weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutschland, Insel der Seligen?

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Welt, Armut, Autoritär
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland, Insel der Seligen?

06.01.2012 um 00:56
In letzter Zeit, ich mag es kaum auszusprechen, bin ich eigentlich froh, in Deutschland zu leben.

Man muss manchmal den Eindruck haben, als würde der Rest der Welt, Stück für Stück dahinsiechen.

Natürlich meine ich das auch und vor allem wirtschaftlich. Da muss man sich nur mal den Rest Europas und die USA anschauen. Massenarmut, Kürzung über Kürzung, Rezessionen usw.

Doch ich meine das auch gesellschaftlich.

Es ist mein Eindruck, dass die Welt immer autoritärer wird. In den USA gibt es Sopa, was im Grunde das Ende der Freiheit im Internet bedeutet. Darüber soll im Januar abgestimmt werden. Unternehmen wie Google und Facebook denken sogar darüber nach, ihre Dienste aus Protest zeitweise einzustellen. In Spanien wurde erst kürzlich ein Gesetz verabschiedet, welches im Grunde gleich ist. Auch Frankreich und Großbritannien haben ähnliche Gesetze.

Von den Millionen Überwachungskameras in Großbritannien mal ganz zu schweigen.

Präsident Obama hat erst kürzlich ein Gesetz unterzeichnet, was eigentlich verfassungswidrig ist. Dort kann die Regierung dann "Terrorverdächtige" unbegrenzt und ohne Prozess festhalten.

Krawalle in London, Aufstände in Nordafrika, gewaltsame Massenproteste in Griechenland, Einschränkung der Bürgerrechte in den USA, Einschränkung der Internetfreiheit in Spanien, Frankreich, Großbritannien und bald vielleicht auch den USA; Rezession, Massenarmut und Kürzungen in Europa usw.

Natürlich gibt es hier auch Probleme, dass bestreitet keiner.

Aber im Vergleich stehen wir doch blendend da. Hier funktioniert die Gesellschaft noch halbwegs.

PS: Ich weiß, dass jetzt die ganzen Hater kommen. Doch es musste mal gesagt werden. ;)


melden
Anzeige

Deutschland, Insel der Seligen?

06.01.2012 um 01:09
ICh sag sowas selten, aber ich sehe das eigentlich auch so.

Wobei das natürlich nicht nur deutschland betrifft, sondern z.b. auch skandinavien und einige andere länder.

momentan aber haben wir glück


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland, Insel der Seligen?

06.01.2012 um 01:10
Ich schließe mich da auch mal an, gibt nich viele Länder in die ich auswandern würde!


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland, Insel der Seligen?

06.01.2012 um 01:11
@Shionoro Du hast Recht.

Sagen wir mal so: Wir sind einer der wenigen, vielleicht der einzige, der mittleren bis großen Staaten, denen es gutgeht.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland, Insel der Seligen?

06.01.2012 um 01:16
@GrandOldParty

Noch ist das so, aber leider ist dieses Glück vielen gar nicht bewusst und wie leichtfertig sie dieses Glück aufs Spiel setzen. In deutschland setzen sich immer mehr Fremdenfeindliche Tendenzen in der Mitte der Gesellschaft fest und viele Menschen wünschen sich eine Diktatur. Ich befürchte, das die Entwicklung die in der Welt stattfindet hier zwar erst langsam eintreten wird, aber dafür umso heftigere Spuren hinterlassen wird.

Ehrlich gesagt, habe ich da Angst vor.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland, Insel der Seligen?

06.01.2012 um 01:20
@Obrien

Ich denke, du siehst da zu schwarz. Auch hier reicht ja nur mal ein Blick über die Landesgrenzen hinaus. Wir haben keinen Wilders (Holland), keine LePenn (Frankreich), keine Lega Nord (Italien), FPÖ (Österreich) usw.

Also ist bzw. wurde das Europa um uns herum immer rechter bzw. ausländerfeindlicher.

Damit will ich nicht sagen, dass es solche Tendenzen nicht auch in Deutschland gibt. Aber sie sind hier bei weitem nicht so in der Mitte und salonfähig, wie im Rest von Europa.


melden

Deutschland, Insel der Seligen?

06.01.2012 um 01:21
Deutschland tut im Moment alles um die Bilanzen zu fälschen, die Arbeitslosenzahlen, das sinkende Bildungsniveau. Die Armut steigt, und Zeitarbeitsfirmen werden reicher. Aus Arbeitern mit Betriebsrente + staatlicher Rente werden Tagelöhner. Arbeiten bis 67 - wer hält bis 67 durch? nicht mal Akademiker..Und der Dozent reist zwischen 3 Hochschulen durch ganz Deutschland um sein Angestelltengehalt zu erwirtschaften..

Das Outsourcing, was vor ein paar Jahren noch heiss disskutiert wurde ist mittlerweile in vollem Gange, fast kritiklos wird es hingenommen. Insel der Seeligen nur für diejenigen die ihre Schäfchen im Trockenen haben, für den Rest ist es ein Kampf um die Existenz..


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland, Insel der Seligen?

06.01.2012 um 01:33
Selbst wenn das alles wahr wäre, was nicht der Fall ist, würdest du lieber in Griechenland leben? Oder Spanien? Den USA? Italien, Irland, England, Portugal, Japan?

Oder China? Oder Indien?

Mit Ausnahme von China und Indien müssen wir uns mal vor Augen halte, dass das alles entwickelte Nation sind. Wir reden hier nicht von Namibia oder Malawi. Nein, von den USA, von England, von Italien usw. Die sind am Arsch, sowohl wirtschaftlich als auch zu großen Teilen politisch und gesellschaftlich.

@DeadPoet


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland, Insel der Seligen?

06.01.2012 um 01:37
GOP's induzierte Luftschlösser... Abwarten, irgendwann kommt die Terrorphobie auch hier an. Schlimm wird es erst, wenn auf einmal der Begriff Terrorist semantisch umdefiniert wird und somit auch Regierungsgegner eingebuchtet werden. So wie ich zum Beispiel


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland, Insel der Seligen?

06.01.2012 um 01:42
@GrandOldParty
GrandOldParty schrieb:Selbst wenn das alles wahr wäre, was nicht der Fall ist,
Doch, ist es.
Was jedoch in der Tat noetig ist, ist die Rente mit 67.
Das es noetig ist das Rentenalter zu steigern, das haben schon die Franzosen mitgekriegt, aber die heulen ja schon wegen bedeutend weniger Jahren extremst rum.
Das Renteneintrittsalter in Anbetracht der demographischen Entwicklung - die das wohl derzeit groeßte Problem ist - aber auch der Entwicklung der Medizin, nicht zu erhoehen waere einfach nur dumm.


melden

Deutschland, Insel der Seligen?

06.01.2012 um 01:49
@krijgsdans

Naja, es soll nicht die Disskusion bestimmen, nur soviel. Das Lebensalter selbst hat überhaupt nichts zu tun, mit der tatsächlichen Fähigkeit dann noch den Beruf auszuüben. Jeder Beruf der nur ein bisschen Körperkraft braucht, oder die Fähigkeit noch auf den zwei Beinen zu stehen ist irgendwann nicht mehr auszuüben, und auch die geistige Flexibilität und die Fähigkeit mit den jüngeren Schritt zu halten lässt nach.. Dem sind einfach Grenzen gesetzt, und die sind nicht in der gesteigerten Lebenserwartung einkalkuliert. Die Zahlen sagen nichts aus über den körperlichen Zustand eines Kanalarbeiters, eines Feuerwehrmanns, eines Polizisten, einer Krankenschwester eines Fabrikarbeiters..

Im endeffekt bedeutet das, Entlassung in die Arbeitslosigkeit, Abfindung, die reicht um 3 Jahre zu überleben, danach die Sozialhilfe.. Und das am Ende eines langen arbeitsreichen Lebens.. Das wird kein Einzelfall bleiben, sondern die Regel, und damit zementiert sich eine Massenarmut..


melden
hcsnemrebü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland, Insel der Seligen?

06.01.2012 um 01:49
@Obrien

Einen derartig massiven Rechtsruck wie In Holland, Skandinavien, UK, Belgien, Österreich, Frankreich oder Italien haben wir, zumindest politisch, noch nicht, gesellschaftlicht: vllt.

@GrandOldParty

Wirtschaftlich stehen wir zumindest im moment im Vergleich zu Rest unserer "Region" ziemlich gut und stabil da. Sicherlich sind manche Zahlen manipuliert, aber Extremverschuldung oder heftige Massenarbeitslosigkeit gibt es nicht, wobei das auch bei uns nicht unmöglich ist.

Ich denke der Grund warum wir noch nicht Pleite sind, ist das wir auf dem Weltmarkt immer grafragt sind und hoffentlich bleiben. Deutschland exportiert viel, und ein Teil der welt ist arm, einer Reich. Das ändert sich zwar, doch der, der grad Reich ist, und sich unser "Zeug" leisten kann, kauft es auch ^^

Das verdanken wir unserer Tradition von Maschinenbauern und Fahrzeugbauern, denn deutsche Qualitätstechnik ist immer irgendwo nötig ;) vllt stehen wir noch so gut da, weil wir den Automobilmarkt und Fahrzeugmarkt dauerhaft erobern konnten und auch für diverse High-Tech-Produkte geschätzt werden (Elektrotechnik, Messtechnik, Medizinische Geräte) Meist alles von Siemens :D

Ich hoffe das unsere Wirtschaftsmacht uns immerhin vor dem totalruin retten kan (wie griechenland,spanien). Aber die fetten jahre sind eindeutig vorbei, zeitarbeit, kurse und jahresverträge werden zur norm. Und der traum vom allgemeinen mindestlohn ist vorerst ausgeträumt.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland, Insel der Seligen?

06.01.2012 um 02:04
@DeadPoet
DeadPoet schrieb:Jeder Beruf der nur ein bisschen Körperkraft braucht, oder die Fähigkeit noch auf den zwei Beinen zu stehen ist irgendwann nicht mehr auszuüben, und auch die geistige Flexibilität und die Fähigkeit mit den jüngeren Schritt zu halten lässt nach..
Sag das mal den Japanern.


melden
hcsnemrebü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland, Insel der Seligen?

06.01.2012 um 02:08
@krijgsdans

Richtig, wobei deren Einstellung zur Arbeit sich von der eines Europäers grundlegend unterscheidet. Arbeit ist keine unnötige Plage, sondern Lebensinhalt, die oft bis ins hohe Alter ausgeübt wird. Egal ob Japanischer Bürositzer oder auf dem Reisfeld/beim Fischfang.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland, Insel der Seligen?

06.01.2012 um 02:11
@hcsnemrebü
So viel anders wars hier auch nicht, hat sich jedoch im Laufe der Zeit geaendert.
Wobei es dann auch wieder innerhalb Europas bedeutende Unterschiede gibt.


melden

Deutschland, Insel der Seligen?

06.01.2012 um 02:15
Hip Hip Hurraaaa Deutschland
Insel der Seligen - ja schon eine ganze weile.
Und trotzdem sind alle am Flennen


melden
hcsnemrebü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland, Insel der Seligen?

06.01.2012 um 02:17
@krijgsdans
Ebenfalls Richtig. ;)

Weltweit sind ja Fleiß, Punktlichkeit und Arbeitsmoral typisch deutsche Tugenden. Ich denk bis zu "Kulturevolution" ab 1968 war das auch tatsächlich der Fall. Und trotz der Liberalisierung der Gesellschaft sind wir deutschen in Europa noch die "fleißigsten", da wir tatsächlich bis jenseits der 60 arbeiten gehn und der rest des kontinents mitfinaziern.

Der Süden ist ja eher dafür bekannt das sie das Leben geniessen ^^ Naja, deren Wirtschaft sieht daher auch entsprechend aus

@Lamm

Das hierzulande verhältnismäßig viel gejammert wird ist leider Realität.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland, Insel der Seligen?

06.01.2012 um 02:37
@DeadPoet

Ich denke, man wird noch Ausnahmeregelungen finden für körperlich schwere Berufe. Das ganze ist noch ein Work in Progress. Dass man das Eintrittsalter grundsätzlich erhöhen muss, ist klar. Aber man wird das flexibel gestalten können müssen.

Es gibt Menschen, die können nicht bis 67 arbeiten. Es gibt aber auch Menschen, die wollen nicht mit 67 aufhören.

Man wird das regeln.
hcsnemrebü schrieb:Und der traum vom allgemeinen mindestlohn ist vorerst ausgeträumt.
Sehe ich gar nicht so, im Gegenteil. Also eigentlich gehen wir Stück für Stück auf einen Mindestlohn zu.


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutschland, Insel der Seligen?

06.01.2012 um 02:41
nicht nur ne insel sondern ein hort der glücksehlichkeiten wo viel für einge die wenig haben hingepumpt wird, zum glück bewahren wir unsere zwischenmenschlichkeit und glückseeligkeit


melden
Anzeige

Deutschland, Insel der Seligen?

06.01.2012 um 07:07
@Lamm

Das ist ja das itneressant an Deutschland.
Rel geht es den Leuten in Deutschland mit am besten auf der Welt, aber fast nrigendwo wird so viel gejammert wie hier.

UNd ich denke das gejammere über deutschland ist der deutsche Ausdruck von Patriotismus und LAndesstolz.

Hört sich paradox an, aber im endeffekt besagt diesesgejammere obwohl man weiß anderen geht es schlecht lediglich, dass man an sein Heimatland ganz andere ansprüche hat als an den rest der Welt.


Allerdings bedeutet die momentan stärke Deutschland auch, dass man eine gewisse VErantwortung innerhalb der EU zu erfüllen hat, anderen Ländern wieder Hilfestellung zu leisten damit sie auf eine entsprechende Stufe gelangen können, bzw der EU als ganzes zu nutzen.

das es uns momentan gut geht haben wir auch unserer Engen Partnerschaft mit resteuropa zu verdanken

Wir sind auch darum momentan stark, weil wir (relativ gesehen) ein soziales liberales land sind was sich nciht auf nationale interessen reduziert


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gleichberechtigung55 Beiträge
Anzeigen ausblenden