Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schachmatt für die Menschheit

800 Beiträge, Schlüsselwörter: Videos Ohne Substanz

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 18:39
@Rho-ny-theta
Ich kannte diesen Blog, bis ich vorhin reingeschaut habe überhaupt nicht. Leicht beeinflussbare Geister sollten in diesem "Blog" nicht zu oft lesen.
Die könnten sonst Todesangst bekommen bei den ganzen "Verschwörungen" !


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 18:39
@che71

Glücklicherweise ist der Betreiber des Blogs nicht mehr in der Lage, neuen Blödsinn hinzuzufügen.


melden

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 18:43
@Rho-ny-theta
Wer ist denn Betreiber von diesem "Blog" ?
Im Impressum steht kein Name.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 18:58
@che71

Ist egal - weltliche Gerichte haben sowieso keine Macht mehr über ihn.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 19:04
@Rho-ny-theta
Naja es muss ja jemanden geben der diesen Blog weiterführt...


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 19:09
@interrobang

Soweit ich weiß, hat ein anderer Nazi die Bezahlung des Hostings übernommen - der ehemalige Betreiber schreibt aber selbst keine Artikel mehr. Noch erscheinende Artikel sind Reblogs von anderen rechten Seiten.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 19:28
@Rho-ny-theta
@interrobang
@che71
Ich kenne solche Blogs gar nicht. Ist aber freilich besser so.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 19:30
@Halbu

Ich kannte die meisten auch nicht, bevor ich hier Mod wurde...


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 19:31
@Rho-ny-theta
Da musst du dich mit diesem Scheiss ja beschäftigen.


melden

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 19:48
Halbu schrieb:Ich kenne solche Blogs gar nicht. Ist aber freilich besser so.
Rho-ny-theta schrieb:Ich kannte die meisten auch nicht, bevor ich hier Mod wurde...
Kenne deinen Feind. :-)


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 20:09
che71 schrieb:Die könnten sonst Todesangst bekommen bei den ganzen "Verschwörungen" !
genau. und is immer ein trauerspiel, mit anzusehen, mit welch offenen armen solch panisch-aufgedrehte hier empfangen werden. aber wir bessern uns... hoffe ich.

@Rho-ny-theta
"mutter aller rechten blogs" - war das nicht altermedia?
wahrscheinlich lohnt der thread unter diesem titel nicht dazu, aber ich halte es ansich schon für lohnenswert, diesen videos auf den grund zu gehen; eine art auffangbecken für solch alarmierte "todesängstliche" wie den TE hier zu etabilieren. das ganze "DEIN video"-gelaber halt ich indes für sowas von daneben und verurteilend - in die falsche richtung verurteilend zumindest.
hier mal was, wovon ich glaube, dass da zumindest ein paar der ursprünge dieser "viralen" kampagne sichtbar werden:
2007 erschien unter dem Titel Die Maske fällt ein Thrash-Metal-Album seines Projektes In Tyrannos. Das Konzeptalbum, das antifreimaurerische Verschwörungstheorien (in Verbindung mit Antiamerikanismus und Antisemitismus) zum Inhalt hat, wurde im Metal-Webzine Amboss-Mag positiv rezensiert.
Wikipedia: Daniel_Giese_%28Musiker%29


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 20:14
@matraze106

Ne, das hier gemeinte Blog ist nur in seiner Holocaustleugnug so extrem wie kaum ein anderes deutschsprachiges Blog.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 20:16
@Rho-ny-theta
vielleicht wär dann mal ein allmy artikel oder eintrag im wiki (oder ein thread) über die deutsche blog-landschaft sinnvoll.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 20:16
@matraze106

Geht aus rechtlichen Gründen kaum - wir müssten die Blogs ja dann irgendwie verlinken oder nennen, und bereits das würde denen mehr Aufmerksamkeit zukommen lassen, als sie verdienen.


melden

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 20:37
@fiizzytop
@che71
@interrobang
@Rho-ny-theta
@Halbu
@McMurdo
@matraze106

Auf der betreffenden Seite wird so dermaßen offensichtlich die übliche braune Soße verbreitet, dass es wirklich schwerfällt @fiizzytop keine rechtsextreme Grundhaltung zu unterstellen.

Wenn man aber gutwillig ist, beide Augen zudrückt und bei dem betreffenden Link nur von einem Versehen ausgeht, dann stellt sich immer noch die Frage, wie weit es eigentlich mit dem kritischen Urteilsvermögen der selbsternannten "kritischen Denker", "Wahrheitssucher" und "Über-den-Tellerrandgucker" bestellt ist?

Hallo? Eine Internetseite ist nicht erst dann eindeutig als Naziseite entlarvt, wenn darauf eine bestimmte Mindestmenge von Hakenkreuzen und SS-Runen vor schwarz-weiß-rotem Hintergrund prangen, anläßlich des Todestags von Rudolf Heß zu einem Fackelmarsch in Wunsiedel aufgerufen wird und sich gegenseitig zum erfolgreichen "Kanackenklatschen" beglückwünscht wird!
Wie naiv und wie unbeleckt im Umgang mit den sog. neuen Medien muss man denn sein, um nicht zu erkennen, dass faschistische Propaganda schon lange nicht mehr mit der Brechstange, sondern sehr viel öfter äußerst subtil daherkommt?

@Rho-ny-theta hat bereits einen sehr hilfreichen Bolgeintrag dazu geschrieben:
Statmans handlicher Guide zur Erkennung rechter Websites(Blog von Rho-ny-theta)

Absolut typisch finde ich bei der betreffenden Holocaustleugnerseite übrigens auch das immer wiederkehrende Thematisieren von Gesundheits- und Ernährungsthemen!
Gesundheit trotz Food- & Drug -Diktatur
Hilfreiche Ratschläge sucht man da vergebens. Stattdessen findet man ausschließlich die altbekannten Brunnenvergifterpamphlete, deren einziger Zweck es damals wie heute war, Ängste und vor allem Hass zu schüren!


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 20:42
@JohnDifool
Gegen Gesundheits- und Ernährungsthemen bin ich ja auch äusserst resistent.
Mir reichen ja schon Links zu den Chemmie Spinnern.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 20:45
ich glaub indes, dass sich das gift des rechten spektrums eben auch auf solche weise auswirkt: die bereitschaft, sich in andere menschen hineinzuversetzen, wird immer knapper. mündigkeit verspielt, ansehen gesunken, es geht immer schneller. fertig ist der elfenbeinturm. fasst euch alle mal lieber selber an eure naive nase, bevor ihr bashen geht und euch als "papa-hat-immer-recht" profiliert!


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 20:46
@matraze106

Was ist bitte daran naiv, wenn man Seiten, auf denen wörtlich steht "Es gab keine Gaskammern", keine Plattform bieten will?


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 20:46
@Rho-ny-theta
hey, du weisst genau, wovon ich schreibe. das hat nichts mit diesen seiten zu tun.


melden
Anzeige

Schachmatt für die Menschheit

10.02.2014 um 21:19
@all

Ich glaube, Matratze meint es so, dass man diese Leute, die glauben, was auf LC usw. verbreitet wird, nicht gleich mit der Deppenkeule erschlägt sondern sie etwas, wie soll man sagen, "softer" oder verständnisvoller an die Hand nimmt bei der Aufklärung, wer und was hinter solchen Blogs steckt.

Ich kann den Spott von Euch sehr gut nachvollziehen! Aber andererseits tut man den "Gläubigen" (welcher Richtung auch immer) keinen Gefallen damit, da man sie evtl. (!) noch tiefer in die VT reinschraubt (bzw. sie sich). Ich kenne das noch aus meiner eigenen Zeit als Eso und VT-Gläubiger. Man geht in die Defensive und kann nicht anders, als diejenigen, von denen man sich angegriffen fühlt, als Feine zu sehen.

Allerdings waren Blogs wie LC und co. für mich damals auch die Seiten, die mich von selbst eher weiter vom VT-Glauben weggebracht haben, eben weil der Sermon dort ganz offensichtlich rechts ist.

Und offengestanden habe ich mich damals als Eso viel schneller sogar von Kommentaren angepisst gefühlt, die im Nachhinein betrachtet sachlich und freundlich waren, einfach weil Argumente und Fakten fehlten. Und ich denke, einigen anderen "Irrationalisten" geht es da ähnlich.

Es heißt nicht, dass es immer gut geht, den Erklärbär zu machen, auch wenn man die Samthandschuhe anzieht. ;) Siehe Chemtrailfred.


@fiizzytop
fiizzytop schrieb:Ich würde von euch gerne wissen, was ihr davon haltet und welche Meinung ihr diesbezüglich habt.
Ich hab sowas mal geglaubt. ;)

Ich glaube es heute nicht mehr, weil das, was in solchen Filmchen erzählt wird, von irgendwelchen Plänen von irgendwelchen dubiosen Organisationen uns zu versklaven, zu manipulieren und auszurotten viel zu umständlich ist! Umständlich und unpraktikabel.

Um die angeblichen Ziele zu erreichen, gäbe es einfacherer Lösungen als diesen Verschwörungskram. Mich wundert, wenn die ganzen Geheimbünde seit hunderten oder tausenden von Jahren an solchen Zielen arbeiten, warum diese bis heute nicht erreicht sind.

Es gibt genug anderes Unrecht in der Welt, wofür es sich lohnt, hinterm Rechner wegzukommen. Verschwörungslegenden sind "Abenteuer light"! ;) :D


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Religionen144 Beiträge