Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schachmatt für die Menschheit

800 Beiträge, Schlüsselwörter: Videos Ohne Substanz

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 16:17
ICh glaub du solltest den Threadtitel in "Wir posten sinnlos Sprüche, bis einer weint" ändern


melden
Anzeige

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 16:19
@fiizzytop
Wie siehts aus, sollen wir den RFID Chip mal durchspielen?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 16:24
@fiizzytop
Hört sich eigentlich wie normales rechtsextremes VTgeschwurbel an... Vor allem das mit "Hochfinanz". Nicht wirklich beachtenswert...


melden

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 16:26
Bevor hier zu ist:

Carl Sagan:
The fact that some geniuses were laughed at does not imply that all who are laughed at are geniuses. They laughed at Columbus, they laughed at Fulton, they laughed at the Wright brothers. But they also laughed at Bozo the Clown.


melden
fiizzytop
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 16:28
Ich wollte mit diesem Video nichts beweisen. Ich wollte eher wissen, inwiefern sich jemand mit dieser Thematik auseinander gesetzt hat und ob jemand genauer darüber Bescheid weiss. Dass ich (sogar in dieser Rubrik) auf so dumme Antworten stosse, hätte ich nicht gedacht. Sollte jemand etwas kluges dazu zusagen habe, bin ich offen für schlaue Meinungen, Ansichten, ect., anderenfalls habe ich nichts mehr hinzuzufügen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 16:34
@fiizzytop
fiizzytop schrieb:Ich wollte eher wissen, inwiefern sich jemand mit dieser Thematik auseinander gesetzt hat und ob jemand genauer darüber Bescheid weiss.
na dan..
Erstens: Die Errichtung einer Eine-Welt-Regierung, welche von einer oligarchischen Elite dominiert wird.
Gibt es keine hinweise dazu.
Zweitens: Die Implementierung einer globalen elektronischen Währung, um die Menschheit in zwei Lager zu spalten: Sklaven und Sklavenhalter
Ergibt keinen sinn da eine währung dazu nicht geeignet ist.
Drittens: Implantierung eines RFID-Chips in jede Person mitsamt allen relevanten biometrischen und persönlichen Daten und die darauffolgende Verknüpfung der elektronischen Währung, die diese Person besitzt, mit dem Chip, um somit die totale Kontrolle über die Bevölkerung zu erlangen.
Ergibt keinen Sinn da ein RFID.Chip dafür ungeeignet ist.
Viertens: Globale Bevölkerungsreduktion, um die Völker leichter kontrollieren zu können, und um die Verwaltung von natürlich vorhandenen Rohstoffen zu erleichtern
Ergibt keinen Sinn da die Menschen immer mehr werden.

Unterm strich:
interrobang schrieb: normales rechtsextremes VTgeschwurbel


melden

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 16:35
@fiizzytop
Du traust doch deinem eigenen Video nicht.
Inwieweit hast du denn da netwas herausgezogen?
Hast du die geheime Elite erkannt?
Wer sind ihre Vollstrecker?
Wie könnte man den RFID Chip in der BRD umsetzen?
Sei doch mal konstruktiv und beantworte ein paar Fragen.


melden

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 16:48
@tröti
@interrobang
Anscheinend waren eure Fragen oder Antworten nicht klug genug, so dass seitens des TE nichts mehr hinzugefügt werden wird.

@fiizzytop
Was wären denn in Deinen Augen "schlaue Ansichten"? Dumpfe Zustimmung?
Ganz im Ernst, was erwartest Du von diesem Thread?

Wenn Du ein Video einstellst, dessen Inhalt mit "hanebüchen" noch schmeichelhaft beschrieben ist und dann zusätzlich keine eigene Auseinandersetzung mit den Inhalten diese Videos bringst. Was erwartest Du außer Hohn und Spott?

Du könntest ja mal die Versuche von @tröti @interrobang honorieren und antworten.


melden

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 16:56
@fiizzytop
fiizzytop schrieb:. Ich wollte eher wissen, inwiefern sich jemand mit dieser Thematik auseinander gesetzt hat und ob jemand genauer darüber Bescheid weiss.
Vielleicht hättest du auch etwas mehr über den Inhalt des Videos schreiben sollen, WAS du WIE geprüft hast, ob du nach Gegenargumenten gesucht hast, welche du gefunden hast, warum sie dich überzeugen oder nicht...

Aber einfach so ein Video hinzuwerfen wie man einem Hund einen Knochen hinwirft, da landest du direkt in der Schublade derer die doch nur ein "jaja ist so" hören wollen..


melden
fiizzytop
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 16:57
tröti schrieb:Hast du die geheime Elite erkannt?
Wer sind ihre Vollstrecker?
Meiner Meinung nach ist es nicht zu bezweifeln, dass eine geheime Elite existiert, die hinter den Kulissen ihre Pläne bzw. Ziele anstreben.

Hier etwas dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=ZIHPBqZlCjA
tröti schrieb:Wie könnte man den RFID Chip in der BRD umsetzen?
Genauso, wie man den biometrischen Pass eingeführt hat. Die Idee einer Globalisierung bringt auch einheitliche Systeme und Abläufe mit sich. Es reicht schon, darüber nachzudenken, wie weit wir heute schon gekommen sind bezüglich der Kontrolle und Datenspeichering eines Einzelnen. Da ist der Gedanke an einen RFID-Chips gar nicht mal so weit herbeigezogen.
Erstens: Die Errichtung einer Eine-Welt-Regierung, welche von einer oligarchischen Elite dominiert wird.
Gibt es keine hinweise dazu.
Hinweise oder Beweise?
Hinweise gibt es sehr wohl dazu:
Bilderberger, Freimauerer, Skull and Bones, Bohemian Groove
Zweitens: Die Implementierung einer globalen elektronischen Währung, um die Menschheit in zwei Lager zu spalten: Sklaven und Sklavenhalter
Ergibt keinen sinn da eine währung dazu nicht geeignet ist.
Eine neue, elektronische Währung, die alte Währungen (durch einen Finanzkollaps ausgelöst) ersetzt, würde bedeuten, dass alles bisherige Geld von nun an wertlos ist. Die "Elite" verfügt über die Mittel zur "Produktion" dieses Geldes und somit wären wir beim Sklaven- und Sklavenhalter-Szenario, in dem die einzige Möglichkeit Geld zu verdienen darin besteht, sich ihrem System zu unterordnen/unterwerfen.
Viertens: Globale Bevölkerungsreduktion, um die Völker leichter kontrollieren zu können, und um die Verwaltung von natürlich vorhandenen Rohstoffen zu erleichtern
Ergibt keinen Sinn da die Menschen immer mehr werden.
Nicht wenn Kriege und Krankheiten auf einmal kämen – was glaubst du warum es in letzter Zeit soviele Konflikte im Ausland gibt, Naturkatastrophen zur Normalität werden und es für gewisse Krankheiten bei der heutigen Forschung und Entwicklung scheinbar kein Heilmittel gibt?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 17:06
@fiizzytop
Meiner Meinung nach ist es nicht zu bezweifeln, dass eine geheime Elite existiert, die hinter den Kulissen ihre Pläne bzw. Ziele anstreben.
Nur das es keinerlei hinweise dafür gibt.
Und das Video ist auf einen rechtspopulistischen Youtube kanal.. toll..
fiizzytop schrieb:Genauso, wie man den biometrischen Pass eingeführt hat. Die Idee einer Globalisierung bringt auch einheitliche Systeme und Abläufe mit sich. Es reicht schon, darüber nachzudenken, wie weit wir heute schon gekommen sind bezüglich der Kontrolle und Datenspeichering eines Einzelnen. Da ist der Gedanke an einen RFID-Chips gar nicht mal so weit herbeigezogen.
Was sollte der Chip bringen? Welche kontrolle? Daten hat die Regierung doch die die sie braucht.
fiizzytop schrieb:Hinweise oder Beweise?
Hinweise gibt es sehr wohl dazu:
Es gibt behauptungen und Geschichten aber keinerlei belege.
fiizzytop schrieb:Eine neue, elektronische Währung, die alte Währungen (durch einen Finanzkollaps ausgelöst) ersetzt, würde bedeuten, dass alles bisherige Geld von nun an wertlos ist.
Cool... damit währen die ganzen Oligarchen Pleite :D Mann sind die Dumm: :D
Die "Elite" verfügt über die Mittel zur "Produktion" dieses Geldes und somit wären wir beim Sklaven- und Sklavenhalter-Szenario, in dem die einzige Möglichkeit Geld zu verdienen darin besteht, sich ihrem System zu unterordnen/unterwerfen.
Das war schon von anbeginn der Menschheit so das man für seinen Lebensunterhalt arbeiten musste. Ich sehe da keinen unterschied zu früher oder jetzt.
fiizzytop schrieb:Nicht wenn Kriege und Krankheiten auf einmal kämen
Hatten wir schon öfters. Hat nicht viel geändert.
fiizzytop schrieb:was glaubst du warum es in letzter Zeit soviele Konflikte im Ausland gibt
Lustig is nur das es global gesehen immer weniger Kriege gibt also die Welt friedlicher wird.
fiizzytop schrieb:Naturkatastrophen zur Normalität werden
Auf diese hat der Mensch keinen einfluss.
fiizzytop schrieb:und es für gewisse Krankheiten bei der heutigen Forschung und Entwicklung scheinbar kein Heilmittel gibt?
Deswegen wird ja daran geforscht. In Österreich ist vor kurzem zb der ansatz entstanden um "Schmetterlingskinder" zu behandeln. :Y: Auch bei Krebs und AIDS hat man höhere lebenserwartungn als früher.


melden
fiizzytop
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 17:08
@interrobang

Politiker brauchen stets Geld um ihre politischen Entscheidungen durchsetzen zu können, Geld jedoch haben sie nicht und so entsteht ein Bund der Abhängigkeit, zunächst ein hauchdünner Faden, bis es wie jetzt der große Ring durch die Nase ist, an der Merkel, Obama und der Rest der Politiker durch den Ring gezogen werden und so kann man es drehen und wenden wie man will.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 17:11
@fiizzytop
fiizzytop schrieb:Politiker brauchen stets Geld um ihre politischen Entscheidungen durchsetzen zu können
Wie meinst du das?
fiizzytop schrieb: Geld jedoch haben sie nicht und so entsteht ein Bund der Abhängigkeit
Jetzt oder später?
fiizzytop schrieb:zunächst ein hauchdünner Faden, bis es wie jetzt der große Ring durch die Nase ist, an der Merkel, Obama und der Rest der Politiker durch den Ring gezogen werden und so kann man es drehen und wenden wie man will.
??? Also glaubst du das die Notenbänke der verschiedenen Länder sich zusammenverschwören? Was sagen den die Bilderberger dazu? Denen würde das sicher nicht gefallen...


melden
Anzeige
PapWT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 17:13
@fiizzytop
Gibt es auch mal Substanz? Immer nur diese "ich habe mal gehört aber es ist bestimmt ganz war" Ausflüchte
fiizzytop schrieb:Politiker brauchen stets Geld um ihre politischen Entscheidungen durchsetzen zu können, Geld jedoch haben sie nicht und so entsteht ein Bund der Abhängigkeit, zunächst ein hauchdünner Faden, bis es wie jetzt der große Ring durch die Nase ist, an der Merkel, Obama und der Rest der Politiker durch den Ring gezogen werden und so kann man es drehen und wenden wie man will.
Es ist hilfreich seine eigenen Gedanken zu hinterfragen. Die Aussage das eine Regierung Geld zum Regieren benötigt ist nicht gerade Revolutionär. Dafür hat der liebe Gott unter anderem die Steuer erfunden.
Was ist heute daran anders als vor 100 / 200 / 300 Jahren? Und glaube mir, das wird in 100 / 200 / 300 Jahren auch nicht anders sein


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt