Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Priester und Kindesmissbrauch

13 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kirche, Kindesmissbrauch, Papst Benedikt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von Kc geschlossen.
Begründung: Ein passendes Thema existiert bereits ;)
Seite 1 von 1

Priester und Kindesmissbrauch

24.01.2014 um 13:48
Habt ihr das mitbekommen, dass zwischen 2011 und 2012 ca. 400 Priester durch Papst Benedikt entlassen wurden?

http://www.zeit.de/news/2014-01/18/vatikan-kirchen-papst-kinder-gewalt-zurueckgetretener-papst-benedikt-entliess-2011-und-2012-400-priester-18130604

Ich geh jetzt einfach mal davon aus das wir uns alle einig sind, dass es ein absolutes NoGo ist.
Ich finde die Anzahl sehr erschreckend!!!

Und was ich nicht verstehe, oder was mir nicht in den Kopf will...
Was ist mit den Priestern los? Glauben sie nicht mehr an Himmel und Hölle?
Jeder der katholischer Priester werden möchte, weiß doch schon vorher, dass Heirat, Sex tabu sein wird.
Kann man grundsätzlich sagen, dass mit katholischen Priester irgendwas nicht stimmt?
Ich z.B. halte mich für mehr oder weniger normal. Ich hab lust auf Sex. Das wusste ich auch schon mit 15. Deswegen wäre so n Job niemals für mich in Frage gekommen.

Mich würde mal interessieren, was die Gläubigen von euch darüber denken.
Warum nimmt ein Mensch so ein Leben in Kauf? Und warum hört man dann ausgerechnet von denen, dass sie Kinder missbrauchen.


1x zitiertmelden

Priester und Kindesmissbrauch

24.01.2014 um 13:54
@feklah
Mir ablegen des Zölibats,legen Priester ja nicht ihre Sexualität ab. Die bleibt ein Leben lang bestehen.
Priester haben also genau wie jeder andere Mann ihren Sexualtrieb.Der wird dann heimlich ausgeübt an denen die ihnen in die Finger fallen.


melden

Priester und Kindesmissbrauch

24.01.2014 um 14:06
Wer sich für dieses Thema "interessiert" dem empfehle ich die Studie von Prof. Pfeiffer.

Dort kommt man zu dem Schluss, dass die Anzahl der Fälle von Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche nicht höher ist als in anderen Bereichen. Sogar signifikant niedriger.


melden

Priester und Kindesmissbrauch

24.01.2014 um 14:09
@Suchhund
Aber darüber sollten sie sich doch bewusst sein...
Und ich finde es einfach so erschütternd, dass ausgerechnet diejenigen, die in der Kirche prädigen und nach den Geboten leben sollten, ihren Sexualtrieb an Kindern auslassen.
Irgendwo finde ich, dass gerade diese Menschen doch ein Vorbild für andere sein sollten. Ähnlich wie Politiker oder Polizisten. Nur dass bei denen kein Glaube an Gott vorrausgesetzt wird.

Was denkst du, haben diese 400 Priester noch an Himmel und Hölle geglaubt?


melden

Priester und Kindesmissbrauch

24.01.2014 um 14:10
Zitat von feklahfeklah schrieb:Und was ich nicht verstehe, oder was mir nicht in den Kopf will...
Was ist mit den Priestern los? Glauben sie nicht mehr an Himmel und Hölle?
Jeder der katholischer Priester werden möchte, weiß doch schon vorher, dass Heirat, Sex tabu sein wird.
Das ist es, was passiert, wenn man versucht die eigene Sexualität zu unterdrücken. Das bricht sich irgendwann Bahn.
Zitat von feklahfeklah schrieb:Kann man grundsätzlich sagen, dass mit katholischen Priester irgendwas nicht stimmt?
Solange er sich nicht an diese schwachsinnigen Regeln hält (und die meißten tun das wohl auch nicht) können die vielleicht sogar ganz nette Zeitgenossen sein. Solange das Thema Religion nicht zur Sprache kommt, natürlich.
Zitat von feklahfeklah schrieb:Warum nimmt ein Mensch so ein Leben in Kauf?
Wenn man von kleinauf das Gehirn gewaschen bekommt, zeigt das halt irgendwann Wirkung.


1x zitiertmelden

Priester und Kindesmissbrauch

24.01.2014 um 14:11
@Helenus
Meiner Meinung nach, sollten die Anzahl der Fälle bei null liegen. Es gibt doch genug Pädophile die frei rumlaufen.


melden

Priester und Kindesmissbrauch

24.01.2014 um 14:18
Kurzer Nachtrag: Hier geht es zwar um Priester, aber die Pfarrer der protestantischen Gemeinschaften sind in Bezug auf diese Problematik auch kein unbeschriebenes Blatt. Und dort gibt es bekanntlich seit 500 Jahren keinen Zölibat mehr.


melden

Priester und Kindesmissbrauch

24.01.2014 um 14:19
@Holzer2.0
Zitat von Holzer2.0Holzer2.0 schrieb:Wenn man von kleinauf das Gehirn gewaschen bekommt, zeigt das halt irgendwann Wirkung
Aber genau deswegen bekommen sie doch von kleinauf mit, was Richtig oder Falsch ist. Vor allem, was passiert wenn sie sich nicht an die 10 Gebote halten. Oder kann man nach nem Kindesmissbrauch auch einfach mal die Beichte ablegen und die Tore zum Paradies werden wieder geöffnet?


melden

Priester und Kindesmissbrauch

24.01.2014 um 14:19
Habe mal so bei mir überlegt, ob vielleicht einige schon vor ihrem Priesterdasein etwas an sich bemerkt haben könnten, was ihnen abnormal vorkam, woraufhin sie glaubten, sie könnten das durch völlige Enthaltsamkeit irgendwie unterbinden. Würde am ehesten bei streng katholisch erzogenen Leuten passen: Ich bin nicht so, wie Gott mich haben will, ich bin pervers, ein Sünder. -> Ich bringe ein Riesenopfer und dann wird alles gut. Nur, dass es sich dadurch eben nicht behandeln lässt, welche Neigung es auch immer sein mag.


melden

Priester und Kindesmissbrauch

24.01.2014 um 14:21
Die sollten einfach mal wie die evangelen, Heiraten und Kinder kriegen dürfen bzw. machen dürfen ;)
Sind auch nur Menschen!


melden

Priester und Kindesmissbrauch

24.01.2014 um 14:21
Kindesmissbrauch durch katholische Priester


melden

Priester und Kindesmissbrauch

24.01.2014 um 14:21
Außerdem ist es schlicht und ergreifend falsch und töricht anzunehmen, Pädophilie sei originär katholisches Problem.

Immer noch kommt das Gros dieser Übergriffe im engsten Familienkreis vor.


melden

Priester und Kindesmissbrauch

24.01.2014 um 14:32
@Helenus
Das mag ja sein, und bestreite ich auch gar nicht.
Trotzdem macht es mich rasend vor Wut, wenn ich sowas über katholische Prister lese.
Ja, es sind auch nur Menschen.
Aber Menschen die irgendwann mal die Welt ein Stück weit besser machen wollten. Menschen, die anderen Menschen in schweren Stunden helfen sollten. Menschen die an Gott glauben und diesem auch dienen wollten.

Auch krass, der Schweizer Gardist, der angeblich Sex-Angebote von Kardinälen erhalten haben soll.

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/4084752/ein-schweizer-gardist-packt-aus.html


Was ist nur los mit dieser Welt. Einfach nur Krank...


melden

Dieses Thema wurde von Kc geschlossen.
Begründung: Ein passendes Thema existiert bereits ;)