Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

419 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Regierung, SPD, FDP ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zyklotrop Diskussionsleiter
Profil von Zyklotrop
beschäftigt
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

24.11.2021 um 14:34
Na ja, der Titel sagt es ja schon aus, es geht sich um die neue Bundesregierung, neue Pleiten, Pech und Pannen, hoffentlich auch "grosse Würfe" sowie die Hoffnungen und Wünsche des Fussvolks.
Hater sind natürlich auch willkommen, ich denke man muss im Forum dazu nicht einen extra Thread aufmachen.
Um 15 Uhr, also in ein paar Minuten, ist "Götterdämmerung", dem staunenden Volke präsentieren sich die neuen Lichtgestalten. Auch die Besetzung der Ministerien soll kund getan werden.
Man munkelt Lindner soll das Finanzministerium bekommen, wahrscheinlich hätte er sich (die FDP) ansonsten auch zurückgezogen und Bärbock das Aussenministerium.
Wenn das Aussenministrium denn nun unbedingt grün regiert werden muss, ich hätte mir Habeck gewünscht.
Egal, ich übe schon mal wie ich mich im Ausland für Frau Bärbock entschuldigen kann.
Will aber hier im EP keine weitere Stimmung machen, auch dafür soll ja der Thread da sein.


3x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

24.11.2021 um 14:40
Ich freu mich schon, wenn Analenchen als Aussenministerin ihre Kobolde auspackt, das wird überhaupt nicht peinlich.


melden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

24.11.2021 um 14:42
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Bärbock das Aussenministerium.
Bärbock als Außenministerin wäre sicherlich die interessanteste Personalie von den bisher durchgestochenen. Wenn man länger darüber nachdenkt ergibt sie in dieser Position durchaus Sinn. Aber man muss sich schon erst einmal mit dem Gedanken anfreunden.


melden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

24.11.2021 um 14:42
Am Schlimmsten ist das Herabsetzen des Wahlalters auf 16 Jahre. Dafür soll das GG geändert werden. Ich hoffe, es gibt genug Abweichler in der FDP...


melden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

24.11.2021 um 14:42
So sollen sich die Ministerien unter der Ampel aufteilen:
SPD

Bundeskanzler Olaf Scholz
Innenministerium
Arbeitsministerium
Verteidigungsministerium
Kanzleramtschef
Gesundheitsministerium
Entwicklungsministerium
Bauministerium (neu)

Grüne

Wirtschafts- und Klimaminister Robert Habeck
Außenministerin Annalena Baerbock
Umwelt und Verbraucherschutz
Familienministerium
Ernährung und Landwirtschaft

FDP

Finanzminister Christian Lindner
Bildungs- und Forschungsministerium Bettina Stark-Watzinger
Justizministerium Marco Buschmann
Verkehr und Digitales Volker Wissing
Quelle: https://www.rnd.de/politik/ampel-so-verteilen-spd-gruene-und-fdp-die-ministerposten-5O5IKTS7TRELXGKJHF6BGNCOD4.html
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Hater sind natürlich auch willkommen
Die ersten sind schon eingetrudelt :D


2x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

24.11.2021 um 14:44
Wunderbar. Wahlalter auf 16 und die CDU gewinnt nie wieder eine Wahl.


1x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

24.11.2021 um 14:45
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Wahlalter auf 16 und die CDU gewinnt nie wieder eine Wahl.
Dafür haben wir leider immer noch zu viele Letztwähler. Die paar Teenies zwischen 16 und 18 machen da kaum noch einen nennenswerten Unterschied.


melden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

24.11.2021 um 14:45
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Egal, ich übe schon mal wie ich mich im Ausland für Frau Bärbock entschuldigen kann.
Ich hab hier Erklärungsbedarf.
Warum glaubst du, dich als Privatperson im Ausland für die -vermutliche- Außenministerin entschuldigen zu müssen?

Warum glaubst du, dass Baerbock schlechter performen wird, als ihre Vorgänger?
Das waren nun auch nicht alles Lichtgestalten.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Man munkelt Lindner soll das Finanzministerium bekommen, wahrscheinlich hätte er sich (die FDP) ansonsten auch zurückgezogen
Ich denke, das war eigentlich von Anfang an klar, dass er Finanzen übernimmt. Ich glaube tatsächlich, er hätte sonst hingeschmissen.
Gefällt mir nicht so gut. Ich hätte dort ganz gern Habeck gesehen.


1x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

24.11.2021 um 14:47
Ich hoffe man macht nicht den Fehler und schließt eine allgemeine Impfpflicht sofort aus. Das könnte in Zukunft vielleicht schwer auf die Füße fallen. Nach 16 Jahren CDU bin ich jedenfalls froh dass die SPD die Richtlinienkompetenz besitzt.


1x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

24.11.2021 um 14:48
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Gesundheitsministerium
Ich würde mal schätzen auf dieser Personalie werden wir einen Mann mit trockenem Humor und roter Fliege sehen :D


melden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

24.11.2021 um 14:49
Wenn Lauterbach nicht gesundheitsminister wird, werde ich für die Zerschlagung der SPD eintreten.

Ne aber ernsthaft, klingt für mich erst mal Ok. Dass die FDP durchaus was fordern würde, war ja klar, aber es wird letztendlich auf Detailfragen ankommen und bis jetzt sieht es ok aus.


1x zitiertmelden
Zyklotrop Diskussionsleiter
Profil von Zyklotrop
beschäftigt
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

24.11.2021 um 14:51
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Ich hab hier Erklärungsbedarf.
Warum glaubst du, dich als Privatperson im Ausland für die -vermutliche- Außenministerin entschuldigen zu müssen?
Hängt mit der Antwort auf deine nächse Frage zusammen. Bärbock hat mich so gar nicht davon überzeugt dass sie ein Land angemessen vertreten kann. Ich halte die Tätigkeit für komplexer und verantwortungsvoller als die Herausgabe eines Buches (was die Welt nicht braucht) und schon da hat sie sich in meinen Augen nicht mit Ruhm bekleckert.
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Warum glaubst du, dass Baerbock schlechter performen wird, als ihre Vorgänger?
Das waren nun auch nicht alles Lichtgestalten.
Ok, sie hat meines Wissens keine Steine auf Polizisten geschmissen wie der Fischer Joschi, aber das Krisenmanagement rund um ihr Buch lässt mich schaudern. Wenn es auf dem Level bleiben sollte, dann gute Nacht.


1x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

24.11.2021 um 14:51
Zitat von Nachtfuchs89Nachtfuchs89 schrieb:Ich hoffe man macht nicht den Fehler und schließt eine allgemeine Impfpflicht sofort aus.
Unter den gegebenen Umständen würde ein solcher Beschluss direkt vorm Verfassungsgericht landen und vermutlich kassiert werden. Ich kann mir kaum vorstellen, dass sich Grüne und FDP direkt am Anfang an so etwas die Finger verbrennen möchten.


melden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

24.11.2021 um 14:52
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Wenn Lauterbach nicht gesundheitsminister wird, werde ich für die Zerschlagung der SPD eintreten.
Egal wer es wird. Nach Spahni können wir nur ein Upgrade bekommen.
Gleiches gilt Verkehr und Bildung.


melden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

24.11.2021 um 14:52
Bin sonst aber eigentlich ganz zufrieden, klar über A.B. kann man streiten, ich fand ihre öffentlichen Auftritte immer sehr peinlich und wie das nach aussen hin in der Welt wirkt, nunja.Vll. wird sie ja im Laufe der Zeit etwas professioneller und geht nicht zu sehr in ihren Weltverbesserungsallüren auf, nobel ist es ja, aber eben auch unrealistisch.das nun die FDP mitten drin statt nur dabei ist, fand ich von Anfang an nicht gut, gut hingegen ist, dass sie nicht zu sehr an den sozialen Schalthebeln sitzen, dort würde sonst nix gutes folgen.


1x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

24.11.2021 um 14:55
Ich hab gar kein problem mit der FDP in Forschung u. Entwicklung, Verkehr und Justiz bekommt. Das machen die entsprechenden Politiker vielleicht sogar ziemlich gut, ich trau es der FDP zu.
Ich hätte mir nur gewünscht, dass sie (und schon gar nicht lindner) das Finanzministerium bekommt. Aber da kann man wohl nichts machen.

3 von 4 Ministerien, die sie haben, sind Ministerien, bei denen sie keinen größeren sozialen Schaden anrichten können.


melden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

24.11.2021 um 14:58
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Ok, sie hat meines Wissens keine Steine auf Polizisten geschmissen wie der Fischer Joschi, aber das Krisenmanagement rund um ihr Buch lässt mich schaudern. Wenn es auf dem Level bleiben sollte, dann gute Nacht.
Fischer hat sich doch gut entwickelt in dem Amt.
Ich glaub schon, dass ihr klar ist, dass sie in dem Amt mal ne Schippe drauf legen muss.
Wenn ich mich richtig erinnere, fanden nkcht wenige Merkel bei ihrem Amtsantritt auch total peinlich und konnten sich nicht vorstellen, dass sie das Land gut repräsentieren kann. Hat sie dann aber doch ganz gut gemacht.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Hängt mit der Antwort auf deine nächse Frage zusammen. Bärbock hat mich so gar nicht davon überzeugt dass sie ein Land angemessen vertreten kann.
Also, das fand ich schon bei verschiedenen Anwärtern.
Ich kann trotzdem nicht nachvollziehen, dass man sich dafür entschuldigen möchte. Für wen müßte man sich dann noch so alles entschuldigen...


1x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

24.11.2021 um 15:00
Finde das Baerbock gebashe auch kindisch. Jo, sie verspricht sich manchmal. In der heutigen Politik mit all den Witzfiguren ist das wohl noch eine der kleinsten Mäkel, die man haben kann.

Es geht auch gar nicht darum, Deutschland im Ausland zu repräsentieren, sondern mit dem Ausland zu kommunizieren und zu verhandeln. Und ob sie das kann, kann man erst an ihrer Arbeit messen, nicht daran, ob sie mal ein paar peinliche Sachen gemacht hat.


melden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

24.11.2021 um 15:00
Zitat von VymaanikaVymaanika schrieb:Bin sonst aber eigentlich ganz zufrieden, klar über A.B. kann man streiten, ich fand ihre öffentlichen Auftritte immer sehr peinlich und wie das nach aussen hin in der Welt wirkt, nunja.
Ich finde ihre Auftritte und ihre Vorstellungen teilweise naiv. Ich denke wenn sie mal in Peking, Moskau und Washington war wird sie auch politische Reife bekommen. Man muss festhalten dass die Dame in ihrer politischen Laufbahn noch nie Verantwortung hatte.


1x zitiertmelden

Nach viel Gestrampel jetzt die Ampel

24.11.2021 um 15:01
@Nachtfuchs89

Hatte Lindner auch nicht, und Finanzminister ist ein wichtiger Posten. Wird aber so gut wie nie thematisiert.


1x zitiertmelden