Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

BüSo Propaganda oder Seriös?

BüSo Propaganda oder Seriös?

27.03.2013 um 03:08
@RandomFail

Du wirst wie alle, von der allgemeinen Presse und TV abhängig sein.

Quellen die als allgemein seriös angesehen werden und an denen ich mich auch orientiere:

Die Zeit; Der Spiegel; FAZ; Frankfurter Rundschau; die taz.

TV: Panorama; Report; Phoenix; zdf neo; zdf info; WDR; CNN international; n-tv.

Natürlich ist immer schwierig so eine Empfehlung zu geben, denn es hängt ja auch immer von der Vorbildung ab.
Wenn man vorher nur Bild-Zeitung oder die englische The Sun gelesen hat,
ist es natürlich schwierig eine anspruchsvolle Zeitung zu verstehen.
Oder auch einem anspruchsvollen TV-Programm zu folgen, was es natürlich auch gibt.

Was natürlich auch wichtig ist, sich zu einem Thema, immer Meinungen aus verschiedenen Quellen einzuholen.

Man kann aber auch dieser Büso-Partei, Aufbruch für Deutschland usw. glauben und hinterher laufen.

Nur wissen die auch nicht mehr, wenn sie auch anderes behaupten.


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BüSo Propaganda oder Seriös?

27.03.2013 um 10:40
@RandomFail
@che71

Zu ökonomischen Themen kann ich dieses Portal empfehlen:

http://www.voxeu.org/

Dort schreiben etliche Wirtschaftswissenschaftler und Experten zu allerlei Themen.


melden
jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BüSo Propaganda oder Seriös?

28.03.2013 um 00:39
Also die "seriösen" Leitmedien sind natürlich alle parteien-, banken- und großkapitalfinanziert. Und wer die Musik bezahlt, der darf sich auch die Lieder aussuchen, die gespielt werden. Der ZEIT-Chefredakteur ist sogar regelmäßig bei den Bilderberg-Treffen dabei, aber auch in den anderen Leitmedien haben die westlichen Geheimdienste ihr Wörtchen mitzureden. So neutral und ungefärbt sind unsere Systemmedien also auch nicht.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BüSo Propaganda oder Seriös?

28.03.2013 um 04:28
@jinping
jinping schrieb:Also die "seriösen" Leitmedien sind natürlich alle parteien-, banken- und großkapitalfinanziert. Und wer die Musik bezahlt, der darf sich auch die Lieder aussuchen, die gespielt werden. Der ZEIT-Chefredakteur ist sogar regelmäßig bei den Bilderberg-Treffen dabei, aber auch in den anderen Leitmedien haben die westlichen Geheimdienste ihr Wörtchen mitzureden. So neutral und ungefärbt sind unsere Systemmedien also auch nicht.
Nicht zu vergessen welchen einfluss die Reptos, die Mondnazis und die Greys auf unsere Medien haben.


melden
911pirat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BüSo Propaganda oder Seriös?

30.03.2013 um 16:51
@RandomFail ich habe mal ein paar von den BÜSOS an einen Infostand in Dortmund kennen gelernt.Waren ganz angenehme Leute.Sind auf jeden fall keine Sekte und auch keine Antisemiten.Vieles auf deren Homepage halte ich für seriös.


melden
911pirat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BüSo Propaganda oder Seriös?

30.03.2013 um 16:56
@che71 selbst Fidel Castro sagt dass 9 11 ein Inside job war.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BüSo Propaganda oder Seriös?

30.03.2013 um 17:03
911pirat schrieb:selbst Fidel Castro sagt dass 9 11 ein Inside job war
Woher weiß er das?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BüSo Propaganda oder Seriös?

30.03.2013 um 17:27
@Branntweiner
Die Retos habens ihm verraten.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BüSo Propaganda oder Seriös?

30.03.2013 um 17:29
@interrobang
interrobang schrieb:Die Retos habens ihm verraten.
Eine Bande aus Schweizern :ask:


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BüSo Propaganda oder Seriös?

30.03.2013 um 17:39
@Rho-ny-theta
fu, meinte reptos :D


melden
911pirat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BüSo Propaganda oder Seriös?

30.03.2013 um 18:10
@Branntweiner er hat eben auch seine Quellen,kaum einer glaubt noch dass offizielle 9 11 Märchen.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BüSo Propaganda oder Seriös?

30.03.2013 um 18:14
911pirat schrieb:er hat eben auch seine Quellen,kaum einer glaubt noch dass offizielle 9 11 Märchen
Danke für diesen fundierten und überzeugenden Quellnachweis.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BüSo Propaganda oder Seriös?

30.03.2013 um 18:15
@911pirat
bis auf spinner, vtler, esoteriker und geldmacher "glauben" das doch ziemlich alle.


melden
911pirat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BüSo Propaganda oder Seriös?

30.03.2013 um 18:29
@Branntweiner in ner Welt der Wunder Ausgabe gabs mal ne Umfrage nach der 90% der Deutschen die Ansicht vertreten dass die Bush Version von 9 11 eine Lüge ist.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BüSo Propaganda oder Seriös?

30.03.2013 um 18:32
@911pirat

Das deckt sich doch wunderbar mit Sturgeons Gesetz :trollking:


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BüSo Propaganda oder Seriös?

30.03.2013 um 18:35
911pirat schrieb:in ner Welt der Wunder Ausgabe gabs mal ne Umfrage nach der 90% der Deutschen die Ansicht vertreten dass die Bush Version von 9 11 eine Lüge ist
64% der Nigerianer hingegen sind der Ansicht, dass Al Qaeda dahintersteckt.

Womit ich zum Schluss komme, dass Castro sich von Deutschen informieren lässt.


melden
911pirat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BüSo Propaganda oder Seriös?

30.03.2013 um 18:40
@Branntweiner im Internet gibt es genug Quellen die ganz genau nachweisen,dass 9 11 ein Inside job war.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BüSo Propaganda oder Seriös?

30.03.2013 um 18:41
911pirat schrieb:im Internet gibt es genug Quellen die ganz genau nachweisen,dass 9 11 ein Inside job war.
Bravo Internet!


melden
911pirat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BüSo Propaganda oder Seriös?

30.03.2013 um 18:44
@Branntweiner ist zwar nur ne Mainstream Quelle aber immerhin stehts hier schwarz auf weiss 9 11 hätte verhindert werden können.Quelle:http://www.bild.de/politik/2010/wahrheit/9-11-was-wusste-das-fbi-13720456.bild.html


melden
Anzeige
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

BüSo Propaganda oder Seriös?

30.03.2013 um 18:49
@911pirat

O'Neill ist interessant, nur: er ist - neben den Echelon-Aufzeichnungen des BND - einer jener Indizien, dass es Al Qaeda war. Zumindest war er überzeugt, im Jemen einer heißen Sache auf der Spur gewesen zu sein. Leider konnte er nach den Anschlägen nicht mehr darüber sprechen. Was wiederum ein Indiz ist, dass er nichts Genaues wusste, ansonsten wäre er nicht in einem der WTC-Türme gewesen.

Das kannst du aber alles in unseren vielen 9/11-Threads nachlesen, wo sehr kontroversiell und somit informativ diskutiert wird.


melden
819 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Falscher Glaube?25 Beiträge