weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

73 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Obama, Waffen, Sekte, Bürgerkrieg, Tea Party, Independence Ark, Glenn Beck

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

17.01.2013 um 11:06
Hallo liebe Gemeinde;

heute bin ich im Netz auf folgende Meldung gestoßen:

http://www.heise.de/tp/artikel/38/38356/1.html

Scheinbar will der bekannte US-amerikanische Moderator, konservative Tea-Party-Mitinitiator und "Pundit" Glenn Beck eine eigene Mustersiedlung nach libertären Grundsätzen errichten, die vollkommen autark agieren soll. Besorgt stimmen einen dabei solche Aussagen wie:
In ihrem Zentrum plant Beck ein riesiges "Wahrheitsarchiv", in dem seine Fans ihre Kinder zum "Deprogrammieren" schicken und Politiker "die Wahrheit" erfahren können.

Bildung soll in Independence Park nicht in Schulen, sondern durch Sendungen erfolgen und Geld kosten. Außerdem preist Beck Beispiele aus der Geschichte, in denen Kinder mit neun oder zehn Jahren als Lehrlinge arbeiteten.
Das klingt für mich doch sehr nach den Machtphantasien eines Sektenführers, v.a. das Umprogrammieren sehe ich extrem kritisch.

Außerdem ist zu beachten, das Glenn Beck und viele seiner Anhänger stark bewaffnet sind und zum Teil davon ausgehen, dass die US-Regierung eine Verschwörung betreibt, um sie zu entwaffnen und den Sozialismus einzuführen. Es könnte also sein, dass seine Musterenklave nach dem Vorbild einiger Milizen oder der Davidianer um Koresh zum Bürgerkrieg aufrüsten wird. Wie das ausgehen kann, hat man in Waco gesehen:

Wikipedia: Davidianer

Was haltet ihr davon? Nur harmlose Utopie, gefährliche Spinnerei eines politische Aktivisten, oder offene Kriegserklärung an die Regierung? Immerhin würde Beck mit Kinderarbeit usw. US-Bundesgesetze brechen.

Originalankündigung von Glenn Beck: http://www.video.theblaze.com/media/video.jsp?content_id=25550259&source=THEBLAZE

@WüC
@Warhead
@der-Ferengi
@FF
@FZG
@Commonsense
@tripane
@Hansi
@Tussinelda
@Pan_narrans
@interrobang
@McNeal


melden
Anzeige
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

17.01.2013 um 11:18
Das klingt für mich doch sehr nach den Machtphantasien eines Sektenführers, v.a. das Umprogrammieren sehe ich extrem kritisch.
Sehe ich aufgrund deiner Ausführungen genauso (die verlinkten Quellen kann ich erst später sichten). MEn sind da die wichtigsten Elemente einer Sekte vorhanden.
Alleinstellungsmerkmal, Abschottung nach außen, Implementierung von Immunisierungsmechanismen...alles wichtige scheint vorhanden.
Wenn solche Typen auch noch bewaffnet sind, dann halte ich das nicht mehr für ungefährlich oder harmlos. Selbst wenn man den Gebrauch solcher Waffen nicht vorsieht, vlt sogar im Grunde sogar ablehnt und nur zum Selbstschutz Waffen besitzt, so kann eine Waffe in den Händen eines manipulierten Wirrkopfes niemals etwas Gutes bewirken. Einer hat immer einen nervösen Finger.


melden

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

17.01.2013 um 11:22
@WüC

Die Beck-Anhängerschaft ist ähnlich gelagert wie die Infowars-Fraktion, also inkl. NWO-Befürchtungen, Behauptungen die FEMA würde bereits Konzentrationslager einrichten, Obama wäre ein muslimischer Infiltrator, der den Kommunismus einführen will, die wletwirtschaft wird zusammenbrechen usw. Religiöse Endzeitfanatiker hat es da ebenfall etliche; ein Versuch, z.B. Gesetze gegen Kinderarbeit usw. durchzusetzen, würde fast automatisch eine Eskalation bedeuten, denke ich.

@Kc
@Lionmond
@geeky
@mojorisin
@Heizenberch
@Bauli


melden

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

17.01.2013 um 11:25
@Rho-ny-theta
Gefährliche Spinnerei. Zuzutrauen ist es ihm ... und seinen Anhängern.
Und Geldschneiderei ... wetten, er fängt übermorgen an, Spenden zu sammeln und schonmal Anteile zu verkaufen?
Immerhin gibt es eine putzige Zeichnung mit Gebäuden wie aus dem 19. Jahrhundert, New Orleans-Style - der Traum der realitätsgeplagten, revisionistischen Ultrakonservativen.

Seine Pläne klngen wie das bekiffte Geschwafel eines 70er-Jahre-Hippies ... leider ist der Mann viel einflussreicher.


melden

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

17.01.2013 um 11:29
@Rho-ny-theta

kommt mir ein bisschen so vor, wie eine heile Welt nach dem Walt-Disney-Vorbild, wo angeblich in den USA schon Siedlungen existieren, wo man nicht´s böses sagen darf, Wäsche in den Vorgärten aufhängen ist verboten und alles auf die amerikanische Familie nach dem Vorbild der 50er Jahre ausgerichtet ist. Stand vor Jahren mal im Spiegel.

Ansonsten halte ich diesen Stil für den Beginn einer Diktatur im kleinen Rahmen.


melden

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

17.01.2013 um 11:35
@Bauli
Du meinst die Kleinstadt "Celebration" ;) Die gibt's wirklich.

Wikipedia: Celebration_%28Florida%29


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

17.01.2013 um 11:49
@Rho-ny-theta der typ ist sowas von gaga^^ und die gefahr die darin liegen könnte ist rein fiktiv, als ob die tea-party auch nur eine woche ne stadt leiten könnte, geschweige den eine bauen...


melden

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

17.01.2013 um 11:53
Würde mich nicht wundern wenn das sogar legal wäre in den US of A


melden

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

17.01.2013 um 13:10
@Pan_narrans

Ob das jetzt genau die Stadt Celebration, weiss ich nicht mehr, aber die scheint es zu sein.
70 Seiten zum Verhalten. Gar-nicht auszudenken. Aber scheinbar finden die Anhänger, die sich sonst in der Welt nicht wohlfühlen.

Aber zurück zum Thema.

@Rho-ny-theta

Ich persönlich glaube, dass diese Bewegung nicht berechenbar ist. Meiner Meinung nach haben die Probleme andere Gruppen zu respektieren, wenn Obama schon als infiltrierter Moslem bezeichnet wird.

Für mich gibt es keine Beschäftigung 9-10 jähriger Kinder.
Für mich gibt es nur eine Ausbeutung 9-10jähriger Kinder.

Diese Äusserung ist auch bezeichnend dafür, da diese Bewegung nicht auf Bildung setzt. Da heisst aber dann auch für die nächsten 30 Jahre, wenn sich das durchsetzt, dass von den US-Amerikanern nicht mehr viel zu erwarten ist.

Auch so eine Gruppe sind die evangelischen Radikalen, die ich seit einiger Zeit beobachte.


melden

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

17.01.2013 um 13:27
@Rho-ny-theta
Wenn ich ein böser NWOler wäre, dann fände ich das positiv... da sind die ganzen auszuschaltenden Widerstandskämpfer gesammelt und ich brauche sie nicht suchen...


melden

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

17.01.2013 um 13:40
Glenn Beck ist einer der meist verspötteten Medienpersonen in Amerika, genau so wie Bill O`Reilly.

Wen juckts


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

17.01.2013 um 16:39
@Rho-ny-theta
Hab mich mal ein bisschen über Meister Beck eingelesen
http://www.spiegel.de/thema/glenn_beck/
Der hat ja gewaltig einen an der Murmel.
Also echt. Wegsperren und Schlüssel wegwerfen.


melden

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

17.01.2013 um 16:41
@WüC

Na, wenn du nocht ein paar Monate wartest, baut er sich seinen Knast selbst. Zaun drum, fertig! ;)

Ich denke, sein Projekt wird binnen kürzester Zeit zusammenbrechen, weil seine Anhänger fast alle so selbsternannte Alphamännchen sind; da wird einfach niemand die Drecksarbeit machen wollen, und eine kommunale Entscheidungsfindung wird auch nicht hinhauen. Das wird noch eine ganz peinliche Nummer, denke ich.


melden

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

17.01.2013 um 16:46
@Rho-ny-theta
Wahrscheinlich würde das wie Rapture aus Bioshock enden ;)


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

17.01.2013 um 16:46
@Rho-ny-theta
Ach vielleicht geht es ihm auch nur darum ein "bissi" Geld auf Seite zu schaffen. Das könnte durchaus funktionieren.
Was den Rest angeht...da findet sich schon ein Schuldiger. Wahlweise Obama, die Nichtchristen der Demokraten, die Rassisten (also alle abgesehen von ihm selbst)...
Auswahl gibt´s da reichlich bei der Vielzahl seiner Feindbilder.


melden

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

17.01.2013 um 16:47
@Rho-ny-theta

Das planen die Bayern schon seit 100 Jahren. Weit gekommen sind sie noch nicht mit ihrem eigenen Staat, auch wenn der FJ Straß da schon recht nahe dran war ;)

Sollen die Amis das doch machen. Wenn er damit durchkommt bestätigt das nur mein Bild von einem großteil der Amerikaner


melden

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

17.01.2013 um 16:48
@Pan_narrans

Du weißt schon, das Rapture zu großen Teilen als Parodie auf Galt's Gulch aus Atlas Shrugged aufgezogen wurde?

Beck hat sich nach eigenen Angaben Galt's Gulch als Vorbild für seine Siedlung genommen.

Dun dun dun...


melden

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

17.01.2013 um 16:50
@Rho-ny-theta
Ja, genau deshalb schrieb ich das. Die Teaparty hat ja einen echten Fetisch auf Rands Objektivismus.


melden

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

17.01.2013 um 16:54
@Pan_narrans

Hach, die Objektivisten. Logisch inkonsistent, gesellschaftsfeindlich und von Wirtschaftstheorie soviel Ahnung wie ein Hund vom Heu rupfen. Aber egal, Ron Paul 2012, ask me about bitcoins ô_Ô

Immer sehr seltsame Gestalten, diese Leute. Libertarianismus ist im Kern eigentlich eine Ideologie für pubertierende Männer; man vertritt ja die These, dass man selbst supergenial und erfolgreich sein könnte, aber die "Parasiten" einen zurückhalten. Führt zu Ansammlungen von Leuten, die sich alle für gescheiter als ihre Mitstreiter halten und deswegen pausenlos versuchen, sich gegenseitig über den Tisch zu ziehen.


melden
Anzeige

Tea-Party-Aktivist Glenn Beck will eigenen Staat im Staat gründen.

17.01.2013 um 16:58
@Rho-ny-theta
Aber um mal auf die geplante Stadt zurück zu kommen. Ich fände schon interessant zu sehen, wie sich diese Entwickeln würde.

Ich könnte mir entweder wirklich eine Art Rapture vorstellen, oder, was wahrscheinlicher ist, dass die nach und nach sich von den tollen Ideen verabschieden müssen, weil sie merken, dass sie nicht funktionieren und deshalb nach einigen Jahren eine ganz normale Stadt haben.


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden