Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kennzeichen für Fahrräder?

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Fahrrad, Kennzeichen

Kennzeichen für Fahrräder?

21.04.2012 um 20:16
Ja oder Nein?

Mit Begründung wäre gut.

Es wird ja zurzeit sehr darüber diskutiert, ob sowas gut wäre oder nicht.
Daher frage Ich mich was Ihr davon haltet.

Links zum Thema:

http://www.nwzonline.de/index_aktuelles_spezial_fahrradkennzeichen.php

http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Lengerich/Aktion-Kein-Fahrrad-ohne-Kennzeichen-Ein-Aufkleber-schreckt-Dieb...


melden
Anzeige
Ja
22 Stimmen (27%)
Nein
61 Stimmen (73%)

Kennzeichen für Fahrräder?

21.04.2012 um 20:22
Bei uns werden die Kennzeichen für Fahrräder auf den 1. Mai abgeschafft.
Rein Versicherungstechnisch bringt ein Kennzeichen nichts für ein Fahrrad.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennzeichen für Fahrräder?

21.04.2012 um 20:23
Wird es in Österreich nicht geben. Haben sich sogar die Leute, die was zu melden haben, dagegen ausgesprochen. Was das zusätzlichen Papierkrieg geben würde, darauf ist niemand scharf.


melden

Kennzeichen für Fahrräder?

21.04.2012 um 20:35
Die Einführung und Verwaltung würde zu viel Geld kosten. Die kleinen Kennzeichen sind schlecht lesbar. Bei dem Fahrverhalten von uns Radlern wird man die eh nicht lesen können.
Unfallflucht war eins der Gründe. Die meisten Fahrradunfälle passieren mit Autos. Und da hauen eher die Autos ab und nicht die Fahrradfahrer. Die liegen nämlich verletzt am Boden.

Mit den Kennzeichen ändert sich aber sicher das Verhalten der Radfahrer. Wenn ich mit meinem privaten Fahrrad, das wegen einigen Dingen wie zum Beispiel Klingel und Licht sowieso keine Zulassung bekommen würde, fahre, dann halte ich mich nicht an die Verkehrsregeln. Nur Ampeln und vorfahrtregelnde Schilder beachte ich.
In meiner Stadt gibt es Miträder, die man an einigen Stationen überall nehmen kann. Die tragen an der Seite große vierstellige Nummern. Mit diesen Rädern halte ich mich an alle Regeln, weil vielleicht den Fahrer über die Nummer finden kann. Sogar in Fußgängerzonen schiebe ich!


Aber trotzdem bleibe ich bei einem Nein für Fahrradkennzeichen.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennzeichen für Fahrräder?

21.04.2012 um 20:51
Dagegen. Erstens steigt dadurch der Bürokratieaufwand und zweitens wird es dann nicht bei den Kennzeichen bleiben, sondern auch Steuern usw dazukommen.


melden

Kennzeichen für Fahrräder?

21.04.2012 um 21:03
Nur wenn es dann auch Kennzeichen für Schubkarren und Handwagen gibt.


melden

Kennzeichen für Fahrräder?

21.04.2012 um 21:03
Ja auch für Menschen


melden

Kennzeichen für Fahrräder?

21.04.2012 um 21:04
@William93
nennt sich personalausweis


melden

Kennzeichen für Fahrräder?

21.04.2012 um 21:05
@Ferraristo
Ein Personalausweis ist am Auto die Zulassungsbescheinigung. Von Außen nicht einsehbar.


melden

Kennzeichen für Fahrräder?

21.04.2012 um 21:06
@Ferraristo

Ja stimmt ^^


melden

Kennzeichen für Fahrräder?

21.04.2012 um 21:14
Fände ich eigentlich ganz gut, wenn ich bedenke wie viele "Kampfradler in der Berliner Innenstadt Unterwegs ohne Rücksicht auf die simpelsten Regeln


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennzeichen für Fahrräder?

21.04.2012 um 21:17
nein, die merkmale eines fahrrades lassen es eindeutig als solches identifizieren

soll´n sich halt die beamten nen spickzettel zur kennzeichnung erstellen wenn sie´s ned auseinanderhalten können:

eisengestell mit 2 rädern - ohne brummbrumm geräusche - nacheinander angeordnet = fahrrad
eisengestell mit 2 rädern - mit keuch- und schnaufgeräusche - parallel angeordnet = rollator


melden

Kennzeichen für Fahrräder?

21.04.2012 um 21:42
Dann stehen die Telefone bei der Polizei nicht mehr still:

"Ja Hallo,hinter mir fährt nen Radfahrer der fährt zu dicht auf und der nötigt mich.Sein Kennzeichen ist..." u.s.w!!
Denunziantenstaat!!!

Nee,ich finds schwachsinnig.Ist nur wieder nen vorwand ALLE zu schröpfen.So muss man dann sehr wahrscheinlich sein Fahrrad genauso anmelden wie seine Mofa,Roller oder Auto.Heißt,auf jeden kommen wieder irgendwelche kosten zu.

Die sollen besser den Strafenkatalog für Radfahrer anheben.Und nicht um läppische 5 oder 10 € sondern direkt um 100€.
So triffts wirklich nur diejenigen,die die StVo missachten.
Dann überlegt man sich 2 mal ob man über ne rote Ampel fährt oder sonst Verkehrsbehindernd fährt.
Bei Kennzeichen wird wieder alles so schön pauschalisiert und das find ich kacke.


melden

Kennzeichen für Fahrräder?

21.04.2012 um 21:48
@omega13
Ich wurde heute auf eine besondere Art und Weise ermahnt, die sehr viel gebracht hat: Der Polizist schrie quer über den ganzen Platz: "Hände an den Lenker!".
Bußgeld nützt nichts. Geld ist bei einigen immer da. Respekt vor den Polizist braucht man.


melden

Kennzeichen für Fahrräder?

21.04.2012 um 22:10
@Ford


Naja,der Respekt vor der Polizei lässt ja immer mehr nach und die meisten,die Geld zu verschenken haben,fahren dann doch eher Auto.

Kleine Anekdote.
Kurz nach meinem bestandenen Autoführerschein fuhr ich mit Fahrrad auf eine Kreuzung zu.Ampeln waren auf Rot,keine Auto oder andere Verkehrsteilnehmer in Sicht und ich nix wie drüber über die Kreuzung.
Leider hielt die Streife auf nem Parkplatz Wache.
Natürlich angehalten worden,Personalienaufnahme,2 Monate später Post vom Strassenverkehrsamt mit der Bitte,Nein... mit der Aufforderung zur Teilnahme an einem Aufbauseminar für Fahranfänger.
Bußgeld von 46€,Bearbeitungsgebüren 25€ und die kosten fürs Aufbauseminar beliefen sich auf Rund 400€.
Summa sumarum hat mich das Überfahren einer roten Ampel knappe 500€ gekostet und 1 Jahr Probezeit verlängerung.
Ich schwöre dir,seitdem fahre ich nur noch wie´s im Lehrbuch steht.
Wer einmal soviel Kohle für so eine Dämlichkeit ausgeben musste,der fährt fortan nur noch brav seines Weges.

Respekt ist heutzutage nicht mehr viel wert,es geht nur noch ums Geld.Traurig,aber so ist es.
Und ehrlich gesagt würde ich wohl heute noch wien Henker Fahrrad fahren wenn die Polizisten nur gesagt hätten:"Du,du,du... mach das nicht noch mal!" Da hätt ich wohl gedacht:"Ja,ja nerv nich!",und wäre weitergefahren als wenn nix gewesen wäre.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennzeichen für Fahrräder?

21.04.2012 um 22:13
Ferraristo schrieb:nennt sich personalausweis
Ford schrieb:Ein Personalausweis ist am Auto die Zulassungsbescheinigung. Von Außen nicht einsehbar.
Und anders als Autos hat nicht jeder Mensch so ein Ding. Ich zum Beispiel besitze nur einen Reisepass. Und den schlepp ich nicht ständig mit mir rum.


melden

Kennzeichen für Fahrräder?

21.04.2012 um 22:15
@Zeo
Ich auch nicht. Habe nie Dokumente dabei, mit denen ich mich ausweisen kann. Nur meinen Dienstausweis von der Firma. Da sind aber nur mein Bild, Name und Dienstnummer drauf...


melden

Kennzeichen für Fahrräder?

21.04.2012 um 22:31
Ich finde auch, wenn schon Kennzeichen für Fahrräder, dann kann sich jeder gleich ein Kennzeichen an den Arsch hängen.


melden

Kennzeichen für Fahrräder?

21.04.2012 um 22:33
Mephi schrieb:Ich finde auch, wenn schon Kennzeichen für Fahrräder, dann kann sich jeder gleich ein Kennzeichen an den Arsch hängen.
So gesehen wird das vom Perso übernommen.


Wenn jedes Fahrrad ein Kennzeichen hätte würden doch weniger geklaut werden, oder nicht?
Ich meine, ein geklautes wäre leichter zu erkennen. :)


melden
Anzeige

Kennzeichen für Fahrräder?

21.04.2012 um 22:34
Pika schrieb:So gesehen wird das vom Perso übernommen.
Also ich bevorzuge es ja meinen Perso im Portmonee zu tragen, nicht an anderen Stellen :D


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt