uns!


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

04.12.2011 um 13:33
ausländische fachkräfte werden heirzulande mit billiglöhnen abgespeist.
ich arbeite in einem weltweiten unternehmen und bin betriebsratmitglied
und weiss um die entlohnung unserer aussertariflich angestellten mitarbeiter, alles führungskräfte und (mittel-)management.
es werden fachkräfte zu konditionen eingestellt, die für den betreffenden quasi den eintritt ins (finanzielle) paradies verheissen
aber wir betriebsräte könnten das kotzen kriegen.
eine neueinstellung eines maschinenbauingenieurs mit doktortitel ist bei uns ein einstiegsgehalt von min. 80.000.- wert,
kommt er aber aus polen und hat nach dortiger karriere auch noch 5 jahre zone drangehängt,
dann muss er sich in hamburg eben mit mini-money (was für den polen ja (erstmal) big money ist)
zufrieden geben.
diese aktion von rösler ist nichts als ein wunschpaket der freien wirtschaft
und man muss sich fragen, ob die vereidigungsformel für minister im falle des verstosses gegen dieses
nicht langsam mal strafrechtlich relevant wird

buddel


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rösler will Fachkräfte aus Krisenstaaten anwerben

04.12.2011 um 13:35
im weiteren:
ich habe höchste zweifel an der qualifikation ausländischer fachkräfte.

buddel


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden