weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist das Christusbewusstsein?

129 Beiträge, Schlüsselwörter: Christusbewusstsein
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 17:17
@Jesussah
Jesussah schrieb:In Wirklichkeit gibt es kein Christbewusstsein.
Jesussah schrieb:Erlangen kannst du dieses Christbewusstsein, wenn du dich an die Bibel hältst.
Du kannst etwas erlangen, was es gar nicht gibt?

Oha, das muss das Christbewusstsein sein …


melden
Anzeige
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 17:30
@oneisenough


Da steht ja auch nicht umsonst:
Jesussah schrieb:In Wirklichkeit gibt es kein Christbewusstsein.
Das was diese Menschen da erlangen wollen, ist nicht die Wirklichkeit, denn in der leben sie, sind sie schon. Diese kann man nicht erlangen. Das was sie erlangen wollen, ist lediglich eine Rolle unter unzähligen.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 18:08
@snafu

Und ob ihr auch im Dunklen seht,
merkt ihr, wenn das Licht aus geht.
(ags)


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 18:45
@snafu
AnGSt schrieb:Und ob ihr auch im Dunklen seht,
merkt ihr, wenn das Licht aus geht.
Dieser Spruch ist keineswegs von dir, sondern,
guckst du: :D



melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 18:47
@GiusAcc
Ja aber ich habe ihn sehr bedeutungsvoll und weise abgewandelt! ;)


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 18:56
@AnGSt
Um im Dunkeln sehen zu können, brauchst du eine Wahrheit die dich,
fesselt, und ganz einnimmt.
Mit Dunkel meine ich nicht das, das Licht ausgeht,
sondern dir unbekannte Wege,
mit offene Augen zu gehen.
Offen für neues und Unbekanntes.
So denke ich.

Für mich ist,
AnGSt schrieb:Christusbewusstsein
, nicht nur das man am Sonntag
in die Kirche geht und eine Bibelstunde in der Woche besucht,
sondern das umsetzen.
Ohne Liebe und Werke ist dieses Bewusstsein,
nichts anderes als nur, zu Wissen.

Christus hat nicht nur gelehrt sondern auch umgesetzt.


melden

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 20:17
AnGSt schrieb:Ich brauche ein paar Meinungen und Anregungen zum Thema Christusbewusstsein. Wer gebraucht den Begriff und wofür/wozu?
Mit Christusbewusstsein werden Aspekten von Jesus geschildert die auch Menschen erlangen können und als vorbild dienen.
Barmherzigkeit ,Friedfertigkeit ,Sanftheit ,Großzügigkeit ,Toleranz ,Hilfsbereitschaft ,Klarheit ,Gelassenheit,Solidarität ,Herzensgüte und einiges mehr...


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 20:18
@Jupiterhead

Ah, also Tugenden. :D


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 20:44
Hallo, @AnGSt :)
Gefällt dir mein Post nicht ? Warum krieg ich keine Antwort ?


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 20:48
@GiusAcc

Wie war nochmal die Frage? xD

Ich habe so eine Wahrheit. ;)


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 20:49
@AnGSt
Ich hab dir keine Frage gestellt,
habe nur gemeint ob ich eine Antwort kriege auf meinen obigen Post.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 20:50
@GiusAcc

Du möchtest, dass ich intuitiv darauf ein gehe?


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 20:51
@AnGSt
Dann mal los, bin auf deine Reaktion gespannt. ;)


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 20:55
@GiusAcc

Die Wahrheit mit welcher ich „im Dunkeln sehen“ kann, die habe ich. Das ist mein „Torakosmos“ und bezeichnenderweise ein sogenannter Sonne-Punkt darin. Das ist die Quelle meines Lichtes die mich interessiert und von de raus gehend ich nach dem Christusbewusstsein frage, denn:
„Aber euch, die ihr meinen Namen fürchtet, wird die Sonne der Gerechtigkeit aufgehen, und Heilung ist unter ihren Flügeln ...“
Aber da ist noch genug Platz für neues. :)


ps: mir gefällt Die Idee das mit Christusbewusstsein die Tugenden gemeint sind.


melden

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 22:06
@AnGSt
AnGSt schrieb:Nein. Eine Mondphase umfasst 29,530589 Tage.
Naja, die "Alten" hatten keine Computer.und haben 28 Tage gerechnet, da 28x13 364 ergibt, was sich ungefähr mit einem Jahr ausgeht. Und sich in 4 Wochen teilen lässt.

Der Demiurg als der Gott des Mondes des Unbewussten Seins, des animalischen Wesens im Menschen, macht deshalb für Adam und Eva Tierhäute, mit denen sie sich bekleiden. Das Tier, das animalische Ego, oder die animalische unbewusste Seele. Nephesh. In Yesod. Mond.

In den Mond kann der Mensch blicken, aber nicht in die Sonne.

Deshalb erscheint Christus (in Tiphareth) als Mensch. Um jenen unbewussten Mondgott in das Licht zu erheben. indem er ihn 'tötet' und seinen Geist erhöht.
ok, schwer zu verstehen.
Er tötet sein animalisches (Yesod, Nephesh) -Sein am Kreuz um das Geistige darin zu erheben. Symbolisiert in der Sonnenfinsternis. = Mond und Sonne zusammen.
(Yesod ist die Zahl 9 -> Teth, serpent.....Kundalini)

Die Sonnenfinsternis ist zwischen der 6. und der 9. Stunde. Wenn du dir den Lebensbaum ansiehst und die Pfade, dann siehst du welcher Pfad zwischen der 6. und der 9. Sephirah ist. :)


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 22:14
snafu schrieb:Naja, die "Alten" hatten keine Computer.und haben 28 Tage gerechnet, da 28x13 364 ergibt, was sich ungefähr mit einem Jahr ausgeht. Und sich in 4 Wochen teilen lässt.
Diese Alten waren durchaus in der Lage den Zyklus auf mindestens zwei Stellen nach dem Komma zu bestimmten. Die 28, so sie denn tatsächlich irgendwo verwendet wurde, hat vermutlich den Grund, dass es ein Mittelmaß zwischen dem siderischen und dem synodischen Mondzyklus ist. Ein Jahr im Jüdischen Kalender noch heute sind knapp 355 Tage, also ca 12 synodische Mondzyklen. 355 ist Gematrie von Schana (Jahre).


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 22:18
snafu schrieb:Wenn du dir den Lebensbaum ansiehst und die Pfade, dann siehst du welcher Pfad zwischen der 6. und der 9. Sephirah ist.
Da ist „Die Mässigung“.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 22:34
Christusbewusstsein, ist, das du dir in dein Bewusstsein, Christus, bewusst, sein-lässt.

Du rufst ihn dir in deine Vorstellung.
Du rufst dir ins Gedächtnis was er gelehrt hat.
Du rufst dir ins Gedächtnis was er vorgelebt hat.
Du rufst dir ins Gedächtnis wie und warum er gelitten hat.
Du rufst dir ins Gedächtnis das Christus Angst hatte.
Du rufst dir ins Gedächtnis was er gelitten hat.
Du rufst dir ins Gedächtnis wie er gelitten hat.
Du rufst dir ins Gedächtnis das er allein war, sein Bewusstsein hat es ihm vorgespielt.
"Mein Gott mein Gott warum hast du mich verlassen"?

Du rufst dir ins Gedächtnis das er drei Tage abwesend war.
Du rufst dir ins Gedächtnis, seine Auferstehung.
Du rufst dir ins Gedächtnis, der Sieg über den Tod.
Du rufst dir ins Gedächtnis, seine Herrlichkeit vor dem Vater.
Du rufst dir ins Gedächtnis, das er in Herrlichkeit kommen wird.

Es ist genau so wie, @pere_ubu schrieb,
Christusbewusstsein ist:
das Evangelium


melden

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 22:46
@AnGSt
AnGSt schrieb:Die 28, so sie denn tatsächlich irgendwo verwendet wurde, hat vermutlich den Grund, dass es ein Mittelmaß zwischen dem siderischen und dem synodischen Mondzyklus ist. Ein Jahr im Jüdischen Kalender noch heute sind knapp 355 Tage, also ca 12 synodische Mondzyklen. 355 ist Gematrie von Schana (Jahre).
Was ist denn der Unterschied zwischen dem siderischen und dem synodischen Mondzyklus? Könntest du mir das bitte vllt in ein der zwei Sätzen erklären? :)

Die 28 ist alle Zahlen von 1 bis 1000. da der 28. Buchstabe als das große Aleph 1000 zählt.
Deshalb auch die verbindung mit dem Mond, auch wenn es nicht aufs Komma stimmt. Man darf deshalb etwas nicht gleich ausschliessen, bloss weil es nicht exakt ist. die Natur ist nicht exakt. ;)


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 22:49
@snafu

Was hat denn jetzt das große Aleph mit dem Mond zu tun. Der unterschied ist, siderischer zyklus ist die dauer die der mond um die erde braucht, 27,xx tage. synodischer sind die mondphasen.


melden

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 22:52
Deshalb die verbindung mit dem Mond, weil der Mond als Yesod das irdische Alltagsleben bedeutet, das Rechnen, das Denken die Gefühle, das Handeln, woraus malkuth , die Welt entsteht. ...hab ich vergessen dazuzuschreiben. @AnGSt
vllt sollte ich noch dazuschreiben dass in einigen Volksgruppen immer noch mit den 28 Fingergliedern gerechnet wird. ;)

:) danke für die Mondinfo. :) das wären ja dann so um die 28 Tage Mittelwert. wie du sagst. :)


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 22:54
nope, rechnen denken zählt zu Hod und das Gefühl zu Netzach.


melden

Was ist das Christusbewusstsein?

24.10.2013 um 22:58
Trenne nicht immer so. Netzach und Hod lässt dies in Yesod "einfliessen, es ist alles verbunden.
Yesod entsteht erst durch die Gefühle und die Gedanke darüber. das IST dann Yesod. und natürlich auch alles andere, was die anderen zahlen symbolisieren. Denn diese sind ja inkludiert.

Sie "bauen sich auf." bzw sie fallen herab, zur Verdichtung der Materie. ;) @AnGSt


melden
Anzeige
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist das Christusbewusstsein?

25.10.2013 um 08:07
AnGSt schrieb: Ich möchte nicht das übliche kabbalistische Entsprechungskonzept hin klatschen sondern was neuartiges mit ein bringen. Betrachtungsweisen die nicht nur ich noch nicht kenne, das mich zu Erkenntnissen inspiriert
Verstehe ich dich richtig Du möchtest einen Prozess (in Dir) anstossen? So wird nichts starr übernommen und begrenzt. Was ja rein begriffliche Ausformulierungen auch wenn nötig, oft an sich haben weil sie in ein Gewohntes übergehen und "hergebetet" werden als gäbe es keine weiteren Erkenntniswege.
Der Bewußtseinsweg zu Christus kann aber nur ein individueller höchst privater sein, soviele Individuen soviele Wege zu Christus! Dies liegt in der Freiheit jedes Einzelnen begründet.
Hinsichtlich des eigenen Bewußtseins bleiben eben Erklärungen Versuche etwas zu formulieren das sich zunächst schwer in Worte überhaupt fassen läßt.
Deshalb die hohe Komplexibilität der Kabbalistik und andererseits die fast mathematische Genauigkeit, die vorhanden sein sollte, wenn man den Boden zeitweilig verlassen will.
Hierzu liegt der Zugang immer zuerst im gründlichen Denken, man sollte aufpassen, das hier nicht neuer festzementierter Boden geschaffen wird und man das eine materielle Konstrukt der irdischen Denkgewohnheiten nicht unbewußt für ein weiteres aber getarnteres liegen läßt.
Wichtig wäre dann während des Lebens den "Erdboden" sicher wieder erreichen zu können nach solchen Höhenflügen.
Hier liegt ja die einzige Möglichkeit sich verbal darüber auszutauschen und sich evtl. geistig in einer Einheit bei aller Unterschiedlichkeit zu treffen, die übergeordnet innerhalb eines gemeinsamen Erkenntniserlebnisses vorhanden bleibt. Ich nehme den anderen in mein Denken auf, wie er mich (WAHR NIMMT), die Erkenntnis kann hier gleich sein. Hier ist es der Christus selbst der Verbindungstiftend wirkt.


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden