weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israel verweigert der UN Atomwaffeninspektion

5 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Zukunft, Nato, Atomwaffen, UN, Sanktionen, Sicherheitsrat, Isarel
Diese Diskussion wurde von intruder geschlossen.
Begründung: c&p ohne Quellenangabe.

Bitte noch mal mit Quellenangabe und eigener Meinung, ansonsten im Bereich "News"
Seite 1 von 1
paradoxmann
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Israel verweigert der UN Atomwaffeninspektion

05.12.2012 um 13:49
05/12/2012

Wird es jetzt Sanktionen für Israel geben ? Oder wird die NATO ihre Soldaten bald nach Israel wegen den ganzen Menschenrechtsverletzungen senden ?



Israel hat einen UN Aufruf, den Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen zu unterzeichnen und sein Atomwaffenprogramm für internationale Inspektoren offenzulegen, abgewiesen. Israel, das selbst 65 UN Resolutionen missachtet hat, bezeichnet den Vorschlag der UN als einen "bedeutungslosen Versuch einer Organisation, die all ihre Glaubwürdigkeit in Bezug auf Israel verloren hat."


In einer 174 zu 6 Abstimmung forderte die Generalversammlung der Vereinten Nationen, dass Tel Aviv den Vertrag "ohne weitere Verzögerung" unterzeichnen solle um einen atomwaffenfreien Nahen Osten zu schaffen. Niemand war überrascht dass Washington, Israels stärkster Verbündeter sowie auch Deutschland, gegen die Forderung der Weltgemeinschaft stimmten.

Das UN-Gremium "hat alle seine Glaubwürdigkeit in Bezug auf Israel verloren", so der Sprecher des israelischen Aussenministeriums, Yigal Palmor.

Israel ist kein Unterzeichner des seit 1970 bestehenden Atomwaffensperrvertrages, dessen Hauptziel es ist, die Verbreitung von nuklearen Waffen und Technologien zu verhindern.

Die einzige "Demokratie" des nahen Ostens besitzt nicht weniger als 400 Atomsprengköpfe, zusammen mit verschiedenen Möglichkeiten sie herzustellen und zu liefern. Es ist auch eines von vier bekannten Ländern mit Atomwaffen, die offiziell nicht als Kernwaffenstaaten anerkannt werden. Die anderen sind Indien, Nordkorea und Pakistan.

Langfristig könnte Israel der Ausschluss aus der UNO drohen, da darüber alle Mitgliedsstaaten entscheiden müssten und der UN Sicherheitsrat keine Möglichkeit hätte dies durch ein Veto verhindern.


melden
Anzeige
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Israel verweigert der UN Atomwaffeninspektion

05.12.2012 um 13:56
Leider werden im Krieg ständig Menschenrechte verletzt.


melden
Shikara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Israel verweigert der UN Atomwaffeninspektion

05.12.2012 um 14:00
@paradoxmann

Hast du einen Link? Woher stammt der Artikel?


melden
1923
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Israel verweigert der UN Atomwaffeninspektion

05.12.2012 um 14:13
Die UN ist wirklich ein witz man sollte das ganze auflösen


melden
sasquatsch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Israel verweigert der UN Atomwaffeninspektion

05.12.2012 um 14:32
@paradoxmann
paradoxmann schrieb:Wird es jetzt Sanktionen für Israel geben ? Oder wird die NATO ihre Soldaten bald nach Israel wegen den ganzen Menschenrechtsverletzungen senden ?
wäre der westen nicht so Heuchlerich,könnte man das erwarten/Fordern. aber wir wissen ja das Israel über jedes recht steht. die vergangenheit beweist das.

Israel wird niemals Sanktioniert.


melden

Diese Diskussion wurde von intruder geschlossen.
Begründung: c&p ohne Quellenangabe.

Bitte noch mal mit Quellenangabe und eigener Meinung, ansonsten im Bereich "News"
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden