weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

51 Beiträge, Schlüsselwörter: Regierung, Westen, Staaten, Parlament, Beligen
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

16.07.2012 um 22:10
Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

In beinahe allen westlichen Ländern, vor allem aber in der Bundesrepublik, ist das System so aufgebaut bzw. so gewachsen, dass ein Regierungswechsel keinen großen Politikwechsel mit sich ziehen kann. Die Vorstellungen vom "starken Mann an der Spitze" oder einer Regierung, die "durch regieren" kann, sind absurd.

Aber nicht nur die Systeme sind nicht auf große und abrupte Änderungen ausgerichtet, die Menschen, wir alle, ebenso wenig. Radikale mit radikalen Ideen haben es ziemlich schwer. Die wenigsten Menschen wollen nämlich wirklich einen echten Politikwechsel, sondern nur Nuancen geändert haben.

Was würde wohl passieren, wenn es eine Wahl geben würde und die Parteien könnten sich nicht auf eine Koalition bzw. die Wahl eines Kanzlers einigen? Nichts würde passieren. Wir alle müssten immer noch Steuern zahlen, aber vor allem: Die Steuern würden immer noch eingezogen werden.

Die Polizei wäre ebenfalls noch da, genauso wie die Feuerwehr oder das Ordnungsamt. Kinder müssten immer noch in die Schulen, Hartz IV Empfänger würden immer noch ihr Geld bekommen und auch die GEZ würde immer noch eingezogen werden.

Belgien hatte über 500 Tage keine Regierung. Dennoch ist das Land nicht auseinandergefallen, oder? ;)

Ich frage mich also: Wofür eine Regierung?

Der Staat funktioniert auch so, wie man sieht. Dazu haben wir eine ausgezeichnete Verwaltung. Für Eventualitäten könnte man das Volk befragen oder, es geht ja um die Regierung und nichts ums Parlament, einfach das Parlament entscheiden lassen. Ohne vorher ausgefertigten Gesetzesentwurf, ohne Fraktionszwang usw. Die Abgeordneten müssten dann selbst den Kopf mal anstrengen.

Für das meiste bräuchte man aber nicht mal das Parlament, denn man kann es automatisch regeln. Automatische Regeln für die Verwendung von Überschüssen, automatische Regelungen für den Abbau von Defiziten, automatische Regelungen für das Strafgesetz usw.

Eine Regierung ist nicht mehr nötig.


melden
Anzeige
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

16.07.2012 um 22:14
GrandOldParty schrieb:Brauchen wir überhaupt eine Regierung?
Wenn uns die nächsten Jahre auch solche Hampelmänner vertreten kann man das lassen.
GrandOldParty schrieb:Dazu haben wir eine ausgezeichnete Verwaltung.
In China bauen sie in 15 Tagen ein dreißig Stöckiges Haus.
Hier brauchst du solange bist du ein Termin von der Behörde kriegst.
Nach einem halben Jahr ist das erledigt. *Wunder*
Und dann kommen die Proteste wegen zwei Bäumen.
Nach 4 Jahren ist das Gebäude fertig. Kein Wunder das die Kosten immer sich verdoppeln und die Zeit sich verdreichfacht.


melden

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

16.07.2012 um 22:17
Wir brauchen keine Regierung.. wir brauchen Repräsentanten mit gescheiten Ideen und Mut.


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

16.07.2012 um 22:19
Gwyddion schrieb:Wir brauchen keine Regierung.. wir brauchen Repräsentanten mit gescheiten Ideen und Mut.
De Jure haben wir welche... ;D


melden
stopje
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

16.07.2012 um 22:19
brucelee schrieb:In China bauen sie in 15 Tagen ein dreißig Stöckiges Haus.
Wenn du Pech hast brauchst du dann auch dreißig Jahre für den Stromanschluß.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

16.07.2012 um 22:19
Das sind politische Entscheidungen, dass die Verwaltung manchmal so langsam ist. @brucelee


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

16.07.2012 um 22:21
stopje schrieb:Wenn du Pech hast brauchst du dann auch dreißig Jahre für den Stromanschluß.
Wie kommst du auf diese dumme Aussage.
Niemand baut ein Haus ohne einen Stromanschluss zu verlegen.
Erst denken dann schreiben...


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

16.07.2012 um 22:23
@GrandOldParty

Nein. Öko-Terroristen die sich an Bagger und Bäume festbinden lassen :D


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

16.07.2012 um 22:24
Aber es sind politische Entscheidungen, dass man auf diese Ökos Rücksicht nimmt. ;) @brucelee


melden
stopje
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

16.07.2012 um 22:27
@brucelee
http://www.welt.de/debatte/kommentare/article108297307/Der-Raubtierstaat-China-zeigt-Schwaechen.html

Das hört sich hier aber anders an.

@GrandOldParty
Was du beschreibst, ist die institutionelle Stärke der westlichen Welt. Es gibt hier durchaus Insitutionen, die seit der Kaiserzeit (und davor) hervorragende Dienste tun und erfolgreich funktionieren. Eine der wahren Stärken Deutschlands.


melden
stopje
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

16.07.2012 um 22:28
@brucelee
Hier noch das entsprechende Zitat aus o.a. Link:
Die institutionellen Schwächen der chinesischen Wirtschaft spiegelt sich in internationalen Umfragedaten wider. Jährlich veröffentlicht die Weltbank eine Studie über die Rahmenbedingungen für geschäftliche Aktivitäten in 183 Staaten und Regionen. Im Gutachten von 2011 belegte China den 91. Platz, hinter der Mongolei, Albanien und Weißrussland. Besonders schwierig ist es, in China ein Unternehmen zu gründen (151. Platz), Steuern zu zahlen (122. Platz), Baugenehmigungen zu erhalten (179. Platz) und einen Stromanschluss zu bekommen (115. Platz).


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

16.07.2012 um 22:31
GrandOldParty schrieb:Aber es sind politische Entscheidungen, dass man auf diese Ökos Rücksicht nimmt. ;)
So ist halt Demokartie.
Ärgert mich zwar das man meisten zu großen Wirbel um was kleines gemacht wird aber damit muss man leben.
Dann sollen sich die Ökos auch nicht beschweren wenn Nahverkehrs- wie Fernverkehrswege aller Art Störanfällig, Veraltet und Überbelastet sind und wo das Geld von Firmen und Regierung hingeht das sich dann wieder auf sie Auswirkt. (Entlassungen,Fahrgelderhöhungen und Konsoerten.)


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

16.07.2012 um 22:34
@stopje

Du brachtest in deinem ersten Beitrag es so rüber als sei China ein Land der dritten Welt.
Die schliessen dort jede Woche ein neues Kraftwerk ans Netz.
stopje schrieb:Das hört sich hier aber anders an.
Das stimmt sicherlich aber unterm strich wirst du in China ein Hochhaus schneller errichtet haben als hier. Dort gibt es keine anhaltenden Proteste.
Das der kleine Mann lange auf sein Stromanschluss warten muss kann sein.


melden
stopje
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

16.07.2012 um 22:40
@brucelee
teilweise ist es so.


http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/china-behoerden-stoppen-bau-von-kupferfabrik-nach-protesten-a-842455.html

Es gibt mittlerweile Proteste, auch mit Erfolg. In China kommt es fast tagtäglich zu größeren auch gewalttätigen Aufständen, in letzer Zeit vermehrt.

Das Hochhaus wirst du trotzdem schneller hochziehen können, wenn du in den richtigen Pass, in der richtigen Partei und bereit bist, dein Geld mit den richtigen Leuten zu teilen.


melden

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

17.07.2012 um 13:08
Bald brauchen wir keine Regierung mehr dann gibt es den ESM und unsere Regierung wird nutzlos bzw überflüssig und wird nichts mehr zu sagen haben und nur existieren um den schwindel Demokratie noch ein wenig aufrecht zu erhalten...


melden

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

17.07.2012 um 13:37
@GrandOldParty


Wenn geGIERT wird, dann braucht es etwas, das zurückGIERT, am besten mit einer ReGIERung, die auf eine GIERung trifft.

Leider reGIERt die ReGIERung zu viel, weshalb wir eine AusGIERung benötigen. :D


melden

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

17.07.2012 um 13:43
@brucelee
brucelee schrieb:Niemand baut ein Haus ohne einen Stromanschluss zu verlegen.
schon alles passiert, das sind dann aber ausnahmefälle!


melden

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

17.07.2012 um 14:47
Es gibt ja nun auch Gründe warum in Staaten wie China ein Haus massiv schneller fertig ist als in Deutschland.

In China gibt es eben kein Baurecht wo erstmal geprüft wird ob der Bau für jemanden oder etwas Nachteile hat. Auch Regeln für Statik und Brandschutz sowie Arbeitssicherheit oder qualitätsgeprüfte Materialien interessieren in China gar nicht.
Die chinesische Kopie eines Mercedes ist auch schneller fertig als das deutsche Original. Trotzdem möchte ich nicht in einem solchen fahren.

@GrandOldParty
Natürlich haben wir in Deutschland ein sehr effizientes und fortschrittliches Verwaltungssystem, das durchaus eine Weile ohne Regierung weiter funktionieren könnte. Aber irgendwann braucht dieses System Anpassungen und die werden von der Regierung und dem Parlament beschlossen. Spätestens wenn der Haushalt für das kommende Jahr aufgestellt werden muss, muss eine übergeordnete Instanz darüber entscheiden, denn die operativen Ebenen können sich ihre finanziellen Zuweisungen nicht selbst genehmigen.


melden

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

17.07.2012 um 20:33
brucelee schrieb:In China bauen sie in 15 Tagen ein dreißig Stöckiges Haus.
Das beim ersten Erdstoß alle Bewohner unter sich vergräbt weil die Bauabnahme nie stattfand,da wird dann eben beim Beton gespart,man nimmt dünne Träger,oder gar keine


melden
Anzeige

Brauchen wir überhaupt eine Regierung?

17.07.2012 um 22:01
Dezentrale Selbstverwaltung, keine Regierung.


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden